Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

22.03.2019 | 08:51 Uhr | Sie befinden sich hier: Archiv | Aktuelles | News aus Verband und Branche
Veröffentlicht: 10.01.19

FAMAB-Whitepaper zum Ende der CEBIT

10.12.2018 - Am 28.11.2018 wurde durch das Management der Deutschen Messe AG das Ende der einst Weltleitmesse für IT, die CEBIT, verkündet. Damit findet der lange Niedergang dieser Messe ein Ende.
Veröffentlicht: 28.11.18

Wiedersehen in Mainz: LOCATIONS Messe am diesjährigen Standort findet positive Resonanz

31.10.2018 - Am 25. Oktober trafen sich Tagungsplaner, Veranstalter und Eventorganisatoren auf der LOCATIONS Rhein-Main und informierten sich über die vielfältige regionale Veranstaltungslandschaft im Rhein-Main-Gebiet. Mit zahlreichen Besuchern, einem sehr gut angenommenen Vortragsprogramm und jeder Menge positiver Stimmung bei den Ausstellern und dem Fachpublikum, konnte Veranstalterin Nicole Weimer ein positives Fazit der 11. Ausgabe der LOCATIONS Rhein-Main ziehen.
Veröffentlicht: 07.08.18

DEAplus: Aktuelle Weiterbildungschancen – höchste Zeit für‘s Anmelden

26.06.2018 - Höchste Zeit für's Anmelden für:

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum IHK-Ausbildungsabschluss „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ – Lehrgangsstart: 30. Juli

Zusatzqualifikation exklusiv:
Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1 – Start am 06. August

Der kleine Schein der Veranstaltungstechnik – Start am 20. August

Veröffentlicht: 12.05.18 - 12.06.18

Erfolgreiches Jahr 2017 für das Tagungsland Österreich

12.0.2018 - Das Austrian Convention Bureau (ACB) und die Österreich Werbung (ÖW) veröffentli-chen zum neunten Mal in Folge die Ergebnisse des Meeting Industry Reports Austria (mira). Im Jahr 2017 verzeichnete die österreichische Tagungswirtschaft ein Gesamt-aufkommen von 21.641 Veranstaltungen. Dies entspricht einer deutlichen Steigerung von 11,9% bzw. einem Plus von 2.303 Veranstaltungen im Vergleich zum Vorjahr.
Veröffentlicht: 04.05.18 - 04.06.18

FAMAB Stiftung ruft zu bundesweiter Baumpflanz-Aktion auf

04.05.2018 - Bereits zum zweiten Mal rief die FAMAB Stiftung zu einer bundesweiten Baumpflanz-Aktion in der Messe- und Eventbranche zum „Tag des Baumes“ am 25. April auf. Zu diesem Anlass kam es zu der besonderen Aktion zwischen der Deutschen Messe AG und der Nachhaltigkeitsstiftung sowie vielen weiteren regionalen Initiativen von Branchenunternehmen in ganz Deutschland.
Veröffentlicht: 04.05.18 - 04.06.18

Messen: Quelle für die Entwicklung von Innovationen

12 % der Fachbesucher kommen aus Forschung und Entwicklung

04.05.2018 - Von den Messebesuchern in Deutschland beschäftigt sich ein erheblicher Anteil mit der Entwicklung von Innovationen: 12 % der Fachbesucher deutscher Messen kommen im Durchschnitt aus dem Sektor Forschung, Entwicklung, Konstruktion. Bei Technologie-orientierten Messen kann dieser Anteil sogar auf 30 % und mehr steigen. Das ergaben Auswertungen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen auf der Basis von Fachbesucherbefragungen des Jahres 2017.
Veröffentlicht: 03.05.18 - 03.06.18

Mit Columbus zum historischen Mitgliederhöchststand im ACB

03.05.2018 - Das Austrian Convention Bureau (ACB) freut sich über ein weiteres Mitglied zur Stärkung der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche und verzeichnet damit einen historischen Mitgliederhöchststand von 78 Betrieben. Columbus Eventmanagement reiht sich seit April 2018 in die Riege der ACB Kongressreisebüros und Professional Congress Organizer (PCO) ein.

Veröffentlicht: 28.04.18 - 28.05.18

Deutsche Messeplätze investieren in Modernisierung

28.04.2018 - Bis zum Jahr 2022 wollen die deutschen Messegesellschaften rund 900 Mio. Euro investieren in Sanierung und Modernisierung von Messehallen, in Servicequalität, aber auch in Neubauten; sie wollen ihre Hallenfläche um rund 55.000 m² erweitern. Davon werden bereits in diesem Jahr 35.000 m² zur Verfügung stehen. Dies ergab eine Umfrage des AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft zu Beginn des Jahres 2018 unter 25 Messeplätzen mit nationaler und internationaler Bedeutung.
Veröffentlicht: 04.05.18

IGVW veröffentlicht den SQ P5 „Aufstellung und Betrieb nicht ortsfester Bühnen und Bühnenüberdachungen“

06.04.2018 - Die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft IGVW veröffentlicht zur Prolight + Sound 2018 den Standard der Qualität in der Veranstaltungswirtschaft SQP5 mit dem Titel „Aufstellung und Betrieb nicht ortsfester Bühnen und Bühnenüberdachungen“.
Veröffentlicht: 21.03.18

Eventbranche: Veranstaltungen sind wichtige Kommunikations-Plattformen

21.02.2018 - Landesfachkommission Messe, Tourismus und Eventwirtschaft veröffentlicht Positionspapier.
Veröffentlicht: 11.01.18

Mit Promi-Faktor und Praxisbezug

15.12.2017 - Die BOE, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, wartet am 10.und 11. Januar in der Messe Dortmund mit kulinarischer Prominenz auf. Bekannte Namen aus der Gastro-Szene sprechen zum Schwerpunktthema Catering. Im Rahmen des zweiten Themenschwerpunktes, Veranstaltungssicherheit, können Fachbesucher sich selbst an der Umsetzung von Sicherheitskonzepten versuchen. Außerdem stellen sich Start-ups auf der BOE dem Urteil der Fachbesucher. Wie immer verspricht die unterhaltsame BOE-Night ein informelles Networking-Highlight am Abend des ersten Messetages zu werden.
Veröffentlicht: 15.01.18

Kampagne erregt Aufsehen: BTW mit „Auf Zukunft gebucht – Die Tourismuswirtschaft“ für Politikaward nominiert

13.12.2017 - Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) ist mit der Initiative „Auf Zukunft gebucht – die Tourismuswirtschaft“ für den renommierten Politikaward nominiert worden. Die Jury begründete die Nominierung der Kampagne damit, dass das Projekt zu den besten Einreichungen in der Kategorie „gesellschaftliche Kampagne“ zähle und sich in einem harten Wettbewerb durchsetzen konnte. Sie würdigt damit die Kampagnenausrichtung, die zum Ziel hat, dass die Bundespolitik den Tourismus als starken Wirtschaftsfaktor anerkennt und stärker ins Zentrum der Wirtschaftspolitik rückt.
Veröffentlicht: 11.01.18

Anke Pruust verlässt das German Convention Bureau

11.12.2017 - Nach 26 Jahren im GCB Zeit für neue Herausforderungen. Zum 31. März 2018 wird Anke Pruust, Director of Marketing das GCB German Convention Bureau e.V. auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Anke Pruust ist seit 1992 in verschiedenen Positionen für das GCB tätig.
Veröffentlicht: 01.12.17 - 28.12.17

micelab:bodensee gewinnt Innovationspreis Bodensee17

28.11.2017 - Am 24. November vergab der Verband der Tourismuswirtschaft Bodensee e.V. erstmals den Tourismus-Innovationspreis „Bodensee17“. Mit der Offensive im Bereich Aus- und Weiterbildung von Fachkräften im Veranstaltungsbereich überzeugte das micelab:bodensee die hochkarätige Jury.
Veröffentlicht: 24.11.17 - 24.12.17

Internationales Festival der Branche

23.11.2017 - Im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg wird am 23. November Branchengeschichte geschrieben. Am Abend der Preisverleihung öffnet sich ein letztes Mal der Vorhang für die Gewinner des traditionsreichen FAMAB AWARD, der internationale Benchmarks in der Begegnungskommunikation sowie in der temporären und permanenten Architektur prämiert. In seiner 21-jährigen Geschichte wurden mit den 39 FAMAB AWARDs der aktuellen Wettbewerbsrunde insgesamt stolze 639 Exemplare der begehrten Trophäe verliehen.
Veröffentlicht: 24.10.17 - 28.02.18

Aus der Gegenwart lernen, Zukunft gestalten – Future Meeting Space unterstützen!

24.10.2017 - Um die Veranstaltungsorganisation der Zukunft zu verbessern und sie auf die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, ist es unerlässlich, Teilnehmertypen von Events und die Wirkung unterschiedlicher Veranstaltungselemente zu ermitteln. Im Rahmen des Innovationsverbundes „Future Meeting Space“, den das GCB mit dem Fraunhofer IAO und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. initiiert hat, wurde nun eine Umfrage gestartet, die die Anforderungen und Empfindungen von möglichst vielen Tagungsteilnehmern ermitteln soll. Unterstützen Sie uns, diese Umfrage möglichst breit zu streuen, indem Sie sie auf Ihre Online-Kanäle einbinden und Ihre Kunden bei Gastveranstaltungen oder die Besucher Ihrer Eigenveranstaltungen motivieren, hieran teilzunehmen.
Veröffentlicht: 24.11.17 - 24.12.17

Jahreskongress der österreichischen Tagungsindustrie 2018 im Burgenland

23.11.2017 - Von 2. – 3. Juli 2018 werden Österreichs Kongress- und Tagungsspezialisten erstmals im Burgenland tagen. Zwei Tage lang stehen aktuelle Herausforderungen und Trends der Tagungsindustrie im Fokus der Convention4u.
Veröffentlicht: 24.11.17 - 24.12.17

Deutsche Messeveranstalter mit starkem Auslandsprogramm

23.11.2017 - 314 Auslandsmessen im Jahr 2018 geplant.
Die deutschen Messeveranstalter planen im nächsten Jahr 314 Auslandsmessen in 38 Ländern. Einen Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad 2018“, die der AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 16.10.17 - 16.11.17

„Planung und Umsetzung sicherer Events“

16.10.2017 - In der Reihe „Essentials“ des Verlags Springer Fachmedien stellen Marcus Moroff und Professor Stefan Luppold ein neues Fachbuch vor. Luppold ist Studiengangsleiter BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der der DHBW Ravensburg, Moroff Sicherheitsexperte und Dozent an der DHBW.
Veröffentlicht: 13.10.17 - 13.11.17

AUMA MesseGuide Deutschland 2018 erschienen

13.10.2017 - Termine, Orte, Veranstalter und Kennzahlen zu 447 Messen in Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2018, den der AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft jetzt heraus- gegeben hat. Der kompakte Messeterminkalender bietet eine Über-sicht der Messen in Deutschland für das gesamte nächste Jahr. Ein Branchenregister und eine alphabetische Titelsuche erleichtern das Finden der Messen, die je nach Besuchereinzugsgebiet einer Messe-Kategorie zugeordnet sind: international, national oder regional. Die Nutzer erhalten so eine erste Orientierung, ob die jeweilige Messe zu ihren Messezielen passt.
Veröffentlicht: 06.11.17 - 06.12.17

Forschungspreis für Bachelorarbeit an der DHBW Ravensburg

06.11.2017 - Lydia Vierheilig ist für ihre Bachelorarbeit im Studiengang BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der DHBW Ravensburg mit dem deutschen Forschungspreis für Live Communication ausgezeichnet worden. Der Preis zeichnet die beste Bachelor- und Masterarbeit in dem Bereich aus und wird von der TU Chemnitz gemeinsam mit dem FAMAB, dem führenden deutschen Fachverband im Veranstaltungswesen, ausgelobt. Bereits zum dritten Mal in Folge ging der Preis an eine Absolventin der DHBW Ravensburg.
Veröffentlicht: 12.10.17 - 12.11.17

Musikmesse und Prolight + Sound 2018: engere Verzahnung und größerer Fokus auf den fachlichen Austausch

12.10.2017 - Die Musikmesse (11. bis 14. April 2018) und die Prolight + Sound (10. bis 13. April) bringen Unternehmen mit Händlern, professionellen Akteuren der Musikinstrumenten-, Veranstaltungs- und Medientechnikbranche sowie Musikern aus aller Welt zusammen. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt rund 100.000 Besucher aus 144 Ländern aufs Messegelände. Für Unternehmen aller Größen gibt es in 2018 eine breite Palette an Präsentationsoptionen: von All-Inclusive- Standpaketen zum Einstiegspreis über Live-Demonstrationsareale auf dem Freigelände bis hin zur Einbindung von Marken und Endorsern im Rahmenprogramm beider Messen.
Veröffentlicht: 23.11.17 - 23.12.17

BOE 2018 – Erste Programmhighlights

22.11.2017 - Wenn es draußen grau und regnerisch wird, geht es für die BOE in die heiße Phase. Um die Wartezeit bis zur Messe ein wenig zu verkürzen, möchten wir Ihnen heute schon einen ersten Einblick ins Programm geben.
Veröffentlicht: 23.08.17 - 23.09.17

Messe-Umsatz weltweit: Vier der TOP 10 Unternehmen aus Deutschland

23.08.2017 - Unter den weltweit führenden Messeunternehmen sind deutsche Gesellschaften stark vertreten: Gemessen am Umsatz des Jahres 2016 gehören vier Messegesellschaften aus Deutschland zu den TOP 10. Das ergab eine Untersuchung auf der Basis der veröffentlichten Kennzahlen, die der AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft im August 2017 abgeschlossen hat. Sie schließt reine Messeveranstalter, Messehallenbetreiber und Unternehmen mit beiden Geschäftsfeldern ein.
Veröffentlicht: 02.11.17 - 02.12.17

Event-Technik – Technisches Basiswissen für erfolgreiche Veranstaltungen

02.11.2017 - In der Reihe „Essentials“ des Verlags Springer Fachmedien stellen Holger Syhre und Professor Stefan Luppold nun ein neues Fachbuch zum Thema Event-Technik vor. Prof. Luppold ist Studiengangsleiter BWL-Messe-Kongress- und Eventmanagement an der DHBW Ravensburg, Holger Syhre unter anderem Dozent an der DHBW Ravensburg.
Veröffentlicht: 22.11.17 - 22.12.17

Musikmesse und Prolight + Sound 2018: Produkte von Yamaha, Bösendorfer, Line 6 und Steinberg auf 1.500 Quadratmetern

21.11.2017 - Yamaha Music Europe präsentiert 2018 erneut die gesamte Vielfalt seiner Produkte und Marken auf der Musikmesse und der Prolight + Sound. Der japanische Traditionshersteller ist im kommenden Jahr so umfangreich auf dem internationalen Messeduo vertreten wie noch nie. Besucher erleben im Portalhaus das breite Portfolio der Yamaha-Instrumente und bekommen darüber hinaus einen Einblick in die „World of Yamaha“, die neben Musikinstrumenten auch die Bereiche Hi-Fi Audio mit dem innovativen MusicCast System sowie Yamaha Motors streift.
Veröffentlicht: 10.10.17 - 10.11.17

Österreichische Tagungsbranche ehrt junge Forscherinnen

10.10.2017 - Das Austrian Convention Bureau (ACB) ehrte zwei Forscherinnen mit dem Award Best Meeting Thesis Austria für herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Meeting Industry. Die Award-Verleihung im Novotel Wien Hauptbahnhof bot Einblicke in aktuelle Themen der Tagungsbranche und gezieltes Networking für den Branchennachwuchs.
Veröffentlicht: 22.08.17 - 22.09.17

AUMA: Regionale Messen 2016 mit Besucherplus

22.08.2017 - Messen mit regionalem Einzugsgebiet auf der Besucherseite konnten sich im Jahr 2016 – vor allem im Wettbewerb um die Zeit des Verbrauchers – gut behaupten. Sie bleiben ein wesentlicher Baustein in der Kommunikation mit regionalen Zielgruppen. Das ergaben Berechnungen des AUMA –Verband der Deutschen Messewirtschaft.
Veröffentlicht: 22.11.17 - 22.12.17

Bundeswirtschaftsministerium fördert Messeteilnahmen von Start-ups in 2018

20.11.2017 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt im Jahr 2018 wieder Start-ups bei ihrer Messebeteiligung. Die geförderten Firmen können sich auf 72 internationalen Messen in Deutschland an Gemeinschaftsständen beteiligen, die von den Messeveranstaltern organisiert werden. Das Messeprogramm für junge, innovative Unternehmen richtet sich insbesondere an Start-ups aus Industrie, Handwerk und technologieorientierten Dienstleistungsbereichen. Es soll die Vermarktung und insbesondere den Export neuer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland unterstützen.
Veröffentlicht: 27.10.17 - 27.11.17

MEXCON 2018: „Industry Challenges - Bereit für die Zukunft?“

27.10.2017 - Was steckt hinter Begriffen wie Influencer Relations oder Visual Content? Und wie sieht userzentriertes Eventdesign aus? Lohnt sich der Einsatz von Holographie oder digitalen Dolmetschern bei Ihrem Event? Und welche Veränderungen kommen mit den neuen Arbeitnehmer-Generationen „Y“ und „Z“ auf Sie zu?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema „Industry Challenges - Bereit für die Zukunft?“ bietet die 4. Meeting Experts Conference (MEXCON) vom 20. bis zum 21. Juni 2018 im RheinMain CongressCenter Wiesbaden.
Veröffentlicht: 20.08.17 - 20.09.17

PCMA Education Foundation unterstützt "Future Meeting Space" Projekt des German Convention Bureau

20.08.2017 - Der Innovationsverbund „Future Meeting Space“ geht mit der Education Foundation der Professional Convention Management Association (PCMA) als neuem Förderungspartner in die zweite Forschungsrunde. Das Forschungsprojekt wurde vom GCB German Convention Bureau e.V. gemeinsam mit dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 2015 initiiert.
Veröffentlicht: 22.11.17 - 22.12.17

MerchDays werden Teil der Musikmesse und Prolight + Sound 2018

16.11.2017 - Die MerchDays, Branchentreffen der Entertainment-Merchandiser,finden 2018 erstmals im Rahmen der Musikmesse und der Prolight + Sound in Frankfurt statt. In Kooperation mit der Aka Merch & Textil GmbH, Veranstalter der MerchDays, bindet die Messe Frankfurt das Branchenforum als Teil des Messeduos für Musikinstrumente und Veranstaltungstechnik ein. So präsentieren Merchandising und Fanartikel-Anbieter am Messedonnerstag und -freitag, 12. und 13. April 2018, ihre Produkte und Dienstleistungen im Foyer Halle 5.1/6.1. Die MerchDays sind für alle Besucher der Musikmesse und Prolight + Sound kostenfrei zugänglich.
Veröffentlicht: 10.10.17 - 10.11.17

Neue Programmpunkte und zunehmende Internationalität

10.10.2017 - In Dortmund laufen die Vorbereitungen für die Fachmesse BOE 2018 auf Hochtouren. Die BOE, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, findet 2018 am 10. und 11. Januar in der Messe Dortmund statt. Zirka 480 Aussteller präsentieren sich den Fachbesuchern aus Veranstaltungsagenturen und Unternehmen. Die Fachmesse bietet ein anspruchsvolles Rahmenprogramm mit Vorträgen. Die Titel der Themenangebote: SAFETY- & SECURITY-FORUM, MICE-FORUM, CAREER HUB, ACTS ON STAGE und DIGITAL-FORUM. Besondere thematische Schwerpunkte sind 2018 Veranstaltungssicherheit und Catering.
Veröffentlicht: 25.10.17 - 25.11.17

Praxishandbuch Kongress-, Tagungs- und Konferenzmanagement

25.10.2017 - 800 Seiten geballtes Wissen rund um die Branche liefert ab sofort das gerade erschienene „Praxishandbuch Kongress-, Tagungs- und Konferenzmanagement“. Herausgeber sind Claus Bühnert, langjähriger Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg und Professor Stefan Luppold, Leiter des Studiengangs Messe-, Kongress- und Eventmanagement, ebenfalls an der DHBW Ravensburg. Die Autoren schließen mit diesem Buch eine Lücke. Wer sich mit der Konzeption und Gestaltung, der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit oder der Organisation und Finanzierung von Veranstaltungen beschäftigt, findet hier Wissenswertes aus Theorie und Praxis, Hilfestellung und Anregung für Kongresse, Tagungen und Konferenzen. Mehr als 50 Beiträge liefern einen ganzheitlichen Überblick, eine Vielzahl renommierter Autoren mit jeweiliger Fach-Expertise ist vertreten.
Veröffentlicht: 22.11.17 - 22.12.17

micelab:experts III – „Klartext! Wie die Verständigung mit dem Kunden gelingt“

15.11.2017 - Branchenvertreter aus der Bodenseeregion gingen Thema in Fallbeispielen auf den Grund.
Was ist wichtig für eine gute Kommunikation mit Kunden? Dieser Frage gingen 65 Veranstaltungsprofis im dritten Lernmodul der Weiterbildungsplattform micelab:bodensee nach, das von 6. bis 8. November im Bodenseeforum Konstanz stattfand. Der intensive Erfahrungsaustausch sowie live geführte Kundengespräche brachten die Erkenntnis: Persönliche Begegnung, aktives Zuhören und Offenheit sind beste Voraussetzungen.
Veröffentlicht: 20.08.17 - 20.09.17

Baden-Württembergische Eventbranche fordert Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes

20.08.2017 - Der Wirtschaftsrat, Landesverband Baden-Württemberg, unterstützt die Forderung der Landes-CDU und der Branchenverbände nach Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes für den Bereich Hotellerie und Gastronomie. „Es geht nicht um mehr Arbeit, sondern um eine bessere Verteilung der Arbeit und um eine leichte Verschiebung der Tageshöchst-Arbeitsgrenze. Mehrstunden werden bezahlt oder mit Freizeit ausgeglichen. Auch Mindestruhezeiten bleiben unangetastet“, sagt Stefan Luppold,
Veröffentlicht: 28.09.17 - 28.10.17

Kennzahlen für rund 2.600 Messen in Europa

28.09.2017 - Messe-Statistik 2016 mit Veranstaltungen aus 25 Ländern erschienen
Aussteller- und Besucherzahlen für 2.590 Messen in Europa enthält die Broschüre „Euro Fair Statistics 2016“, die der Welt-Messeverband UFI gerade herausgegeben hat. Sie umfasst Daten von 14 Messeorganisationen, die in 25 europäischen Ländern tätig sind, darunter die deutsche FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen.
Veröffentlicht: 21.11.17 - 21.12.17

AUMA veröffentlicht Auslandsmesseprogramm 2018

14.11.2017 - Bund und Länder unterstützen deutsche Unternehmen auf Auslandsmessen Messetermine und Kontaktdaten für die Auslandsmessebeteiligungen des Bundes und der Länder enthält die Broschüre „Auslandsmesseprogramme der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer 2018“, die der AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der AUMA ist Mitveranstalter der Gemeinschaftsbeteiligungen des Bundes, auf denen sich deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen präsentieren können.
Veröffentlicht: 25.10.17 - 25.11.17

Studie: Fast alle größeren Betriebe in Deutschland stellen auf Messen aus

25.10.2017 - Für die meisten größeren Unternehmen in messerelevanten Branchen hierzulande gehören Messen zu den Standard-Marketing-Instrumenten. Dazu zählen insbesondere Firmen mit einem Jahresumsatz über 50 Mio. Euro. In dieser Gruppe sind Nicht-Aussteller kaum zu finden. Darüber hinaus gelten unter den Firmen, die nicht auf Messen ausstellen (350.000), 21 % als potenzielle Aussteller, denn sie haben sich bereits mit der Möglichkeit eines künftigen Messeauftritts beschäftigt. Die Mehrheit der Nicht-Aussteller steht allerdings dem Medium Messe eher fern – zumindest gegenwärtig. Wer diese Unternehmen sind und was sie kennzeichnet, ist Gegenstand einer repräsentativen Befragung, die der AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft jetzt herausgegeben hat.
Veröffentlicht: 30.07.17 - 30.08.17

Deutsche Tourismuswirtschaft legt Wahlprüfsteine vor

30.07.2017 -  Wie stehen die Parteien zu den zentralen Themen und Forderungen der Tourismuswirtschaft? Dieser Frage geht der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) auch vor der diesjährigen Bundestagswahl wieder mit Wahlprüfsteinen auf den Grund.
Der Erfolg und die Stärke des Tourismus sind keine Selbstläufer, das hat auch noch einmal die vor einem Monat veröffentlichte Studie Wirtschaftsfaktor Tourismus von Bundeswirtschaftsministerium und BTW gezeigt. Zwar wachsen Beschäftigung, Umsatz und Wertschöpfung in absoluten Zahlen auch im Tourismus weiter. Andere Branchen konnten jedoch stärker zulegen, weshalb der Anteil des Tourismus an der Bruttowertschöpfung von 4,4 auf 3,9 Prozent zurückging.
Veröffentlicht: 21.11.17 - 21.12.17

BOE: Trendstudie zur Veranstaltungssicherheit

07.11.2017 - Die BOE, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, unterstreicht ihren Anspruch, die Leitmesse der Branche zu sein. Mit einem neuen Innovation Board hat sie
das Ohr ganz nah am Puls der Branche. Und sie unterstützt die wissenschaftliche Aufarbeitung wichtiger Themen. Im Vorfeld der BOE 2018 ist beispielsweise eine Trendstudie zum Thema „Veranstaltungssicherheit“ veröffentlicht worden. Das Thema stellt 2018 auch einen Schwerpunkt der BOE dar.
Veröffentlicht: 23.09.17 - 23.10.17

DHBW-Neuerscheinung: „Personalmanagement: Herausforderungen für die Eventorganisation“

23.09.2017 - Die Publikation „Personalmanagement: Herausforderungen für die Eventorganisation“ aus der Reihe Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich mit der Personalarbeit von Eventveranstaltern, -anbietern und -dienstleistern. Fachbeiträge von Branchenexperten versuchen hier die Personalproblematik zu verdeutlichen und aus ihrer Sicht Lösungsansätze und Denkanstöße zu geben.
Die Suche nach dem idealen Bewerber mit passenden Kompetenzen und Qualifikationen versuchen Ilona Jarabek und Antje Münsterberg als Vertreterinnen des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) mit der Vorstellung der Ausbildungsinitiative der Veranstaltungswirtschaft zu beantworten. it.
Veröffentlicht: 29.07.17 - 29.08.17

Vorreiter der Tagungsbranche mit Austrian Congress Award geehrt

29.07.2017 - Am 19. Juni 2017 zeichnete das Austrian Convention Bureau (ACB) im Rahmen seiner Jahrestagung „Convention4u“ in Saalfelden Leogang Vorreiter der österreichischen Kongressindustrie mit dem Austrian Congress Award aus. Der Preis wird jährlich an engagierte Kongressveranstalter und Branchenvertreter, die die österreichische Tagungslandschaft prägen, verliehen. Für ihren Einsatz ausgezeichnet wurden heuer Siegfried Luger von Luger Research e.U. aus Dornbirn und Georg Hechenblaikner von Congress Centrum Alpbach. Umrahmt wurde die Ehrung von einer Gesprächsrunde zu ihren persönlichen Herausforderungen in der Kongressbranche gemeinsam mit ACB Präsident Christian Mutschlechner sowie Convention Bureau Tirol Leiterin Veronika Handl und Kongresskultur Bregenz Geschäftsführer Gerhard Stübe, die die beiden nominiert hatten.
Veröffentlicht: 22.09.17 - 22.10.17

AUMA: Messeplatz Deutschland 2016 - Erstmals mehr als drei Mio. ausländische Besucher

22.09.2017 - Rund 3,2 Mio. Besucher kamen im Jahr 2016 nach Deutschland, um sich auf Messen zu informieren und Geschäfte anzubahnen; das ist die höchste je ermittelte Zahl ausländischer Besucher auf deutschen Messen (bisher: 2,65 Mio. in 2013). Der Anteil an allen Besuchern lag erstmals knapp über 30 %. Hauptgrund für diese Entwicklung war das ungewöhnlich starke Messeprogramm des Jahres 2016 mit zahlreichen Investitionsgütermessen, die nur alle zwei, drei oder vier Jahre stattfinden.
Veröffentlicht: 29.07.17 - 29.08.17

LiveCom Alliance wird durch internationalen Vorstand verstärkt

29.07.2017 - Die LiveCom Alliance repräsentiert die namhafte, europäische Live Kommunikationsbranche, die sich in insgesamt neun Ländern auf über 700 Agenturen innerhalb der Mitgliedsverbände erstreckt. Eine wachsende Community, mit dem Ziel, gemeinsam die Veranstaltungsbranche zu gestalten. Jetzt wird diese Allianz auf die nächste Ebene geführt. Gründer und Geschäftsführer Maarten Schram, der in dieser Woche in Madrid als treibende Kraft der Branche ausgezeichnet wurde, überreichte den Vorstandshammer. Jan Kalbfleisch, Geschäftsführer des deutschen Verbandes FAMAB, übernimmt die Rolle des Vorsitzenden, der von den frisch ernannten Vorstandsmitgliedern, Ivo Franschitz (Verband EMBA Österreich) und Jaime Sanchez (Verband AEVEA Spanien), unterstützt wird.
Veröffentlicht: 25.07.17 - 25.08.17

Deutlich mehr Aussteller aus Nah-/ Mittelost und Afrika auf deutschen Messen

Zahl internationaler Beteiligungen stieg 2016 um 3,9 %

25.07.2017 - Im Jahr 2016 waren auf deutschen Messen deutlich mehr Aussteller aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten, aber auch aus Lateinamerika vertreten als bisher. Wachstumstreiber bei den internationalen Beteiligungen sind aber weiterhin auch China und die Region Süd-Ost-Zentral-Asien. Insgesamt kamen im Jahr 2016 auf die internationalen und nationalen Messen 3,9 % mehr ausländische Aussteller als auf die jeweiligen Vorveranstaltungen. Dies ergab eine Auswertung des AUMA, des Verbandes der deutschen Messewirtschaft.
Veröffentlicht: 23.07.17 - 23.08.17

Österreich: Tirol nach Wien an der Spitze bei internationalen Kongressen

Mit 265.672 Nächtigungen von Kongressgästen kann sich Tirol nach dem Bundesland Wien an zweiter Stelle als Kongressdestination in Österreich stark behaupten, wie der vom Austrian Convention Bureau (ACB) und der Österreich Werbung (ÖW) unlängst präsentierte Meeting Industry Report Austria (MIRA) 2016 zeigt. Das ist ein Wachstum von über fünf Prozent zum Vorjahr.
Veröffentlicht: 23.07.17 - 23.08.17

Messeplanungsdaten mit Zertifikat

Kennzahlen zu 211 deutschen Messen im FKM-Bericht 2016

23.07.2017 - Zertifizierte Planungsdaten für Messebeteiligungen bietet der gerade erschienene Jahresbericht der FKM - der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Die Aussteller- und Besucherzahlen sowie Besucheranalysen zu Messen des Jahres 2016 wurden nach einheitlichen Standards ermittelt und stehen auch online unter www.fkm.de zur Verfügung, auch bereits für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2017.
Veröffentlicht: 24.06.17 - 24.07.17

Mitgliederversammlung des GCB German Convention Bureau e.V. in Osnabrück mit positiver Bilanz

24.06.2017 - Bei ihrer Versammlung, die vom 21. bis zum 22. Juni 2017 in Osnabrück stattfand, beschlossen die Mitglieder des GCB German Convention Bureau e.V. eine strategische Weiterentwicklung der Marketingorganisation: Der nationale Markt steht demnach künftig stärker im Fokus. Damit geht ein erweitertes Leistungsportfolio einher, das neben den bestehenden Mitgliedern auch für neue Mitglieder aus dem kleinen und mittleren Segment attraktiv sein wird - ihnen ermöglicht eine neue Beitragskategorie die Mitgliedschaft im GCB.
Veröffentlicht: 22.06.17 - 22.06.17

Power to Change VERANSTALTUNGSPLANER.DE goes Future

22.06.2017 - Die 14. Mitgliedsversammlung des Verbandes der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO e.V.) bestätigte die im Jahr 2016 angekündigte Neuausrichtung. Mit dem Ziel die Mitglieder noch stärker zu vernetzen und das im Verband bestehende KnowHow zu nutzen, sollen wertvolle Impulse für die Veranstaltungsbranche kreiert werden.
Die einst nationale Interessenvertretung für Veranstaltungsplaner öffnet sich auf Grund der immer stärker werdenden Vernetzung der MICE Branche dem internationalen MICE-Markt.
Veröffentlicht: 20.06.17 - 20.07.17

Die Messewirtschaft 2016 - AUMA veröffentlicht Jahresbericht

20.06.2017 - Welche Messeziele haben deutsche Aussteller? Wie wichtig ist freier Handel für die Messewirtschaft? Und welchen Nutzen haben Unternehmen vom Auslandsmesseprogramm des Bundes? Dies sind einige der Themen des Jahresberichtes „Die Messewirtschaft: Bilanz 2016“, den der AUMA – Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 11.06.17 - 11.07.17

AUMA: Messeveranstalter erzielten 2016 Rekordumsatz

Messeveranstalter erzielten 2016 Rekordumsatz Die Entwicklung der Messen in Deutschland wird auch von schwieriger werdenden Außenhandelsbedingungen nicht nennenswert beeinträchtigt. Die 186 Veranstaltungen des Jahres 2016 konnten im Vergleich zu ihren jeweiligen Vorveranstaltungen nochmals leichte Zuwachsraten erzielen – trotz Irritationen in der Wirtschaft durch den bevorstehenden Brexit und Tendenzen zum Protektionismus in wichtigen Auslandsmärkten. Und das außergewöhnlich starke Messeprogramm des letzten Jahres sorgte für Rekordzahlen für die Branche als Ganzes. Das ergaben jetzt abschließende Berechnungen des AUMA, des Verbandes der deutschen Messewirtschaft.
Veröffentlicht: 06.06.17 - 06.07.17

FAMAB NEW TALENT AWARD 2017

06.06.2017 - Die Hochschule Osnabrück war Gastgeber des fünften FAMAB NEW TALENT AWARD. Ein Team aus Studenten unter der Leitung von Prof. Dr. Kim Werner und Jost von Papen kümmerte sich vor Ort professionell und engagiert um den reibungslosen Ablauf. Unterstützt wurden sie dabei von einer Vielzahl an Sponsoren und Partnern, die die Veranstaltung in dieser Form erst möglich machten. Bei tropischen Temperaturen präsentierten sich die verschiedenen Teams der Hochschulen in den Kategorien EVENT und ARCHITECTURE den rund 200 interessierten Gästen aus dem Bereich Integrated Brand Experiences.
Veröffentlicht: 06.06.17 - 06.07.17

Österreichisches Kongress- und Tagungsnetzwerk wächst weiter

06.06.2017 - Das Austrian Convention Bureau (ACB) freut sich über Verstärkung durch einen weiteren Kongressprofi.
Mit Mai 2017 ist Kuoni Congress in den Dachverband der österreichischen Tagungsbranche eingetreten und bringt langjährige Erfahrung als Professional Congress Organiser mit.
Veröffentlicht: 19.05.17 - 19.06.17

Fast 60 % der Fachmessebesucher sind Entscheider

FKM bietet standardisierte Besucherbefragungen online

19.05.2017 - Aussteller können auf den deutschen Messen in erheblichem Umfang Fachbesucher mit hoher Entscheidungskompetenz erreichen: 58 % der Fachbesucher von internationalen und nationalen Messen haben ausschlaggebenden oder mitentscheidenden Einfluss auf Einkaufs- oder Beschaffungsentscheidungen ihrer Firmen. Das ergab die Auswertung von 110 Fachbesucherbefragungen des Jahres 2016 auf Messen, die von der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen zertifiziert wurden.
Veröffentlicht: 13.05.17 - 13.06.17

Österreichische Tagungsbranche auf dem Vormarsch

13.05.2017 - Das Austrian Convention Bureau (ACB) und die Österreich Werbung (ÖW) veröffentlichen zum achten Mal in Folge die erfreulichen Ergebnisse des Meeting Industry Reports Austria (mira). So verzeichnete die heimische Tagungsindustrie 2016 ein Gesamtaufkommen von 19.338 Veranstaltungen mit mehr als 1,5 Millionen Teilnehmern. Dies entspricht einer Steigerung von 6,4% an Veranstaltungen und 4,8% an Teilnehmern. Die Hälfte aller Veranstaltungen waren Firmentagungen, je ein Viertel entfiel auf Kongresse und Seminare.
Veröffentlicht: 13.05.17 - 13.06.17

