19.09.2017 | 13:46 Uhr | Sie befinden sich hier: Startseite | Artikel: Für den EVVC ist Nachhaltigkeit eine Herzensangelegenheit

Für den EVVC ist Nachhaltigkeit eine Herzensangelegenheit

Wie Nachhaltigkeit bei einem großen europäischen Veranstaltungsverband funktioniert zeigt der EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.). Für die kontinuierliche Arbeit wurde der EVVC im März von Green Globe re-zertifiziert. Die Auszeichnung zeigt, dass der Verband mit seinem Engagement einen wichtigen Beitrag im Bereich der Nachhaltigkeit in Europa leistet.

Der EVVC repräsentiert rund 750 Veranstaltungszentren, Kongresshäuser, Arenen und Special Locations in Deutschland und dem angrenzenden Europa. Zusätzlich ergänzt wird das Spektrum durch Veranstaltungsplaner und Zulieferbetriebe, wodurch der EVVC das vielseitigste Netzwerk innerhalb der europäischen Veranstaltungsbranche ist. Zu den wichtigsten Aufgaben des EVVC gehört es, seine Mitglieder aktuell zu informieren, zu beraten und zu fördern. Dies alles geschieht in einem professionellen Netzwerk, welches gleichzeitig eine ideale Kommunikationsplattform bietet. So umfasst die Unterstützung durch den Veranstaltungsverband neben Hilfe in den Bereichen Marketing, Rechtsprechung, Technik und Entwicklung von branchenaktuellen Kennzahlen vor allem die Optimierung und Weiterentwicklung des Angebots für Aus- und Weiterbildung innerhalb der Branche. Zusätzlich vertritt der EVVC mit seinem Hauptstadtbüro in Berlin die gesamte Branche auf dem politischen Parkett in Berlin und Brüssel.

Eine ganz besondere Herzensangelegenheit besitzt für den EVVC der Bereich Nachhaltigkeit. Hierbei trägt der Veranstaltungsverband die Verantwortung im Bereich des ressourcenorientierten Wirtschaftens an seine Mitglieder weiter und will so einen wichtigen Beitrag zur Corporate Social Responsibility (CSR) in der Veranstaltungsbranche leisten. Zum Engagement gehört unter anderem auch die Veranstaltung von  Green Meetings und Seminaren in Kooperation mit dem GCB (German Convention Bureau) um die Mitglieder zu informieren und weiterzubilden.

Im vergangenen Jahr lag für den EVVC der Fokus unter anderem im Bereich der Dienstleistung wie Verena Unden, Sustainability Manager beim EVVC verdeutlicht: „ Eine Zusammenarbeit mit Dienstleistern, die sich nachhaltig engagieren, ist uns wichtig. Aus diesem Grund wurde 2016 begonnen eine Übersicht zu erstellen, die nachhaltige Dienstleister in jeglichen Bereichen beinhaltet. Diese soll nach Fertigstellung in diesem Jahr eine Hilfe für unsere Mitglieder sein um ihnen die Suche und Recherche nach entsprechenden Dienstleistern in der Region abzunehmen."

Ein Nachhaltigkeitsprojekt auf welches man beim EVVC besonders stolz ist, ist der freiwillige Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungsbranche „fairpflichtet“. Gemeinsam mit Green Globe und dem German Convention Bureau (GCB) ist der EVVC Initiator des Kodex. Durch die Mitgliedschaft bei Green Globe ergibt sich laut Unden eine stetige und regelmäßige Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit. Alltägliche Dinge im Arbeitsalltag werden anders wahrgenommen und hinterfragt.

Einen wichtigen Punkt in diesem Jahr nimmt unter anderem der Umzug der Geschäftsstelle für den EVVC ein. Auch hierbei ist es dem Verband wichtig, dass auf nachhaltige Aspekte Wert gelegt wird, wie beispielsweise eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.  Weiterhin widmet man sich dem Leitfaden zur Nachhaltigkeit, erklärt Unden: „Der EVVC wird 2017 den bereits erstellten Leitfaden zur Nachhaltigkeit aktualisieren und überarbeiten. Im Fokus stehen weiterhin die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle sowie die Planung eines Charity Projektes. Das Team der Geschäftsstelle hat sich größtenteils neu gebildet, sodass das „Zusammenwachsen“ und die gegenseitige Unterstützung im Team ein stetiger und sehr wichtiger Prozess ist. Gleichzeitig möchten wir uns auf die innovative und branchenspezifische Weiterentwicklung von bereits vorhandenen und neuen Formaten konzentrieren.“

Wie die Pläne für dieses Jahr zeigen, wird der EVVC auch in diesem Jahr neue Aspekte im Bereich des ressourcenorientierten Wirtschaftens aufgreifen. Es sind also die besten Voraussetzungen dafür geschaffen, dass der EVVC auch 2017 ein erfolgreiches Jahr im Bereich Nachhaltigkeit erreicht.