Weiterbildung in der Eventwirtschaft mit Licht und Schatten

Hochschule Hannover untersuchte Aus- und Weiterbildungsstrukturen in der Veranstaltungswirtschaft

13.05.2017 - Viele Akteure der Veranstaltungswirtschaft betrachten die Aus- und Weiterbildungsangebote in der Branche als gut, gleichzeitig wird aber auch deutlicher Verbesserungsbedarf gesehen, insbesondere bei der Weiterbildung. Das Weiterbildungsangebot selbst ist wenig überschaubar. Dies sind Ergebnisse eines Forschungsprojektes, das die Hochschule Hannover mit Unterstützung des AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft durchgeführt hat. Die Studie ist jetzt mit dem Titel „Die Veranstaltungswirtschaft und ihr Personal“ erschienen.
Veröffentlicht: 12.05.17 - 12.06.17

AUMA: Bundeswirtschaftsministerium plant weltweit 225 Messebeteiligungen

12.05.2017 - Mehr Reichweite, mehr Aufträge, mehr Export: Die deutsche Bundesregierung fördert auch im nächsten Jahr deutsche Unternehmen auf Auslandsmessen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat dafür jetzt das Auslandsmesseprogramm 2018 festgelegt: Enthalten sind 225 Messebeteiligungen in 47 Ländern. Dies ist das Ergebnis der Frühjahrssitzung des Arbeitskreises für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft am 25. April 2017 in Berlin.
Veröffentlicht: 12.05.17 - 12.06.17

Literaturtipp: CSR und Tourismus – handlungs- und branchenspezifische Felder

12.05.2017 - Ein wissenschaftliches Tandem – die Professoren Ulrich Holzbaur (Hochschule Aalen) und Stefan Luppold (DHBW Ravensburg) – sind mit einem gemeinsamen Beitrag in dem von Dagmar Lund-Durlacher, Matthias S. Fifka und Dirk Reiser herausgegebenen Fachbuch „CSR und Tourismus“ vertreten. In „CSR und Nachhaltigkeit bei Events“ gehen sie der Frage nach, wie wichtig der Aspekt einer Wechselwirkung von Nachhaltigkeit und Events ist und welche Berücksichtigung eine nachhaltige Entwicklung als Randbedingung für die Organisation und Durchführung von Events finden muss.
Veröffentlicht: 08.05.17 - 08.06.17

Future Meeting Space: Zweite Projektphase angelaufen

08.05.2017 - Der Innovationsverbund „Future Meeting Space“, den das GCB gemeinsam mit dem EVVC und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO initiiert hat, setzt seine Arbeit fort. Nach erfolgreichem Abschluss der ersten Phase im Juni 2016 wurde die zweite Projektphase mit einem Forschungstreffen in Berlin eingeläutet. Die Forschungspartner haben in dem zweitägigen Workshop am 28./29. März das Studiendesign entwickelt und erste Teilnehmertypen identifiziert.
Veröffentlicht: 08.05.17 - 08.06.17

FAMAB Stiftung engagiert sich am „Tag des Baumes“ und pflanzt Bäume in sechs deutschen Städten

08.05.2017 - Gelebte Nachhaltigkeit fängt vor der eigenen Haustür an. Dessen sind sich die Unterstützer der FAMAB Stiftung sicher. In sechs verschiedenen Städten pflanzten Unternehmen aus der Live‐Kommunikation gemeinsam mit einer sozialen oder städtischen Einrichtung neue Bäume und sensibilisierten für den Klimaschutz.
Veröffentlicht: 08.05.17 - 08.06.17

micelab:bodensee: Zweites Lernmodul micelab:experts

08.05.2017 - Vom 11. bis 13. April 2017 war das Würth Haus Treffpunkt für fünfzig Veranstaltungsexperten aus dem gesamten Bodenseeraum: Beim zweiten micelab:experts der Weiterbildungsplattform micelab:bodensee teilten die Teilnehmer ihre Erfahrungen, wie sie den Wandel ihrer Branche erleben. Sie lernten von- und miteinander, wie sie Veränderungen in ihrer Branche selbst gestalten und neuen Herausforderungen begegnen können. Und zwar mit Leichtigkeit und einem neuen Rollenverständnis als echte Berater.
Veröffentlicht: 08.05.17 - 08.06.17

Prolight + Sound 2017 untermauert Stellenwert für die Branche

08.05.2017 - Hoher Besucherzuspruch bei der Prolight + Sound: Die internationale Messe der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation konnte nach der Bestmarke im vergangenen Jahr erneut ein leichtes Plus verzeichnen. Vom 4. bis 7. April 2017 zählte die Veranstaltung 45.100 Besucher aus 139 Ländern. 950 Aussteller aus 39 Ländern präsentierten ihre Neuheiten rund um Licht-, Ton- und Bühnentechnik, Rundfunk- und Produktionstechnik sowie Systemintegration und AV-Medientechnik.
Veröffentlicht: 22.04.17 - 18.05.17

Deutschsprachiges Seminarprogramm powered by GCB auf der IMEX 2017

22.04.2017 - Weit mehr als 200 Seminare, Vorträge, Workshops oder geführte Rundgänge: Dieses umfangreiche Weiterbildungsangebot ist eines der Qualitätsmerkmale, mit denen sich die Messe „IMEX - incorporating Meetings made in Germany“ als internationale Leitmesse der Meeting-, Incentive-, Kongress- und Event-Branche etabliert hat. Zum Programm des Branchentreffens, das vom 16. bis zum 18. Mai 2017 in Frankfurt stattfindet, gehören in diesem Jahr auch erstmals Weiterbildungsveranstaltungen unter dem Titel „EduMonday“ am 15. Mai 2017, dem Vortag der Ausstellungseröffnung in Halle 8 der Messe Frankfurt.
Veröffentlicht: 17.04.17 - 17.05.17

AUMA: Global Exhibitions Day am 7. Juni 2017

17.04.2017 - Zum zweiten Mal begeht die internationale Messewirtschaft am 7. Juni 2017 den Global Exhibitions Day. Initiator des weltweiten Aktionstages unter dem Motto „Think Global, Act Local“ ist der Messeweltverband UFI mit Sitz in Paris. Der AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft plant in diesem Zusammenhang ein FachForum unter dem Titel „Messen als Innovationsplattform – Science to Business“ an der Technischen Universität Berlin. Partner des AUMA ist der Messearbeitskreis Wissenschaft, ein Verein, der bundesweit den Technologie- und Wissenstransfer auf Messen sowie das Eigenmarketing von Hochschulen fördert.
Veröffentlicht: 14.04.17 - 14.05.17

"Mach was draus! Komm in die Agentur"

Agenturverbände starten Employer Branding Kampagne

14.04.2017 - Erstmals haben die Kommunikationsverbände BVDW, CMF, FAMAB, GWA, GPRA und OMG ein gemeinsames Projekt realisiert. Mit einer übergreifenden Employer Branding Dachkampagne werben sie für die vielfältigen Berufsbilder in Agenturen und wollen den Nachwuchs für die Branche begeistern. Am 17. Mai 2017 startet die Kampagne mit einem weißen, unbeschriebenen Blatt und vielfältigen Aktionen an Universitäten, Hochschulen und im Netz.
Veröffentlicht: 08.04.17 - 08.05.17

AUMA: Deutsche Messeplätze investieren in Qualität

08.04.2017 - Bis zum Jahr 2022 wollen die deutschen Messeplätze über 1,2 Milliarden Euro in ihre Messehallen investieren, vor allem in die Modernisierung bestehender Hallen, in geringerem Umfang auch in Erweiterungen. Weitere Investitionen sind für die Verbesserung der Infrastruktur und der Gastronomie geplant. Eine wesentliche Rolle spielen dabei wachsende Anforderungen an Nachhaltigkeit und Energieeinsparung.
Veröffentlicht: 18.03.17 - 18.04.17

Sinus – Systems Integration Award 2017

für Medieninstallation am Hauptsitz der Hilti AG in Liechtenstein

18.03.2017 - Die Medieninstallation am Hauptsitz der Hilti AG in Liechtenstein wird mit dem Sinus – Systems Integration Award 2017 ausgezeichnet. Im Rahmen des 2016 abgeschlossenen Projekts wurden das Hilti-Hauptgebäude sowie das Innovation Center mit modernster Technik ausgestattet, die die Firmengeschichte und -philosophie erlebbar macht und einen interaktiven Einblick in die Produktwelt des Unternehmens vermittelt. Bestandteile waren die Konzeption und Bespielung zweier interaktiver Ausstellungen und eines Kinos sowie eine Lichtinszenierung im Fußgängertunnel, der die beiden Gebäude miteinander verbindet.
Veröffentlicht: 18.03.17 - 18.04.17

AUMA-Kampagne „Erfolg durch Messen“ startet im März

18.03.2017 - Seit März 2017 ist die Werbekampagne „Erfolg durch Messen“ wieder im Einsatz. Der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft will damit Unternehmen zur Teilnahme an Messen motivieren. „Willkommen, wo die Chemie stimmt“ – das Leitmotiv der Kampagne setzt die Atmosphäre auf der Messe wirkungsvoll in Szene: Die Chemie stimmt zwischen Ausstellern und Kunden, aber sie stimmt auch zwischen Kosten und Nutzen der Messebeteiligung. Denn kein anderes Marketinginstrument bietet so viele Möglichkeiten zum persönlichen Dialog wie eine Messe. Hauptzielgruppe der Kampagne sind Geschäftsführer und Marketing-Entscheider in kleinen und mittelständischen Unternehmen aller Branchen.
Veröffentlicht: 18.03.17 - 18.04.17

BTW-Präsident fordert politische Maßnahmen

gegen Unternehmerfrust und zunehmenden Wertschöpfungsabfluss ins Ausland

18.03.2017 - Nach einem für die Gesamtbranche stabilen Jahr 2016 auf hohem Niveau blickt die deutsche Tourismuswirtschaft zur Eröffnung der diesjährigen ITB vorsichtig optimistisch ins laufende Jahr. „Wir bewegen uns nach wie vor im Spannungsfeld zwischen herausfordernden internationalen Rahmenbedingungen und erfreulich positiven Konsumvoraussetzungen in Deutschland. Die Sicherheitslage ist in Teilen dieser Welt nach wie vor fragil. Auch die Trump-Politik der USA verunsichert die Menschen. Die Deutschen standen aber allen Unwägbarkeiten zum Trotz zum Jahreswechsel durchaus schon in den Startblöcken Richtung nächste Reise“, erklärte BTW-Präsident Dr. Michael Frenzel im Rahmen der Eröffnungspressekonferenz der ITB Berlin.
Veröffentlicht: 18.03.17 - 18.04.17

Freier Handel ist Hauptfaktor für Wirtschaftserfolg in Europa

18.03.2017 - Ein gemeinsames Bekenntnis zum Freihandel verband alle Sprecher auf dem ersten „Exhibition Industry EU Dialogue“ am 1. März 2017 in Brüssel. Nur so könne Europa seine Wirtschaftskraft erhalten und Wachstum, Wohlstand, Sicherheit und Respekt gegenüber den demokratischen Werten in der Europäischen Union sicherstellen. 50 Teilnehmer aus Europa waren der Einladung zur ersten gemeinsamen Veranstaltung von European Exhibition Industry Alliance (EEIA) und AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft gefolgt, die sich an Mitglieder des Weltmesseverbands UFI, der EMECA – European Major Exhibition Centres Association und des AUMA richtete.
Veröffentlicht: 18.03.17 - 18.04.17

FAMAB NEW TALENT AWARD 2017: Jetzt Tickets sichern und live dabei sein!

18.03.2017 - Am 30. Mai 2017 ist es wieder soweit. Der FAMAB NEW TALENT AWARD geht in eine neue Runde und sucht die kreativsten Talente aus dem Bereich Integrated Brand Experiences. Diesjähriger Gastgeber ist die Hochschule Osnabrück.
Der Nachwuchspreis wird in zwei Hauptkategorien ausgelobt. In der Kategorie EVENT werden sechs Hochschul-Teams, mit dem Studienschwerpunkt Event & Kommunikation, in einem dreistufigen Wettbewerb gegeneinander antreten und Ihre Live-Kommunikationskonzepte vorstellen. Talentierte Nachwuchskräfte aus dem Bereich ARCHITECTURE hingegen, kämpfen mit kreativen Raumideen um die Gunst der Jury und des Publikums.
Veröffentlicht: 18.03.17 - 18.04.17

Ausstellerbefragung „AUMA MesseTrend 2017“:

Messen stehen im Zentrum des B2B-Marketing

18.03.2017 - Für deutsche Unternehmen, die auf Fachmessen ausstellen, sind Messebeteiligungen das wichtigste Instrument ihrer Business-to-Business-Kommunikation. Im Durchschnitt wollen die Unternehmen in den Jahren 2017/2018 rund 45 % ihrer Budgets für Messen ausgeben. Das ergab der AUMA MesseTrend 2017, eine repräsentative Befragung von 500 deutschen ausstellenden Unternehmen durch TNS Emnid, die der AUMA, der Verband der deutschen Messewirtschaft, jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 12.03.17 - 12.04.17

Meilenstein in der Branchengeschichte: R.I.F.E.L. e. V.

12.03.2017 - Der FAMAB Kommunikationsverband e. V. und Vertreter der Technischen Universität Chemnitz gründen das Research Institute for Exhibition and Live-Communication (R.I.F.E.L. e. V.), das erste Forschungsinstitut der Live-Kommunikations-Branche auf internationaler Ebene, und legen damit den Grundstein für umfangreiche Forschungsarbeiten an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis.
Veröffentlicht: 23.02.17 - 23.03.17

FAMAB – neues Mitglied der LiveCom Alliance

23.02.2017 - Der FAMAB ist, als Vertreter von über 250 Mitgliedsunternehmen aus dem Bereich Integrated Brand Experiences, der LiveCom Alliance beigetreten und erweitert damit sein internationales Engagement. Das europaweite Netzwerk von Live-Kommunikationsexperten, vorwiegend CEOs und Vorsitzende von Event-Verbänden, zielt darauf ab, die Branche durch Austausch von lokalem Know-how und Best Practices weiter zu entwickeln.
Veröffentlicht: 11.02.17 - 11.03.17

Prolight + Sound 2017 präsentiert neues Sonderareal "Silent Stage"

11.02.2017 - Mit einem neuen Sonderareal bringt die Prolight + Sound ihren Besuchern das Konzept „Silent Stage“ näher. Professionelle Akteure der Eventtechnik sowie Musiker erfahren, wie dieses innovative Bühnensetup zur Verbesserung des Mix sowie der Performance von musikalischen Acts beitragen kann. Anhand von Live-Demonstrationen mit Moderator und Band werden die Vorteile einer Silent Stage erläutert und Möglichkeiten zur Umsetzung aufgezeigt.
Veröffentlicht: 11.02.17 - 11.03.17

Literaturtipp: „Stakeholder im Fokus“ geht in die 2. Auflage

11.02.2017 - Professor Stefan Luppold, Studiengangsleiter Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der DHBW Ravensburg, hat den ersten Band seiner Studienreihe „Messemanagement – Management-Ansätze für Messeveranstalter“ aktualisiert. Den Band „Stakeholder im Fokus“ gibt es aber nicht nur aktualisiert sondern nun auch als eBook.
Veröffentlicht: 10.02.17 - 10.03.17

Prolight + Sound 2017: Gewinner des „Opus – Deutscher Bühnenpreis“ stehen fest

10.02.2017 - Der Opus – Deutscher Bühnenpreis zeichnet in diesem Jahr gleich zwei Projekte aus. In der Kategorie Bühnen und Lichtdesign prämiert der Opus die „Get Loud Open Air Tour 2016“ von Rea Garvey. Zusätzlich wird der Preis in der Kategorie Technische Realisation verliehen: Er geht an Ulrich Rasches Inszenierung von Schillers „Die Räuber“ im Residenztheater in München. Der Opus gilt als einer der renommiertesten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Theater- und Bühnenproduktion. Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Prolight + Sound in Frankfurt.
Veröffentlicht: 10.02.17 - 10.03.17

AUMA: Messeprogramm für die Förderung von Start-ups 2018 festgelegt

10.02.2017 - Junge, innovative Unternehmen können auch 2018 besonders preisgünstig auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für das entsprechende Förderprogramm jetzt 67 Messen ausgewählt. Es richtet sich an Start-ups aus Industrie, Handwerk oder technologieorientierten Dienstleistungsbereichen.
Veröffentlicht: 10.02.17 - 10.03.17

Messeplatz Deutschland 2016: Starkes Messeprogramm sorgte für Rekordzahlen

10.02.2017 - Die internationalen und nationalen Messen in Deutschland erreichten 2016 ein außergewöhnlich gutes Gesamtergebnis: Auf den 186 Messen wurden rund 191.000 Aussteller gezählt, die über 7,5 Mio. m² Standfläche gebucht haben. Das ergaben vorläufige Berechnungen des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft. Die bisher höchste Ausstellerzahl wurde 2012 mit knapp 181.000 registriert, die bisher größte Standfläche ebenfalls 2012 mit 7,1 Mio. m². Lediglich die Besucherzahl des Jahres 2016 – rund 10,5 Mio. – wurde schon einmal übertroffen, im Jahr 2001 mit 10,7 Mio.
Veröffentlicht: 08.02.17 - 08.03.17

Bilanz der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2017

08.02.2017 - Neue Programmpunkte, mehr Aussteller und erneut eine fünfstellige Besucherzahl – so lässt sich die Bilanz der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2017 (BOE),
Fachmesse für Erlebnismarketing, zusammenfassen. Am 18. und 19. Januar kamen 10.300 Fachbesucher in die Messe Westfalenhallen Dortmund, um die Produkte und Dienstleistungen der 483 Aussteller aus 13 Ländern zu sehen (Vorjahr: 450 Aussteller aus 10 Ländern). Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund: „Die BOE präsentiert sich weiterhin stark. Danke an die Branche für das Vertrauen.“
Veröffentlicht: 17.01.17 - 17.02.17

Weiterbildungsplattform micelab:bodensee geht in die Praxis

17.01.2017 - Fünfzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Bodenseeregion trafen sich an drei Tagen im Dezember zum ersten micelab:experts. Anhand der hypothetischen Aufgabe einen Traumkongress zu kreieren, testeten sie eine breite Palette verschiedener Kommunikationsmethoden und innovativer Formate. Die neuen Erfahrungen geben die Experten in ihren Veranstaltungshäusern an ihre Kolleginnen und Kollegen weiter.
Veröffentlicht: 17.01.17 - 17.02.17

Keine Gewerbesteuer bei Messebeteiligungen

AUMA unterstützte Klage vor dem Bundesfinanzhof Wenn Unternehmen bei einem Messeveranstalter Standflächen für Ausstellungszwecke mieten, dürfen die entsprechenden Zahlungen nicht dem Gewerbeertrag des Unternehmens hinzugerechnet werden und damit die Gewerbesteuerzahlung erhöhen.
Dies hat der Bundesfinanzhof in einem jetzt veröffentlichten Urteil vom 25. Oktober 2016 festgestellt. Damit hat das Gericht der Auffassung der Messewirtschaft Rechnung getragen, dass das kurzfristige Mieten von Flächen in Messehallen nicht mit dem dauerhaften Mieten von Immobilien vergleichbar ist.
Veröffentlicht: 16.01.17 - 02.02.17

VPLT und VBG im Februar vor Ort in München

16.01.2017 - Nach erfolgreichem Start im letzten Jahr sind auch in 2017 weitere Veranstaltungen der VPLT und VBG vor Ort Veranstaltungen geplant. Es geht um das große Thema „Sicherheit bei Veranstaltungen und Produktionen“ und besonders um die Verantwortung von Unternehmern und Führungskräften insbesondere im Kontext des Arbeitsschutzes.
Der Auftakt wird am 2. Februar 2017 bei Neumann&Müller in Taufkirchen am Rande Münchens stattfinden.
Veröffentlicht: 09.01.17 - 09.02.17

AUMA MesseTrend 2017: Messe-Etats der deutschen Aussteller legen leicht zu

09.01.2017 - Die deutschen ausstellenden Unternehmen wollen in den Jahren 2017 und 2018 zusammen rund 285.000 Euro für Messebeteiligungen ausgeben. Das sind 1,5 % mehr als in den beiden Jahren 2015 und 2016. Dienstleistungsunternehmen wollen ihre Messe-Etats überdurchschnittlich erhöhen – um 4,7 %, Handelsunternehmen planen 2,6 % höhere Messeaufwendungen, während Produktionsunternehmen ihre Messe-Investitionen nur um 0,7 % steigern wollen. Allerdings haben Produktionsunternehmen mit 376.000 Euro in zwei Jahren auch bereits den höchsten durchschnittlichen Messe-Etat.
Veröffentlicht: 20.01.17

FAMAB wird fachlicher Träger der BOE

15.12.2016 - Der FAMAB Kommunikationsverband e.V. übernimmt die fachliche Trägerschaft der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE), Fachmesse für Erlebnismarketing. Der FAMAB wird im Rahmen der neuen Partnerschaft den Veranstalter, die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH, inhaltlich und strategisch beraten.
Auch wird der Verband seine Mitglieder und Partner regelmäßig über die Entwicklung der BOE informieren. Es ist unter anderem geplant, durch gemeinsam entwickelte und im Rahmen der Messe veröffentlichte branchenrelevante Studien sowie Trend- und Jahresberichte die BOE inhaltlich weiter zu stärken.
Veröffentlicht: 06.12.16 - 06.01.17

XAVER Award im neuen look & feel!

06.12.2016 - XAVER 2017 – Die wichtigste Auszeichnung der Branche erstrahlt im neuen Glanz! Der XAVER ist in erster Linie Gütesiegel für herausragende Projekte der Branche und bietet eine optimale Netzworkingplattform. Die Verleihung wird am 18. Mai 2017 zum 16. Mal verliehen und in der exklusiven, Anfang 2017 eröffnenden „Samsung Hall“ in Zürich abgehalten.
Veröffentlicht: 24.11.16 - 24.12.16

AUMA veröffentlicht Auslandsmesseprogramm 2017

Bund und Länder unterstützen deutsche Aussteller im Ausland 24.11.2016 - Messetermine und Kontaktdaten für die Auslandsmessebeteiligungen des Bundes und der Länder enthält die Broschüre „Auslandsmesseprogramme der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer 2017“, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der AUMA ist Mitveranstalter der Gemeinschaftsbeteiligungen des Bundes, auf denen sich deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen präsentieren können.
Veröffentlicht: 23.11.16 - 23.12.16

FAMAB AWARD 2016

23.11.2016 - Am Abend des 17. November traf sich die Branche in Ludwigsburg, um die Gewinner des FAMAB AWARD zu feiern und einen Abend voller Inspiration und Networking zu erleben. Seit letztem Jahr kooperieren der FAMAB AWARD und Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien. Diese Zusammenarbeit wurde auch dieses Jahr in Ludwigsburg fortgeführt und bietet dem interessierten Publikum neben einer spannenden FAMAB AWARD-Preisverleihung, wertvolle Impulse beim Raumwelten Kongress, der vom 17. – 19. November im Raumwelten Pavillon „Lichtwolke“ stattfand. Ludwigsburg wurde dadurch zum Anziehungspunkt für eine ganze Branche.
Veröffentlicht: 21.11.16 - 21.12.16

Messen Made in Germany: AUMA-Terminkalender 2017 in fünf Sprachen erschienen

21.11.2016 - Termine und Statistiken zu über 250 internationalen und nationalen Messen in Deutschland enthält die Broschüre „Messen Made in Germany 2017“, die der AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch herausgegeben hat. Der Messekalender ist für Interessenten im Ausland konzipiert, die sich als Aussteller oder Besucher über Messen in Deutschland informieren wollen.
Veröffentlicht: 21.11.16 - 21.12.16

Literaturtipp: „Pro und Contra Pitch-Teilnahme“

21.11.2016 - In der Reihe „Essentials“ des Verlags Springer Fachmedien präsentieren das Autoren-Duo Lena Striegel und Stefan Luppold ein neues Fachbuch, das sich der Pitch-Problematik widmet.
Lena Striegel, Gewinnerin des „Deutschen Forschungspreises für Live-Kommunikation 2015“, und Professor Stefan Luppold, Leiter des Studiengangs Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) in Ravensburg, stellen ein Modell vor, mit dessen Hilfe die Entscheidung „Pitch-Teilnahme ja oder nein“ erleichtert und abgesichert wird.
Veröffentlicht: 14.11.16 - 14.12.16

Bodensee micelab:explorer - Aus der Angst ins Vertrauen

Wie man bei Veranstaltungen Gefühle integriert.
Von Michael Gleich 14.11.2016 - Angst und Vertrauen: Warum ausgerechnet dieses schwierige Thema für das erste Forschungslabor micelab:explorer? Was hat das mit Veranstaltungen zu tun? Ausgangspunkt war die Beobachtung, dass viele Akteure der Veranstaltungsbranche von Ängsten und Befürchtungen daran gehindert werden, etwas Neues zu wagen. Das betrifft sowohl Veranstalter als auch Organisatoren und Moderatoren. Die Folge sind defensive Routinen, erstarrte Formate und vermehrt unzufriedene Teilnehmer – die irgendwann ganz wegbleiben.
Veröffentlicht: 12.11.16 - 12.12.16

Pauschalreiserichtlinie: Kritik und Argumente der Tourismuswirtschaft zeigen Wirkung

12.11.2016 - Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) begrüßt den heute vom Bundeskabinett beschlossenen Regierungsentwurf zur Umsetzung der europäischen Pauschalreiserichtlinie in deutsches Recht als Schritt in die richtige Richtung. Nach deutlicher gemeinsamer Kritik der Tourismuswirtschaft am ursprünglichen Referentenentwurf des Bundesjustizministeriums sind nun deutliche Verbesserungen für die Branche vorgesehen. Ein wichtiges Umdenken gab es insbesondere bei den Einzelleistungen, die ursprünglich auch den Regelungen der Pauschalreiserichtlinie unterfallen sollten; nachgebessert wurde zudem bei den Themen Tagesreisen, Erheblichkeitsschwelle und Sicherungsschein.
Veröffentlicht: 12.11.16 - 12.12.16

AUMA-Studie zur Wirkung von Messen im Rahmen der Exportförderung des Bundes veröffentlicht

12.11.2016 - Messebeteiligungen im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundeswirtschaftsministeriums sind ein bedeutender Eckpfeiler der deutschen Exportunterstützung für den Mittelstand. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage durch das Marktforschungsinstitut TNS Emnid unter Ausstellern des Auslandsmesseprogramms in den Jahren 2014 und 2015, die der AUMA – Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 10.11.16 - 10.12.16

Prolight + Sound 2017 setzt erfolgreichen Weg nach Neukonzeptionierung fort

10.11.2016 - Die Prolight + Sound geht gestärkt aus ihrer Neukonzeptionierung hervor und setzt 2017 auf konsequente Fortführung und Weiterentwicklung der neuen Bestandteile. Die internationale Messe der Technologien und Services für Entertainment, Media und Creation wird vom 4. bis 7. April  2017 erneut zum Treffpunkt der Industrie und zum Showroom für Neuheiten und Trends der Branche. Mit dem Umzug auf das Ostgelände der Messe Frankfurt konnte die Messe ihr Produktspektrum zuletzt erfolgreich ausweiten – auch 2017 sind alle wichtigen Key Player auf dem Branchenevent vertreten, viele mit einer noch umfangreicheren Präsentation als bisher.
Veröffentlicht: 07.11.16 - 07.12.16

AUMA MesseGuide Deutschland 2017 erschienen

07.11.2016 - Termine, Orte, Veranstalter und Kennzahlen zu 442 Messen in Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2017, den der AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der komplett neue gestaltete Messeterminkalender bietet in kompakter Form eine Übersicht der Messen in Deutschland, schnell zu finden von A bis Z und nach Branchen.
Veröffentlicht: 21.10.16 - 08.12.16

#SmartCommunication - Wie Sie smart und digital Ihre Zielgruppe erreichen!

21.10.2016 - Sind Sie schon smart und digital unterwegs? Virtual Reality, intelligente Fahrzeuge oder Wearables - smarte Produkte verändern unsere Lebenswelt und auch die Erwartungen an gute Kommunikation haben sich verändert. Mit Blick auf die Ergebnisse aus unserer Innovationswerkstatt Future Meeting Room und die technologischen Trends in der Tagungs- und Kongressbranche lädt das GCB Sie am 8. Dezember 2016 herzlich zum  ersten "Digital and Innovation Day 2016" ins Darmstadtium nach Darmstadt ein.
Veröffentlicht: 29.09.16 - 29.10.16

BEST OF EVENTS bietet 2017 wieder jede Menge informative Foren

29.09.2016 - Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (18. / 19.01.2017), internationale Fachmesse für Erlebnismarketing (BOE), präsentiert sich auch 2017 als Plattform für fachliche Wissensvermittlung auf höchstem Niveau. Wieder wird es informative Foren in allen Hallen der Messe Westfalenhallen Dortmund geben. Die Titel lauten: TECHNOLOGY & SAFETY-FORUM, MICE-FORUM, CAREER-HUB, ACTS ON STAGE und DIGITAL FORUM. Die Digitalisierung stellt auch das Schwerpunktthema der Messe im kommenden Jahr dar. Denn Soziale Medien, mobile Kommunikation und virtuelle Realitäten eröffnen den Veranstaltern von Events ganz neue Möglichkeiten. 
Veröffentlicht: 29.09.16 - 29.10.16

GfK-Studie „Medien- und Veranstaltungstechnik:

Strukturen, Erwartungen und Trends“ gibt Einblicke in die Branche 29.09.2016 - Welche digitalen Trends beeinflussen den Eventtechnik-Markt am stärksten? Wie hoch ist die Spannbreite der Umsätze? Was sind die entscheidenden Kriterien bei der Wahl der verwendeten Marken? Diesen und vielen weiteren Fragen geht eine Analyse der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) nach, die ab sofort als E-Report „Medien- und Veranstaltungstechnik: Strukturen, Erwartungen und Trends“ verfügbar ist. Auftraggeber der umfangreichen Branchenbefragung sind die Messe Frankfurt, die mit der Prolight + Sound jährlich die internationale Fachmesse der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation ausrichtet, sowie der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik e. V. (VPLT). Befragt wurden Akteure aus allen Bereichen der Eventtechnik-Wirtschaft.
Veröffentlicht: 29.09.16 - 29.10.16

Messe-Umsatz weltweit: Vier der TOP 10-Veranstalter aus Deutschland

29.09.2016 - Unter den weltweit führenden Messeunternehmen sind deutsche Gesellschaften stark vertreten: Gemessen am Umsatz des Jahres 2015 gehörten vier Messegesellschaften aus Deutschland zu den TOP 10. Das ergab eine Untersuchung, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft im August 2016 abgeschlossen hat.
Veröffentlicht: 18.09.16 - 18.10.16

Buchtipp: Events und Tourismus – Stand und Perspektiven der Eventforschung

18.09.2016 - Ein wissenschaftliches Tandem, die Professoren Ulrich Holzbaur (Hochschule Aalen) und Stefan Luppold (DHBW Ravensburg), sind mit einem gemeinsamen Beitrag in dem von Cornelia Zanger herausgegebenen Fachbuch „Events und Tourismus“ vertreten. Der Titel des Beitrags: „Nachhaltiger Tourismus im Dreieck Destination –  Location – Event".
Veröffentlicht: 05.09.16 - 05.10.16

Film ab für mehr Messe-Erfolg!

AUMA-Kampagne wirbt bei Unternehmen mit Erklärfilmen

05.09.2016 - Die Kampagne „Erfolg durch Messen“ wirbt ab Herbst 2016 zusätzlich mit Erklärfilmen für das Medium Messe. Der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft will damit Unternehmen zur Teilnahme an Messen in Deutschland motivieren: Denn kein anderes Marketinginstrument bietet so viele Möglichkeiten zum persönlichen Dialog wie eine Messe.
Veröffentlicht: 05.09.16 - 05.10.16

FKM mit neuer Website: emotional und nutzerfreundlich

05.09.2016 - Die neue Website der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen ist seit Mitte August 2016 online (www.fkm.de). Sie vermittelt die zentrale Funktion der FKM, die Zertifizierung von Messekennzahlen, deutlich emotionaler als bisher: Mehr Bilder, Expertenzitate und Aussagen, die den Nutzen der FKM und ihr Selbstverständnis als Partner der ausstellenden Wirtschaft transportieren. In der FKM sind mehr als 50 deutsche Messeveranstalter vertreten. Das Motto der neuen Webseite „Zertifizierte Messedaten – darauf können Sie sich verlassen“ steht für das Hauptziel der FKM, Vertrauen in Messezahlen zu schaffen, die nach einheitlichen Standards erhoben und durch einen Wirtschaftsprüfer kontrolliert wurden.
Veröffentlicht: 02.09.16 - 02.10.16

Messeplatz Deutschland 2015: Starker Besuch aus Süd- und Ost-Asien

02.09.2016 - Besuche deutscher Messen gewinnen bei Einkäufern aus Asien immer mehr an Bedeutung. Im Jahr 2015 sind 230.000 Interessenten aus Süd-, Ost- und Zentralasien nach Deutschland gereist, um sich auf Messen zu informieren und Kaufentscheidungen zu treffen oder vorzubereiten. Dies war die höchste aus dieser Region je erreichte Besucherzahl, trotz eines turnusgemäß etwas kleineren Messeprogramms und einer schon 2015 durchaus angespannten internationalen Sicherheitslage. Die wichtigsten Besucherländer aus Asien waren die VR China mit etwa 75.000 Interessenten, gefolgt von Indien (38.000), Japan (28.000) und der Republik Korea (25.000).
Veröffentlicht: 04.08.16 - 04.09.16

Meeting- & EventBarometer bestätigt Düsseldorf als exzellenten Veranstaltungsstandort

04.08.2016 - Die vom convention bureau DÜSSELDORF beauftragte Studie bietet einen Überblick über den gesamten Tagungs- und Kongressmarkt in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Insgesamt umfasst der Standort 156 Veranstaltungsstätten, darunter 13 Veranstaltungszentren, 57 Tagungshotels und 86 Eventlocations. Im vergangenen Jahr zählte die Branche rund 44.800 Veranstaltungen mit insgesamt mehr als 3,6 Millionen Teilnehmern.
Veröffentlicht: 03.08.16 - 03.09.16

AUMA: Ausstellerzahl aus Asien stark gewachsen

03.08.2016 - Starke Zuwächse aus Asien prägten 2015 die Entwicklung der Ausstellerzahlen auf den Messen in Deutschland. Rund 10 % mehr Unternehmen kamen im Vergleich zu den jeweiligen Vorveranstaltungen allein aus Süd-, Ost und Zentralasien. Aber auch viele EU-Länder sind in immer größerem Umfang auf dem Messeplatz Deutschland vertreten. Die geht aus einer Analyse hervor, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt abgeschlossen hat.
Veröffentlicht: 25.07.16 - 25.08.16

Kongresswirtschaft: Wachstumsmotor für Berlin

25.07.2016 -  Die Meeting-Branche in Berlin wächst nachhaltig. Die Zahl der Teilnehmer an Tagungen und Kongressen hat sich in den letzten 15 Jahren fast verdreifacht: Kamen 2001 noch 4,2 Millionen Teilnehmer nach Berlin, waren es 2015 rund 11,37 Millionen (+ 170,7 Prozent). Die dadurch generierten Hotelübernachtungen verdreifachten sich ebenfalls: Sie stiegen von 2,25 Millionen auf 7,5 Millionen Übernachtungen. Die Kongressbranche in Berlin erzeugte 2015 einen Gesamtumsatz von 2,31 Milliarden Euro (2001: 0,92 Milliarden, + 151,1 Prozent).
Veröffentlicht: 09.07.16 - 09.08.16

AUMA: Auslandsmesseprogramm 2017 für Ernährung und Landwirtschaft festgelegt

09.07.2016 - Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt im nächsten Jahr deutsche Unternehmen bei ihren Messebeteiligungen auf 34 Messen weltweit, fünf mehr als 2016. Dies ist Ergebnis von Koordinierungen im Frühjahr 2016, in die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft maßgeblich eingebunden war.
Das Auslandsmesseprogramm des BMEL deckt die Bereiche Ernährung, Landwirtschaft, Landtechnik und Gartenbau ab. Regionaler Schwerpunkt der Beteiligungen liegt in Asien mit 14 Gemeinschaftsbeteiligungen, davon neun in China, gefolgt von Europa mit neun Gemeinschaftsbeteiligungen, davon vier in Russland.
Veröffentlicht: 06.07.16 - 06.08.16

50. Jahresbericht der FKM erschienen

06.07.2016 - Ihren 50. Jahresbericht mit zertifizierten Messedaten hat jetzt die FKM – die Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen vorgelegt. Er umfasst für 188 Messen in Deutschland Aussteller-, Standflächen- und Besucherzahlen, die nach einheitlichen Standards erhoben und von einem Wirtschaftsprüfer zertifiziert wurden. Für fast 80 % der Messen liegen auch standardisierte Besucherstrukturanalysen vor, die über Wirtschaftszweig, Aufgabenbereich oder regionale Herkunft der Besucher informieren.
Veröffentlicht: 06.07.16 - 06.09.16

Hybride Elemente und verstärkte Interaktion bei Meetings der Zukunft

06.07.2016 - Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. hat das GCB German Convention Bureau e.V. den Innovationsverbund „Future Meeting Space“ initiiert. Das Anfang 2015 ins Leben gerufene Projekt erforscht Trends, Innovationen und Entwicklungen in der Gesellschaft sowie deren potenziellen Einfluss auf die Veranstaltungsbranche. Auf dieser Basis werden zukunftsorientierte organisatorische, technologische und räumliche Konzepte für erfolgreiche Veranstaltungen entwickelt.
Veröffentlicht: 15.06.16 - 15.07.16

Sinus – Systems Integrations Award: Bewerbungsphase gestartet

15.06.2016 - Der Sinus – Systems Integrations Award prämiert alljährlich den innovativen und wegweisenden Einsatz von AV-Medientechnik und Systemintegrationslösungen. Persönlichkeiten und Unternehmen der Branche haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Projekte bei der Fachjury des Sinus einzureichen und sich damit für den etablierten Award zu bewerben. Die Verleihung findet am 6. April im Rahmen der Prolight + Sound in Frankfurt statt, der internationalen Messe für Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation.
Veröffentlicht: 10.06.16 - 10.07.16

Startschuss für Bildungsplattform micelab:bodensee

Dreistufiges Weiterbildungsmodell für Veranstaltungsbranche beginnt im Herbst

10.06.2016 - Seit drei Jahren erforschen die Netzwerke Bodensee Meeting und „der kongress tanzt“ innovative Kongressformate. Der reich gefüllte Kreativ-Pool kommt nun ab Oktober der gesamten Veranstaltungsbranche im deutschsprachigen Raum zugute – als Bildungsplattform micelab:bodensee. Das Konzept besteht aus drei Formaten: dem Forschungsmodul „explorer“ und den Weiterbildungsmodulen „experts“ und „experience“, die sich an Mitarbeiter von Veranstaltungshäusern richten. Jedes Jahr gibt es ein anderes Leitthema.
Veröffentlicht: 10.06.16 - 10.07.16

Fachbuch: Zweiter Band der Studienreihe „Messemanagement“

10.06.2016 - Professor Stefan Luppold stellt mit dem Fachbuch „Innovation und Change – Management-Ansätze für Messeveranstalter“ den aktuellen Band der Studienreihe „Messemanagement“ vor. Luppold leitet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg den Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement. In diesem zweiten Band der Studienreihe hat er Beiträge zusammengestellt, die Aspekte von Innovation und Change beleuchten.
Veröffentlicht: 09.06.16 - 09.07.16

AUMA veröffentlicht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2015“

09.06.2016 - Welche Relevanz haben Messen heute für die Vorstellung von Innovationen? Wie arbeiten Wirtschaft und Forschung auf Messen zusammen? Und welche Rolle haben Messen im digitalen Zeitalter? Dies sind einige der Themen des Jahresberichtes „Die Messewirtschaft: Bilanz 2015“, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 09.06.16 - 09.07.16

Walter Mennekes als Vorsitzender des AUMA wiedergewählt

09.06.2016 - Walter Mennekes, Geschäftsführender Gesellschafter der MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem, wurde am 24. Mai 2016 von der Mitgliederversammlung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Mennekes steht seit 2013 an der Spitze des Verbandes der deutschen Messewirtschaft.
Veröffentlicht: 20.05.16 - 20.06.16

Ein Jahr visitBerlin Convention Partner e.V.

Einzigartiges Netzwerk der Berliner Kongresswirtschaft verdoppelt Mitgliederzahl seit Gründung 20.05.2016 - Gelungenes erstes Jahr für den visitBerlin Convention Partner e.V.: Seit der Neugründung des Vereins vor zwölf Monaten hat sich die Zahl der Mitglieder mehr als verdoppelt. Der Verein startete im Mai 2015 mit 40 Mitgliedern, aktuell sind 88 führende Vertreter der Berliner Kongress- und Veranstaltungsbranche Mitglied im visitBerlin Convention Partner e.V. – Tendenz weiter steigend.
Veröffentlicht: 19.05.16 - 19.06.16

Deutschland weiterhin europaweit führend und weltweit auf Platz zwei bei internationalen Verbandskongressen

19.05.2016 -  Deutschland steht im weltweiten Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA), das die Anzahl internationaler Verbandskongresse in verschiedenen Ländern vergleicht, bereits zum zwölften Mal in Folge auf Platz eins in Europa und weltweit auf Platz zwei nach den USA. Die Zahl der für die ICCA-Statistik erfassten internationalen Verbandskongresse in Deutschland lag im Jahr 2015 bei 667. Die USA verteidigen mit 925 Kongressen ihren weltweit führenden Platz.
Veröffentlicht: 19.05.16 - 19.06.16

AUMA: Messeprogramm 2017 für Exportinitiative Energie festgelegt

19.05.2016 - Auch im nächsten Jahr können deutsche Unternehmen, die umweltfreundliche Energietechnologien anbieten, mit einer Förderung für ihre Beteiligung auf einer Auslandsmesse rechnen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt 2017 im Rahmen der Exportinitiative „Energie“ deutsche Aussteller auf neun Auslandsmessen mit Energietechnologie-Schwerpunkten.
Veröffentlicht: 12.05.16 - 12.06.16

Vorstandswahlen bei VERANSTALTUNGSPLANER.DE - Alles Neue bringt der Mai

12.05.2016  - Mit gravierenden Änderungen präsentierte sich die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. am 03. Mai 2016 zur 13. Mitgliederversammlung in Montabaur und stellt sich mit neugewähltem Vorstand stärker für die Zukunft auf. Damit bekräftig die größte nationale Interessenvertretung für Veranstaltungsplaner die Neuausrichtung hin zum führenden Branchenverband. Die neue Zusammensetzung des Vorstands unterstützt die Profilschärfung der Vereinigung und stellt das fachlich fundierte Know-How in den Vordergrund, welches den Mitgliedern nochmals einen höheren Mehrwert bieten wird.
Veröffentlicht: 03.05.16 - 03.06.16

Auslandsmesseprogramm 2017 festgelegt

03.05.2016 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) plant zur Unterstützung deutscher Unternehmen im nächsten Jahr 221 Messebeteiligungen in 45 Ländern. Dies ist Ergebnis der Frühjahrssitzung des Arbeitskreises für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 5. April 2016 in Berlin. Der Bundesetat für das nächste Jahr umfasst zunächst rund 42,5 Mio. Euro.
Veröffentlicht: 12.04.16 - 12.05.16

Prolight + Sound: Mehr Aussteller, mehr Fläche, hohe Internationalität

12.04.2016 - In den vergangenen Tagen präsentierte sich Frankfurt als Hauptstadt der Musik- und Eventtechnikbranche. Knapp 110.000 (2015: 108.409 ) Besucher aus rund 130 Ländern kamen in den vergangenen Tagen auf das Frankfurter Messegelände, um auf den beiden internationalen Messen zu ordern, sich über Innovationen zu informieren und Produktneuheiten auszuprobieren. Musikmesse und Prolight + Sound präsentierten sich in diesem Jahr mit neuem Konzept.
Veröffentlicht: 12.04.16 - 12.05.16

Deutsche Messeplätze investieren fast 900 Mio. Euro

12.04.2016 - Bis 2019 wollen die deutschen Messeplätze mehr als 870 Mio. Euro in ihre Infrastruktur investieren, vor allem in die Modernisierung von Messehallen und Kongresskapazitäten und in Serviceeinrichtungen. Außerdem sollen die bestehenden Hallenflächen von 2.822.000 m² um 50.000 m² erweitert werden, also um rund 2 %. Die Messeplätze tragen damit den steigenden Qualitätsanforderungen von Ausstellern und Besuchern und der weiter leicht wachsenden Nachfrage nach Messeflächen Rechnung. Das ergab eine Umfrage des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft zu Beginn des Jahres 2016 unter den 26 Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung.
Veröffentlicht: 07.04.16 - 07.05.16

AUMA-Kampagne „Erfolg durch Messen“ neu aufgelegt

Neues Leitmotiv „Die Chemie stimmt.“ 07.40.2016 - Seit März 2016 ist die Werbekampagne „Erfolg durch Messen“ mit neuer Gestaltung und neuen Elementen wieder sichtbar. Der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft will damit Unternehmen zur Teilnahme an Messen motivieren. Vor allem auf einer Messe in Deutschland erzielen Unternehmen mit ihrer Präsentation einen emotionalen Mehrwert und können Business-Entscheidungen nachhaltiger beeinflussen als mit anderen Marketinginstrumenten.
Das neue Leitmotiv der Kampagne „Die Chemie stimmt“ beschreibt die Atmosphäre auf der Messe und den Erfolg durch Messen:
Veröffentlicht: 07.04.16 - 07.05.16

Aussteller buchen im Schnitt vier Messestände pro Jahr

07.04.2016 - In den Jahren 2016 und 2017 planen deutsche ausstellende Unternehmen im Durchschnitt insgesamt 8,3 Messebeteiligungen im In- und...
Veröffentlicht: 07.04.16 - 07.05.16

FAMAB RESEARCH

07.04.2016 - Der FAMAB hat erneute die Studie "Die Zukunft des Marketing" in Auftrag gegeben. Die wichtigsten Erkenntnisse: Kommunikation entwickelt...
Veröffentlicht: 20.01.17

EuGH Generalanwalt lehnt Haftung für WLAN-Betreiber ab

EVVC-Meinung zum Telemedienänderungsgesetz bestärkt

23.03.2016 - In einem Entscheidungsvorschlag zu einem Haftungsfall in Verbindung mit offener WLAN-Nutzung hat sich der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) Maciej Szpunar deutlich gegen die deutsche WLAN-Störerhaftung ausgesprochen und damit die Haltung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) in dieser Hinsicht klar unterstützt.
Veröffentlicht: 12.03.16 - 12.04.16

GCB Nachhaltigkeitsberater Seminare

12.03.2016 - "Nachhaltiges Tagen" ist kein kurzlebiger Trend. Nachhaltige Veranstaltungen verschaffen langfristig wichtige Wettbewerbsvorteile. Doch wie wird ein Event energieeffizient, umwelt- und klimafreundlich?

Nachhaltigkeitsberater vermitteln individuelle Komplettlösungen zur Realisierung nachhaltiger Kongresse, Tagungen und Events, von der Organisation bis zur konkreten Umsetzung. Das GCB German Convention Bureau e.V. organisiert für die Veranstaltungsbranche seit  Mai 2012 Seminare zum Thema Nachhaltigkeit. Die Weiterbildungen richten sich an all jene Veranstaltungsplaner, die ein „grünes Zeichen“ setzen wollen.
Veröffentlicht: 07.03.16 - 07.04.16

Prolight + Sound 2016: Opus – Deutscher Bühnenpreis geht an Lichtdesigner Björn Hermann

07.03.2016 - Der Opus – Deutscher Bühnenpreis, einer der renommiertesten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Theater- und Bühnenproduktion, wird in diesem Jahr an Björn Hermann verliehen. Der international tätige Lichtdesigner erhält den Award für die Inszenierung der Fraunhofer Jahrestagung 2015, die sich durch den besonders kreativen Einsatz von Moving Lights auszeichnete und diese in den Mittelpunkt des Bühnengeschehens rückte. Die Preisverleihung findet am 7. April 2016 auf der Prolight + Sound statt, der internationalen Messe der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation. Erstmals hatten Persönlichkeiten der Branche die Möglichkeit, Projekte aktiv bei der Fachjury einzureichen.
Veröffentlicht: 29.02.16 - 08.04.16

Prolight + Sound 2016 mit noch umfangreicherem Konferenzprogramm

29.02.2016 - Die Prolight + Sound findet vom 5. bis 8. April 2016 mit einem erweiterten und neu strukturierten Seminarangebot statt. Die internationale Fachmesse der Technologien und Services für Veranstaltungen, Integrated Systems und Creation bietet in diesem Jahr über 70 Fachvorträge hochkarätiger Referenten. Auch in diesem Jahr unterteilt sich das Angebot in die „Prolight + Sound Conference“ für professionelle Anwender und die „Eventplaza Conference“ für Manager und Organisatoren von Events, Kongressen und Tagungen. Neu in diesem Jahr ist das Herstellerforum, in dem Unternehmen aktuelle Trends der Veranstaltungs- und AV-Medientechnik anhand konkreter Projekte vorstellen.
Veröffentlicht: 29.02.16 - 29.03.16

Absolventin der Hochschule Worms erhält „Deutschen Forschungspreis für Live Communication“

29.02.2016 -  Anlässlich der 7. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung an der TU Chemnitz wurde erstmalig der Deutsche Forschungspreis für Live Communication verliehen. Er wird gestiftet vom FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e. V. und zeichnet talentierte Nachwuchsforscher aus, die mit ihrer Bachelor- oder Master-Arbeit eine sowohl wissenschaftlich interessante als auch praktisch relevante Aufgabenstellung aus dem Bereich der „Live-Kommunikation“ (Events, Messen, Kongresse, Brand Lands etc.) herausragend bearbeitet haben.
Veröffentlicht: 29.02.16 - 29.03.16

Tourismusbilanz 2015: Köln verzeichnet Rekordergebnis mit 5,98 Millionen Übernachtungen

29.02.2016 - Der Tourismus in Köln hat erneut hohe Zuwächse erzielt: Erstmals wurden für das Jahr 2015 5,98 Millionen Übernachtungen gezählt. Dies bedeutet gegenüber dem Jahr 2014 ein Plus von 4,3 Prozent. Der Anteil an Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 6,6 Prozent auf 2,08 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen deutscher Gäste steigerte sich um 3,2 Prozent auf 3,90 Millionen. Die durch Business- und Leisure-Anlässe generierten Ankünfte und Übernachtungen in Köln stiegen damit auf ein Rekordergebnis.
Veröffentlicht: 29.02.16 - 29.03.16

Zahl der Kongresse in Berlin steigt

29.02.2016 Berlin ist weltweit eine gefragte Kongressmetropole: Rund 11,4 Millionen Teilnehmer kamen im vergangenen Jahr zu Tagungen, Kongressen und Incentives in die deutsche Hauptstadt. Das entspricht einem Zuwachs von vier Prozent. Die Zahl der Veranstaltungen wuchs im gleichen Zeitraum um drei Prozent auf etwa 135.000. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Kongress-Statistik des Berlin Convention Office von visitBerlin.
Veröffentlicht: 17.02.16 - 17.03.16

Ausstellerbefragung „AUMA_MesseTrend 2016“: Aussteller haben im Schnitt acht Ziele

17.02.2016 - Aussteller verfolgen auf Messen ein breites Zielspektrum. Vor allem wollen sie auf der Messe direkte persönliche Kundenkontakte herstellen, denn kundenorientierte Ziele stehen im Mittelpunkt fast aller Messebeteiligungen. Das geht aus den Ergebnissen der Befragung AUMA_MesseTrend 2016/2017 unter 500 repräsentativ ausgewählten ausstellenden Unternehmen hervor, die auf fachbesucherorientierten Messen präsent sind. Die jetzt veröffentlichte Studie wurde von TNS Emnid im Auftrag des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft durchgeführt.
Veröffentlicht: 13.02.16 - 13.03.16

Digitalisierung und Internationalisierung der Tagungs- und Kongressbranche

13.02.2016 - Mitgliedern des GCB steht ab sofort das Strategiepapier „Meetings made in Germany 4.0“ zur Verfügung, das eine Reihe konkret umsetzbarer Maßnahmen für die zentralen Handlungsfelder der Tagungs- und Kongressbranche - Digitalisierung und Internationalisierung - bereit hält. Ziel der Strategie ist es, die Chancen der beiden Megatrends Globalisierung und Technisierung, in denen die genannten Handlungsfelder eingebettet sind, für die Tagungs- und Kongressbranche zu nutzen und damit die hervorragende Position Deutschlands als Destination für Tagungen und Kongresse im internationalen Wettbewerb auch künftig zu sichern.
Veröffentlicht: 09.02.16 - 09.03.16

Neues Fachbuch „Hybride Events“

09.02.2016 - In der Reihe „Essentials“ des Verlags Springer Fachmedien stellen Professor Stefan Luppold und Colja Dams, geschäftsführender Gesellschafter der VOK DAMS GRUPPE, ein neues Fachbuch vor. Der Titel: „Hybride Events“. Prof. Luppold ist Studiengangsleiter Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der Dualen Hochschule Ravensburg.
Colja M. Dams und Stefan Luppold zeigen anhand von Beispielen wie es gelingt, neben der Kontaktintensität des Events gleichzeitig die Kontaktreichweite wesentlich zu erhöhen, indem das Live-Erlebnis mit den Möglichkeiten der digitalen Kommunikation im Internet – als hybrides Event – kombiniert wird.
Veröffentlicht: 09.02.16 - 09.03.16

Prolight + Sound 2016: Gewinner des Sinus - Systems Integrations Award stehen fest

09.02.2016 - Der Sinus – Systems Integrations Award, einer der renommiertesten Preise für besondere Leistungen im Bereich AV-Medientechnik und Systemintegration, zeichnet in diesem Jahr gleich zwei Projekte aus. In der Kategorie „Entertainment“ würdigt der Sinus die medientechnische Realisierung des Multiplex-Eventraums Two70° auf dem Kreuzfahrtschiff „Anthem of the Seas“. In der Kategorie „Corporate“ wird die Erneuerung der AV-Medientechnik in insgesamt 63 Hörsälen der Universität Stuttgart prämiert. Die Auftraggeber sowie die ausführenden Unternehmen der Projekte nehmen den Preis am 7. April 2016 auf der Prolight + Sound, der internationalen Messe der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation, entgegen.
Veröffentlicht: 30.01.16 - 29.02.16

visitBerlin initiiert ersten „Tag der Kongresswirtschaft“

30.01.2016 - Ende Januar fand mit dem Berlin MICE Summit der erste „Tag der Kongresswirtschaft“ statt. Mehr als 200 Organisatoren von Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE) sowie Vertreter der Hotellerie, der Berliner Politik und des Kulturbereichs kamen auf Einladung von visitBerlin zusammen. Sie diskutierten die Zukunftspotentiale Berlins und entwickelten Ideen, die den Tagungs-und Kongressmarkt der Hauptstadt weiter voranbringen. Mit einem Gesamtumsatz von 2,2 Milliarden Euro pro Jahr zählt dieser zu den wichtigsten Wirtschaftsimpulsen Berlins.
Veröffentlicht: 23.01.16 - 23.02.16

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2016: Fachmesse für Erlebnismarketing erfolgreich weiterentwickelt

23.01.2016 - Am 20. und 21. Januar fand die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE), Fachmesse für Erlebnismarketing, erstmals als Eigenveranstaltung der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH statt. Sie verzeichnete in diesem Jahr einen Ausstellerzuwachs von acht Prozent, insgesamt 450 ausstellende Unternehmen und mit 10.100 Fachbesuchern erstmals eine fünfstellige Besucherzahl (Vorjahr: 9.648). Unternehmen aus insgesamt zehn Ländern stellten in diesem Jahr auf der BOE aus. Unter den ausländischen Ausstellern bildeten Anbieter aus den Benelux-Staaten die größte Gruppe.
Veröffentlicht: 22.01.16 - 22.02.16

Messeplatz Deutschland 2015: Stärkeres Wachstum als im Vorjahr

22.01.2016 - Die deutschen Messen sind auch 2015 auf Wachstumskurs geblieben und konnten gegenüber den Ergebnissen von 2014 teilweise noch zulegen. Nach vorläufigen Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft registrierten die 164 internationalen und nationalen Messen rund 172.000 Aussteller, das sind rund 1,5% mehr als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen (2014: 1,5%). Überdurchschnittlich wuchs erneut die Zahl ausländischer Aussteller mit fast 4 %.
Veröffentlicht: 22.01.16 - 22.02.16

5. Vorarlberger Convention Forum: Trend- und Jugendforscher lieferten spannende Denkanstöße

22.01.2016 - Welchen Bedürfnissen müssen Events der Zukunft gerecht werden? Diese und weitere Fragen stellte Convention Partner Vorarlberg in den Mittelpunkt des 5. Vorarlberger Convention Forum im Montforthaus Feldkirch. Jugendforscher Philipp Ikrath und Trendforscher Harry Gatterer zeigten den rund 100 Besuchern aktuelle Erkenntnisse aus ihren Forschungsgebieten auf.
Veröffentlicht: 14.01.16 - 14.02.16

AUMA: Aussteller wollen mehr Geld in Messen investieren

14.01.2016 - Die ausstellenden Unternehmen in Deutschland wollen in den Jahren 2016 und 2017 mehr Geld als bisher in Messebeteiligungen investieren. Im Durchschnitt wollen sie in den beiden Jahren zusammen 326.000 Euro für ihre Messepräsenz ausgeben, 4,6 % mehr als 2014/2015. Ein solcher Anstieg wurde in den letzten zehn Jahren nur zweimal übertroffen. Rund 27 % der Aussteller wollen 2016/2017 mehr investieren, nur 14 % weniger.
Veröffentlicht: 05.07.16

Sharing-Konzepte und Holografie: die Zukunft von Tagungen und Kongressen

16.01.2016 - Das GCB German Convention Bureau e.V und der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. haben gemeinsam die Highlights des Innovationskatalogs präsentiert, der im Rahmen des Forschungsprojekts „Future Meeting Space“ entstanden ist und 120 für Tagungen und Kongresse maßgebliche Innovationen umfasst. Das zu Jahresbeginn 2015 ins Leben gerufene Projekt erforscht Trends, Innovationen und Entwicklungen in der Gesellschaft sowie deren potenziellen Einfluss auf die Veranstaltungsbranche. Auf dieser Basis werden Hinweise auf zukünftige Anforderungen an organisatorische, technologische und räumliche Kongress- und Tagungs-Infrastrukturen erarbeitet.
Veröffentlicht: 06.01.16 - 06.02.16

Neuer Reiserekord: Deutsche waren 2015 rund 1,67 Milliarden Tage unterwegs

06.01.2016 -  Die Deutschen sind im vergangenen Jahr mehr als 1,67 Milliarden Tage privat gereist - so viele wie nie zuvor, rund 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Jeder Deutsche  - vom Säugling bis zum Senior - war damit 2015 durchschnittlich 20,6 Tage unterwegs. Und die Reisefreude reißt nicht ab: Der BTW-Tourismusindex, der die Bereitschaft der Deutschen misst, in den kommenden Monaten in Reisetage zu investieren, liegt auch zum Jahresende deutlich im positiven Bereich (2,4).
Veröffentlicht: 13.11.16

EVVC-Partner Workshop: Neue Vertriebswege für Partner durch Konzepte und Lösungen für Veranstaltungshäuser

15.12.2015 - Wie lassen sich die rund 70 Partnerunternehmen aus den unterschiedlichsten Industriezweigen besser in das umfangreiche EVVC-Geflecht verzahnen? Wie können sowohl Partner als auch Mitgliedsbetriebe auf der Plattform des EVVC gegenseitig voneinander profitieren? Dieser Aufgabenstellung stellten sich im Laufe des Jahres bereits 26 Partnerbetriebe bei den beiden EVVC-Partnercamps im April und September. Anfang Dezember lud nun der EVVC alle Partner in die Geschäftsstelle nach Frankfurt ein, um in einem moderierten ganztägigen Workshop Kreativtechniken zu erlernen und konkrete Konzepte zu erarbeiten, die die direkte Kommunikation mit den Mitarbeitern der Veranstaltungshäuser vereinfachen und vertiefen sollen und damit zum Erfolg für beide Seiten führen.
Veröffentlicht: 10.12.15 - 10.01.16

Die meisten Entscheider informieren sich durch Messen

Neue AUMA-Studie untersucht Informations- und Beschaffungsverhalten von Entscheidern 10.12.2015 - Welche Infokanäle nutzen Entscheider, welche Instrumente nutzen sie, um Investitionen vorzubereiten und welche Rolle spielen dabei Messen? Diese Fragen stellte das Link-Institut, Frankfurt, 1.000 Entscheidern der deutschen Wirtschaft in der ersten Jahreshälfte 2015. Die Studie im Auftrag des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft liegt jetzt unter dem Titel „Informations- und Beschaffungsverhalten von Entscheidern“ vor.
Veröffentlicht: 06.11.15 - 06.12.15

Frischer Wind und jede Menge neuer Ideen bei VERANSTALTUNGSPLANER.DE

06.11.2015 - Impuls gebend, innovativ und inspirierend: innerhalb der ersten 100 Tage im Amt konnte der frisch gewählte Vorstand von VERANSTALTUNGSPLANER.DE schon einiges bewegen. Die Mitglieder dürfen sich auf jede Menge frischen Wind, spannende Veranstaltungsformate und fundierte Weiterbildungs-Events freuen.
Der neue Vorstandsvorsitzende Bernd Fritzges erläutert dazu: „Uns ist wichtig, Bewährtes zu erhalten und uns gleichzeitig stets weiter zu entwickeln.
Veröffentlicht: 02.11.15 - 02.12.15

Neuer Matchmaking-Service der BOE - Der Messebesuch wird noch effektiver

02.11.2015 - Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2016 (20. / 21.01.), internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, versteht sich als Forum für effektive Geschäftsanbahnung. Deshalb hat das so genannte Networking zwischen den Branchenakteuren ganz besondere Priorität. Mit einem neuen Matchmaking-Tool steht ein innovatives Werkzeug für Kontaktanbahnungen bereits im Vorfeld zur Verfügung. Der eigentliche Messebesuch wird so noch effektiver.
Veröffentlicht: 05.07.16

Gute Ausbildungsqualität sichtbar machen mit 100pro – Ausbildungsinitiative der Veranstaltungswirtschaft

30.09.2015 - Mit dem Ziel, die gute Ausbildungsqualität eines Veranstaltungsbetriebes sichtbar zu machen und damit die sprichwörtliche Spreu vom Weizen zu trennen, initiiert der EVVC Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. mit Unterstützung des DIHK, gemeinsam mit AUMA Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V., VPLT Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik e.V. und FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V. die Qualitätsoffensive 100pro – Ausbildungsinitiative der Veranstaltungswirtschaft.
Veröffentlicht: 07.12.15 - 07.01.16

Prolight + Sound 2016 mit neuem Konzept weiter auf Wachstumskurs

07.12.2015 - Großer Zuspruch für die Weiterentwicklung der Prolight + Sound: Die internationale Messe der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation zeichnet sich 2016 nicht nur durch zahlreiche Neuerungen, sondern auch durch ein hohes Aufgebot an Ausstellern aus allen Sparten der Veranstaltungsbranche aus. Somit stehen die Zeichen nach dem Rekordjahr 2015 weiter auf Wachstum – hierfür haben die Organisatoren mit einem optimierten Konzept die nötigen Voraussetzungen geschaffen.
Veröffentlicht: 02.11.15 - 20.11.15

Opus – Deutscher Bühnenpreis und Sinus – Systems Integration Award: Jury gibt erstmals Gelegenheit zur aktiven Einreichung von Projekten

02.11.2015 - Der Opus – Deutscher Bühnenpreis und der Sinus – Systems Integration Award zählen zu den bedeutendsten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Veranstaltungstechnik und Systemintegration. Erstmals haben Persönlichkeiten und Unternehmen aus diesen Bereichen die Möglichkeit, ihre Projekte aktiv bei der Jury einzureichen und sich damit für die renommierten Branchen-Awards zu bewerben. Die Preisverleihung findet am 7. April 2016 im Rahmen der Prolight + Sound statt, der internationalen Messe der Technologien und Services für Entertainment, Integrated Systems und Creation in Frankfurt am Main.
Veröffentlicht: 02.11.15 - 20.11.15

Qualitätskongress 2015 – Perspektive Veranstaltungswirtschaft 2015 – Meine Ausbildung und dann?

20. November 2015 in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen

02.11.2015 - Am 20. November 2015 findet in der Filderhalle zum 2. Mal der Qualitätskongress statt. Es werden Workshops rund um die Veranstaltungsbranche angeboten, die von einer Ausstellung begleitet werden, um sowohl Fachbesuchern als auch Studenten und Schüler eine Networking und Orientierungsmöglichkeit zu geben.
Veröffentlicht: 28.11.15 - 28.12.15

AUMA_MesseGuide Deutschland 2016 erschienen

Messeplaner bietet Planungsdaten zu über 440 Messen in Deutschland

28.11.2015 - Mehr als 440 Messen und Ausstellungen in ganz Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2016, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt her-ausgegeben hat. Auf 291 Seiten bietet der Guide kompakte Messeporträts von A bis Z, die je nach Wunsch auch über Register nach Branchen sowie nach Terminen und Orten schnell zu finden sind.
Veröffentlicht: 20.10.15 - 20.11.15

Tourismus aus Deutschland schafft 740.000 Arbeitsplätze in Entwicklungs- und Schwellenländern

20.10.2015 - Mehr als 11 Millionen Touristen aus Deutschland reisen jährlich in Entwicklungs- und Schwellenländer. 2012 gaben sie dabei 13,5 Milliarden Euro aus. Diese Reisen und Ausgaben sichern direkt fast 740.000 Arbeitsplätze in den Entwicklungs- und Schwellenländern. Gleichzeitig leisten sie einem Beitrag von fast 7 Milliarden Euro zum Bruttoinlandsprodukt der Länder. Diese zentralen Ergebnisse der neuen Studie „Entwicklungsfaktor Tourismus“ hat der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) im Rahmen des 19. Tourismusgipfels in Berlin vorgestellt.
Veröffentlicht: 20.10.15 - 20.11.15

Mensch versus Maschine, Kampf oder Symbiose? - Der ITB MICE DAY 2016 gibt Antworten

20.10.2015 - Beherrscht in Zukunft die Technologie den Menschen? Oder unterstützen uns Technologien sinnvoll dabei, den Mittelpunkt eines jedes Events – die persönliche Begegnung - wieder in den Vordergrund zu stellen? Dieser spannenden Frage geht VERANSTALTUNGSPLANER.DE beim ITB MICE DAY am 09. März 2016 im Rahmen des ITB Kongresses in Berlin auf den Grund.
Veröffentlicht: 28.11.15 - 28.12.15

Deutsche Veranstalter planen 319 Auslandsmessen im Jahr 2016

28.11.2015 - Die deutschen Messeveranstalter planen im nächsten Jahr 319 Auslandsmessen in 37 Ländern, erneut mehr als in den Jahren zuvor (2015: 315, 2014: 306). Wachsen wird insbesondere das Angebot von Messen in Süd-, Ost- und Zentral-Asien und in Nordamerika. Einen Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad 2016“, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 13.11.16

IGVW kündigt Überarbeitung des SQ P2 „Elektrokettenzüge“ an

11.10.2015 - Aufgrund der im Februar 2015 veröffentlichten DGUV Regel 115-002 „Veranstaltungs- und Produktionsstätten für Szenische Darstellung“...
Veröffentlicht: 20.01.17

Musikwirtschaftsstudie in Hamburg vorgestellt

30.09.2015 - Die Teilbranchen der deutschen Musikwirtschaft haben im vergangenen Jahr insgesamt elf Milliarden Euro umgesetzt. Mit insgesamt 127.000 Selbständigen und Arbeitnehmern übertreffen sie die Erwerbstätigenzahlen jeder anderen Medienbranche. Die Bruttowertschöpfung lag dabei 2014 mit rund 3,9 Milliarden Euro sogar über der von Filmwirtschaft, Radioveranstaltern, Buch- oder Zeitschriftenverlagen. Innerhalb der Kultur- und Kreativwirtschaft leistet die Musikwirtschaft damit einen bedeutenden Beitrag zur Einkommensentstehung.
Veröffentlicht: 24.09.15 - 24.10.15

Die BOE ruft die Branche zum Mitmachen auf

25.09.2015 - Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2016 (20. / 21.01.), internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, nimmt weiter Gestalt an. Mit dem CAREER-HUB sowie dem
MICE- und TECHNOLOGY-Forum stehen inzwischen weitere Highlights fest. Auch die BEA-/ INA-Awards locken in die Messe. Und die Branche ist aufgerufen, sich aktiv in das Rahmenprogramm einzubringen. Die Bewerbungsphase für Speaker läuft.
Veröffentlicht: 23.08.15 - 23.08.15

Regionale Messen auf Wachstumskurs

23.08.2015 - Die deutschen Messen mit regionalem Einzugsgebiet auf der Besucherseite verzeichneten im Jahr 2014 Zuwächse bei allen Kennzahlen. Damit hat sich dieses Marktsegment im Vergleich zur Entwicklung im Jahr 2013 nochmals verbessert und steht jetzt ähnlich gut da wie die internationalen und nationalen Messen. Das ergaben Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 20.01.17

60 Jahre EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.

Engagiert, aktuell und gut gerüstet für die Zukunft 23.09.2015 - Mit einer Hutparty anlässlich der diesjährigen Management-Fachtagung feierte der EVVC Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. am Montag, 21.09.2015 im Erfurter Kaisersaal seinen 60. Geburtstag. Nach sechs Jahrzehnten präsentiert sich der vielfältigste Branchenverband nach wie vor engagiert, aktuell und gut aufgestellt für die Zukunft.
Veröffentlicht: 22.07.15 - 22.08.15

Prolight + Sound: Viel positives Feedback auf konzeptionelle Weiterentwicklungen

22.07.2015 - Bereits im Juli steht für eine hohe Anzahl an Unternehmen die Teilnahme an der Prolight + Sound 2016 fest. Somit stehen die Zeichen auf eine Fortsetzung des Wachstumskurses der vergangenen Jahre. Dieser spiegelt sich auch in der Weiterentwicklung des Messekonzepts ab 2016 wider, die auf der Veranstaltung im vergangenen April präsentiert wurde. Eine wesentliche Neuerung im kommenden Jahr ist der Wechsel auf das Ostgelände der Messe Frankfurt, der Raum für eine Erweiterung des Angebots in Breite und Tiefe schafft.
Veröffentlicht: 13.07.15 - 13.08.15

Planspiel für die Veranstaltungsbranche an der DHBW Mannheim entwickelt

13.07.2015 - Lernerfolg mit Spiel, Spaß und Emotionen: Gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Dinkel, Studiengangsleiter des Messe-, Kongress- und Eventmanagements an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim, haben die beiden Dozentinnen Dr. Laura Brager und Caroline Solowjew geschafft, woran sich bisher kein Spieleerfinder so richtig heranwagte. Auf Basis ihres Fach- und Branchenwissens und unter Einbeziehung pädagogischer Gesichtspunkte entwickelten sie das branchenspezifische Brettplanspiel TopEvent.
Veröffentlicht: 27.08.15 - 27.09.15

Kennzahlen für rund 2.300 Messen in Europa: Messe-Statistik 2014 mit Veranstaltungen aus 23 Ländern erschienen

27.08.2015 - Aussteller- und Besucherzahlen für 2.321 Messen und Ausstellungen in Europa enthält die Broschüre „Euro Fair Statistics 2014“, die der Welt-Messeverband UFI Anfang August 2015 herausgegeben hat. Sie umfasst Daten von 14 Messeorganisationen, die in 23 europäischen Ländern tätig sind, darunter die deutsche FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Mit dieser Messestatistik wollen die beteiligten Länder vor allem europaweit tätigen Unternehmen die Messeplanung und die Messe-Erfolgskontrolle erleichtern.
Veröffentlicht: 23.08.15 - 23.09.15

„Im Rampenlicht: Der rote Faden zum Event-Erfolg“

23.08.2015 - Professor Stefan Luppold, Studiengangsleiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg, startete im Jahr 2010 die Fachbuchreihe „Messe-, Kongress- und Eventmanagement“. Jetzt ist Band 15 erschienen: „Im Rampenlicht: Der rote Faden zum Event-Erfolg“. Brigitte Nußbaum von trendhouse EventMarketing ist die Autorin, ganz persönliche Erlebnisse direkt „aus dem Rampenlicht“ steuern etwa Barbara Schöneberger, Jutta Speidel und Michael Käfer bei.
Veröffentlicht: 05.07.16

Versteigerung der Funkfrequenzen abgeschlossen

Am 19.06.2015 ging die zweite Versteigerung der Funkfrequenzen mit einem gesamten Versteigerungserlös von 5,1 Milliarden Euro für den Bund zu Ende. Während sich die Bundesregierung freut, mit der Digitalen Dividende II den Grundstein für mobiles Internet der Zukunft gelegt zu haben, sind die Auswirkungen der Versteigerung auf die Veranstaltungsbranche noch weitgehend unklar.
Veröffentlicht: 10.07.15 - 10.08.15

Arbeiten an der BOE 2016 laufen auf Hochtouren

10.07.2015 - Am 20. und 21. Januar 2016 wird die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE), Leitmesse für Wirtschaftskommunikation und Live Marketing, erstmals durch die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH durchgeführt. Die Spannung ist bereits groß, die Nachfrage auch. Nun stehen die ersten Bausteine der zukünftigen BOE fest. Die Vermarktung läuft auf Hochtouren.
Das Angebot der BEST OF EVENTS ist zukünftig thematisch noch klarer strukturiert.
Veröffentlicht: 24.08.15 - 24.09.15

Messebesucherzahlen aus den östlichen EU-Ländern seit 2004 fast verdoppelt

24.08.2015 - Die EU-Osterweiterung vor gut zehn Jahren hat den Messen in Deutschland in großem Umfang neue Besucherpotentiale erschlossen. Aus Polen, Slowenien, der Slowakischen Republik, Tschechien, Ungarn und den baltischen Staaten kamen 2014 fast 300.000 Messebesucher nach Deutschland, das sind rund 80 % mehr als 2004, dem ersten Jahr ihrer EU-Mitgliedschaft. Das ergaben jetzt abgeschlossene Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 10.07.15 - 10.08.15

Vereinigung deutscher Stadionbetreiber: Gemeinsam an den Stärken arbeiten

10.07.2015 - Ein Stadion ist nur dafür da, zu einem Fußballspiel oder zum Konzert zu gehen? Weit gefehlt. Die Arenen und Stadien in Deutschland sind mittlerweile wesentlich mehr: Event-Locations, Tagungsstätten und emotionale Erlebnisse pur!
Einen großen Anteil daran hat die VdS, die Vereinigung deutscher Stadionbetreiber. Dabei haben sich die innovativen Köpfe von Deutschlands Stadien und Vereinen zusammengeschlossen, um in verschiedenen Arbeitskreisen die Kooperationen zu intensivieren.
Veröffentlicht: 21.08.15 - 21.09.15

Ausland sorgt für Wachstum der deutschen Messen - Erstmals mehr als 100.000 ausländische Aussteller in 2014

21.08.2015 - Messebeteiligungen in Deutschland sind offensichtlich für ausländische Exporteure ein zentrales Instrument, um den deutschen und europäischen Markt zu erschließen. Die Zahl der ausländischen Aussteller auf dem Messeplatz Deutschland wuchs 2014 so stark wie seit 7 Jahren nicht mehr. Die 176 internationalen und nationalen Messen verzeichneten ein Plus von 5,2 % gegenüber den jeweiligen Vorveranstaltungen; ein höherer Wert wurde zuletzt im Jahr 2007 mit 5,3 % erreicht.
Veröffentlicht: 01.07.15 - 01.08.15

„Veranstaltungs®echt - Praxisfragen des gewerblichen Rechtsschutzes bei Messen und anderen Veranstaltungen“

01.07.2015 - In seiner Reihe „Messe-, Kongress- und Eventmanagement“ stellt Professor Stefan Luppold, Studiengangsleiter an der DHBW Ravensburg, nun Band 14 vor. Dabei dreht sich alles um Fragen des Veranstaltungsrechts.
Der Autor dieses Fachbuches ist Martin Glöckner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Seine Mandantenstruktur ermöglichte und ermöglicht es ihm, vertiefte Kenntnisse zu den rechtlichen Fragen im Bereich der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zu erwerben.
Veröffentlicht: 01.07.15 - 01.08.15

BodenseeMeeting entwickelt erste Bildungsplattform für Veranstalter in Mitteleuropa

01.07.2015 - Auf Initiative der Netzwerke BodenseeMeeting und „der kongress tanzt“ trafen sich Mitte Juni rund hundert Vertreter aus der Kongressbranche, des Tourismus und der Wirtschaft aller Bodenseestaaten und Liechtensteins zum „mice lab 2015“ in Singen. Ihr gemeinsames Ziel: Sie wollen die erste Weiterbildungsplattform für Veranstalter im deutschsprachigen Raum entwickeln – basierend auf den Forschungsergebnissen der ersten drei „mice labs“ zum Kongress der Zukunft.
Veröffentlicht: 05.07.16

EU-Kommission gefährdet Kreativwirtschaft, Kulturbetrieb und Pressefreiheit

12.09.2014 - Am 1. September 2014 hat die Europäische Kommission den Abschlussbericht des Experten Pascal Lamy offiziell veröffentlicht, der u.a. Empfehlungen zur künftigen Nutzung des UHF-Fernseh-Frequenzbereichs 694-790 MHz enthält. Der gesamte Frequenzbereich wird europaweit intensiv zur Rundfunkausstrahlung und für die professionelle drahtlose Produktion von Inhalten und Veranstaltungen genutzt. Bis etwa 2020 für soll er komplett für mobiles Breitband frei gemacht werden. Zwar kündigte die zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes an, im Gegenzug andere Frequenzbereiche für drahtlose Produktionsmittel (z. B. Mikrofone und In-Ear-Monitoring) zur Verfügung zu stellen und diese europaweit zu harmonisieren. Diese Ersatzfrequenzen reichen jedoch in der Menge und in der Qualität bei weitem nicht aus. Wo die bisherigen Nutzer künftig funken sollen, bleibt somit unklar. Die EU-Kommission nimmt mit ihren Empfehlungen schwere Schäden an der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie für öffentlich finanzierte kulturelle Einrichtungen in Kauf, die ohne Funkmikrofone und weitere drahtlose Produktionstechnik nicht arbeiten können. Zudem droht faktisch eine Einschränkung der Pressefreiheit: Aufgrund von drastischer Frequenz-Knappheit werden künftig nicht mehr alle Kamera- und Rundfunkteams live von sportlichen, politischen, gesellschaftlichen oder kulturellen Ereignissen berichten können.
Veröffentlicht: 24.06.15 - 24.07.15

AUMA veröffentlicht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2014“

24.06.2015 - Messen in Deutschland wachsen weiter: Im Jahr 2014 verzeichneten die 176 internationalen und nationalen Veranstaltungen positive Kennzahlen, darunter ein Aussteller-Plus von 1,5 % auf jetzt 179.645 Beteiligungen. Dies sind einige der Ergebnisse des Jahresberichtes „Die Messewirtschaft: Bilanz 2014“, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 13.11.16

Veranstaltungsbranche definiert Handlungsfelder für die Zukunft

01.07.2014 - Bei der Meeting Experts Conference (MEXCON), die vom 11. bis zum 13. Juni 2014 im MARITIM Hotel Berlin stattfand, haben sich die Initiatoren der MEXCON, das GCB Convention Bureau e.V. und der EVVC – Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., mit Vertretern der weiteren teilnehmenden Verbände ausgetauscht. Als ein Ergebnis der MEXCON haben die Partner ausgehend von der im Herbst 2013 veröffentlichten Studie „Tagung und Kongress der Zukunft“ im Schulterschluss ein Positionspapier für die Zukunft erarbeitet, das der gesamten Veranstaltungsbranche als Orientierung dienen soll. Es stellt die Grundlage dar, auf der die größtenteils mittelständisch geprägten Unternehmen am Veranstaltungsstandort Deutschland die internationale Wettbewerbsfähigkeit sichern und ausbauen können.
Veröffentlicht: 15.06.15 - 15.07.15

Digitalisierung und Internationalisierung sichert Deutschlands Spitzenposition als Kongress- und Tagungsstandort

15.06.2015 -Das GCB German Convention Bureau e.V. hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung in Leipzig eine Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie als zentrale Aufgabe vorgestellt. Ziel der Strategie ist es, den Spitzenrang Deutschlands im internationalen Wettbewerb um Kongresse und Tagungen zu sichern: Bereits seit elf Jahren ist Deutschland europaweit die führende Destination für internationale Verbandskongresse und steht weltweit auf Rang zwei (Quelle: International Congress & Convention Association (ICCA)). 
Veröffentlicht: 15.06.15 - 15.07.15

Neue Spitze beim VERANSTALTUNGSPLANER.DE

15.06.2015 - Dass auch eine Mitgliederversammlung hybrid sein kann, bewies die  Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. in ihrer 12. Mitgliederversammlung. Bernd Fritzges, der für den Posten des Vorstandsvorsitzenden erfolgreich kandidierte und aufgrund der finalen Vorbereitung der Werte 2.0 Veranstaltung nicht vor Ort sein konnte, stellte sich den Mitglieder erst per Videobotschaft vor und stand anschließend in einem Live Video Chat Rede und Antwort.
Veröffentlicht: 15.06.15 - 15.07.15

Auslandsmesseprogramm für Ernährung und Landwirtschaft 2016 jetzt festgelegt

15.06.2015 - Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) plant im kommenden Jahr Gemeinschaftsbeteiligungen für deutsche Unternehmen auf 23 Auslandsmessen. Firmen können sich innerhalb dieses Programms zu günstigen Bedingungen daran beteiligen. Dies ist das Ergebnis einer Koordinierungssitzung in diesem Frühjahr, an der Vertreter des Bundeslandwirtschaftsministeriums, des AUMA und der Fachverbände teilgenommen haben.
Veröffentlicht: 05.07.16

Klimaneutralität für EVVC-Mitglieder

28.05.2014 - Dass Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sowie die Verantwortung gegenüber kommenden Generationen kein kurzfristiger Trend sein kann, haben auch Organisatoren von Veranstaltungen und Veranstaltungshäuser erkannt.
Nun aber auch ökologisch, ökonomisch und sozial über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, global zu handeln und im freiwilligen Klimaschutz aktiv zu werden, ermöglicht seit Neustem der EVVC all seinen Mitgliedern. Durch die Kooperation mit der Klimaschutzagentur natureOffice geht der Verband in Sachen Klimaneutralität einen großen Schritt voran. Mit Hilfe des Online basierten Klimarechners, den der EVVC all seine Mitgliedern im Mitgliederbereich der Webseite zur Verfügung stellt, sind alle Veranstaltungsanbieter in der Lage ganz einfach und unkompliziert zertifizierte Klimaneutrale Veranstaltungen zu kalkulieren, ihren Kunden Angebote auszudrucken, diese letztendlich auch verbindlich zu buchen und Zertifikate und Logos für Endkunden zu generieren.
Veröffentlicht: 07.06.15 - 07.07.15

AUMA: Messe-App MyFairs jetzt kostenfrei

07.06.2015 -Messedaten vom AUMA können jetzt als App kostenfrei auf mobilen Geräten genutzt werden: Der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat die Messe-App MyFairs grundlegend überarbeitet. Im Zuge des Updates kann die App nun auch auf mobilen Geräten mit Android-Betriebssystemen genutzt werden. Bislang war die Messeauskunft eine reine iPhone-Anwendung. Alle Versionen werden ab sofort kostenfrei im jeweiligen Store angeboten. 
Veröffentlicht: 04.06.15 - 04.07.15

DHBW Ravensburg: „Live Communication“ als Modul im berufsbegleitenden Master

04.06.2015 - Der Studiengang BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg beteiligt sich aktiv in der Lehre des DHBW-weiten Masterprogramms. Im seit 2011 am  Markt erfolgreich etablierten Master Profil „Medien- und Kommunikationsmanagement“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg gibt eine maßgebliche inhaltliche Erweiterung. Das Programm wird ab kommendem Wintersemester als dualer berufsbegleitender Studiengang „Master in Business Management (MBM) Medien und Marketing“ mit dem Wahlmodul „Live Communication“ angeboten.
Veröffentlicht: 20.05.15 - 20.06.15

Deutsche Messeplätze investieren stark in Modernisierung

20.05.2015 - Die Messeplätze in Deutschland wollen von 2015 bis 2019 über 850 Mio. Euro investieren, vor allem für die Modernisierung von Gebäuden und Infrastruktur sowie für kleinere Kapazitätserweiterungen. Weitere Investitionen sind u. a. für die Erweiterung und Sanierung der Kongresskapazitäten und Verbesserungen der Service-Infrastruktur geplant. Dies ergab eine Umfrage des AUMA_ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss zu Beginn des Jahres 2015.
Veröffentlicht: 20.05.15 - 20.08.15

Deutschland mit Branchenkompetenzen weltweit attraktiv für internationale Verbandskongresse

20.05.2015 - Deutschland steht als Standort für Tagungen und Kongresse auf einem internationalen Spitzenplatz: Im weltweiten Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA), das auf der Erfassung internationaler Verbandskongresse basiert, kam Deutschland bereits zum elften Mal in Folge auf Platz eins in Europa und weltweit auf Platz zwei nach den USA.
Veröffentlicht: 20.05.15 - 20.06.15

Newsletter „FKM knowhow“

20.05.2015 - Tipps für die Nutzung zertifizierter Messezahlen bietet der Newsletter „FKM knowhow“, den die FKM - Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen herausgibt. Die aktuelle Ausgabe informiert darüber, ob Besuchermenge oder Besucherqualität wichtiger ist für den Messe-Erfolg, welche Erkenntnisse man aus Angaben zur beruflichen Stellung des Besuchers gewinnen kann und wie der scheinbar einfache Begriff „Aussteller“ definiert ist.
Veröffentlicht: 10.05.15 - 10.06.15

Arbeit am Projekt "Future Meeting Space" ist gestartet

10.05.2015 - Der Innovationsverbund „Future Meeting Space" der deutschen Veranstaltungsbranche nimmt nach seinem ersten Forschungstreffen vom 21. bis zum 22. April 2015 in München seine Arbeit auf. Der Verbund besteht aus den Konsortialführern GCB German Convention Bureau e.V. und EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO als Projektbearbeiter sowie den Forschungspartnern KFP Five Star Conference Service GmbH, SevenCenters of Germany, visitBerlin Berlin Convention Office und Tourismus NRW e.V.
Veröffentlicht: 10.05.15 - 10.06.15

Messeprogramm 2016 für Export grüner Energietechnologie festgelegt

10.05.2015 - Auch im nächsten Jahr können deutsche Unternehmen, die nachhaltige Energietechnologien anbieten, bei ihrer Messebeteiligung im Ausland gefördert werden. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt 2016 im Rahmen der Exportinitiativen „Erneuerbare Energien“ und „Energieeffizienz“ deutsche Aussteller auf 12 Auslandsmessen mit diesen Schwerpunkten.
Veröffentlicht: 21.04.15 - 21.05.15

Messe Frankfurt sichert Zukunftsfähigkeit der Musikmesse und Prolight + Sound mit neuem Messekonzept ab 2016

21.04.2015 - Die Messe Frankfurt wird auch in Zukunft die Musikmesse und Prolight + Sound im Frühjahr erfolgreich in Frankfurt am Main veranstalten. Jedes Jahr im April besuchen weit mehr als 100.000 Menschen aus aller Welt die Musikmesse und die Prolight + Sound. Beide Messen zusammengenommen stellen den weltweit größten Marktplatz der Branche rund um Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung sowie Veranstaltungstechnik und Integrierte Systeme dar. Das Marktumfeld rund um Musik ist allerdings schwieriger geworden. Dazu zählen das veränderte Freizeitverhalten und daraus resultierende Kaufkraftverluste. Deshalb arbeitet die Messe Frankfurt schon seit geraumer Zeit an einem neuen Konzept, um die Zukunftsfähigkeit der Musikmesse zu sichern.
Veröffentlicht: 04.04.15 - 04.05.15

Veränderungen im Vorstand von VERANSTALTUNGSPLANER.DE

04.04.2015 - Der Vorstandsvorsitzende Holger Leisewitz sowie der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Till Runte haben ihre Vorstandsämter niedergelegt. Holger Leisewitz wurde erst 2013 von der Mitgliederversammlung zum Vorstandsvorsitzenden gewählt und folgte somit auf den langjährigen Präsidenten und Mitgründer der Vereinigung Gerhard Bleile. Till Runte war bereits seit 2010 im Vorstand für den Verband tätig.
Veröffentlicht: 04.04.15 - 04.05.15

Was macht eigentlich…Marko Roscher?

04.04.2015 -  Wir sind der Frage nachgegangen, was eigentlich der ehemalige EVVC Projektleiter (u.a. für die EVVC Akademie und Messeauftritte) Marko Roscher heute macht. Marko Roscher lebt heute in Berlin und hat sich dem jungen Start Up Vincent Vegan Systemgastronomie angeschlossen, welches seit Juni 2014 äußerst erfolgreich auf den Straßen Hamburgs rollt.
Veröffentlicht: 03.04.15 - 03.05.15

Aussteller planen höhere Messe-Etats: Ausstellerbefragung „AUMA_MesseTrend 2015“ jetzt veröffentlicht

03.04.2015 - Jedes dritte ausstellende Unternehmen in Deutschland will in diesem und im nächsten Jahr mehr Geld für Messen bereitstellen. Zu diesem Ergebnis kommt der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft auf der Basis einer repräsen-tativen Befragung deutscher Aussteller, die jetzt unter dem Titel „AUMA_MesseTrend 2015“ herausgegeben wurde. Mehr als die Hälfte (53%) der Aussteller wollen ihre Investitionen in Messen gleich hoch halten, nur 14% planen Kürzungen.
Veröffentlicht: 03.04.15 - 03.06.15

Nachhaltigkeitskodex fairpflichtet ist Basis für den Wettbewerb um den Festakt "Deutscher Umweltpreis"

Deutscher Umweltpreis: DBU wählt Städte für Festakte nach Nachhaltigkeits-Kriterien aus

03.04.2015 - Erfurt (2018), Mannheim (2019), Hannover (2020), Darmstadt (2021) und Magdeburg (2022) haben das Rennen um das Ausrichten des mit 500.000 Euro größten und unabhängigen Umweltpreises Europas in den nächsten Jahren gemacht. Das Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die den Deutschen Umweltpreis verleiht, beschloss das jetzt in Berlin. 
Veröffentlicht: 03.04.15 - 03.05.15

Kongresse und Konferenzen mit starken Zuwächsen

03.04.2015 - Deutschland ist Spitzenreiter unter den Geschäftsreisezielen von Europäern: Im Jahr 2014 führten insgesamt 12,4 Millionen Reisen europäischer Geschäftsleute nach Deutschland.
Damit gleichen die Geschäftsreisen zu Konferenzen und Kongressen die Abnahme von 3 Prozent im Segment der Messen und Ausstellungen aus. Durch einen Rückgang der traditionellen Geschäftsreisen um ebenfalls 3 Prozent verzeichnen die Geschäftsreisen aus Europa nach Deutschland im Jahr 2014 insgesamt ein leichtes Minus von 1 Prozent.
Veröffentlicht: 23.03.15 - 18.04.15

Prolight + Sound veröffentlicht Konferenzprogramm für 2015

Breites Themenspektrum und namhafte Referenten auf Prolight + Sound Conference und Eventplaza Conference

23.03.2015 - Die Prolight + Sound, wichtigste internationale Messe für Veranstaltungen, Installation und Produktion, hat auf ihrer Website umfangreiche Informationen zum Konferenzprogramm 2015 veröffentlicht. Bei über 50 Vorträgen, die in den Seminarreihen Prolight + Sound Conference und Eventplaza Conference gebündelt sind, vermitteln namhafte Referenten wertvolles Praxiswissen für die Branche und klären über technologische Fortschritte, neue Anwendungsgebiete und rechtliche Rahmenbedingungen auf. Die Vorträge finden an den ersten drei Messetagen (15. bis 17. April 2015) statt und sind für Besucher der Prolight + Sound kostenlos zugänglich.
Veröffentlicht: 05.03.15 - 05.04.15

AUMA veröffentlicht Online-Messelexikon

05.03.2015 - Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Umschlaghäufigkeit“? Und was genau ist eigentlich eine „Leitmesse“? Antworten auf diese Fragen bietet das Online-Messelexikon, das der AUMA jetzt auf seiner Webseite www.auma.de veröffentlicht hat.
Das Online-Lexikon richtet sich an Berufseinsteiger und Studierende ebenso wie an Branchenexperten.
Veröffentlicht: 05.03.15 - 16.04.15

Neues ARD Tagesschau-Studio erhält Sinus - Systems Integrations Award

05.03.2015 - Der Sinus – Systems Integration Award wird in diesem Jahr für die Realisierung des neuen Studios der ARD-Tagesschau verliehen. Seit April vergangenen Jahres sendet Deutschlands erfolgreichste Nachrichtensendung aus der neuen Produktionsumgebung, die modernste Technologie und eine innovative Optik bietet. Der Sinus zeichnet den kreativen Einsatz von AV-Medientechnik und Systemintegration aus.
Veröffentlicht: 04.03.15 - 04.04.15

Tourismus in Deutschland und weltweit weiter auf dem Wachstumspfad

04.03.2015 - Nach einem erfolgreichen Jahr 2014 blickt die deutsche Tourismuswirtschaft zur Eröffnung der diesjährigen ITB auch optimistisch ins laufende Jahr. „Wir gehen davon aus, dass auch 2015 wieder ein Plus von 1,5 bis 2 Prozent möglich ist“, prognostizierte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft Dr. Michael Frenzel im Rahmen der ITB-Eröffnungspressekonferenz in Berlin. „Tourismus bleibt weltweit genauso wie in Deutschland auf dem Wachstumspfad. Die Reiselust ist ungebrochen. Und doch muss man sich die eine oder andere Zahl auch etwas genauer ansehen – gerade im internationalen Vergleich. Zudem bleibt abzuwarten, wie sich internationale Krisen weiterentwickeln und politische Entscheidungen wie der Mindestlohn in Deutschland dauerhaft auswirken.“
Veröffentlicht: 26.02.15 - 26.03.15

Newcomer und innovative Unternehmen der Tagungs- und Kongressbranche erhalten GCB-Wild Card für die IMEX 2015

GCB German Convention Bureau e.V. vergibt zwei kostenfreie Ausstellerflächen

26.02.2015 - Zur Messe „IMEX – incorporating Meetings made in Germany“, die vom 19. bis zum 21. Mai 2015 in Frankfurt stattfindet, vergibt das GCB German Convention Bureau e.V. wie in den Vorjahren wieder zwei „Wild Cards“, mit denen sich die Gewinner kostenfrei am Deutschlandstand präsentieren können. 
Veröffentlicht: 19.02.15 - 19.03.15

Bilanz 2014: Stärkstes Kongress-Jahr für Berlin

19.02.2015 - Laut aktueller Kongress-Statistik des Berlin Convention Office von visitBerlin kamen im vergangenen Jahr rund 11 Millionen Teilnehmer (+ 3 % im Vergleich zum Vorjahr) zu mehr als 131.000 Veranstaltungen (+ 4 %) in die deutsche Hauptstadt.
Veröffentlicht: 17.02.15 - 17.03.15

AUMA-Studie bestätigt hohe Bedeutung von Empfehlungen

17.02.2015 - Wie schätzen eigentlich Fachbesucher ihren Messebesuch ein? Sind sie zufrieden mit den Ergebnissen? Empfehlen sie die Messe weiter? Solche Fragen beantwortet eine umfangreiche Sekundäranalyse von Fachbesucherbefragungen auf deutschen Messen, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft in Auftrag gegeben hatte.
Veröffentlicht: 11.02.15 - 11.03.15

Opus – Deutscher Bühnenpreis 2015 geht an Marcus Mechelhoff

11.02.2015 - Der Diplomingenieur und Produktionsmanager Marcus Mechelhoff ist Gewinner des Opus – Deutscher Bühnenpreis 2015 in der Kategorie Technische Realisation. Für die Planung und Umsetzung des Bürgerfestes „25 Jahre Mauerfall“, das im November 2014 hunderttausende Besucher nach Berlin zog, nimmt er im Rahmen der Prolight + Sound in Frankfurt am Main den renommierten Branchenaward entgegen. Mechelhoff zeichnete für die gesamte Licht-, Ton-, Video- und Pyrotechnik des spektakuläre Open Air Events verantwortlich, das ein breites Programm an Musik, Unterhaltung und Information bot – eingebettet in eine beeindruckende Lichtchoreographie rund um das Brandenburger Tor.
Veröffentlicht: 31.01.15 - 28.02.15

Messen: Für viele Firmen im Zentrum der Kommunikation

31.01.2015 - Fast 60.000 Unternehmen gibt es in Deutschland, die im Rahmen ihrer Business-to-Business-Kommunikation auf Messen ausstellen. Für ein Viertel dieser Firmen stehen Messebeteiligungen im Zentrum ihrer Marketing-Kommunikation. Für weitere knapp 50 % sind Messen immerhin gleich wichtig wie andere zentrale Instrumente. Damit gehören Messebeteiligungen für fast drei Viertel der Firmen zu den wichtigsten Kommunikationsinstrumenten.
Veröffentlicht: 31.01.15 - 28.02.15

Neue Leitung für Studiengang International Event Management Shanghai (IEMS)

Professorin Dr. Kim Werner übernimmt Aufgabenbereich von Professor Helmut Schwägermann

31.01.2015 - Ab dem 1. März 2015 wird Professorin Dr. Kim Werner  neue Studiengangsbeauftragte des Studiengangs International Event Management Shanghai (IEMS) der Hochschule Osnabrück. Sie übernimmt diese Aufgabe von Professor Helmut Schwägermann, der den Studiengang seit 2004 als Joint Venture mit der Shanghai University of Business & Economy (SUIBE) aufgebaut hat. Schwägermann bleibt dem Studiengang als Leiter des neugegründeten Sino- German Event Research Institutes sowie als Dozent erhalten.
Veröffentlicht: 31.01.15 - 28.02.15

Studie „Best Ager in der Veranstaltungswirtschaft“

31.01.2015 - Professor Stefan Luppold, Studiengangsleiter BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der Dualen Hochschule Ravensburg, stellte in Dortmund im Rahmen der „Best of Events“ die neue und in Herausgebergemeinschaft publizierte Studie „Best Ager in der Veranstaltungswirtschaft“ vor.
Veröffentlicht: 30.01.15 - 28.02.15

Zuwachs für die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL

30.01.2015 - Am 21. und 22. Januar 2015 hat die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE), die Leitmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing,
Veranstaltungsservices & Kongress, Dortmund wieder zum Treffpunkt der Eventindustrie und ihrer Kunden gemacht. Es war ein Jahr des Übergangs: Gründerin
Bea Nöhre übergab ihr „Baby” an die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH. Die Dortmunder Messegesellschaft hatte die BOE im Dezember gekauft. Die BOE selbst
präsentierte sich auch 2015 als Leitmesse mit internationaler Anziehungskraft. 9.648 Fachbesucher kamen nach Dortmund, fast 5 Prozent mehr als im Vorjahr. 417 Aussteller waren vertreten.
Veröffentlicht: 26.01.15 - 26.02.15

Prolight + Sound 2015 mit neuen Angeboten für die Theaterbranche

26.01.2015 - Die Prolight + Sound in Frankfurt erweitert für die kommende Veranstaltung vom 15. bis 18. April 2015 ihr Themen- und Branchenspektrum. Mit neuen Angeboten richtet sich die Fachmesse direkt an Unternehmen und Fachbesucher aus den Bereichen Theater und Theatertechnik. Ein umfangreiches Seminarprogramm für diese Zielgruppe, ein eigener Quickfinder für branchenrelevante Aussteller sowie ein spezielles VIP-Programm für Theaterplaner – all das umfasst der neue Themenschwerpunkt Stagery auf der Prolight + Sound.
Veröffentlicht: 16.01.15 - 16.02.15

FKM-Mitglieder lassen 2015 rund 190 Messen zertifizieren

Messeveranstalter bieten Ausstellern zuverlässige Planungsdaten 16.01.2015 - Die Mitglieder der FKM - der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen wollen in diesem Jahr die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen von rund 190 Messen in Deutschland zertifizieren lassen. Das Spektrum umfasst Weltleitmessen ebenso wie regionale Publikumsmessen. Für rund 80 % der Messen werden außerdem Befragungen zur Besucherstruktur durchgeführt.
Veröffentlicht: 13.01.15 - 13.02.15

Mittelstand erzielt 5,4 Mrd. Euro Export-umsatz durch Auslandsmesseprogramm

AUMA-Studie zur Wirkung von Messen im Rahmen der Exportförderung des Bundes veröffentlicht

13.01.2015 - Messebeteiligungen im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundeswirtschaftsministeriums sind ein wichtiger Eckpfeiler der deutschen Exportunterstützung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage durch das Marktforschungsinstitut TNS Emnid unter Ausstellern des Auslandsmesseprogramms in den Jahren 2012 und 2013, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 09.05.15

Deutsche Messen erwarten auch 2015 leichtes Wachstum

10.01.2015 - Trotz der eher unsicheren Konjunkturaussichten gehen die deutschen Messeveranstalter verhalten optimistisch in das Jahr 2015. Der Branchenverband AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft rechnet mit konstanten bis leicht wachsenden Messekennzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Insgesamt sind im Inland 161 Messen mit internationaler oder nationaler Bedeutung geplant.
Veröffentlicht: 16.12.14 - 16.01.15

VERANSTALTUNGSPLANER.DE öffnet die Türen für die Profis von Morgen

16.12.2014 - Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. erweitert ihre Mitgliederkategorien um die Kategorie „Young Event Professionals“. Studierende und Auszubildende, die in der Eventbranche ein Studium oder eine Ausbildung absolvieren, werden nun auch Mitglieder im großen Interessenverband der Veranstaltungsplaner. Mit dieser Erweiterung, die per Satzungsänderung auf der letzten Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen wurde, soll nicht nur den Youngstern der Zugang zur Vereinigung und deren vielen Vorteilen geschaffen werden, sondern auch der Erfahrungsaustausch unter den Profis der Veranstaltungsbranche und der nachwachsenden Generation sicher gestellt werden.
Veröffentlicht: 09.12.14 - 09.01.15

Eventforum Mannheim 2014

Die DHBW Mannheim diskutiert mit Experten über zukünftige Entwicklungen in der Eventbranche 09.12.2014 - Der Einladung zum Eventforum Mannheim am 19. November 2014 des Studiengangs „Messe-, Kongress- und Eventmanagement“ der DHBW Mannheim folgten ca. 300 Teilnehmer in den Mannheimer Rosengarten. Die Kombination aus fachlichen Vorträgen und Ausstellung nutzten diese, um sich über aktuelle Themen aus der Eventbranche zu informieren und sich untereinander auszutauschen. Der erste Teil zeigte den hohen Wert von Veranstaltungen für Regional- und Stadtmarken auf. Die Stadt Mannheim ist gutberaten, Kräfte zu bündeln, um Kulturhauptstadt zu werden. Im zweiten Teil stellte der FAMAB sieben Regeln zur Pitchkultur vor, die innerhalb einer Podiumsdiskussion behandelt wurden.
Veröffentlicht: 08.12.14 - 08.01.15

Innovationsworkshop des GCB: Digitale Zukunft – Veränderungen in der Meetingbranche

08.12.2014 -  Der Einfluss der Digitalisierung auf Veranstaltungen steht im Mittelpunkt eines Innovationsworkshops, zu dem das GCB German Convention Bureau e.V. am 15. Januar 2015 in das Innovationszentrum Villa Media in Wuppertal einlädt.
Experten aus der Praxis präsentieren im Rahmen von Keynote- und Impulsvorträgen technische Innovationen. Durch interaktive Elemente werden die Teilnehmer der eintägigen Veranstaltung mit ihren Erfahrungen und Fragen intensiv mit einbezogen.
Veröffentlicht: 08.12.14 - 08.01.15

Messemarke Prolight + Sound: Bestwert bei Besuchern und Ausstellern im Jahr 2014

Veranstaltungen in Frankfurt, Schanghai, Guangzhou und Moskau begrüßen insgesamt über 139.500 Messegäste

08.12.2014 - Die Veranstaltungen der Messemarke Prolight + Sound waren im Jahr 2014 so erfolgreich wie noch nie. Insgesamt über 139.500 Besucher kamen nach Frankfurt, Schanghai, Guangzhou und Moskau, um sich über neue Entwicklungen in den Bereichen Veranstaltungs- und Bühnentechnik, AV-Medientechnik und Systemintegration zu informieren, ihr Wissen über die Branche sowie die lokalen Märkte zu erweitern und neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.
Veröffentlicht: 04.12.14 - 04.01.15

Tipps zur Nutzung zertifizierter Messezahlen: Neuer Newsletter FKM knowhow

04.12.2014 -  Was ist eigentlich genau ein Aussteller oder ein Messebesucher? Was kann man aus Daten zur Besucherstruktur einer Messe herauslesen? Und warum sollte ein Aussteller am besten nur zertifizierte Messedaten verwenden? Antworten auf solche Fragen gibt ab sofort der Newsletter „FKM knowhow“, den die Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) jetzt erstmals herausgegeben hat.
Veröffentlicht: 09.05.15

EVVC Management-Fachtagung 2014 klimaneutral!

Erneut konnten in diesem Jahr mithilfe von natureOffice alle Emissionen der Management-Fachtagung erfasst und in einer Co2-Bilanz ausgewiesen werden. Die im Vorfeld nicht ver-meidbaren Emissionen wurden über das Klimaschutzprojekt Deutschland plus "Schwarz-wald" kompensiert. Deutschland plus ist eine Kombination aus zertifiziertem Klimaschutz und transparentem Engagement in Deutschland. In diesem Portfolio stehen außerdem die Regionen Alpen, Röhn, Hunsrück, Werdohl und Zechliner Hütte zur Verfügung.
Veröffentlicht: 15.11.14 - 15.12.14

AUMA veröffentlicht Auslandsmesseprogramm 2015

15.11.2014 - Messetermine und Kontaktdaten für die Auslandsmessebeteiligungen des Bundes und der Länder enthält die Broschüre „Auslandsmesseprogramme der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer 2015“, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der AUMA ist Mitveranstalter der Gemeinschaftsbeteiligungen des Bundes, auf denen sich deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen präsentieren können.
Veröffentlicht: 08.11.14 - 08.12.14

Prolight + Sound 2015: Eventplaza Conference vermittelt wertvolles Fachwissen für die Veranstaltungsbranche

08.11.2014 - Im Rahmen der Prolight + Sound, der internationalen Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion, bietet die Eventplaza Conference vom 15. bis 17. April 2015 ein umfassendes Vortragsprogramm für die Event-Branche. Bei der dreitägigen Konferenz vermitteln renommierte Referenten Trends und Strategien sowie neue Ideen und Impulse für den Veranstaltungssektor. Fester Bestandteil der Eventplaza Conference ist die International Event Safety Conference (I-ESC), die sich der Sicherheit bei Festen, Konzerten, Großereignissen und sonstigen Versammlungen widmet.
Veröffentlicht: 03.11.14 - 03.12.14

Vorhang auf: BOE-FORUM 2015 als Rahmenprogramm der Extraklasse!

03.11.2014 - Die BOE bietet als zentrale Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservices in 2015 neben hochkarätigen Ausstellern ein absolut erstklassiges Programm und führt wie keine andere Veranstaltung die Entscheider der Eventwirtschaft zusammen. Neben den nahezu ausgebuchten Messehallen 4, 7, 8 und dem Messevorplatz, werden auf den BOE-Bühnen an zwei Veranstaltungstagen relevante Themen diskutiert, Rezepte und Trends aufgezeigt und LIVE-ACTS aus Performances & Entertainment geboten.
Veröffentlicht: 03.11.14 - 03.12.14

AUMA_MesseGuide Deutschland 2015 erschienen

Messeplaner bietet Daten zu fast 450 Messen in Deutschland 03.11.2014 - 447 Messen in ganz Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2015, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Auf 296 Seiten bietet der AUMA-Guide Messedaten von A bis Z, die je nach Wunsch auch über Register nach Branchen sowie nach Terminen und Orten schnell zu finden sind. Die Porträts enthalten über Termin, Ort, Angebot und Kontaktangaben hinaus auch die Aussteller-, Flächen- und Besucherzahlen der letzten Veranstaltung.
Veröffentlicht: 03.11.14 - 03.12.14

Eventforum Mannheim 2014 – Die Eventbranche trifft sich in Mannheim.

03.11.2014 - Zum zweiten Mal findet am 19.11.2014 das Eventforum Mannheim statt, welches der Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement der Dualen Hochschule Mannheim organisiert. Im Congress Center Rosengarten wird der eintägige Kongress mit integrierter Ausstellung für Partner aus der Eventbranche veranstaltet.
Veröffentlicht: 28.10.14 - 28.12.14

Gerhard Bleile verstorben

28.10.2014 - Am 24.10.2014 ist Gerhard Bleile nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Mit großer Betroffenheit haben wir diese Nachricht am vergangenen Wochenende erhalten. Ganz besonders deshalb, weil wir alle ihn vor noch nicht allzu langer Zeit aktiv und in seinem Element auf Meetings, Messen und Events der Branche getroffen und erlebt haben. Nichts hat darauf hingedeutet, dass dies so schnell und unerwartet zu Ende sein würde.
Veröffentlicht: 09.05.15

EVVC-Management-Fachtagung in Kassel

Wille – Geist - Erfolg 17.10.2014 - Vom 05. bis 07. Oktober 2014 lud der EVVC seine Mitglieder und Partner zur 15. Management-Fachtagung ins Kongress Palais Kassel. Die Tagung stand dieses Jahr unter dem Titel „Wille – Geist – Erfolg“ und beleuchtete in ihren Keynotes überwiegend Themen, die der persönlichen Entwicklung dienen.
Veröffentlicht: 15.10.14 - 15.12.14

Verwertungsgesellschaft der Veranstalter zugelassen

15.10.2014 - Neben den Urhebern, den ausübenden Künstlern und den Tonträgerherstellern beanspruchen zukünftig auch die Veranstalter von Konzerten eine Vergütung für jede Form der Auswertung ihrer Leistungen. Dazu wurde in Hamburg nach zehnjährigen Vorbereitungsarbeiten soeben die Gesellschaft zur Wahrnehmung von Veranstalterrechten (GWVR) durch das Deutsche Patent und Markenamt als Verwertungsgesellschaft zugelassen.
Veröffentlicht: 15.10.14 - 15.11.14

HSMA MICE Day 2014 - Der Fachkongress für die Tagungshotellerie

15.10.2014 - Am 10. November 2014 veranstaltet die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. den HSMA MICE Day im MARITIM Hotel in Köln. Der Fachkongress richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte aus der Tagungshotellerie. Die
Tagesveranstaltung bietet den Teilnehmern komprimiertes Wissen aus erster Hand über aktuelle Chancen und Herausforderungen im MICE (Meetings, Incentives, Conventions & Events) Markt.
Veröffentlicht: 09.05.15

Innovationsverbund »Future Meeting Space« plant Start im Januar 2015

14.10.2014 - Deutschland nimmt als Kongress- und Tagungsstandort in internationalen Branchenrankings schon seit vielen Jahren Spitzenpositionen ein. Um diese Spitzenposition nachhaltig zu stärken, plant das Fraunhofer IAO gemeinsam mit den Konsortialpartnern GCB German Convention Bureau e.V. und EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. im Innovationsverbund »Future Meeting Space« ab Januar 2015 zu erforschen, was Veranstaltungen künftig erfolgreich macht.
Veröffentlicht: 18.09.14 - 18.10.14

Messestadt Hamburg feiert 650. Geburtstag

18.09.2014 - Am 29. Januar 1365 verlieh Kaiser Karl IV. Hamburg das Messeprivileg. Damit zählt die Hansestadt zu den ältesten Messestädten Deutschlands. Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) im Jubiläumsjahr über die spannende Geschichte und Entwicklung des Messewesens in der Hansestadt informieren. Den Höhepunkt bildet ein bischöflicher ökumenischer Gottesdienst am 29. Januar 2015, dem Jahrestag der Urkundenverleihung, in der Hauptkirche St. Michaelis. Zu dem öffentlichen Gottesdienst sind die Hamburger und Besucher der Stadt herzlich eingeladen.
Veröffentlicht: 18.09.14 - 18.10.14

Verwertungsgesellschaft der Veranstalter zugelassen

18.09.2014 - Neben den Urhebern, den ausübenden Künstlern und den Tonträgerherstellern beanspruchen zukünftig auch die Veranstalter von Konzerten eine Vergütung für jede Form der Auswertung ihrer Leistungen. Dazu wurde in Hamburg nach zehnjährigen Vorbereitungsarbeiten nun die
Gesellschaft zur Wahrnehmung von Veranstalterrechten (GWVR) durch das Deutsche Patent und Markenamt als Verwertungsgesellschaft zugelassen. Sie wird zukünftig für ihre Mitglieder Ansprüche stets dann geltend machen, wenn Konzertaufzeichnungen z.B. durch Ton‐ oder Bildtonträger, durch Rundfunk oder Fernsehen oder z.B. auf youtube oder Spotify ausgewertet werden. Die GWVR ist eine 100% Tochter des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft (bdv), dem Wirtschaftsverband der deutschen Konzertveranstalter, Künstlermanager und Konzertagenturen.
Veröffentlicht: 12.09.14 - 12.10.14

Messen legen im 1. Halbjahr 2014 nochmals zu

12.09.2014 - Nach leichtem Wachstum im Jahr 2013 haben die internationalen und nationalen Messen in Deutschland im 1. Halbjahr 2014 nochmals zugelegt. Das ergaben vorläufige Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 10.09.14 - 10.12.14

AG I und II-Sitzung: Studenten der DHBW Ravensburg stellen in Paderborn ihre Untersuchungsergebnisse vor

10.09.2014 - Eine aktuelle Publikation des GCB (German Convention Bureau) zur „Zukunft von Tagungen und Kongressen“ war Anlass für eine detaillierte Analyse im Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg. Jetzt wurden die Ergebnisse bei einer Veranstaltung in Paderborn präsentiert.
Veröffentlicht: 10.09.14 - 10.10.14

Online-Ausstellerverzeichnis und Hallenpläne zur BOE 2015 jetzt online!

10.09.2014 - Die Ausstellerresonanz ist stark und die Hallen zur BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015 gut gebucht. Einen umfassenden Überblick über die bisher angemeldeten Aussteller und die aktuelle Hallenbelegung bietet das benutzerfreundliche Online-Ausstellerverzeichnis unter: www.boe-aussteller.de
Veröffentlicht: 18.08.14 - 18.09.14

Neue Studienreihe „Messemanagement“

18.08.2014 - Professor Stefan Luppold, Studiengangsleiter Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, startet mit dem ersten Band „Stakeholder im Fokus – Management-Ansätze für Messeveranstalter“ eine neue Studienreihe „Messemanagement“. Die Beiträge dieses ersten Bandes stammen von Absolventen des DHBW-Studiengangs.
Veröffentlicht: 09.08.14 - 09.09.14

BTW-Tourismusindex: Reiselaune der Deutschen nimmt weiter zu

09.08.2014 - Die Deutschen sind und bleiben reisefreudig, die Konsumlaune in Sachen Reisen nimmt hierzulande weiter zu. Dies zeigt der aktuelle Tourismusindex des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), der angelehnt an den GfKKonsumklimaindex die Bereitschaft der Deutschen misst, in den kommenden Monaten in Reisetage zu investieren. Nach bereits positiven 1,07 Punkten im April erreichte das Stimmungsbarometer jetzt im Sommer erfreuliche 3,11 Punkte. Bis zum Jahresende prognostiziert der Index sogar 3,8 Punkte. Im Vergleich zu anderen Konsumgütern sind die Menschen derzeit überdurchschnittlich bereit, Geld für Reisen auszugeben.
Veröffentlicht: 08.08.14 - 08.09.14

AUMA: Neues Internetportal mit Messetipps für Aussteller

08.08.2014 - Messen haben auch im Online-Zeitalter nicht an Bedeutung eingebüßt. Viele Aussteller verfolgen heute sogar mehr Messeziele als noch vor einigen Jahren. Maximalen Messe-Erfolg hat man aber nur, wenn man sich optimal vorbereitet. Der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat jetzt für die Vorbereitung auf die Messebeteiligung von Ausstellern eine Website mit Tipps, Checklisten, Messedaten und Software online gestellt. Unter der URL www.toolbox.auma.de stellt die AUMA_Toolbox in vier Kapiteln alles Wesentliche für die Teilnahme von Unternehmen an Messen zusammen.
Veröffentlicht: 05.08.14 - 05.09.14

AUMA: Mehr Besucher auf regionalen Messen

05.08.2014 - Ein insgesamt positives Ergebnis verzeichneten die Messen mit regionalem Einzugsgebiet im Jahr 2013. Das ergaben Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 01.07.14 - 01.08.14

Messen planen mit zertifizierten Kennzahlen

FKM-Bericht 2013 schafft Planungssicherheit für fast 190 Messen 01.07.2014 - Entscheidungshilfen für die Messeplanung von Ausstellern und Besuchern bieten die zertifizierten Messekennzahlen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Basisdaten und Besucheranalysen zu Messen des letzten Jahres enthält der gerade erschienene FKM-Bericht 2013. Online stehen die Informationen unter www.fkm.de zur Verfügung, auch bereits für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2014.
Veröffentlicht: 06.06.14 - 06.07.14

AUMA veröffentlicht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2013“

06.06.2014 - Messen in Deutschland sind auch 2013 auf Kurs geblieben. Trotz des nochmals verringerten Wirtschaftswachstums verzeichneten die 139 überregionalen und internationalen Messen 0,7% mehr Aussteller, die Zahl der ausländischen Aussteller stieg sogar um 3,2%. Dies sind einige der Ergebnisse des Jahresberichtes „Die Messewirtschaft: Bilanz 2013“, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 06.06.14 - 06.07.14

SHOWTECH goes Prolight + Sound: Fachverbände aus Theater und Film geben Teilnahme bekannt

06.06.2014 - Die ganze Welt der Veranstaltungs- und Bühnentechnik an einem Ort: Der Zusammenschluss von Prolight + Sound und SHOWTECH stellt die Weichen für den international bedeutendsten Messerverbund der Branche. Mit gebündeltem Themenspektrum finden die Veranstaltungen erstmals vom 15. bis 18. April 2015 gemeinsam auf dem Frankfurter Messegelände statt. Bereits im kommenden Jahr erwarten die Organisatoren zahlreiche zusätzliche Aussteller und Fachbesucher aus den Bereichen Bühnentechnik und -ausstattung sowie aus dem Bereich der Filmberufe, die bisher bei der SHOWTECH in Berlin vertreten waren. Mit der Gesellschaft der Theaterkostümschaffenden e. V. sowie der Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände e. V. haben bereits zwei bedeutende Organisationen ihre Teilnahme an der Prolight + Sound in Frankfurt bestätigt.
Veröffentlicht: 06.06.14 - 06.07.14

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015 stark gefragt!

06.06.2014 - Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing, Veranstaltungsservices und Kongress verzeichnet für die sechste Auflage vom 21. bis 22. Januar 2015 eine starke Nachfrage nach Ausstellungsflächen. Schon jetzt haben sich über 170 Aussteller aus allen Messesegmenten für die BOE 2015 angemeldet.
Veröffentlicht: 29.05.14 - 29.06.14

AUMA hat zwei neue Vorstandsmitglieder

29.05.2014 - Die Mitgliederversammlung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat am 27. Mai 2014 zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt: Dr. Isabella-Afra Holst (47), Senior Vice President Strategic Marketing der Software AG, Darmstadt, als Vertreterin des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM), und Dr. Roland Fleck (53), Geschäftsführer der NürnbergMesse GmbH.

Veröffentlicht: 13.05.14 - 13.06.14

AUMA: Bundeswirtschaftsministerium plant vorläufig weltweit 202 Messebeteiligungen

13.05.2014 - Süd-, Ost- und Zentralasien sind auch im nächsten Jahr die wichtigsten Zielregionen für Auslandsmessebeteiligungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das Ministerium plant dort Beteiligungen an 81 Messen, darunter 40 in China und Hongkong, auf denen deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen ausstellen können. Bei einem voraussichtlichen Etat von 42,5 Mio. Euro enthält das Auslandsmesseprogramm bisher insgesamt 202 Veranstaltungen in 38 Ländern. Dies ist Ergebnis der Frühjahrssitzung des Arbeitskreises für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 10. April 2014 in Berlin.
Veröffentlicht: 13.05.14 - 13.07.14

Zehn Jahre an der Spitze: Deutschland ist erneut der Standort Nummer eins in Europa für internationale Kongresse

13.05.2014 - Bereits seit zehn Jahren steht Deutschland als Standort für Tagungen und Kongresse ohne Unterbrechung auf Rang eins in Europa: Das belegt das Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA), die internationale Verbandskongresse weltweit erfasst.
Der Blick auf die globalen Mitbewerber zeigt einen weiteren Erfolg: Deutschland konnte als Wachstumsgewinner unter den führenden Standorten im Jahr 2013 seinen zweiten Platz im weltweiten Vergleich nicht nur verteidigen, sondern den Abstand zu den USA als erstplatzierter Destination sogar deutlich verringern und somit den positiven Trend des Vorjahres fortsetzen.
Veröffentlicht: 10.05.14 - 10.06.14

AUMA: Messeprogramm 2015 für Export grüner Energietechnik festgelegt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt im Jahr 2015 im Rahmen der Exportinitiativen „Erneuerbare Energien“ und „Energieeffizienz“ deutsche Aussteller auf 15 Messen im Ausland. Dies ist das Ergebnis einer Sitzung am 27. März 2014, an der Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums, der beiden Exportinitiativen, von Germany Trade and Invest (GTAI), der Deutschen Energie-Agentur und des AUMA teilgenommen haben.
Veröffentlicht: 29.04.14 - 13.06.14

„Meeting Experts Award“ bei der MEXCON 2014

Der Jurypreis in der Kategorie „Veranstaltungsplaner / Einkäufer“ wird am ersten Abend der Meeting Experts Conference (MEXCON), 11. bis zum 13. Juni 2014, in Berlin vergeben

29.04.2014 - Im Rahmen der Meetings Experts Conference (MEXCON), die vom 11. bis zum 13. Juni 2014 zum zweiten Mal in Berlin stattfinden wird, wird am Abend des 11. Juni 2014 im CityCube Berlin erstmals der „Meeting Experts Award“ verliehen.
Veröffentlicht: 17.04.14 - 17.05.14

Kultur- und Kreativwirtschaft bleibt wichtiges Handlungsfeld der Bundesregierung

17.04.2014 - Am 11. April 2014 trafen sich die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, mit Vertretern von Verbänden, Initiativen und Institutionen aus dem Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft zu einem Auftaktgespräch im Bundeswirtschaftsministerium. Der EVVC war hier durch Vorstandsmitglied Andreas Kuchajda sowie Dr. Hubert Koch und Farina Casselmann vom Hauptstadtbüro vertreten.
Veröffentlicht: 14.04.14 - 14.05.14

Messekapazitäten in Deutschland leicht gestiegen

14.04.2014 - Aktuell stehen auf den deutschen Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung 2.776.545 m² Hallenfläche zur Verfügung, ergab eine Umfrage des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft zu Beginn des Jahres 2014. Das sind 0,9 % mehr im Vergleich zum Vorjahr (2.752.001 m²). Im Laufe des Jahres wird es einen weiteren Zuwachs von 12.000 m² geben. Bis Ende des Jahres 2015 sollen die Hallenkapazitäten um zusätzliche 19.500 m² erweitert werden. Das entspricht einem Zuwachs von insgesamt 1,1 % auf etwa 2,8 Millionen m².
Veröffentlicht: 01.04.14 - 01.05.14

Nachhaltiger Deutschlandstand auf der IMEX 2014

01.04.2014 - Nach der Auszeichnung mit dem „Green Exhibitor Award“ der IMEX im Jahr 2013 engagiert sich das GCB German Convention Bureau e.V. weiterhin als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und setzt am größten Stand der IMEX 2014 erneut eine Vielzahl an nachhaltigen Maßnahmen um.
Veröffentlicht: 01.04.14 - 01.05.14

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015: Ab sofort als Aussteller anmelden!

01.04.2014 - Unternehmen der Eventwirtschaft können sich ab sofort ihre Teilnahme an der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015 sichern, die am 21. und 22. Januar in die sechste Runde geht. Schnell sein lohnt sich: Wer sich bis zum 15. Mai 2014 anmeldet, profitiert vom günstigen Early Bird Rabatt der BOE.
Veröffentlicht: 01.04.14 - 01.05.14

Messeprogramm für die Förderung von Startups 2015 festgelegt

01.04.2014 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für das Förderprogramm zur Messeteilnahme von jungen, innovativen Unternehmen im Jahr 2015 jetzt 60 internationale Messen in Deutschland ausgewählt. Startups mit innovativen Produkten können im Rahmen dieses Programmes zu günstigen Bedingungen an den jeweiligen Messen teilnehmen. Ziel des Programms ist es, den Export neuer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland zu unterstützen.
Veröffentlicht: 01.04.14 - 01.05.14

Prolight + Sound untermauert Position als wichtigste Präsentations- und Informationsplattform der Branche

01.04.2014 - Die Prolight + Sound bildete vom 12. bis 15. März erneut den Jahreshöhepunkt für Unternehmen, Fachhändler und professionelle Nutzer in den Bereichen Veranstaltungstechnik, AV-Medientechnik und Systemintegration. Wie in jedem Jahr fand Prolight + Sound zeitgleich mit der Musikmesse statt – somit wurde die Mainmetropole zum Hotspot für ein breites, internationales Publikum.
Veröffentlicht: 09.05.15

Langer Sommerferien-Korridor schädlich für Kongress- und Tagungswirtschaft

EVVC warnt vor Ausdehnung der Ferienzeiten 20.03.2014 - Mit deutlicher Kritik reagiert der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) auf die Befürwortung eines verlängerten Sommerferien-Korridors durch die Ministerpräsidentenkonferenz. Der EVVC ist der Auffassung, dass die Kongress- und Tagungswirtschaft hierdurch Schaden nehmen wird, da durch die Ausdehnung der Ferientage die Zahl potenzieller Veranstaltungstage deutlich verringert würde.
Veröffentlicht: 18.03.14 - 16.04.14

AUMA-Marketing pro Messe mit neuen Elementen

18.03.2014 - Die AUMA-Kampagne „Erfolg durch Messen“ startete in diesem März mit zusätzlichen neuen Elementen. Bis November 2014 werden Plakate mit Motiven der Messekampagne auf LKWs unterwegs sein. Ziel der Kampagne ist es, Nicht-Aussteller zur Teilnahme an Messen zu motivieren.
Weitere Kampagnen-Maßnahmen sind Großflächenplakate auf ICE-Fernbahnsteigen in Deutschland, Werbe-Banner auf Online-Portalen sowie GoogleAdWords. Zusätzlich schaltet der AUMA Textstopper-Anzeigen in überregionalen Tageszeitungen und in der Wirtschaftswoche. 
Veröffentlicht: 18.03.14 - 18.04.14

Seminare zum Nachhaltigkeitsberater erhalten Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission

18.03.2014 - Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Seminare des GCB German Convention Bureau e.V. zum Nachhaltigkeitsberater als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Auch 2014 haben Mitarbeiter der Veranstaltungsbranche wieder Gelegenheit zur Teilnahme an den prämierten Weiterbildungsveranstaltungen. 
Veröffentlicht: 18.03.14 - 18.04.14

AUMA_MesseTrend 2014 erschienen: Alle Ergebnisse der Studie zum Ausstellerverhalten als Edition

18.03.2014 - Für die deutschen ausstellenden Unternehmen stehen Messen weiter im Mittelpunkt der B-to-B-Kommunikation. Fast 80 % der Firmen betrachten Messebeteiligungen im Rahmen ihrer Kommunikation als wichtig oder sehr wichtig. Zu diesem Ergebnis kommt der AUMA_MesseTrend 2014, eine Befragung deutscher Aussteller, die jetzt in der Schriftenreihe des Instituts der Deutschen Messewirtschaft im AUMA herausgegeben wurde. 
Veröffentlicht: 08.03.14 - 08.04.14

Wachstumskurs der deutschen Tourismuswirtschaft hält an

04.03.2014 – Nach einem guten Jahr 2013 rechnet die deutsche Tourismuswirtschaft zur Eröffnung der diesjährigen ITB auch für 2014 mit einem weiteren Zuwachs. „Für das Jahr 2014 gehen wir von einem erneuten Wachstum der Branche zwischen 1,5 und 2 Prozent aus. Die Stimmung in der Branche ist in vielen Bereichen positiv. Und dass die Reiselust und -bereitschaft in der Bevölkerung vorhanden ist, zeigen viele aktuelle Umfragen und Studien deutlich“, erklärte BTW-Präsident Dr. Michael Frenzel im Rahmen der Eröffnungspressekonferenz der ITB Berlin. „Tourismus ist und bleibt eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Das gilt weltweit und das gilt in Deutschland, wie auch die für 2013 vorliegenden Zahlen belegen.“
Veröffentlicht: 06.03.14 - 06.04.14

Sinus – Systems Integration Award geht an ausführende Unternehmen des Konferenzzentrums der Schaeffler Gruppe

06.03.2014 -  Der Sinus – Systems Integration Award wird während der Prolight + Sound 2014 in der Kategorie „Corporate“ verliehen. Preisträger sind die Auftraggeber und ausführenden Unternehmen des Konferenzzentrums der Schaeffler Gruppe in Herzogenaurach, Bayern. Der Sinus Award zeichnet den kreativen Einsatz von AV-Medientechnik und Systemintegration aus. Im Rahmen der Prämierung werden die Auftraggeber, die Schaeffler AG und die ausführenden Unternehmen Franken Lehrmittel Medientechnik Krug & Langer GmbH und Medientechnik Schindler geehrt.
Veröffentlicht: 05.03.14 - 05.04.14

Opus – Deutscher Bühnenpreis 2014: Auszeichnungen für Mark Fisher und Erich Wonder

05.03.2014 - Während der Prolight + Sound 2014 wird der Opus – Deutscher Bühnenpreis an zwei Personen verliehen. Der aus Österreich stammende Bühnenbildner Erich Wonder erhält den Preis für sein Lebenswerk. In der Kategorie Technische Realisation wird der Opus posthum an Mark Fisher für die Realisation von „The Wall 2013“ verliehen. Ebenso geht der „Ehrenpreis der Jury“ an den 2013 verstorbenen britischen Bühnendesigner. Der Opus wird am 12. März 2014 um 18:30 in Halle 5.0 auf der Prolight + Sound verliehen.
Veröffentlicht: 05.03.14 - 05.04.14

Zertifizierung von Messezahlen wird Qualitätssiegel

05.03.2014 - Die Zertifizierung von Messezahlen hat deutlich an öffentlicher Präsenz gewonnen. Auf den meisten Veranstaltungswebsites der großen und mittleren deutschen Messegesellschaften und auch zahlreicher Spezialveranstalter ist heute das Logo „FKM-zertifiziert“ zu finden, das auf die Zertifizierung der Aussteller- und Besucherzahlen durch einen Wirtschaftsprüfer im Auftrag der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen hinweist. Damit kann die FKM erste Erfolge der Neu-Ausrichtung ihrer Kommunikation vor gut zwei Jahren verzeichnen.
Veröffentlicht: 08.02.14 - 05.03.14

ITB MICE DAY: Veranstaltungen in der Zukunft – Langweile ist out!

Unbefriedigende Tagungen mit einschläfernden Frontalvorträgen und langweiligen Power Point Präsentationen sind nicht unbedingt die Publikumsmagneten. Der Trend geht hin zur Nutzung von interaktiven Formen der Wissensvermittlung, zur Verknüpfung zwischen virtueller und realer Welt.
Unter dem Motto „in touch with the future“ bietet der ITB MICE DAY am 05.03.2014 nicht nur neue Impulse sondern gibt auch in praxisorientierten Vorträgen einen Einblick in die technologischen Entwicklungen und deren Einsatzmöglichkeiten in der Veranstaltungsbranche.
Veröffentlicht: 08.02.14 - 08.03.14

TrendAnalyse „Kundenerwartungen 2014“ vorgestellt

Seit vielen Jahren erforscht der degefest, der Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft durch seinen Wissenschaftlichen Beirat mit der Hochschule Heilbronn den Markt der Veranstaltungswirtschaft. In 2008 veröffentlichte die Vereinigung deutscher Veranstaltungsorganisatoren (VERANSTALTUNGSPLANER.DE) die Studie „Basisinformationen zum Veranstaltungsmarkt“, die seinerzeit unter wissenschaftlicher Betreuung von Professor Dr. Cornelia Zanger vom Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre an der TU Chemnitz entstanden ist. Diese Studie hat analog zu den TrendAnalysen Grundwissen für und über die Veranstaltungswirtschaft geliefert – und zwar sowohl für die Anbieter- als auch für die Nachfragerseite.
Veröffentlicht: 08.02.14 - 08.03.14

Deutsche Aussteller: Jeder zweite stellt auch im Ausland aus

Deutsche Unternehmen setzen bei ihrem Exportmarketing stark auf Messen im Ausland: Fast jeder zweite Aussteller auf deutschen Messen (44%) hat im Zeitraum 2012 und 2013 auch auf Messen im Ausland ausgestellt, etwa gleich viel wie im Vergleichszeitraum 2011 und 2012 (45%). Dies geht aus der Befragung AUMA_MesseTrend 2014 unter 500 repräsentativ ausgewählten ausstellenden Unternehmen hervor, die auf fachbesucherorientierten Messen präsent sind. Die Studie wurde von TNS Emnid im Auftrag des AUMA durchgeführt.

Veröffentlicht: 18.11.14

Neue BFH-Urteile zur 110 Euro-Freigrenze bei Betriebsveranstaltungen

11.10.2013 - Noch vor der Weihnachtszeit 2013 veröffentlichte der Bundesfinanzhof zwei neue Urteile zur 110 Euro-Freigrenze für Betriebsveranstaltungen. Die neue Rechtsprechung ist für viele Firmenchefs und Mitarbeiter günstiger. Der Bund der Steuerzahler fordert die Finanzverwaltung daher auf, die neuen Urteile zügig für allgemein anwendbar zu erklären. Dann müssen die Finanzämter die geänderte Rechtsprechung beachten.
Veröffentlicht: 30.01.14 - 28.02.14

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014 setzt Impulse für die Eventbranche

Dortmund, 23. Januar 2014 – Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL – Fachmesse der Eventindustrie  – hat die hohen Erwartungen voll erfüllt. Die Präsenz wichtiger Entscheidungsträger der Branche, Bestnoten in Statements von Ausstellern und Fachbesuchern zum geschäftlichen Verlauf der Messe sowie eine stabile Besucherzahl prägten vom 22. bis 23. Januar 2014 das jährliche Treffen der Eventbranche in Dortmund.
Veröffentlicht: 22.01.14 - 16.04.14

Online mitstimmen: Wer gewinnt den Meeting Experts Award?

Preise in fünf Kategorien werden erstmals bei der Meeting Experts Conference (MEXCON) vom 11. bis 13. Juni 2014 in Berlin vergeben – Veranstaltungsbranche stimmt online ab

Frankfurt am Main, 22. Januar 2014. Die Organisatoren der Meetings Experts Conference (MEXCON), die vom 11. bis zum 13. Juni 2014 zum zweiten Mal in Berlin stattfinden wird, laden die gesamte Veranstaltungsbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu ein, sich am Online-Voting für den „Meeting Experts Award" unter www.meeting-experts-award.de zu beteiligen.
Veröffentlicht: 08.01.14 - 08.02.14

Messen erwarten 2014 leichtes Wachstum

07. Januar 2014 - Angesichts der leicht verbesserten Konjunkturaussichten blicken die deutschen Messeveranstalter verhalten optimistisch in das Jahr 2014. Der Branchenverband AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft rechnet mit konstanten bis leicht wachsenden Messekennzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Insgesamt sind im Inland 178 Messen mit internationaler oder nationaler Bedeutung geplant.
Veröffentlicht: 28.12.13 - 28.01.14

BTW-Tourismusindex: 193 Millionen Privatreisen der Deutschen mit steigender Tendenz

17. Dezember 2013 – Die Reisefreude der Deutschen hält an, es gibt jedoch einen Trend, sich kurzfristiger zu entscheiden. Das ist ein zentrales Ergebnis der Erstauflage des von GfK ermittelten BTW-Tourismusindex, der am heutigen Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. Von November 2012 bis Oktober 2013 haben die Deutschen danach rund 193 Millionen Privatreisen mit mindestens einer Übernachtung unternommen – 1,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit hält der positive Trend der Vorjahre an und auch für die kommenden zwölf Monate prognostiziert der Tourismusindex ein weiteres Wachstum von 2 Prozent.
Veröffentlicht: 09.12.13 - 09.01.14

IGVW: Sachkunde für Veranstaltungsrigging

Die IGVW, Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft, hat im Sommer diesen Jahres die Überarbeitung des Standards „Sachkunde für Veranstaltungsrigging“ (SQ Q2) abgeschlossen. Mit ihren Standards gibt der Zusammenschluss der führenden Branchenverbände Guidance in Fragen von (Rechts-)Sicherheit bei der Durchführung von Veranstaltungen.

Mit der Überarbeitung des SQ Q2 gibt es ein Novum das für Auftraggeber wie Auftragnehmer von großem Vorteil ist, die „Datenbank Veranstaltungsrigging“. Diese ist Online für jeden Interessenten erreichbar, oder auch über den QR-Code auf dem Ausweis, den jeder Sachkundige, der in der Datenbank eingetragen ist, erhält.
Veröffentlicht: 28.11.13 - 28.12.13

Britta Wirtz wird 1. stellvertretende Vorsitzende der FKM

Britta Wirtz (42), Sprecherin der Geschäftsführung der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, wurde für drei Jahre zur 1. stellvertretenden Vorsitzenden der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen gewählt. 
Veröffentlicht: 08.11.13 - 08.12.13

Optimale Vorbereitung auf die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014

Bis zum Start der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL vom 22. -23.01.2014 in Dortmund sind es weniger als 80 Tage, doch unter www.boe-messe.de läuft die wichtige Fachmesse der Eventindustrie bereits. Die informative Website macht die effektive Vorbereitung und Planung des BOE-Besuchs ganz einfach. Auch das Herzstück der BOE website, das übersichtlich strukturierte Aussteller-Portal  (www.boe-aussteller.de) bietet schon jetzt alle Aussteller auf einen Blick. Die User können im Aussteller-Portal einzelne Firmen suchen, sie können sich aber auch alle gelisteten Aussteller einzelner Kategorien anzeigen lassen oder direkt nach Hallen und deren Ausstellerbelegung suchen. Ab Januar 2014 stehen mit der BOE-App alle wichtigen Informationen auch mobil bereit – und zwar für Android und Apple iOS /iPhone.
Veröffentlicht: 07.11.13 - 08.12.13

AUMA_MesseGuide Deutschland 2014 erschienen

Mehr als 440 Messen und Ausstellungen in ganz Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2014, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Auf 292 Seiten bietet der Guide kompakte Messeporträts von A bis Z, die je nach Wunsch auch über Register nach Branchen sowie nach Terminen und Orten schnell zu finden sind. Die Porträts enthalten über Termin, Ort, Angebot und Kontaktangaben hinaus auch die Kennzahlen der letzten Veranstaltung.
Veröffentlicht: 18.11.14

Kongresse und Tagungen im Jahr 2030: Hightech, globale Vernetzung und Nachhaltigkeit

Zukunftsstudie des GCB German Convention Bureau e.V. zeigt Herausforderungen und Chancen auf

Gemeinsam mit seinen Partnern präsentiert das GCB German Convention Bureau e.V. erstmals die Ergebnisse der Studie „Tagung und Kongress der Zukunft". Die vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) durchgeführte Untersuchung beleuchtet aktuelle Megatrends, ihre zukünftige Entwicklung sowie ihren Einfluss auf die Kongress- und Tagungsbranche. Neben dem GCB als Auftraggeber der Studie unterstützen der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), die MCI Deutschland GmbH, Ruhr Tourismus GmbH, die SevenCenters of Germany sowie visitBerlin als Partner das Projekt.
Veröffentlicht: 30.09.13 - 30.10.13

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014 mit vielen neuen Ausstellern und Top-Rahmenprogramm!

Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014 ist weiter auf Erfolgskurs und liegt rund 4 Monate vor Messestart bei der Vermietung von Standflächen über dem Vorjahresniveau. Rund 25 Prozent der Aussteller werden zum ersten Mal bei der Fachmesse der Eventindustrie vertreten sein, die vom 22. bis 23. Januar in der Messe Westfalenhallen Dortmund stattfindet.
Veröffentlicht: 10.09.13 - 29.09.13

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014 – Trendsetter der Eventindustrie!

Auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL vom 22. – 23. Januar 2014 erhalten Trendsetter der Eventbranche beste Voraussetzungen, ihre Lösungen, Technologien und Produkte in erlebbaren Formaten anschaulich und live zu demonstrieren und so neue Potenziale der Eventwirtschaft konkret vorzustellen.  Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL ist die zentrale Plattform für die gesamte Eventindustrie und steht für effektives Networking und direkte Geschäftsabschlüsse. In vielfältigen Formaten bietet die BOE die größte Auswahl an aktuellen Trends, Produktinnovationen und kreativer Vielfalt  in der Eventbranche.
Veröffentlicht: 30.08.13 - 30.09.13

Zahl ausländischer Messebesucher in Deutschland steigt auf 2,65 Mio.

Die internationalen und überregionalen Messen in Deutschland verzeichneten im letzten Jahr 2,65 Mio. ausländische Besucher, so viel wie nie zuvor. Die bisher stärkste Beteiligung aus dem Ausland gab es 2008 mit 2,60 Mio. Besuchern. Dies ist ein Ergebnis einer jetzt abgeschlossenen Untersuchung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 30.08.13 - 30.09.13

Die meisten Chefs sind Messebesucher

Entscheider aus den Chefetagen großer und kleiner Unternehmen und Behörden sind besonders messeaktiv: 89 % von ihnen besuchen zumindest gelegentlich Messen, gut drei Viertel mindestens einmal im Jahr. Das ist eines der Ergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE), die im Frühjahr 2013 von der LAE durchgeführt wurde, einem Zusammenschluss von Verlagen und dem Verband der Media-Agenturen.
Veröffentlicht: 22.08.13 - 22.09.13

Geprüfte Kennzahlen für fast 2.500 Messen in Europa

Geprüfte Kennzahlen für 2.494 Messen und Ausstellungen in Europa enthält die Broschüre „Euro Fair Statistics 2012“, die der Welt-Messeverband UFI Ende Juli 2013 herausgegeben hat. Sie umfasst Daten von 13 Prüforganisationen, die in 23 europäischen Ländern tätig sind, darunter die deutsche FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Mit dieser Messestatistik wollen die beteiligten Länder vor allem europaweit tätigen Unternehmen die Messeplanung und die Messe-Erfolgskontrolle erleichtern. Erstmals sind Messen in Belgien und in Luxemburg im Bericht enthalten.
Veröffentlicht: 20.04.15

EVVC bestimmt Standorte zur zukünftigen Ausrichtung des Verbandes

Fast 50 % der Mitglieder beteiligen sich an Umfrage
Personalthemen mit größter Priorität an der Spitze
EVVC-Institut für „Nachwuchsförderung und Personalentwicklung“ geplant
Durch eine Befragung seiner Mitglieder und Partner sowie im Rahmen eines Strategieworkshops erarbeitete der Vorstand des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) in den vergangenen Monaten eine Standortbestimmung zur zukünftigen Ausrichtung des Verbandes. Mit großem Abstand wurden Personalthemen als dringlichstes Aktionsfeld von den Mitgliedern genannt, die sich zu 49 % an der Befragung beteiligten.
Veröffentlicht: 28.07.13 - 28.08.13

Deutsche Tourismuswirtschaft legt Wahlprüfsteine vor

Der BTW fragt nach: Was sagen die Parteien zu Luftverkehr- und Bettensteuer, Visapolitik, Infrastruktur und Co.? Wie stehen die Parteien zu den zentralen Forderungen der Tourismuswirtschaft? Dieser Frage geht der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) mit seinen jetzt veröffentlichten Wahlprüfsteinen zur Bundestagswahl auf den Grund.

Veröffentlicht: 20.04.15

Digitale Dividende II gefährdet Bildung, Kunst und Kultur

Veranstaltungsexperten warnen vor erneuter Versteigerung der Funkfrequenzen gegen erklärten politischen Willen Frankfurt, 18.07.2013

Laut einem Strategiepapier der Bundesnetzagentur plant diese nun bereits für das Jahr 2014/ 2015 als Schnelldurchlauf die Versteigerung der Funkfrequenzen im Bereich um 700 MHz zur Verbesserung der Breitbandversorgung in ländlichen Gebieten. Sie ignoriert damit zahlreiche Bunderatsbeschlüsse und somit den politischen Willen der Länder sowie wesentliche Sachargumente von Nutzern digitaler Mikrofontechnik, die bereits mehrmals vehement darauf hingewiesen haben, dass der genannte Frequenzbereich für die Nutzung von drahtlosen Mikrofonen absolut unerlässlich ist.
Veröffentlicht: 27.04.14

EVVC warnt vor Reform der Sommerferien

Längere Sommerferien-Korridore schaden der Kongress- und Tagungswirtschaft

Frankfurt, 15.07.2013 - Mit deutlicher Kritik reagiert der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) auf den Vorschlag des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) zur Überarbeitung der Sommerferientermine. Durch die Ausdehnung der Sommerferien-Zeiten könnte die Kongress- und Tagungswirtschaft Schaden nehmen.
Veröffentlicht: 28.07.13 - 28.08.13

Regionale Messen mit leichtem Aufwind

Erstmals seit vielen Jahren konnten die Messen mit regionalem Einzugsgebiet im Jahr 2012 alle drei Basis-Kennzahlen –Aussteller, Standfläche, Besucher – gegenüber den Vorveranstaltungen steigern. Das ergaben Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft. Das zeigt, nach Auffassung des AUMA, dass sich dieser Messetyp, der in den letzten Jahren immer wieder in der Diskussion war, klar stabilisiert hat.
Veröffentlicht: 28.07.13 - 28.08.13

Zertifizierte Daten für die Messeplanung: FKM-Bericht 2012 mit Kennzahlen zu 220 Messen

Zertifizierte Daten für die Messeplanung von Ausstellern und Besuchern
bietet der gerade erschienene Jahresbericht 2012 der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe‐ und Ausstellungszahlen. Die Basisdaten und Besucheranalysen zu Messen des letzten Jahres wurden nach einheitlichen Standards ermittelt und stehen auch online unter www.fkm.de zur Verfügung, auch bereits für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2013.
Veröffentlicht: 10.06.13 - 10.07.13

AUMA veröffentlicht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2012“

Trotz des reduzierten Wirtschaftswachstums in Deutschland registrierten die überregionalen Messen im Jahr 2012 deutlich positive Ergebnisse: Die Ausstellerstandflächen wuchsen um 4,1 % auf 7,02 Mio. m², die Ausstellerzahlen der 160 durchgeführten Messen legten um 2,0 % zu. Lediglich die Besucherzahlen lagen im Durchschnitt rund 0,6 % unter dem Niveau der Vorveranstaltungen. Dies sind einige der Ergebnisse des Jahresberichtes „Die Messewirtschaft: Bilanz 2012“, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat. 
Veröffentlicht: 20.06.13 - 20.07.13

JMIC: Zwei neue Mitglieder bringen die Mitgliedschaft auf fünfzehn Internationale Verbände

Philippe Fournier, Präsident des Joint Meetings Industry Council (JMIC), kündigte an, dass das ASAE – The Center of Association Leadership und die IFES, die International Federation of Exhibition and Event Services nun dem Verband beigetreten sind, wodurch die Zahl der Mitglieder auf fünfzehn bedeutende internationale Industrieorganisationen stieg. JMIC unterstützt die Vernetzung innerhalb des Sektors sowie Auszeichnungen und anwaltschaftliche Programmgestaltung, und ist zudem seit Kurzem aktiv in den Bereichen Informationsaustausch, industrieller Datentransfer und der Entwicklung einer effektiveren kollektiven Stimme, um Kernthemen und -werte der Industrie voranzubringen, insbesondere in der Dokumentation und Kommunikation der Industriewerte an die breite Weltwirtschaft. Die Verbandsprogramme werden unterstützt von den Partnern IMEX und Reed Travel Exhibitions, die aktiv mit der Koalition zusammenarbeiten und sie beim Erreichen ihrer Ziele unterstützen.
Veröffentlicht: 11.07.13 - 11.08.13

MEETINGPLACE Germany ab sofort eintägig

Bei der zweiten Ausgabe des MEETINGPLACE Germany in Hamburg tauschte sich Messeveranstalter børding messe intensiv mit führenden Branchenvertretern und Ausstellern zur weiteren Entwicklung der Fachmesse aus. Erste Konzeptanpassungen werden bereits bei der nächsten Veranstaltung in München am 3. Dezember umgesetzt.
Veröffentlicht: 31.05.13 - 13.06.13

Compliance – Chance oder Bedrohung? - Verschiedene Perspektiven auf Compliance im Veranstaltungsbereich

Themen, Trends und Fachwissen der Veranstaltungsbranche – der MEETINGPLACE Germany gastiert am 12. und 13. Juni im CCH Hamburg. Seminar-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner kommen dort mit Anbietern der MICE-Branche zu den entscheidenden Themen ins Gespräch. Orientierung zum Thema Compliance bieten Beiträge im Vortragsprogramm der Fachmesse.
Veröffentlicht: 15.05.13 - 15.06.13

Prolight + Sound 2013 mit Aussteller- und Besucherplus

Mit hervorragenden Ergebnissen bei Ausstellern und Besuchern endete die Prolight + Sound 2013, die vom 10. bis 13. April 2013 in Frankfurt am Main stattfand. Während der vier Messetage präsentierten sich 901 Aussteller (2012: 878*) aus 41 Ländern der Welt. Damit konnte die Prolight + Sound erneut ein Rekordergebnis bei der Anzahl der Aussteller erreichen. Auch auf Seiten der Besucherbeteiligung sind die Werte sehr gut. So besuchten die Prolight + Sound 2013 42.713 Branchenvertreter (2012: 40.894) aus 114 Nationen – ein erneutes Allzeithoch.
Veröffentlicht: 10.06.13 - 10.07.13

Walter Mennekes neuer Vorsitzender des AUMA

Walter Mennekes (65), Geschäftsführender Gesellschafter der MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem, wurde am 04. Juni 2013 zum neuen Vorsitzenden des AUMA_ Ausstellungs-
und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft gewählt.
Veröffentlicht: 20.06.13 - 20.07.13

Fast 60 % der Fachmessebesucher sind Entscheider

Auf deutschen Messen können Aussteller in großem Umfang Fachbesucher mit hoher Entscheidungskompetenz erreichen: 58 % der Fachbesucher von...
Veröffentlicht: 11.07.13 - 11.08.13

DTHG gibt neue Messe zusammen mit der Berlin Messe bekannt

Nach der Trennung von der bisher gemeinsam mit Reed Exhibition veranstalteten Fachmesse Showtech, hat die DTHG zusammen mit der Messe Berlin nun eine neue Veranstaltung ins Leben gerufen.
Die internationale Fachmesse für Theater- und Veranstaltungstechnik Stage|Set|Scenery World of Entertainment Technology findet erstmals vom 9. bis 11. Juni 2015 auf dem Berliner Messegelände statt.

Veröffentlicht: 15.05.13 - 15.06.13

MEETINGPLACE Germany: Konzentration auf Nord- und Süddeutschland

Der MEETINGPLACE Germany konzentriert sich auf zwei Veranstaltungen pro Jahr, um den deutschen Markt abzudecken: Die Fachmesse für Seminare, Tagungen, Kongresse und Events findet in diesem Jahr am 12. und 13. Juni in Hamburg und am 3. und 4. Dezember in München statt. Die für Anfang Oktober in Wiesbaden angekündigte Veranstaltung entfällt.
Veröffentlicht: 01.06.13 - 01.07.13

Von Alumni für Alumni – Alumna Susanne Kotysch an ihrer Alma Mater

Susanne Kotysch, Leiterin Eventmanagement und Protokoll der Deutschen Lufthansa AG, war am 24. Mai 2013 zum wiederholten Male an der Fachhochschule Worms zu Gast. Frau Kotysch schloss 1991 ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich Touristik/Verkehrswesen mit ihrer Diplomarbeit bei der Deutschen Lufthansa AG in New York ab. Vor mehr als 200 Studierenden und zahlreichen Professoren referierte Frau Kotysch aus ihrem Tätigkeitsfeld.
Veröffentlicht: 08.05.13 - 08.06.13

AUMA-Auslandsmesseprogramm 2014 festgelegt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) plant zur Unterstützung deutscher Unternehmen im nächsten Jahr 235 Messebeteiligungen in 44 Ländern. Dies ist Ergebnis der Frühjahrssitzung des Arbeitskreises für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 17. April 2013 in Berlin. Der Etat für das nächste Jahr umfasst zunächst 42,5 Mio. Euro.
Veröffentlicht: 01.06.13 - 01.07.13

Deutschlandstand ist klimafreundlich, nachhaltig und ausgezeichnet

Auf der IMEX - incorporating Meetings made in Germany, die vom 21. bis zum 23. Mai 2013 in Halle 8 der Messe Frankfurt stattfand, stellte das GCB German Convention Bureau e.V. einmal mehr seine Rolle als Vorreiter und Impulsgeber im Bereich Green Meetings unter Beweis. Mit Erfolg: Der klimafreundlich organisierte Deutschlandstand wurde mit dem diesjährigen Green Exhibitor Award ausgezeichnet.
Veröffentlicht: 27.04.14

Appell an die Verantwortung der Veranstaltungsbranche und Visionen für die Zukunft nachhaltiger Events

Hochkarätige Redner bei der greenmeetings und events Konferenz 2013

Frankfurt am Main, 21. März 2013. Die greenmeetings und events Konferenz, zu der das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am 26. und 27. Februar 2013 ins Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium eingeladen haben, hat wichtige Impulse gesetzt. In Keynote-Reden und Vorträgen haben hochkarätige Vertreter von Politik, Unternehmen und Institutionen über das Thema Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche referiert. Die Präsentationen und Livemitschnitte der Vorträge sind unter www.greenmeetings-und-events.de verfügbar.
Veröffentlicht: 17.04.13 - 17.05.13

Messekapazitäten in Deutschland weitgehend konstant

Aktuell stehen auf den deutschen Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung 2.752.000 m² Hallenfläche zur Verfügung, ergab eine Umfrage des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft zu Beginn des Jahres 2013. Das ist ein praktisch konstanter Wert im Vergleich zum Vorjahr (2.751.135 m²).
Veröffentlicht: 27.04.14

GreenNote Auszeichnung für greenmeetings und events Konferenz - Klimapartner ENTEGA stellt Konferenz klimaneutral

Führende Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft trafen sich vom 26. bis 27. Februar 2013 zur greenmeetings und events Konferenz in Darmstadt, um neue Lösungen und  Konzepte für eine klimafreundliche Zukunft vorzustellen. Nachhaltigkeit war dabei nicht nur der Leitgedanke der Konferenz, auch die Veranstaltung selbst wurde unter umweltfreundlichen Gesichtspunkten durchgeführt und für die umweltgerechte Ausrichtung mit dem GreenNote-Siegel ausgezeichnet.
Veröffentlicht: 16.04.13 - 16.05.13

Besucherrekord bei Musikmesse und Prolight + Sound: 113.000 Besucher übertreffen Allzeit-Hoch des Jahres 2009

Mit einem Besucherrekord schlossen die beiden internationalen Leitmessen der Musikinstrumentenindustrie und der Live-Entertainment-Branchen, Musikmesse und Prolight + Sound: 113.000 Besucher aus 142 Ländern (2012: 109.481 Besucher, 120 Länder). „Diese Besucherresonanz übertrifft unsere eigenen wie auch die Ausstellererwartungen bei weitem“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer Messe Frankfurt GmbH, am Schlusstag.
Veröffentlicht: 10.04.13 - 10.05.13

Best of Events für die nächsten Jahre in Dortmund

Die BEST OF EVENTS GmbH und die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH haben einen neuen Vertrag mit mehrjähriger Laufzeit über die Durchführung der Fachmesse BEST OF EVENTS INTERNATIONAL unterzeichnet. Die Veranstalterinnen sehen ihre Erwartungen an den Messestandort bestätigt.
Veröffentlicht: 18.11.14

Professionelle Analyse der Webpräsenz von EVVC-Mitgliedshäusern

Service für EVVC-Mitglieder Laut Meeting- und EventBarometer spielt die professionelle Internetpräsenz eine zentrale Rolle für erfolgreiches...
Veröffentlicht: 08.05.13 - 08.07.13

IGVW präsentierte Neuerungen rund um Prolight + Sound

Die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft, IGVW, nutzte die diesjährige Prolight + Sound in Frankfurt. um gleich mehrere Veränderungen publik zu machen.
Augenfällig ist dabei das neue Logo des Verbände-Verbundes, das von dem Hannoveraner Markenexperten Rainer Schilling entwickelt wurde. „Wir freuen uns über den neuen, modernen aber nicht modischen Auftritt der Interessengemeinschaft“, so der neu ernannte IGVW-Koordinator Dietmar Bläs.
Doch nicht nur optisch gibt es Neues.
Veröffentlicht: 05.03.13 - 05.04.13

BE PART OF IT: BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2014!

Vom 22. bis 23. Januar 2014 trifft sich die Eventindustrie zur BEST OF EVENTS INTERNATIONAL in Dortmund. 2013 konnte die BEST OF EVENTS ihre Position als führende Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservices eindrucksvoll bestätigen: 434 Aussteller aus 14 Ländern, 9.100 Besucher und ein Top-Rahmenprogramm.
Veröffentlicht: 05.03.13 - 05.04.13

AUMA_MesseTrend 2013 veröffentlicht

Die Bedeutung des Instruments Messe im Kommunikations-Mix der Unternehmen ist unverändert stark. 83 % der ausstellenden Unternehmen betrachten ihre Messebeteiligungen im Rahmen ihrer Kommunikation als wichtig oder sehr wichtig, etwa genauso viel wie vor fünf Jahren. Damit liegen Messen im Ranking der Instrumente weiter an zweiter Stelle, nach der eigenen Website. Zu diesem Ergebnis kommt der AUMA MesseTrend 2013 – eine Befragung deutscher Aussteller, die jetzt in der Schriftenreihe des Instituts der Deutschen Messewirtschaft im AUMA herausgegeben wurde.
Veröffentlicht: 28.02.13 - 24.03.13

greenmeetings und events Konferenz 2013 setzt zum Abschluss positive Impulse und ehrgeizige Ziele

Bundesumweltminister Altmaier: Nachhaltigkeit ist Schlüssel für die internationale Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands Frankfurt am Main, 27. Februar 2013. Die Organisatoren der greenmeetings und events Konferenz am 26. und 27. Februar 2013 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium, das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), zogen ein positives Fazit: über 340 Teilnehmer wurden gezählt.
Veröffentlicht: 13.03.13 - 13.05.13

Organisatoren der greenmeetings und events Konferenz unterstützen Gutenbergschule Darmstadt mit 500 Euro

„Nachhaltigkeit und Soziales gehören zusammen“ – so begründen das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) ihr Engagement für die Gutenbergschule Darmstadt. Im Rahmen der  greenmeetings und events Konferenz am 26. und 27. Februar 2013 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium überreichten die Organisatoren der Veranstaltung der Schule einen Scheck über 500 Euro – dafür wurde auf Referentengeschenke bei der Konferenz verzichtet. GCB und EVVC setzen damit eine der Leitlinien des Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungsbranche „fairpflichtet“ um.
Veröffentlicht: 18.11.14

Entschädigungsleistungen für Kosten durch Neuordnung der Funkfrequenzen

Wie der APWPT mitteilt, ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit der Abwicklung der Billigkeitsrichtlinie beauftragt worden...
Veröffentlicht: 02.03.13 - 02.04.13

AUMA-Umfrage bestätigt: Aussteller verfolgen auf Messen breites Zielspektrum

Die Hauptfunktion einer Messe, direkte persönliche Kundenkontakte herzustellen, wird von den deutschen Ausstellern konsequent genutzt. Kundenorientierte Ziele stehen im Mittelpunkt fast aller Messebeteiligungen. Dabei verfolgen die meisten Aussteller mit ihrer Messebeteiligung mehrere Ziele gleichzeitig. Das geht aus den Ergebnissen der Befragung AUMA_MesseTrend 2013/2014 unter 500 repräsentativ ausgewählten ausstellenden Unternehmen hervor, die auf fachbesucherorientierten Messen präsent sind. Die Studie wurde von TNS Emnid im Auftrag des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft durchgeführt.
Veröffentlicht: 18.11.14

Gefährdet Sanierungsstau kommunaler Veranstaltungshäuser Deutschlands Führungsrolle im Kongresswesen?

Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) warnt vor den Folgen hoheitlicher Strukturen Deutschland ist bei Veranstaltungsplanern weltweit die beliebteste Tagungs- und Eventdestination, wie die Zahlen des Meeting- und EventBarometers 2011* wiederholt eindeutig gezeigt haben. Doch nach Auffassung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) könnte diese Position in Zukunft gefährdet sein, wenn die Infrastruktur der kommunalen Veranstaltungshäuser nicht verbessert wird.
Veröffentlicht: 23.01.13 - 20.02.13

Neue Fachmesse für Veranstaltungsorganisatoren und Geschäftsreiseplaner:

Bühne frei für den ersten MICE + Business Travel Market im Februar 2013 Mit einem Gesamtvolumen von rund 57 Milliarden Euro repräsentieren geschäftlich motivierte Reisen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor auf dem deutschen Markt. Dabei besteht durch die fortschreitende Konsolidierung der Segmente Veranstaltungsorganisation und Geschäftsreisemanagement für viele Unternehmen ein enormer Informationsbedarf. Um beiden Segmenten eine einzigartige Plattform zu geben, geht der erste MICE + Business Travel Market im Februar 2013 an den Start.
Veröffentlicht: 18.11.14

Qualitätszirkel Eventstudium von führenden Hochschulen gegründet

Im Mai 2011 haben sich fachverantwortliche Professorinnen und Professoren deutscher Hochschulen mit eigenständigen Event-Studiengängen zusammengefunden und einen Verbund gegründet: den „Qualitätszirkel Eventstudium“. Ziel der Initiative ist die Definition und Sicherung angemessener Standards des akademischen Event-Studiums, aber auch der Event-Ausbildung allgemein. In der Vernetzung untereinander und dem ständigen Austausch mit maßgeblichen Verbänden und Unternehmen sollen mit und für die Branche Impulse, Hintergründe, Reflexionen und Lösungen abgegeben werden.
Veröffentlicht: 02.03.13 - 02.04.13

Fachhochschule Worms verstärkt Ausbildung im Eventmanagement

Jan Drengner übernimmt Professur für „Event & Hospitality Management“ am Fachbereich Touristik/Verkehrswesen

Mit der Berufung von Dr. habil. Jan Drengner (41) zum Professor am 12. Februar 2013 baut die FH Worms den Bereich Event Management weiter aus. Er wird nunmehr von zwei Professoren vertreten: Prof. Dr. Rück, zugleich Dekan des Fachbereich Touristik/Verkehrswesen, hat das Lehrgebiet vor einigen Jahren aufgebaut und freut sich nun über die Unterstützung durch den neuen Kollegen Jan Drengner. Damit lehren insgesamt 17 Professorinnen und Professoren am Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der FH Worms.
Veröffentlicht: 18.11.14

Deutsche Messebibliothek bietet auch Kongress- und Event-Literatur

Mit der größten Mediensammlung Deutschlands zu Themen wie Messe, Event, Kongress, Tagungswesen und Veranstaltungsmanagement stellt der AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. der Branche einen besonderen Service zur Verfügung. Die wachsende Bedeutung von Live Communication und ihren verschiedenen Instrumenten hat dazu geführt, dass der Bestand der Deutschen Messebibliothek in den letzten Jahren auch in Themenfeldern erweitert wurde, die sich nicht ausschließlich mit Messen befassen. Damit lohnt sich eine Recherche auch für Studierende, Auszubildende und Praktiker aus dem allgemeinen Veranstaltungsmanagement. Insgesamt bietet die Bibliothek derzeit mehr als 7.300 Medieneinheiten.
Veröffentlicht: 02.03.13 - 10.04.13

Sinus – Systems Integration Award geht an FC Bayern Erlebniswelt

Der Sinus – Systems Integration Award wird während der Prolight + Sound am 10. April 2013 verliehen. In diesem Jahr werden die Auftraggeber und ausführenden Unternehmen für das Projekt FC Bayern Erlebniswelt ausgezeichnet. Der Sinus zeichnet den kreativen Einsatz von AV-Medientechnik und Systemintegration aus. Im Rahmen der Prämierung der FC Bayern Erlebniswelt werden die Auftraggeber, die FC Bayern München AG und die ausführenden Unternehmen Ranger Design, Wilhelm & Willhalm GmbH sowie die AVStumpfl GmbH geehrt. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Prolight + Sound am 10. April in (Halle 5.0, 18:30 Uhr) in Frankfurt am Main statt.
Veröffentlicht: 18.11.14

KfW weitet Förderumfang deutlich aus

Die KfW hat die Förderung im Programm „Sozial Investieren – Energetische Gebäudesanierung“ auf alle Nichtwohngebäude der kommunalen und sozialen Infrastruktur erweitert. Bisher war der Förderumfang ausschließlich auf Gebäude der Bildungsinfrastruktur beschränkt. Nun bietet das aus Bundesmitteln besonders zinsverbilligte Programm gemeinnützigen Organisationsformen (einschließlich Kirchen) zusätzlich günstige Finanzierungsmöglichkeiten für die energetische Sanierung von Kultureinrichtungen, Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen und Vereinsgebäuden.
Veröffentlicht: 21.01.13 - 21.02.13

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2013 – Stärkt Position als führende Leitmesse der Eventbranche

Die Vorzeichen für eine erfolgreiche BEST OF EVENTS 2013 waren gut. Mit einer Bruttofläche von 20.000 Quadratmetern vermieteter Ausstellungsfläche, 434 Ausstellern (Vorjahr 410) aus 14 Ländern (Vorjahr 9) konnte die BEST OF EVENTS in diesem Jahr, trotz der etwas geringeren Besucherzahl von 9.100 (Vorjahr 9.800) - die den widrigen Wetterverhältnissen geschuldet waren - erneut eine deutliche Weiterentwicklung verzeichnen. Die 434 Aussteller berichteten übereinstimmend von ausgezeichneten Kontakten.
Veröffentlicht: 01.03.13 - 10.04.13

Opus – Deutscher Bühnenpreis 2013: Auszeichnungen für Matt Finke und Sven Sören Beyer

Während der Prolight + Sound 2013 wird der Opus – Deutscher Bühnenpreis verliehen. In diesem Jahr werden zwei Personen ausgezeichnet. Der Licht- und Videodesigner Matt Finke wird mit dem „Preis der Jury“ ausgezeichnet. Regisseur Sven Sören Beyer erhält den Opus in der Kategorie Technische Realisation für die Operninszenierung „Neither“ in Dresden. Der Opus wird am 10. April 2013 um 18:30 in Halle 5.0 auf der Prolight + Sound verliehen.
Veröffentlicht: 27.02.13

Reminder greenmeetings und events Konferenz in Darmstadt

Klaus Töpfer ist Keynote Speaker auf der greenmeetings und events Konferenz

Freuen Sie sich auf interessante Themen und wertvolle Hintergrundinformationen bei der greenmeetings und events Konferenz 2013 am 26. und 27. Februar im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium. Mit Klaus Töpfer konnte ein renommierter Redner gewonnen werden, der in seiner Keynote über nachhaltiges Wirtschaften in der Veranstaltungsbranche informiert. Per Videoeinblendung richtet sich Schirmherr Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, an die Teilnehmer.
Veröffentlicht: 13.02.13 - 13.04.13

EVVC auf der Best of Events 2013

Mit knapp 200 Quadratmetern Standfläche und 14 Ausstellern aus dem Kreis der Mitglieder und Partner war der EVVC auf der diesjährigen Best of Events in den Westfalenhallen Dortmund wieder optimal vertreten. Der Stand wurde nicht zuletzt durch das Team der Manufaktur CulinaDo, DEM Premium Caterer der Westfalenhallen Dortmund, zum offenen und stets gut besuchten Treffpunkt der Branche.
Veröffentlicht: 17.01.13

BEST OF EVENTS 2013 - Besuchen Sie uns am Stand 7.D70!

In einer Woche ist es soweit - die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL in den Westfalenhallen Dortmund öffnet Ihre Türen! Erhalten Sie als EVVC Mitglied oder Partner kostenfreien Eintritt zur Messe und besuchen Sie den EVVC LocationPark in Halle 7 Stand D.70!
Veröffentlicht: 09.02.13 - 09.03.13

Weitere drei Jahre Förderung für Startups auf Messen

Das Förderprogramm des Bundes zur Unterstützung der Messebeteiligungen junger, innovativer Unternehmen auf internationalen Messen in Deutschland wird bis mindestens 2016 fortgesetzt. Ab dem Jahre 2014 gilt dafür eine neue Richtlinie. Das hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie am 14. Dezember 2012 bekannt gegeben. Die Änderungen betreffen insbesondere die Eigenanteile der Aussteller an den Kosten der Messebeteiligung, die der Veranstalter für Standmiete und Standbau in Rechnung stellt. Ab 2014 sollen die geförderten Unternehmen bei den ersten zwei Messebeteiligungen 30 % und ab der dritten Beteiligung 40 % der Kosten selbst tragen. Bislang mussten die Aussteller 20 % der Kosten der ersten beiden Messebeteiligungen und 30 % ab der dritten Beteiligung selbst übernehmen.
Veröffentlicht: 10.01.13 - 10.02.13

Messewirtschaft erwartet für 2013 leichtes Wachstum

Die deutschen Messeveranstalter gehen mit vorsichtigem Optimismus in das Jahr 2013. Angesichts der immer noch relativ guten Konjunkturlage rechnet der Branchenverband AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft mit stabilen bis leicht wachsenden Messekennzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Insgesamt sind im Inland 140 Messen mit überregionaler und internationaler Bedeutung geplant.
Veröffentlicht: 15.11.12 - 15.12.12

KölnTourismus: Prokurist Klaus Odenthal in den Ruhestand verabschiedet

Der langjährige Prokurist der KölnTourismus GmbH, Klaus Odenthal, wurde Mitte November offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Der 64-jährige Stadtverwaltungsdirektor startete seine Berufslaufbahn 1966 bei der Stadt Köln und ist seit 1991 bei der KölnTourismus GmbH, dem ehemaligen Verkehrsamt, tätig.
Veröffentlicht: 10.01.13 - 10.04.13

Schulterschluss für mehr Sicherheit - 1. Internationale Konferenz zur Veranstaltungssicherheit I-ESC

Am Donnerstag, 10. April 2013 findet im Rahmen der Eventplaza Conference auf der internationalen Fachmesse Prolight + Sound die 1. Internationale Konferenz zur Veranstaltungssicherheit I-ESC statt. Auf Initiative der Veranstalter DPVT (Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik GmbH) und der Messe Frankfurt treffen sich hier erstmals Akteure aus allen Bereichen, die über Entscheidungskompetenz bei Veranstaltungen verfügen – vom Rigger bis zum Projektleiter, vom Techniker bis zum Geschäftsführer – um über die verschiedenen Aspekte der Sicherheit bei Veranstaltungen zu diskutieren. Ganz explizit richtet sich die Veranstaltung an Verantwortliche aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft und jeglicher Art von Spiel- und Veranstaltungsstätten.
Veröffentlicht: 27.02.13

Klaus Töpfer ist hochkarätiger Keynote Speaker auf der greenmeetings und events Konferenz 2013

Für die kommende greenmeetings und events Konferenz, die vom 26. bis 27. Februar 2013 im darmstadtium in Darmstadt stattfindet, konnte Prof. Dr. Klaus Töpfer als prominenter Redner gewonnen werden. Der für sein politisches Engagement mehrmalig ausgezeichnete Bundesumweltminister a.D. informiert in seiner Keynote über nachhaltiges Wirtschaften in der Veranstaltungsbranche.
Veröffentlicht: 21.01.13 - 06.03.13

Auf der ITB Berlin kommen Event Manager zu ihrem Recht

MICE Day sensibilisiert für Spielregeln in der Veranstaltungsbranche
Der ITB MICE DAY am 6. März 2013 wirft einen Blick hinter die Kulissen der Veranstaltungsplanung, gibt einen Überblick über die verschiedensten Spielregeln der Event-Branche und deren Feinheiten. Bei Events und Incentives gilt immer mehr der Grundsatz von "Law & Order". Doch Forderungen nach Compliance, Veranstaltungssicherheit und Datenschutz verunsichern Veranstaltungsplaner. Manche wissen kaum noch, was in Zukunft an Inhalten und Formaten überhaupt erlaubt sein wird.
Veröffentlicht: 12.11.12 - 11.12.12

Die Eventbranche zu Gast in der Metropolregion Rhein-Neckar

Am 11. Dezember 2012 findet erstmals das Eventforum Mannheim im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt, welches vom Studiengang Messe-, Kongress- & Eventmanagement der Dualen Hochschule Baden-Württemberg organisiert wird.
Veröffentlicht: 08.11.12 - 08.12.12

Deutsche Veranstalter planen 275 Auslandsmessen im Jahr 2013

Die deutschen Messeveranstalter planen im nächsten Jahr 275 Auslandsmessen in 37 Ländern. Einen detaillierten Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad 2013“, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 27.12.12 - 14.01.13

Bewerbungsfrist für den „Meeting Experts Green Award“ bis 14. Januar 2013 verlängert!

Noch bis zum 14. Januar 2013 können sich alle Unternehmen für eine oder mehrere Kategorien des „Meeting Experts Green Award“ bewerben, die sich zum Thema Nachhaltigkeit bekennen. Egal, in welchem Bereich sich Ihr Unternehmen engagiert, egal ob zertifiziert oder nicht – der „Meeting Experts Green Award“ honoriert Projekte, Ideen und Initiativen in den folgenden Kategorien:
  • Energiemanagement/ Ressourcenschonung
  • Nachhaltigkeit einer Veranstaltung
  • nachhaltige Veranstaltungszentren, -Locations oder –Hotels
  • nachhaltiges Personalmanagement
  • Nachhaltigkeit in Unternehmen oder Verbänden
Veröffentlicht: 08.11.12 - 08.12.12

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2013 - Kompetenz der Eventindustrie im Dialog

Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL, jährlicher Branchentreff für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing, Veranstaltungsservices & Kongress, bietet in 2013 eine Reihe von hochkarätig besetzten Foren und Angeboten, die ergänzend zur Fachmesse der Eventindustrie in der Messe Westfalenhallen Dortmund stattfinden. In zahlreichen Experten-Foren greift die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL vom 16. bis 17. Januar 2013 aktuelle und zukunftsrelevante Themen der Eventbranche auf. Damit bietet die BOE 2013 ihren Besuchern parallel zur Fachmesse ein top aktuelles Informationsangebot und eine exzellente Plattform für den Dialog.
Veröffentlicht: 05.12.12 - 05.01.13

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2013 mit eigener App für jedes Smartphone!

Für iPhone, iPad, Android, Android Tablett und weitere Smartphone Besitzer gilt: Rechtzeitig die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL App installieren! Denn pünktlich zur kommenden Fachmesse der Eventindustrie, vom 16. bis 17. Januar 2013, sind ab Anfang Januar jede Menge Informationen und Funktionen zur BEST OF EVENTS INTERNATIONAL mit der BOE App nutzbar und der BOE Besuch kann optimal vorbereitet werden.
Veröffentlicht: 29.12.12 - 11.03.13

Veranstaltungstipp: SICHERHEITShalber II

Am 11. März 2013 veranstaltet die Feuerwehrakademie Düsseldorf im CCD Congress Center Düsseldorf ein weiteres Symposium zum Thema „Interorganisationale Zusammenarbeit bei Veranstaltungen“. Ziel der Veranstaltung ist es, die Erwartungen aller an der Planung, Genehmigung und Durchführung von Veranstaltungen Beteiligten zu erörtern, zu kanalisieren und Vernetzungen der Beteiligten zu verbessern.
Veröffentlicht: 08.11.12 - 08.12.12

AUMA veröffentlicht Auslandsmesseprogramm 2013

Termine und Kontaktdaten für die Messebeteiligungen von Bund und Ländern im Ausland enthält die Broschüre „Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer 2013“, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der AUMA ist Mitveranstalter der Gemeinschaftsbeteiligungen des Bundes, auf denen sich deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen präsentieren können. 
Veröffentlicht: 28.12.12 - 28.01.13

Eventforum Mannheim 2012 voller Erfolg

„Als Premierenveranstaltung sind wir überrascht, aber natürlich glücklich, dass unser Eventforum Mannheim sich so großer Nachfrage erfreut“, so Prof. Dr. Michael Dinkel über die erste Veranstaltung des Eventforum Mannheim 2012. Am Dienstag, den 11.12. fand erstmals das Eventforum Mannheim 2012 statt, welches vom Studiengang Messe-, Kongress- & Eventmanagement der DHBW Mannheim in Kooperation mit der m:con – mannheim:congress GmbH organisiert wurde.
Veröffentlicht: 29.12.12 - 31.03.13

Compliance im Veranstaltungsbereich – ist der Fam Trip out?

Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. entwickelt einen Leitfaden der aufzeigt, was Eingeladene wie auch als Einladende beachten müssen, um sich so im Rahmen der bestehenden Gesetze und Richtlinien zu bewegen.

Compliance ist nichts Neues – Unternehmen mussten schon immer Gesetze einhalten. Doch gerade im Zeitalter von Web2.0 wird alles transparenter und aktuelle Non-Compliance Vorfälle aus der nahen Vergangenheit haben gezeigt, wie schnell Verstöße gegen Gesetze und Regeln dem Ansehen einer Firma schaden können.
Veröffentlicht: 02.11.12 - 02.12.12

MEETINGPLACE Germany: Drei Termine für 2013

Nach der gut angenommenen Premiere des MEETINGPLACE Germany in Wiesbaden stehen nun die Termine für das kommende Jahr fest. 2013 können Seminar-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen an drei Standorten neue Trends, Locations und Tagungsmöglichkeiten kennen lernen und ihr Wissen über das Organisieren und Managen von Veranstaltungen vertiefen: am 12.-13. Juni in Hamburg, am 1.-2. Oktober in Wiesbaden und am 3.-4. Dezember in München.
Veröffentlicht: 27.02.13

Bundesminster Peter Altmaier übernimmt Schirmherrschaft der greenmeetings & events Konferenz 2013

Dr. Hubert Koch vertritt den EVVC als Hauptstadtrepräsentant in Berlin. Er beobachtet die politischen Geschehnisse in Berlin und Brüssel und setzt sich aktiv für die Interessen der Veranstaltungsstätten ein. Im September konnte unter anderem durch die Arbeit von Dr. Koch Bundesumweltminister Peter Altmaier als Schirmherr für die greenmeetings & events Konferenz im Februar 2013 gewonnen werden.
Veröffentlicht: 17.10.12 - 17.11.12

AUMA veröffentlicht Studie zur Zukunft der Publikumsmessen

Angesichts starker ökonomischer und demografischer Veränderungen und neuer Informationskanäle stehen Publikumsmessen vor erheblichen Herausforderungen; sie haben aber auch gute Chancen, sich im Wettbewerb um Zeit, Geld und Aufmerksamkeit des Konsumenten zu behaupten.
Welche Faktoren im Detail auf Publikumsmessen einwirken und wie die Messen sich künftig profilieren müssen, ist Gegenstand der jetzt veröffentlichten Studie „Perspektiven, Potentiale und Positionierung von Publikumsmessen“. 
Veröffentlicht: 27.02.13

280 Teilnehmer bei der 13. EVVC-Management-Fachtagung in Salzburg

Sozialer Aspekt der Corporate Social Responsibility im Fokus Bad Homburg/ Salzburg, 18.09.2012  -  Rund 280 Teilnehmer folgten der Einladung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) zur 13. Management-Fachtagung ins Messezentrum Salzburg,
Veröffentlicht: 17.10.12 - 17.11.12

Dr. Michael Frenzel (TUI AG) zum neuen Präsident der Tourismuswirtschaft gewählt

Dr. Michael Frenzel ist  von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) zum neuen Präsidenten des Verbands gewählt worden. Der Vorstandsvorsitzende der TUI AG steht dem Spitzenverband der Deutschen Tourismuswirtschaft damit ab dem 23. November 2012 für zwei Jahre vor.
Veröffentlicht: 25.09.12 - 25.10.12

MEETINGPLACE Germany bringt die Veranstaltungsbranche in Wiesbaden zusammen

Die Premiere des MEETINGPLACE Germany ist gelungen: Am 19. und 20. September informierten sich auf der neuen Fachmesse für die MICE-Branche 1.479 Fachbesucher bei 246 Ausstellern aus den Bereichen Hotellerie, Destinationen und Dienstleister für gelungene Veranstaltungen. Der MEETINGPLACE Germany kommt am 1. und 2. Oktober 2013 wieder nach Wiesbaden. 
Veröffentlicht: 27.02.13

Joachim König bleibt weitere drei Jahre Präsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC)

Turnusmäßige Neuwahl bei der Jahreshauptversammlung während der MEXCON 2012 Bad Homburg, 26. Juni 2012   -  Joachim König, Direktor Hannover Congress Centrum, ist für weitere drei Jahre in seinem Amt als Präsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) bestätigt worden. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Dr. Ursula Paschke (Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH) als Vizepräsidentin, Andreas Kuchajda (Bochumer Veranstaltungs-GmbH) als Schatzmeister, Ilona Jarabek (Lübecker Musik- und Kongreßhallen GmbH) als Leiterin AG II, Jochen Meschke (Veranstaltungszentrum Westfalenhallen Dortmund GmbH) als Leiter AG III, Heiner Betz (KölnKongress GmbH) als Leiter AG IV, Kristina Wulf (Eurogress Aachen) als Beisitzerin CSR sowie Jonas Scharf (Congress Center Basel) als Beisitzer Internationales. Darüber hinaus wurden Monika Riexinger (Esslingen live – Kultur und Kongress GmbH) als Nachfolgerin von Matthias Gropp als Leiterin AG I und Sandra Gagliardi (Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH) für den 2011 verstorbenen Knut Seidel als Beisitzerin Marketing neu in den Vorstand gewählt.
Veröffentlicht: 25.09.12 - 25.10.12

Deutsche Messen im 1. Halbjahr 2012 leicht gewachsen

Nach starken Zuwächsen im Jahr 2011 haben die überregionalen Messen in Deutschland im 1. Halbjahr 2012 nochmals leicht zugelegt. Die Ausstellerzahlen der 96 durchgeführten Messen lagen im Durchschnitt um 1 % höher als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen (gesamtes Jahr 2011: +3,1 %). Die Standflächen sind ebenfalls um rund 1 % gewachsen (2011: +4,8 %). Dies ergaben vorläufige Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 16.10.12 - 16.11.12

Deutsche Messen hatten 2011 rund 2,5 Mio. ausländische Besucher

Rund 2,5 Mio. ausländische Besucher kamen im Jahr 2011 auf die internationalen Messen in Deutschland, um sich zu informieren oder Geschäfte vorzubereiten. Trotz eines turnusgemäß relativ kleinen Messeprogramms im letzten Jahr wurde das Ergebnis von 2010 (2,55 Mio. internationale Besucher) nahezu erreicht. Daraus ergibt sich der höchste je ermittelte Anteil ausländischer Besucher von jetzt 26,2 %. Das ist Ergebnis einer jetzt abgeschlossenen Untersuchung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 16.10.12 - 16.11.12

Beste Vorzeichen für BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2013: Starke Ausstellerresonanz und hochkarätiges Rahmenprogramm

Das bedeutendste Ausstellungsereignis für die Eventindustrie - die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL - steuert unter besten Vorzeichen der entscheidenden Vorbereitungsphase entgegen. Vom 16. bis 17. Januar 2013 versammelt die Fachmesse der Eventindustrie die Top-Player der Branche in den Westfalenhallen Dortmund. In den Messehallen 4, 6 und 7 erleben Fachbesucher das jährlich größte Spektrum an Produkten und Dienstleistungen, Trends und Neuheiten der Branche. Für Besucher und Aussteller hält die Messe ein informatives Rahmenprogramm und zahlreiche Services bereit.
Veröffentlicht: 13.09.12 - 09.10.12

16. Tourismusgipfel mit Peter Altmaier, Jürgen Trittin und Prof. Udo di Fabio

Branchentreffen der Tourismuswirtschaft findet am 8. und 9. Oktober in Berlin statt   Berlin, 11. September 2012 – Die Themen touristischer Arbeitsmarkt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, die gesellschaftspolitische Legitimation von Verkehrsinfrastruktur und der Wachstumsmarkt Freizeit stehen im Mittelpunkt des 16. Tourismusgipfels, der am 8. und 9. Oktober 2012 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin stattfindet.
Veröffentlicht: 04.09.12 - 04.10.12

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2013

Die Event-Industrie setzt auch 2013 ungebrochen auf den führenden Branchentreff für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing, Veranstaltungsservices & Kongress in Dortmund. Der Anmeldeverlauf zur BEST OF EVENTS INTERNATIONAL zeigt rund 5 Monate vor Messestart in allen Messesegmenten einen hervorragenden Buchungsstand. Hervorzuheben ist ein nochmaliges Buchungsplus im Bereich Veranstaltungstechnik, was die Rolle und Attraktivität der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL als Marktplattform für Event Business unterstreicht.
Veröffentlicht: 03.09.12 - 20.09.12

MEETINGPLACE Germany: Tipps und Know-how für Veranstaltungsplaner

Der MEETINGPLACE Germany bietet am 19. und 20. September ein hochkarätiges Vortragsprogramm: Sechs Keynote-Speaker, vier Podiumsdiskussionen und 45 Fachvorträge greifen in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden aktuelle Themen wie Compliance, Green Meetings, Mobilität und Sicherheit auf. Der neue Treffpunkt für Seminar-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen mit mehr als 230 Ausstellern informiert umfassend über neue Dienstleister, kreative Ideen, innovative Locations und Destinationen für gelungene Veranstaltungen.
Veröffentlicht: 26.12.12

Bewerbungsstart für den „Meeting Experts Green Award“

Frankfurt am Main, 17. September 2012. Unternehmen der deutschen Veranstaltungswirtschaft, die sich besonders im Bereich Nachhaltigkeit engagieren, können sich im Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 14. Dezember 2012 um den neuen „Meeting Experts Green Award“ bewerben. Die Auszeichnung wird erstmals während der greenmeetings und events Konferenz in Darmstadt am 26. Februar 2013 in fünf Kategorien verliehen, die das Thema „Green Meetings“ beleuchten.
Veröffentlicht: 15.08.12 - 15.09.12

Geprüfte Kennzahlen für 2.250 Messen in Europa

Europa-Statistik 2011 mit Veranstaltungen aus 21 Ländern erschienen Geprüfte Kennzahlen für 2.250 Messen und Ausstellungen in Europa enthält die Broschüre „Euro Fair Statistics 2011“, die der Welt-Messeverband UFI im Juli 2012 herausgegeben hat. Sie umfasst Daten von 12 Prüforganisationen, die in 21 europäischen Ländern tätig sind, darunter die deutsche FKM. Mit dieser Messestatistik wollen die beteiligten Länder vor allem europaweit tätigen Unternehmen die Messeplanung und die Messe-Erfolgskontrolle erleichtern. Erstmals sind Messen aus der Türkei im Bericht enthalten.
Veröffentlicht: 20.09.12

Kongress „Forum VIA Münster“ erwartet 600 Azubis aus der Veranstaltungsbranche

Wie sich Extremsportler motivieren.
Münster. Er ist bekannt als Musiker, Unternehmer und Extremsportler: Joey Kelly ist äußerst vielseitig. Eine Eigenschaft, die er mit denjenigen teilt, die in der Veranstaltungsbranche arbeiten. Hier werden Konzerte und Kongresse organisiert und technisch perfekt in Szene gesetzt, Aussteller akquiriert und Besucher mit Catering versorgt. Wie Profis diese Aufgaben lösen, verraten sie dem Branchennachwuchs am 19. und 20. September beim „Forum VIA Münster“ im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland.

Veröffentlicht: 26.07.12 - 15.09.12

Prolight + Sound: Anmeldung zu Frühbucherkonditionen bis 15. September 2012

Vom 10. bis 13. April 2013 findet in Frankfurt am Main die Prolight + Sound statt. Das Anmeldeverfahren für die weltweit größte Messe der Veranstaltungsbranche ist in vollem Gange. Noch bis zum 15. September 2012 können die Aussteller der Prolight + Sound bei der Anmeldung von einem Frühbucherrabatt von über zehn Prozent profitieren.
Veröffentlicht: 26.07.12 - 26.08.12

Entscheidungshilfen für die Messeplanung: FKM-Bericht 2011 mit zertifizierten Kennzahlen zu über 200 Messen

Zuverlässige und vergleichbare Entscheidungshilfen für die Messeplanung bieten die zertifizierten Messekennzahlen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Basisdaten und Besucheranalysen zu Messen des letzten Jahres enthält der gerade erschienene FKM-Bericht 2011. Online stehen die Informationen unter www.fkm.de zur Verfügung, auch bereits für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2012.
Veröffentlicht: 21.07.12 - 25.09.12

Neue Spitzenveranstaltung für die kommunale Wirtschaft

Ab 2012 wird es eine neue Spitzenveranstaltung für die Branche geben: den Tag der Kommunalwirtschaft. Auf Initiative des VKU (Verband kommunaler Unternehmen e.V.) wird diese Veranstaltung gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund ausgerichtet, um auch nach außen die „Einigkeit“ der kommunalen Familie zu zeigen. Veranstalter ist die Innovation Congress GmbH, die mehrheitlich dem VKU gehört.
Veröffentlicht: 14.07.12 - 14.08.12

Messen und Events führende Marketinginstrumente der deutschen Wirtschaft

Ergebnisse des Dialog Marketing Monitor der Deutschen Post

Deutsche Unternehmen haben im Jahr 2011 14,4 Mrd. Euro in Messebeteiligungen und Events investiert. Das ist ein Ergebnis des Dialog Marketing Monitor der Deutschen Post AG. Die Summe bildet fast ein Fünftel, und damit den größten Posten, der gesamten Marketingaufwendungen von 75,6 Mrd. Euro.
Veröffentlicht: 12.07.12 - 12.08.12

VERANSTALTUNGSPLANER.DE am Puls der Zeit

Die Veranstaltungsbranche ist im Aufschwung. Dies belegen nicht nur die Zahlen des aktuellen Meeting- und Eventbarometers, dieser Trend war auch deutlich auf der MEXCON 2012 zu spüren, in deren Rahmen auch die 8. Mitgliederversammlung der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. stattfand.
Veröffentlicht: 07.07.12 - 22.07.12

EVVC-Regionaltag am 19.07.2012 in Esslingen

Anlässlich der Messe LOCATIONS lädt der EVVC zum zweiten EVVC-Regionaltag am 19.07.2012 in das Neckar Forum Esslingen, um interessierten...
Veröffentlicht: 13.06.12 - 15.08.12

EVVC 2020 - Nächster Termin: 14.08.2012 im Congress Park Hanau

Dieser Zusammenschluss hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ideen und Impulse für die inhaltliche und organisatorische Ausrichtung in der Zukunft zu entwickeln und den Generationswechsel weiter vorzubereiten. Geleitet wird der Ausschuss von August Moderer und aktuell sind 8 Teilnehmer aus verschiedenen Mitgliedshäusern aktiv dabei. 
Veröffentlicht: 19.04.12 - 19.05.12

Messekapazitäten in Deutschland weitgehend konstant

Aktuell stehen auf den deutschen Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung 2.751.135 m² Hallenfläche zur Verfügung. Gegenüber dem Vorjahr ist die Fläche um 0,5 % gewachsen. Das ergab eine Umfrage des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft zu Beginn des Jahres 2012. Bis 2013 sollen die Hallenkapazitäten überregionaler Messeplätze um 17.400 m² (=0,6%) erweitert werden. Bis zum Jahr 2019 sollen weitere 20.000 m² Hallenfläche zur Verfügung stehen.
Veröffentlicht: 26.12.12

darmstadtium Austragungsort der greenmeetings und events Konferenz 2013

Die nächste greenmeetings und events Konferenz findet vom 26. bis 27. Februar 2013 im darmstadtium in Darmstadt statt. Das hat der Fachbeirat in seiner Sitzung am 27. September 2011 beschlossen. Initiatoren und Veranstalter der Konferenz zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC).
Veröffentlicht: 29.03.12 - 29.04.12

Starrummel beim PRG LEA 2012: David Garrett, Lena und Tim Bendzko danken ihren Helfern

Stargeiger David Garrett flog extra für den Kurzauftritt aus New York ein, Gitarrenlegende John McLaughlin sorgte für die exklusive Prise Jazz und Eurovision Song Contest-Gewinnerin Lena lächelte nach längerer Abstinenz von der Öffentlichkeit wieder für die Kameras. Der zum zweiten Mal in der Festhalle Frankfurt zelebrierte Live Entertainment Award (PRG LEA) beeindruckte am 20.03.2012 mit einer prominenten Gästeliste und viel Glamour auf dem roten Teppich und der Live-Bühne. Gleichzeitig bildete die Auszeichnung – sie wird für herausragende Leistungen im deutschen Konzert- und Showbusiness vergeben – den Auftakt für die Musikmesse und die Event-Technikschau „Prolight + Sound“ .
Veröffentlicht: 05.06.12 - 20.06.12

Peter Hintze und Prof. Günter Verheugen prominente Redner der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012)

Frankfurt am Main, 4. Juni 2012. Mit zwei weiteren prominenten Rednern wartet die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) auf, die vom 18. bis zum 20. Juni 2012 in Berlin stattfindet. Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird am Dienstag, 19. Juni 2012, die offizielle Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung der Konferenz vornehmen.
Veröffentlicht: 08.06.12 - 08.07.12

Carola Schwennsen neues Vorstandsmitglied im AUMA

Carola Schwennsen, Geschäftsführerin der Fachausstellungen Heckmann GmbH, Hannover, und Vorsitzende des FAMA – Fachverband Messen und Ausstellungen, wurde auf der Mitgliederversammlung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 23. Mai 2012 in den Vorstand des AUMA gewählt.
Veröffentlicht: 14.03.12 - 14.04.12

Tourismuswirtschaft prognostiziert auch für 2012 Wachstum

Nach einem wirtschaftlich sehr guten Jahr 2011 rechnet die deutsche Tourismuswirtschaft auch für das laufende Jahr mit einem weiteren, wenn auch abgeschwächten Zuwachs. „Wir gehen derzeit von einem branchenweiten Plus von rund zwei Prozent aus“, erklärte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) Klaus Laepple im Rahmen der Eröffnungspressekonferenz der ITB Berlin. Unter anderem Deutschlandurlaub boomt bei in- wie ausländischen Gästen weiter, sodass 2011 die Schallmauer von 400 Millionen Übernachtungen durchbrochen werden dürfte.
Veröffentlicht: 08.06.12 - 08.07.12

AUMA-Jahres-Pressegespräch

  • Messegeschäft 2012 von Eurokrise nicht beeinträchtigt
  • Messen in Deutschland 2011 deutlich gewachsen
  • 10 % mehr Standfläche auf deutschen Auslandsmessen
  • Auslandsmessebeteiligungen des BMWi sind wichtige „made in Germany“-Botschafter
 
Veröffentlicht: 14.03.12 - 14.04.12

MEETINGPLACE Germany: Kein Kampf um Veranstaltungsorte

Der erste MEETINGPLACE Germany erhält großen Zuspruch aus der Branche. Wenige Tage nach Start des Standflächenverkaufs zeigen sich die Organisatoren begeistert über die Zahl der Interessenten, Reservierungen und die ersten Standbuchungen. Die Premiere der Fachmesse für Seminar- und Tagungsorganisatoren findet am 19. und 20. September in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden statt. Die Gründer der neuen Fachmesse, Kurt Schüller und Alexander R. Petsch, gehen mit dem Veranstaltungsort eine langfristige, branchenexklusive Zusammenarbeit ein.
Veröffentlicht: 24.05.12 - 24.06.12

AUMA legt Bericht zur deutschen Messewirtschaft 2011 vor

Die internationalen und überregionalen Messen in Deutschland haben 2011 wieder zu alter Form gefunden: Die Ausstellerstand-flächen wuchsen um 4,8 % auf 6,2 Mio. m², die Besucherzahlen  der 134 durchgeführten Messen legten im Durchschnitt um 4,1 % zu, die Ausstellerzahlen um 3,1 %. Dies geht aus dem Jahresbericht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2011“ hervor, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat. Die Bilanz erläutert auf 128 Seiten die Entwicklung der Messewirtschaft 2011 und die Perspektiven der Branche. Sie gibt einen Überblick über die Arbeit des AUMA als Verband der deutschen Messewirtschaft.
Veröffentlicht: 15.08.12

Meeting Experts Conference (MEXCON) mit hochkarätigen Rednern aus Politik und Wirtschaft zu Entwicklungen bis 2030 und deren Auswirkungen auf Veranstaltungen

Vom 18. bis zum 20. Juni 2012 laden neun Branchenverbände der Kongress-, Tagungs-, Incentive- und Eventbranche erstmals zu einem gemeinsamen Fachkongress ein. Die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) im ICC Internationales Congress Centrum Berlin verknüpft die jährlichen Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen der teilnehmenden Verbände mit Seminaren, einer Ausstellung sowie einem hochkarätig besetzten Fachkongress zum Thema „Veranstaltungswirtschaft 2030“. Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird am Dienstag, 19. Juni 2012, den Kongress eröffnen.
Veröffentlicht: 06.03.12 - 22.05.12

10.IMEX Politiker-Forum

Politische Unterstützung für Geschäftsreisetourismus ist heutzutage maßgeblich wie nie zuvor. Das 10. IMEX Politiker-Forum findet am  22.05.2012 im renommierten Hotel Villa Kennedy in Frankfurt statt.

Veröffentlicht: 11.05.12 - 11.06.12

Messeprogramm 2013 für Export von grüner Energietechnik veröffentlicht

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie will sich im Jahr 2013 im Rahmen der Exportinitiativen „Erneuerbare Energien“ und „Energieeffizienz“ an 10 Messen im Ausland beteiligen. Dies ist das Ergebnis einer Sitzung im Bundeswirtschaftsministerium, an der Vertreter der beiden Exportinitiativen, Außenwirtschaftsinstitutionen und des AUMA-Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft teilgenommen haben. 
Veröffentlicht: 23.05.12 - 23.06.12

dfv und mice service group begründen Partnerschaft

Der Deutsche Fachverlag (dfv) und die mice service group werden bei der Vermarktung dauerhaft zusammenarbeiten. Auch räumlich werden die Partner zusammenrücken: Beide Häuser bündeln ihre MICE-Aktivitäten unter einem Dach in Berlin-Mitte. Die Kooperation startet zum 1. Juni 2012 und beinhaltet unter anderem die gemeinsame Nutzung und Weiterentwicklung von Technologie- und Content-Plattformen beider Unternehmen. Die dadurch entstehenden Synergie-Effekte kommen den Veranstaltungsplanern und allen Anbietern im MICE-Markt direkt zugute.
Veröffentlicht: 13.07.12

EVVC Regionaltag am 22.11.2011 in Bad Blankenburg

Zum offenen Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaftsförderern, mit Tourismusthemen befassten Mitarbeitern sowie Betreibern von Bürgerhäusern, Stadthallen und Veranstaltungszentren aus den Regionen Thüringen, Nordbayern und Westsachsen lud der EVVC am 22. November 2011 im Rahmen seines ersten Regionaltages in die Stadthalle Bad Blankenburg.
Veröffentlicht: 27.02.12 - 27.03.12

AUMA_MesseTrend 2012 veröffentlicht

Die Position des Instruments Messe im Marketing-Mix hat sich in den letzten Jahren weiter verbessert: Für 85 % der Aussteller auf B-to-B-Messen sind Messebeteiligungen heute wichtig oder sehr wichtig. Vor fünf Jahren waren dies erst 79 %. Zu diesem Ergebnis kommt der AUMA_MesseTrend 2012 – eine Befragung deutscher Aussteller, die jetzt in der Schriftenreihe des Instituts der Deutschen Messewirtschaft im AUMA herausgegeben wurde.
Veröffentlicht: 11.05.12 - 11.06.12

Kongressdestination Deutschland an der Weltspitze

Das Tagungs- und Kongressland Deutschland hat erneut seinen Spitzenplatz im Länder-Ranking verteidigt: Bereits zum achten Mal in Folge belegt es nach der Studie der International Congress & Convention Association (ICCA) den ersten Platz in Europa. Im weltweiten Vergleich der Länder steht Deutschland an zweiter Stelle - nur in den USA finden laut dem Ranking mehr internationale Kongresse statt. Insgesamt zählten die Experten 577 internationale Verbandskongresse in Deutschland, 35 mehr als im Vorjahr. Dies sind deutlich mehr als im zweitplatzierten Spanien mit 463 Kongressen. Großbritannien folgt mit 434 relevanten Veranstaltungen.
Veröffentlicht: 23.05.12 - 23.06.12

Internet-Relaunch des GCB: Erweiterung auf zwölf Sprachen und Optimierung für mobile Web-Nutzung

Das GCB German Convention Bureau e.V. stellt den Relaunch seines Internet-Auftritts www.gcb.de vor. Einer der wichtigsten Vorteile für die Nutzer ist die Mehrsprachigkeit: Die Inhalte sind nicht nur wie bisher in Deutsch und Englisch verfügbar, sondern auch in Chinesisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch. Künftig werden auch Planer aus Tschechien, Dänemark, Russland, Polen, Portugal, Brasilien und Japan die Informationen in ihrer Sprache lesen können. Somit präsentiert sich das Tagungs- und Kongressland Deutschland nach Abschluss der Umgestaltung in den Sprachen der zwölf wichtigsten Primär- und Zukunftsmärkte.
Veröffentlicht: 23.03.12

Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement 2012 zeitgleich mit der Prolight + Sound

Vom 21. bis 23. März findet nach 2010 zum zweiten Mal die Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement statt. Im Jahr 2012 zum ersten Mal zeitgleich mit der Prolight + Sound.

Die Eventplaza ist eine dreitägige Konferenz mit begleitender Fachausstellung, die Trends und Strategien, Know-how, Ideen und Impulse von Referenten aus der Praxis vermittelt.
Veröffentlicht: 23.02.12 - 20.03.12

Signal für den Umweltschutz beim Live Entertainment Award

Der Deutsche Live Entertainment-Preis (PRG LEA) zeigt Flagge für den Klimaschutz. In einer Vorab-Verleihung wurde jetzt der „Preis der Jury“ an die 2008 in Berlin gegründete Green Music Initiative vergeben, eine Plattform zur Förderung einer klimaverträglichen Musik- und Veranstaltungsbranche. Die Auszeichnung soll als „Appell an die deutschen Konzert- und Showpromoter verstanden werden, ihre Verantwortung für die Reduzierung schädlicher Klimagase ernst zu nehmen“, so Jurysprecher Peter Urban anlässlich der Pressekonferenz des PRG Live Entertainment Award am Donnerstag (23. Februar) auf der Messe Frankfurt.
Veröffentlicht: 18.05.12 - 18.06.12

Fit for Green Meetings! – Erfolgreicher Seminarauftakt in Frankfurt zur Weiterbildung von Nachhaltigkeitsberatern in der Veranstaltungsbranche

Am 2. Mai 2012 fiel der Startschuss in Frankfurt: Mit dem ersten von insgesamt 12 Seminaren zum Thema Green Meetings gelang dem German Convention Bureau ein erfolgreicher Auftakt. Das positive Feedback der Teilnehmer bestätigt dies in allen Punkten. Das Interesse an den folgenden Seminaren in Köln und Hamburg unterstreicht den Erfolg.
Veröffentlicht: 05.02.12 - 05.06.12

EVVC auf der Best of Events in Dortmund

Mit 196 m² Standfläche war der EVVC Location Park auf der Best of Events nicht zu übersehen. 17 Unteraussteller des Verbandes nutzten diese kostengünstige und effektive Form der Präsentation und profitierten so gegenseitig von der Größe und Vielfalt des Standes. Dieser war während der gesamten Dauer der Messe zentrale Anlaufstelle für die Branche und Treffpunkt für Gespräche mit Kunden und Kollegen.
Veröffentlicht: 14.02.12 - 14.03.12

MICE AG: Gespräche mit Investoren weit fortgeschritten

Die Gespräche mit Investoren für MICE marketplaces, MICE Services und die Medien der MICE AG gehen in die finale Runde. Messen finden statt, Tagungsplaner erscheint im Herbst 2012 und MICE Services bietet weiterhin das Veranstaltungsmanagement

Optimistische Töne aus der MICE AG: „Es geht weiter!“, freut sich Marcus Wiesner, Vorstand der MICE AG. Ob mit oder ohne ihn in der Position als Geschäftsführer, ist noch nicht klar. Investoren bekunden Interesse und er sagt selbst: „Die Chancen stehen sehr gut, dass meine Ideen und Visionen für den Markt weiter leben werden - samt MICE marketplaces, MICE Medien und MICE Services“.
Veröffentlicht: 13.07.12

EVVC rüstet sich für die Zukunft durch Gründung einer Service GmbH 330 Teilnehmer bei Management-Fachtagung in Stuttgart

Anlässlich der 12. Management-Fachtagung vom 25. bis 27. September 2011 im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart informierte der Vorstand des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) seine Mitglieder über die neuesten Entwicklungen im Verband. EVVC Service- und Veranstaltungs-GmbH Um den Herausforderungen der Zukunft im Hinblick auf die gewachsenen, umfangreicheren und immer komplexeren Aufgabenstellungen des Verbandes im Tagesgeschäft und der strategischen Entwicklung optimal gewachsen zu sein gründet der EVVC eine EVVC Service- und Veranstaltungs GmbH.
Veröffentlicht: 06.07.12

Neuer Ausschuss „EVVC 2020“

Unter der Leitung von August Moderer hat sich ein neuer EVVC-Ausschuss mit dem Titel „EVVC 2020“ gegründet. Ziel ist es, hier Ideen und Impulse für...
Veröffentlicht: 13.02.12 - 13.03.12

Neue Fachmesse für Seminare, Tagungen, Kongresse und Events

Kurt Schüller und Alexander R. Petsch veranstalten am 19. und 20. September 2012 die erste MEETINGPLACE Germany Fachmesse in Wiesbaden. Seminar- und Tagungsorganisatoren finden auf der neuen zweitägigen Fachmesse mit integriertem Workshop- und Vortragsprogramm ab September 2012 zweimal jährlich Ideen, Anregungen, Know-how und Trends rund um die Veranstaltung von Seminaren, Tagungen, Kongressen und Events. Veranstalter der MEETINGPLACE Germany ist die neu gegründete MEETINGPLACE Germany GmbH.
Veröffentlicht: 05.02.12 - 05.03.12

BTW: Tourismus schafft 2,9 Millionen Arbeitsplätze und trägt mit fast 100 Milliarden Euro zur Wertschöpfung in Deutschland bei

Güter und Dienstleistungen im Gesamtwert von fast 280 Milliarden Euro haben Urlauber sowie Geschäftsreisende aus dem In- und Ausland 2010 in Deutschland in Anspruch genommen. Das geht aus der neuen vom Bundesverband der Deutschen Tourismus wirtschaft (BTW) in Auftrag gegebenen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus “ hervor. Dank dieser Umsätze finden hierzulande 2,9 Millionen Menschen - das sind sieben Prozent aller Erwerbstätigen - einen Arbeitsplatz. Gleichzeitig trägt der Tourismus in Deutschland allein durch die sogenannten „direkten Effekte“ wie z.B. Flug- und Bahntickets oder Hotelbuchungen mit fast 100 Milliarden Euro und damit 4,4 Prozent zur Bruttowertschöpfung bei.
Veröffentlicht: 04.06.12

Kongress- und Tagungsbranche startet neue Nachhaltigkeits-Offensive

Zur Entwicklung und Vermittlung von Handlungsempfehlungen für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement, unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskommunikation und Qualifikation von Nachhaltigkeitsberatern, wird das GCB German Convention Bureau e.V. Fördergelder von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) erhalten. Die Durchführung des Projekts erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Co-Antragsteller EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Veröffentlicht: 05.02.12 - 05.03.12

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2012 endet erfolgreich!

Der führende Branchentreff für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservices, die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL, ist nach zwei Tagen am Donnerstag in Dortmund erfolgreich zu Ende gegangen: die 410 Aussteller aus 9 Ländern berichten übereinstimmend von guten bis ausgezeichneten Kontakten und Geschäftsabschlüssen. Zudem sei mit einem lebhaften Nachmessegeschäft zu rechnen. Über 9.800 Besucher (Vorjahr: 9580) kamen nach Dortmund, um sich auf 20.000 Bruttoquadratmetern über das gezeigte Spektrum an Produkten und Dienstleistungen, Trends und Konzepten für die Eventindustrie zu informieren.
Veröffentlicht: 12.12.11 - 12.01.12

Bund fördert in 2012 junge, innovative Unternehmen auf 60 deutschen Messen

Im Jahr 2012 setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie das Förderprogramm für Messebeteiligungen junger, innovativer Unternehmen mit verbesserter finanzieller Ausstattung fort. Das Bundeswirtschaftsministerium hat hierfür 60 internationale Messen in ganz Deutschland ausgewählt. Ziel des Programms ist es insbesondere, den Export neuer Produkte und Verfahren zu unterstützen. Förderfähig sind Teilnahmen an Gemeinschaftsständen, die von den jeweiligen Veranstaltern der ausgewählten Messen organisiert werden.
Veröffentlicht: 02.06.12

Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT: Besuchersicherheit 2011 - Lektion gelernt?

Die Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik hatte am 02. November zum Forum Veranstaltungswirtschaft nach Baden-Baden eingeladen. „Besuchersicherheit 2011 – Lektion gelernt?“ Diese Frage stellten acht hochkarätige Referenten den gut 200 interessierten Besuchern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Es waren Betreibervertreter, Veranstalter, die Behördenseite und technische Planer sowie Verbandsvertreter anwesend.
Veröffentlicht: 12.12.11 - 12.01.12

Carola Schwennsen 2. stellvertretende Vorsitzende der FKM

Carola Schwennsen, Geschäftsführerin der Fachausstellungen Heckmann GmbH, Hannover, und Vorsitzende des FAMA – Fachverband Messen und Ausstellungen, wurde am 2. Dezember 2011 zur 2. stellvertretenden Vorsitzenden der FKM – Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen gewählt.
Veröffentlicht: 02.02.12 - 13.03.12

Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement 2012 zeitgleich mit der Prolight + Sound

Vom 21. bis 23. März findet nach 2010 zum zweiten Mal die
Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement statt. Im Jahr 2012
zum ersten Mal zeitgleich mit der Prolight + Sound. Die Eventplaza
ist eine dreitägige Konferenz mit begleitender Fachausstellung, die
Trends und Strategien, Know-how, Ideen und Impulse von
Referenten aus der Praxis vermittelt. Die Konferenz wird von einer
Fachausstellung begleitet, auf der sich Aussteller aus der
Eventbranche mit ihren Produkten und Dienstleistungen – vom
Ticketing, Catering, Destinationen, Mietmöbel und Dekoration bis hin
zu Kreation und Management – den Messebesuchern vorstellen.
Täglich finden von 9 bis 17 Uhr im Portalhaus der Messe Frankfurt
Vorträge, Präsentationen und Diskussionen statt.
Veröffentlicht: 01.12.11 - 01.01.12

AUMA_MesseGuide Deutschland 2012 erschienen: Messeplaner bietet 470 Porträts deutscher Messen

Porträts von 470 Messen und Ausstellungen in ganz Deutschland enthält der AUMA_MesseGuide Deutschland 2012, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. jetzt herausgegeben hat. Auf rund 300 Seiten bietet der Guide kompakte Messeporträts, die über Register nach Branchen sowie nach Terminen und Orten schnell zu finden sind. Die Informationen zu den einzelnen Messen wie Termin, Ort, Angebot, Statistik der letzten Messe sowie Kontaktadressen sind durchgängig nach dem Messetitel alphabetisch sortiert.
Veröffentlicht: 02.02.12 - 08.03.12

MICE Day auf der ITB Berlin gibt Tipps für Veranstaltungsplaner

Event Manager dürfen alles, nur nicht langweilen. Was gestern noch funktioniert hat, ist heute nicht mehr gut genug. Da die Ansprüche der Kunden und Gäste stetig steigen, sind immer neue Ideen gefragt. Genau die erhalten Veranstaltungsplaner am MICE Day auf der ITB Berlin am 7. März 2012. Die Keynote stimmt auf den spannenden Tag ein, wenn Stephan Meyer, der „Großmeister der Unvernunft“, eine fröhliche „Anleitung zum Unvernünftigsein“ gibt.

Als Teil der ITB Business Travel Days bietet die ganztägige Veranstaltung am 07.03.2012 (Halle 7.1a, Saal New York 2) MICE-Planern ein kompaktes Weiterbildungsangebot mit konkreten Handlungsoptionen, einen „Leitfaden für eine erfolgreiche Veranstaltung“.
Veröffentlicht: 15.11.11 - 15.01.12

Veranstalter gründen eigene Verwertungsgesellschaft

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit haben die Mitglieder des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft (bdv) heute bei ihrer Jahresversammlung in Berlin die Gründung einer Verwertungsgesellschaft beschlossen. Die Gesellschaft soll vor allem die wirtschaftlichen Interessen der Veranstalter bei der Vervielfältigung, Verbreitung und Sendung von Live Mitschnitten wahrnehmen.
Veröffentlicht: 16.01.12 - 16.02.12

Ab 2012: Zertifizierung statt Prüfung von Messezahlen: FKM positioniert sich neu als Dienstleister der ausstellenden Wirtschaft

Die FKM will die Zertifizierung von Messezahlen zu einem zentralen Qualitätsmerkmal deutscher Messen entwickeln. Denn Aussteller sollten bei Messeplanung und Erfolgskontrolle stärker auf Fakten setzen und auf die Zuverlässigkeit von Messedaten achten.

Transportiert werden soll diese neue Ausrichtung vor allem durch eine stärkere Präsenz der FKM in den Medien der Messeveranstalter. Auf Websites, in Prospekten und Katalogen werden die Veranstalter mit FKM-Logo, Bannern und Anzeigen auf die FKM-Zertifizierung ihrer Messen hinweisen.
Veröffentlicht: 14.11.11 - 14.12.11

Deutsche Veranstalter planen 275 Auslandsmessen im Jahr 2012

Die deutschen Messeveranstalter planen im nächsten Jahr 275 Auslandsmessen in 37 Ländern. Einen Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad 2012“, die der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat. Erstmals veröffentlicht der Kalender neben den Messen der AUMA-Mitglieder auch die Auslandsveranstaltungen der Mitglieder des Fachverbandes Messen und Ausstellungen (FAMA).
Veröffentlicht: 10.01.12 - 10.02.12

160 überregionale Messen für 2012 geplant: Branchenverband AUMA erwartet leichte Abschwächung des Messewachstums

Für das Jahr 2012 planen die deutschen Messeveranstalter im Inland 160 Messen mit überregionaler Bedeutung. Der Branchenverband AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft rechnet nach der deutlichen Erholung im Jahr 2011 mit einem weiteren leichten Wachstum der Aussteller- und Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen.
Veröffentlicht: 02.06.12

EVVC auf JMIC-Weltkonferenz zum Thema Wirtschaftlichkeit

Das Thema „Wirtschaftlichkeit“ bewegt die Branche - nicht nur in Deutschland sondern weltweit. Aus diesem Grunde initiierte der JMIC Joint Meetings Industry Council im Mai die Konferenz „Conference on Evaluating Meetings“ in London, um den Status quo der Forschungen weltweit aufzunehmen und ein mögliches gemeinsames Vorgehen der Branche zu eruieren.

Für den EVVC ist das Thema „Wirtschaftlich-keit“ schon lange von großer Bedeutung. So wurde u.a. im Jahr 2010 ein Projekt ins Leben gerufen, in dem alle Wirtschaftlichkeitsberechnungen auf dem Tagungsmarkt in Deutschland gesammelt und untersucht und die Ergebnisse unter anderem auch auf der Difu-Tagung in Berlin präsentiert wurden. Geleitet wurde dieses Projekt von Ralf Kunze vom EITW Europäischen Institut für Tagungswirtschaft, der als Experte des EVVC den Verband nun auch auf der JMIC-Konferenz vertrat.
Veröffentlicht: 16.12.11

Der EVVC trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied Knut Seidel

Unser Kollege Knut Seidel ist am Mittwoch, den 02. November 2011 nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Viele von uns hatten in den vergangenen Monaten immer wieder das hoffnungsvolle Gefühl, dass eine Genesung möglich wäre. Dies auch deshalb, weil unser Kollege, genau wie in seinem beruflichen Umfeld, in dem wir ihn alle über viele Jahre schätzen und kennen gelernt haben, auch den Kampf gegen seine Krankheit mit seiner bekannten positiven Grundeinstellung und dem Willen, die Krankheit zu besiegen, angenommen hat. Das Schicksal hat es nun doch anders gewollt. Wir alle können dies nur mit großer Traurigkeit annehmen.
Veröffentlicht: 02.06.12

Deutschland zum siebten Mal in Folge die Nummer eins in Europa

Bereits zum siebten Mal in Folge belegt Deutschland als Kongress- und Tagungsstandort den ersten Platz in Europa. Im weltweiten Vergleich der Länder steht Deutschland an zweiter Stelle - nur in den USA finden laut dem Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA) mehr internationale Kongresse statt. Insgesamt zählten die Experten 542 internationale Verbandskongresse in Deutschland, deutlich mehr als im zweitplatzierten Spanien (451). Großbritannien folgt mit 399 Kongressen.
Veröffentlicht: 06.01.12 - 06.02.12

Erfolg durch Messen

Trotz wachsender Unsicherheit über die künftige Wirtschaftsentwicklung wollen zahlreiche deutsche Aussteller ihre Messe-Etats für 2012/2013 erhöhen. Nach den Ergebnissen des AUMA_Messe Trend, einer repräsentativen Befragung deutscher Aussteller durch TNS Emnid, wollen 30 % der ausstellenden Unternehmen mehr Geld für Messen ausgeben, 55 % gleich viel und nur 15 % wollen ihr Budget senken. Offensichtlich lässt sich die Realwirtschaft in ihrer Marketingplanung noch nicht von Finanz- und Währungsproblemen irritieren. Dies betonte Hans-Joachim Boekstegers, Vorsitzender des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, im Herbst-Pressegespräch des Verbandes am 14.12.2011 in Frankfurt.
Veröffentlicht: 02.06.12

Anhörung vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages zur Situation und Zukunft der Veranstaltungswirtschaft

Mit einer Anhörung vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages haben das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am 13. April 2011 ihren Dialog mit der Politik vertieft.

Unter dem Titel „Die Veranstaltungswirtschaft 2030 - eine Vision“ präsentierten die beiden Verbände die aktuelle Lage der Tagungsbranche und diskutierten mit den politischen Entscheidungsträgern Zukunftsperspektiven und mögliche Entwicklungen. Die Anhörung ist eine wichtige Maßnahme zur Intensivierung des Dialogs zwischen Wirtschaft und Politik und damit Teil der strategischen Neuausrichtung des GCB sowie der gemeinsamen Hauptstadtaktivitäten mit dem EVVC.
Veröffentlicht: 29.10.11 - 29.11.11

ICCA German Committee benennt neuen Vorsitzenden

An der Spitze des ICCA German Committee gibt es seit dem 24. Oktober 2011 ein neues Gesicht: Stefan Lohnert von der Messe Stuttgart wurde im Rahmen des ICCA Congress 2011 in Leipzig zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Er folgt auf Claus Bühnert von der Thieme Verlagsgruppe.
Veröffentlicht: 02.06.12

greenmeetings und events Konferenz mit 400 Teilnehmern unterstreicht deutsche Führungsposition im Bereich Nachhaltigkeit

Über eine hohe Resonanz können sich die Organisatoren der zweiten greenmeetings und events Konferenz freuen, die gestern in der Rheingoldhalle des Congress Centrums Mainz zu Ende gegangen ist: Rund 400 Teilnehmer haben zwei Tage lang über die Bedeutung der Nachhaltigkeit für die deutsche Tagungs- und Kongressbranche diskutiert. Zudem wurde anhand praktischer Beispiele demonstriert, wie sich Veranstaltungen ökologischer gestalten lassen.

Insgesamt 26 Experten aus Wirtschaft, Forschung und Politik haben zu unterschiedlichen Aspekten des nachhaltigen Tagens referiert und damit auch die Führungsposition Deutschlands im Bereich Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien verdeutlicht. Die Konferenz wurde vom GCB German Convention Bureau e.V. zusammen mit dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und dem Congress Centrum Mainz organisiert.
Veröffentlicht: 21.10.11 - 21.11.11

Gelungener Auftakt für die BEST OF EVENTS AUSTRIA 2011

Die erste BEST OF EVENTS AUSTRIA - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice endete am 20.10.2011 mit 1746 Fachbesuchern und erzielte damit ein gutes Ergebnis.

Die Veranstalter zeigten sich mit dem Verlauf und den Ergebnissen der BOE AUSTRIA 2011 sehr zufrieden. „Die Branche hat sich selbstbewusst auf der ersten BOE AUSTRIA gezeigt, dies wurde durch die Größe und Präsentationsqualität vieler Messestände deutlich“, freut sich Bea Nöhre von der BEST OF EVENTS GmbH. „Die 170 Aussteller der Messepremiere hatten gute Kontakte, sodass sich das Kundenpotenzial in den kommenden Jahren mit Sicherheit noch erheblich ausbauen lässt.“
Veröffentlicht: 29.11.11

Besuchersicherheit 2011 - Lektion gelernt? Das Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT lädt zur Diskussion und zum fachlichen Austausch ein

Ein Jahr nach dem Großschadensereignis bei der Loveparade ist die Veranstaltungsbranche immer noch in Aufruhr – die im Sommer 2010 prognostizierte „Kultur der Angst“ hat die Genehmigungsbehörden und die Veranstalter immer noch im Griff: Veranstaltungen werden mit überzogenen Auflagen belegt bzw. Organisatoren verabschieden sich von den bisherigen Konzepten. Berichte über Beinaheunfälle haben einen hohen Nachrichtenwert, politisch und juristisch geprägte öffentliche Äußerungen fordern Aufklärung bzw. Besserung.
Veröffentlicht: 15.10.11 - 20.10.11

BEST OF EVENTS AUSTRIA 2011 – Premiere für Impulsgeber der Eventindustrie in Salzburg

Vom 19. bis 20. Oktober 2011 findet im Messezentrum Salzburg erstmalig die BEST OF EVENTS AUSTRIA - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice - statt.
Die BEST OF EVENTS GmbH und die Messezentrum Salzburg GmbH richten gemeinsam als Partner erstmalig die BEST OF EVENTS AUSTRIA in Salzburg aus. Damit bietet die Fachmesse die großartige Chance, den Eventmarkt in Österreich mit einem auf die Region zugeschnittenem Konzept zu beleuchten.
Veröffentlicht: 20.09.11 - 18.10.11

Tourismusgipfel 2011 mit EU-Vizepräsidentin und Bundesaußenminister: Branchentreffen der Tourismuswirtschaft findet am 17. und 18. Oktober in Berlin statt

Welchen Beitrag leistet der Tourismus zur wirtschaftlichen Entwicklung in den Schwellen- und Entwicklungsländern? Welche Erkenntnisse haben die deutschen Verkehrsunternehmen aus den Wetterextremen und Naturkatastrophen der vergangenen Jahre gezogen? Welche aktuellen EU-Themen haben Einfluss auf die deutsche Tourismuswirtschaft? Und wie entwickelt sich das Kongress- und Eventgeschäft in Deutschland in den kommenden Jahren? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des 15. Tourismusgipfels am 17. und 18. Oktober 2011 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin.
Veröffentlicht: 14.09.11 - 14.10.11

Über 2,5 Mio. ausländische Besucher auf deutschen Messen 2010

Rund 2,55 Mio. ausländische Besucher informierten sich im Jahr 2010 auf den deutschen Messen. Das sind fast genauso viele wie im Rekordjahr 2008, als 2,6 Mio. erreicht wurden.
Der Anteil internationaler Besucher an der gesamten Besucherzahl erreichte sogar mit 25,5 % ein neues Spitzenergebnis. Das ergab eine jetzt abgeschlossene Untersuchung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 23.08.11 - 23.09.11

Geprüfte Kennzahlen für fast 2.000 Messen in Europa - Europa-Statistik 2010 mit Veranstaltungen aus 21 Ländern erschienen

Geprüfte Kennzahlen für 1.973 Messen und Ausstellungen in Europa enthält die Broschüre "Euro Fair Statistics 2010", die der Welt-Messeverband UFI im August 2011 herausgegeben hat. Sie umfasst Daten von 11 Prüforganisationen, die in 21 europäischen Ländern tätig sind, darunter die deutsche FKM. Mit dieser Messestatistik wollen die beteiligten Länder vor allem europaweit tätigen Unternehmen die Messeplanung und die Messe-Erfolgskontrolle erleichtern. Erstmals sind die Messen einzelnen Branchen zugeordnet.
Veröffentlicht: 03.08.11 - 03.09.11

Deutsche Messen mit deutlichem Plus im 1. Halbjahr

Nach einer zögernden Erholung im Jahr 2010 sind die überregionalen Messen in Deutschland jetzt klar auf Wachstumskurs. Die Ausstellerzahlen der 85 Messen im 1. Halbjahr 2011 lagen im Durchschnitt um 4 % höher als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen. Im gesamten Jahr 2010 waren die Ausstellerzahlen nur um 0,2 % gestiegen. Dies ergaben vorläufige Berechnungen des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 11.08.11 - 20.10.11

Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT 2011 am 02.11.2011: ein Paradigmenwechsel in der Eventbranche?

Ein Jahr nach dem Großschadensereignis bei der Loveparade ist die Veranstaltungsbranche immer noch in Aufruhr – die im Sommer 2010 prognostizierte „Kultur der Angst“ hat die Genehmigungsbehörden und die Veranstalter immer noch im Grif: Veranstaltungen werden mit überzogenen Aufagen belegt bzw. Organisatoren verabschieden sich von den bisherigen Konzepten. Berichte über Beinaheunfälle haben einen hohen Nachrichtenwert, politisch und juristisch geprägte öffentliche Äußerungen fordern Aufklärung bzw. Besserung.

Sind unsere Veranstaltungen wirklich unsicher oder ist im Ausland alles viel besser, wie wir von Einzelmeinungen belehrt werden? Sind unsere Regelungen tatsächlich lückenhaft und die Behörden völlig überfordert? Welche Maßnahmen können konkret ergrifen und welche Werkzeuge können geschärft werden?
Veröffentlicht: 20.07.11 - 20.09.11

Kooperation zwischen DPVT und CrewCheck startete im Mai

Die DPVT, Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik, und das Internetportal CrewCheck haben eine Kooperation zur Qualifizierung und Zertifizierung von Personal in der Veranstaltungstechnik vereinbart. Hintergrund: Kaum eine Veranstaltung würde ohne die vielen fleißigen Hände für den Auf- und Abbau des benötigten Equipments über die Bühne gehen. Oft fehlt diesen Helfern aber die Möglichkeit, erworbenes Wissen und Fertigkeiten für neue Projekte und Auftraggeber nachweislich zu belegen.
Veröffentlicht: 17.07.11 - 18.08.11

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2012 mit hochkarätigen Ausstellern, einem interessanten Programm und konzeptionellen Neuerungen!

Für die kommende BEST OF EVENTS INTERNATIONAL, jährlicher Branchentreff für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing, Veranstaltungsservices & Kongress, die vom 18. bis 19. Januar 2012 in Dortmund stattfindet, zeichnet sich eine hervorragende Beteiligung ab. Schon jetzt haben mehr Unternehmen ihre Teilnahme zugesagt als zum vergleichbaren Zeitpunkt vor einem Jahr, darunter Key-Player ebenso wie mittelständische und kleinere Anbieter. Damit wird die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL wieder die wichtigste Fachmesse für die Event-Branche am Anfang des Jahres 2012.
Veröffentlicht: 17.07.11 - 17.08.11

Entscheidungshilfen für die Messeplanung: FKM-Bericht 2010 mit zertifizierten Kennzahlen zu über 230 Messen

Vergleichbare und zuverlässige Entscheidungshilfen für die Messeplanung bieten die zertifizierten Messekennzahlen der FKM - Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Basisdaten und Besucheranalysen zu Messen des letzten Jahres enthält der gerade erschienene FKM-Bericht 2010. Online stehen die Informationen unter www.fkm.de zur Verfügung, auch bereits für zahlreiche Messen des 1. Halbjahres 2011. 
Veröffentlicht: 17.07.11 - 22.09.11

Save the Date – igvw-Kongress am 2.11.2011 zur Veranstaltungssicherheit

Die Verbände der igvw (Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft) werden am 2. November 2011 nach Baden-Baden zu einem Kongress zum Thema „Veranstaltungssicherheit“ einladen. Arbeitstitel des Kongresses ist

Die sichere (Groß-) Veranstaltung – wie geht das?
Der sichere Event


Im Gegensatz zu bisherigen ähnlich gelagerten Veranstaltungen sollen die Teilnehmer bei diesem Kongress konkrete Handlungsanweisungen erhalten, wie sie auf dem Weg zum sicheren Event professionell und rechtssicher vorgehen. Dazu Joachim König, Präsident des EVVC: „Wir wollen nicht nur Anekdoten und Binsenweisheiten zum Besten geben, sondern alle an einer Veranstaltung Beteiligten zusammen bringen, um ihnen ihre Position zu verdeutlichen und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Parteien zu befördern.“

Veröffentlicht: 07.06.11 - 17.07.11

EVVC beim 3.Green Globe World Summit in Paris

Als Vertreter des EVVC besuchten Ilona Jarabek und Marko Roscher erstmals den 3. Green Globe World Summit in Paris, bei dem sich rund 40 Delegierte aus aller Welt im Hotel Concorde Opéra zum Meinungsaustausch und zur Diskussion trafen.
Veröffentlicht: 19.04.12

Meeting- & EventBarometer 2011: Die Veranstaltungsbranche ist im Aufwind und erzielt mit 323 Millionen Teilnehmern ein Rekordergebnis

Die Ergebnisse des Meeting- & EventBarometers 2011, der maßgeblichen jährlichen Studie zum Veranstaltungsmarkt in Deutschland, zeigen: Der Optimismus der Branche ist zurückgekehrt. Mehr Veranstaltungen, mehr Teilnehmer und höhere Budgets untermauern die Tatsache, dass die Talsohle der Wirtschaftskrise längst durchschritten ist. Auch die Zukunftsprognosen sind äußerst optimistisch.
Insgesamt fanden 2010 rund 2,69 Millionen Veranstaltungen statt (plus 9,4 Prozent im Vergleich zu 2009), die mit 323 Millionen Teilnehmern besucht waren (plus 6,9 Prozent) – das ist ein Rekord (bisheriger Höchststand 2008 mit 318 Millionen Teilnehmern). Der Anteil der ausländischen Teilnehmer blieb mit 5,8 Prozent stabil (plus 0,3 Prozentpunkte).
Veröffentlicht: 05.06.11 - 05.07.11

AUMA hat drei neue Vorstandsmitglieder

Die Mitgliederversammlung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat am 25.05.2011 drei neue Vorstandsmitglieder gewählt: Peter Ottmann (44), Geschäftsführer der NürnbergMesse GmbH ab 1. August 2011, Karl-Heinz Schneider (59), Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), und Dr. Dietmar Straub (56), Vorstandsvorsitzender der KraussMaffei AG, München.
Veröffentlicht: 05.06.11 - 05.07.11

AUMA-Jahres-Pressekonferenz: Deutsche Messen wieder auf Wachstumskurs

Nach den Rückgängen im Krisenjahr 2009 haben sich die Messen
in Deutschland im letzten Jahr stabilisiert. Seit Anfang 2011 sind sie
wieder deutlich auf Wachstumskurs. Dies betonte der Vorsitzende
des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen
Wirtschaft, Hans-Joachim Boekstegers, auf der Jahres-Pressekonferenz des Verbandes am 25. Mai 2011 in Berlin.
Veröffentlicht: 12.05.11 - 25.05.11

IMEX Frankfurt: Premiere für den Social Media Mice Day

Was bedeuten die tiefgreifenden Umbrüche in der Online-Kommunikation für das Tagungsgeschäft? Wie suchen (oder finden) MICE-Kunden (MICE Meetings, Incentives, Conventions, Events) in Zukunft ihr perfektes Angebot? Geraten MICE-Anbieter ohne eine Präsenz bei Facebook, Twitter, Xing & Co. bald ins Hintertreffen?

Diese und viele weitere Fragen beantworten renommierte Social Media-Experten beim Social Media Mice Day, der am 25. Mai 2011 erstmals im Rahmen der IMEX in Frankfurt durchgeführt wird.
Veröffentlicht: 12.05.11 - 12.06.11

Neuer Ratgeber „Brennpunkt Datenschutz - Ein Leitfaden für Unternehmen aus Tourismus, Verkehr und Gastgewerbe“

Das komplexe Thema Datenschutz, kompakt und praxisorientiert für Unternehmen aus Tourismus, Verkehr und Gastgewerbe aufbereitet - das bietet Ihnen der erste Ratgeber des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft. Der vom BTW gemeinsam mit der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) herausgegebene Praxisleitfaden liefert Ihnen zahlreiche nützliche Informationen rund um die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten sowie den Schutz eigener Daten, z.B. auf Geschäftsreisen, und trägt so dazu bei, dass Sie in Sachen Datenschutz „auf Nummer sicher“ gehen.
Veröffentlicht: 13.04.11 - 13.05.11

Index zum Veranstaltungsmarkt im Steilflug nach Oben

Während vor einem Jahr die Hotels sich noch über leere Tagungsräume beklagten, so können sich derzeit die Verkaufsabteilungen der Hotels über einen regen Anfrageansturm freuen. Der harte Sparkurs ist vorbei. Es geht spürbar aufwärts in der Meetingindustrie.

Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. hat zum zweiten Mal in diesem Jahr den Veranstaltungsmarkt gründlich unter die Lupe genommen und sich das Buchungsverhalten der Planer im Vergleich zum Vorjahr genau angeschaut. Vorgestellt wurde das Ergebnis im Rahmen der 7.Mitgliederversammlung der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V., die am 06. April 2011 im MARITIM Parkhotel Mannheim stattfand.
Veröffentlicht: 13.04.11 - 13.05.11

Messekapazitäten in Deutschland bleiben konstant

Aktuell stehen auf den deutschen Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung 2.737.425 m² Hallenfläche zur Verfügung, 0,7% weniger als am 1. Januar 2010. Grund für die geringfügige Reduzierung ist der Abriss einzelner, nicht mehr zeitgemäßer Hallen. Dies ergab eine Befragung des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft Anfang des Jahres 2011 unter seinen Mitgliedern. Bis 2013 sollen die Hallenkapazitäten überregionaler Messeplätze um 20.000 m² oder 0,7% erweitert werden.
Veröffentlicht: 04.02.12

Kongress- und Veranstaltungsbranche übt Schulterschluss und tritt in den gemeinsamen Dialog mit der Politik - GCB und EVVC organisieren im Juni 2012 Hauptstadtkongress der Branchenverbände

Im nächsten Jahr trifft sich die Kongress-, Tagungs-, Incentive- und Eventbranche zum ersten Mal zu einer zentralen Branchenveranstaltung in Berlin: Vom 18. bis 20. Juni 2012 organisieren das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) einen gemeinsamen Hauptstadtkongress mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft. Kooperationspartner des Kongresses sind die International Congress and Convention Association (ICCA), das Deutschland-Chapter von MPI Meeting Professionals International, Site – Society of Incentive & Travel Executives –, der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) sowie die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V.. 
Veröffentlicht: 17.03.11 - 10.04.11

Sinus prämiert herausragende Projekte der Systemintegration während der Prolight + Sound

Während der Prolight +Sound, die vom 6. bis 9. April 2011 in Frankfurt am Main stattfindet, wird der „Sinus – Systems Integration Award“ verliehen. Der Sinus zeichnet den außerordentlichen und kreativen Einsatz von Technik im Rahmen von Systemintegration und Medientechnik aus. Die prämierten Projekte stellen Objekte aus den Bereichen Museen, Education- oder Edutainment-Areale, Eventareale oder Entertainment vor. 2011 wird die medientechnische Ausstattung der beiden Campus Westend und Riedberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main prämiert.
Veröffentlicht: 30.03.11

"NRW-Kongress“ = Abzocke? - igvw plant Alternative

Am 16. und 17.09.2011 soll in Düsseldorf angeblich der „NRW-Kongress“, der „1. internationale Kongress für Veranstaltungssicherheit“ stattfinden (s.a. www.negirim.de). Hinsichtlich dieser Veranstaltung, die ursprünglich bereits Ende Januar stattfinden sollte, gab und gibt es im Vorfeld erhebliche Irritationen, über die z.B. die Bild-Zeitung berichtete:

http://www.bild.de/BILD/regional/ruhrgebiet/aktuell/2011/01/13/loveparade-miese-geschaefte/loveparade-miese-geschaefte.html

Die Mitgliedsverbände der igvw (DTHG, EVVC, FAMAB und VPLT) werden ihren Mitgliedern nicht empfehlen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.
Veröffentlicht: 05.03.11 - 05.04.11

Meet Hamburg 2011 – Alles im grünen Bereich?

Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. In gut einem Monat findet die Meet Hamburg 2011 statt und alle Beteiligten fiebern darauf hin. Inzwischen steht das komplette Programm für den 31. März und 01. April 2011 fest. 26 Experten der Branche geben in 22 Seminaren ihre Erfahrungen an die erwarteten 800 Teilnehmer weiter. Der Themenschwerpunkt liegt entsprechend dem Motto auf dem Thema „Nachhaltigkeit in der Eventbranche“. Neben bewährten Themen wie Tourneen, Clubkultur oder Messe, werden zusätzlich neue Inhalte wie z. B. Windsurf World Cup Sylt, Viva con Agua oder Tagungswirtschaft angeboten. Alle Referenten- und Seminarinformationen gibt es auf www.meethamburg.de.
Veröffentlicht: 24.02.11 - 15.03.11

greenmeetings und events Konferenz erstmals auch virtuell

Mit einem neuartigen Konzept ist die diesjährige greenmeetings und events Konferenz auch online erlebbar. Am 15. März – zwei Wochen nach der eigentlichen Konferenz – bringen Video-Aufzeichnungen und anschließende Live-Chats mit den Experten ausgewählte Inhalte der Fachkonferenz zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen nachhause oder ins Büro. Die greenmeetings und events Konferenz findet am 1. und 2. März 2011 in der Rheingoldhalle des Congress Centrums Mainz statt. Organisatoren sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC).
Veröffentlicht: 04.02.12

Schulterschluss zwischen Kommunalpolitik und Veranstaltungshallen: 5. gemeinsame Fachtagung von Deutschem Institut für Urbanistik, Deutschem Städtetag und Europäischem Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC)

Bereits zum fünften Mal nutzten Vertreter der Kommunalpolitik und der Veranstaltungsbranche am 07. und 08. Februar 2011 die alle zwei Jahre stattfindende DIfU-Tagung in Berlin als Plattform für den gegenseitigen Gedankenaustausch. Vorträge, Podiumsdiskussionen und Praxisforen mit Fachbeiträgen von kommunaler und veranstaltungsbezogener Seite gaben einen breit gefächerten Überblick über die aktuellen Themen.
Veröffentlicht: 12.02.11 - 12.03.11

AUMA_MesseTrend 2011 jetzt als Edition - Studie von TNS Emnid zum künftigen Messe-Engagement deutscher Aussteller veröffentlicht

Messebeteiligungen bleiben im Marketing ausstellender Unternehmen an führender Position. Das zeigt sich insbesondere am Anteil der Messeaufwendungen am gesamten Kommunikationsbudget. Lag dieser Anteil bis vor zwei Jahren stabil bei 40 %, soll er künftig wie in den beiden letzten Jahren bei rund 43 % liegen. Zu diesem Ergebnis kommt der AUMA_Messe-Trend 2011, der jetzt in der Schriftenreihe des Instituts der Deutschen Messewirtschaft im AUMA herausgegeben wurde.
Veröffentlicht: 11.05.11

Der EVVC auf der Best of Events: Starke Partner für starke Veranstaltungen

Insgesamt 16 starke Partner für starke Veranstaltungen präsentierten sich in diesem Jahr am EVVC-Gemeinschaftsstand auf der Best of Events in...
Veröffentlicht: 01.02.11 - 01.03.11

BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2011 profiliert sich als führende Leitmesse der Eventbranche

Die Vorzeichen für eine erfolgreiche BEST OF EVENTS 2011 waren gut. Mit einer Bruttofläche von 20.000 Quadratmeter vermieteter Ausstellungsfläche und 435 Ausstellern aus 9 Ländern hat die BEST OF EVENTS 2011 stabile Ergebnisse erzielt. 9.580 Besucher kamen zur zweiten internationalen Leitmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice nach Dortmund.
Mit einem Fachbesucher-Anteil von über 90% Prozent ist die BEST OF EVENTS nach wie vor der Treffpunkt für die Profis der Eventbranche.
Veröffentlicht: 04.02.12

Geschäftsreisemarkt Deutschland 2009/ 2010

Den Geschäftsreisemarkt Deutschland 2009/ 2010 - eine Broschüre von EVVC und GCB finden Sie hier zum Download!
Veröffentlicht: 27.01.11 - 04.02.12

GCB, EVVC und Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. vereinbaren Kooperation mit Green Globe Certification

Green Meetings“ sind nicht nur ein wirkungsvolles Instrument im Kampf gegen den Klimawandel, sondern auch ein ernstzunehmender Wettbewerbsfaktor. Um das Thema weiter in der Kongress-, Tagungs- und Event-Branche zu verankern und den eigenen Mitgliedern konkrete Handlungsempfehlungen zu geben, haben das GCB German Convention Bureau e.V., der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) eine Kooperation mit dem renommierten Nachhaltigkeitszertifizierer Green Globe Certification (GGC) vereinbart. Die Mitglieder des GCB, EVVC und VDVO profitieren von der Vereinbarung und genießen einen Preisvorteil durch reduzierte Auditorengebühren. Ausführliche Informationen sind auf der Seite www.greenglobe.com/evvc erhältlich.
Veröffentlicht: 18.01.11 - 09.03.11

ITB Business Travel Days: Lösungen für Travel Manager und Event-Planer

Während der ITB Business Travel Days vom 9. bis 11. März 2011 stellen Experten und Praktiker in Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen die...
Veröffentlicht: 17.11.10 - 17.12.10

Wirtschaftsministerium unterstützt Aussteller auf 243 Auslandsmessen: AUMA veröffentlicht Auslandsmesseprogramm 2011

Termine und Kontaktdaten für die Auslandsmessebeteiligungen des Bundes enthält die Broschüre "Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland und der Bundesländer 2011", die der AUMA jetzt herausgegeben hat. Der AUMA ist jeweils Mitveranstalter der Bundesbeteiligungen.
Veröffentlicht: 09.11.10 - 01.01.70

Geprüfte Kennzahlen für fast 2.100 Messen in Europa Europa-Statistik 2009 mit Veranstaltungen aus 20 Ländern erschienen

Geprüfte Kennzahlen für 2.092 Messen und Ausstellungen in Europa enthält die Broschüre "Euro Fair Statistics 2009", die der Welt-Messeverband UFI im Oktober 2010 herausgegeben hat. Sie umfasst Daten von 12 Prüforganisationen, die in 20 europäischen Ländern tätig sind, darunter die deutsche FKM. Mit dieser Messestatistik wollen die beteiligten Länder vor allem europaweit tätigen Unternehmen die Messeplanung und die Messe-Erfolgskontrolle erleichtern. Erstmals sind die Messen einzelnen Branchen zugeordnet.
Veröffentlicht: 18.01.11 - 18.02.11

Meet Hamburg 2011 - Alles im grünen Bereich?

Am 31. März und 1. April findet die diesjährige Meet Hamburg im Congress Center Hamburg statt. Zum 8. Mal laden angehende Veranstaltungskaufleute der Beruflichen Schule H20 Bramfelder See zum bundesweiten Kongress für Azubis, Interessierte und Studenten der Eventbranche ein. Wie in den Jahren zuvor werden 800 Besucher erwartet, die an den Seminaren, Locationtouren durch Hamburg und an der Aftershow Party auf dem Kiez teilnehmen.
Veröffentlicht: 09.11.10 - 09.12.10

AUMA_MesseGuide Deutschland 2011 erschienen

442 Messen und Ausstellungen in Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2011, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. jetzt herausgegeben hat.

Auf rund 290 Seiten bietet der Guide kompakte Messeporträts, die über ein Register nach Branchen sowie nach Terminen und Orten schnell zu finden sind. Die Informationen zu den einzelnen Messen wie Termin, Ort, Angebot, Statistik der letzten Messe sowie Kontaktadressen sind durchgängig nach dem Messetitel alphabetisch sortiert.
Veröffentlicht: 08.11.10 - 08.12.10

Neue Site Studie veröffentlicht: "2010 Study of the German Incentive- & Motivational Travel Market"

Deutschland ist einer der weltweit wichtigsten Quell- und Zielmärkte für Incentive- und Motivationsreisen. Zur Feier des 20-jährigen Bestehens von Site Germany, haben Site Germany und die Site International Foundation eine neue Studie mit dem Titel "2010 Study of the German Incentive- & Motivational Travel Market" veröffentlicht.

Primäre Ziele der Studie waren:
Aktuelle Benchmarks deutscher Incentive - Programme im In- und Ausland bereitzustellen, Trends in der Auftragsvergabe und Organisation zu identifizieren und zukünftige Perspektiven der Motivations- und Incentive - Reisen in Deutschland zu untersuchen.
Veröffentlicht: 11.01.11 - 02.03.11

greenmeetings und events Konferenz: Fachbeirat nennt Herausforderungen und Ziele der wegweisenden Veranstaltung

Die Vorbereitungen für die „greenmeetings und events Konferenz" laufen auf Hochtouren. Das Fachtreffen, das vom GCB German Convention Bureau gemeinsam mit dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) veranstaltet wird, findet vom 1. bis 2. März 2011 im Congress Centrum Mainz (CCM) statt und hat wegweisenden Charakter.

Der Fachbeirat der „greenmeetings und events Konferenz" wirkt maßgeblich an der Gestaltung des Programms mit, das aus hochkarätigen Vorträgen, Workshops, Diskussions- und Expertenrunden besteht. Alle Informationen über Inhalte, Programm und Registrierung sind ab sofort auf der Website www.greenmeetings-und-events.de erhältlich.
Veröffentlicht: 27.01.11 - 03.03.11

greenmeetings und events Konferenz mit Jürgen Trittin als Schirmherrn und Hauptredner sowie weiteren hochkarätigen Referenten

Vom 1. bis 2. März 2011 findet im Congress Centrum Mainz (CCM) die "greenmeetings und events Konferenz" unter der Schirmherrschaft von Jürgen Trittin, Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, statt. Veranstalter der Konferenz sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Beide Verbände bündeln dabei ihr jeweiliges Nachhaltigkeits-Engagement und stellen mit Unterstützung des Fachbeirats ein Programm mit hochkarätigen Referenten zusammen. Alle Informationen über Inhalte, Programm und Registrierung sind ab sofort auf der Website www.greenmeetings-und-events.de erhältlich.
Veröffentlicht: 09.10.10 - 09.11.10

Innovationspreis der Tourismuswirtschaft geht an die Deutsche Lufthansa: Premiumstrategie des Unternehmens wird ausgezeichnet

Der Innovationspreis 2010 der Deutschen Tourismuswirtschaft ist an die Deutsche Lufthansa für ihre Premiumstrategie verliehen worden. Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft würdigt damit die kontinuierliche Entwicklung von Produkten, die Fliegen und Reisen im Business- und First Class Segment effektiver, annehmlicher und individueller machen.
Veröffentlicht: 09.10.10 - 09.11.10

idkv wird bdv - Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft tagte in Hamburg

Bei der Jahresversammlung des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft am 23. September in Hamburg beschlossen die Mitglieder die Anpassung des Verbandskürzels an die Initialen des Verbandsnamens. Das bekannte Kürzel idkv wich damit dem neuen bdv.

„Das bisherige Kürzel war eine Reminiszenz an den ursprünglichen Verbandsnamen ‚Interessenverband deutscher Konzertveranstalter und Künstlervermittler’, erläutert Verbandspräsident Jens Michow. „Nachdem wir diesen bereits 1998 geändert haben und das alte Kürzel seinerzeit nur noch übergangsweise nutzen wollten, war die Anpassung längst überfällig.“
Veröffentlicht: 11.01.11 - 11.02.11

135 überregionale Messen für 2011 geplant - Branchenverband AUMA rechnet mit leichtem Wachstum

Die deutschen Messeveranstalter planen für das Jahr 2011 im Inland 135 Messen mit überregionaler Bedeutung. Der Branchenverband AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft rechnet mit einem leichten Wachstum der Aussteller- und Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen, nachdem sich die Branche im letzten Jahr weitgehend stabilisiert hatte.
Veröffentlicht: 17.01.11

EVVC Gemeinschaftsstand auf der SuisseEMEX'10

Insgesamt 16 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und natürlich der Schweiz präsentierten sich erstmals am EVVC-Gemeinschaftsstand auf der fünften SuisseEMEX im August 2010 in Zürich. Rund 13.000 Besucher nutzten das Angebot der schweizer MICE Messe und trotzten damit den hochsommerlichen Temperaturen zu dieser Zeit.
Nachhaltigkeit und CSR stand als Thema im Fokus des EVVC-Standes, das durch einen Vortrag von EVVC-Partner CO2OL im Event Forum über "Green Meetings und Events" noch unterstrichen wurde.
Veröffentlicht: 27.09.10 - 27.10.10

Messen und Events 2009 führendes Marketinginstrument vor Anzeigen und Direktwerbung

Deutsche Unternehmen investierten im vergangenen Jahr 15,2 Mrd. Euro in  Messebeteiligungen und Events. Das ist ein Ergebnis der Studie Dialogmarketing Deutschland 2010 der Deutschen Post. Die Summe stellt ein Fünftel und damit den größten Posten der gesamten Marketingaufwendungen dar. Es folgen die Ausgaben für Anzeigen mit 13,4 Mrd. Euro und voll adressierte Werbesendungen mit 10,2 Mrd. Euro, die beide deutliche Einbußen von 12 % und 15 % im Vergleich zu 2008 verzeichneten.
Veröffentlicht: 04.02.12

Fortsetzung der Berliner Gespräche des EVVC Treffen und Meinungsaustausch mit dem Vorsitzenden des Tourismusauschusses, Herrn MdB Klaus Brähmig sowie MdB Rita Pawelski, Mitglied des Tourismusausschuss und Abgeordneten Christoph Poland

Die Gespräche auf der Berliner Bühne wurden vom EVVC im September, nach dem umfassenden Gespräch mit Staatssekretär Burgbacher. fortgesetzt. In einem umfangreichen Gespräch mit dem Ausschussvorsitzenden des Tourismusausschusses Klaus Brähmig konnten eine Reihe von Themen, die für die Mitglieder des EVVC und die Veranstaltungswirtschaft insgesamt von Bedeutung sind, angesprochen werden.
Wie schon im Gespräch mit Staatssekretär Burgbacher, wurde insbesondere auf die Nachhaltigkeitsthematik und die im Rahmen der EVVC Green Globe Zertifizierung erfolgten Entwicklungen innerhalb der Mitglieder des EVVC hingewiesen und daraus resultierend Ansätze zur weiteren Entwicklung gesucht.
Veröffentlicht: 27.09.10 - 27.10.10

Messedaten jetzt als iPhone-Applikation: Mit MyFairs mobil Messen finden und Beteiligungen planen

Messedaten sind jetzt auch als Applikation für das iPhone erhältlich: Seit September 2010 gibt der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft die iPhone-App MyFairs heraus. Mit MyFairs können sich Nutzer mobil über Termine von Messen weltweit, ihre Angebote und Kontakte informieren. Die Mobilfunkanwendung greift auf die täglich aktualisierten Daten der Messedatenbank des AUMA zu. Für alle Messen sind die Kerndaten wie Termin, Veranstaltungsort, Veranstalter- und Projektadressen erhältlich, für die alle Messen in Deutschland und viele Auslandsmessen auch die Zahlen der Aussteller, der Besucher und der vermieteten Fläche.
Veröffentlicht: 10.01.11

Green Meetings & Events Konferenz: Mainz macht das Rennen

Die Würfel sind gefallen: Das Congress Centrum Mainz (CCM) wird der Austragungsort der "Green Meetings & Events Konferenz" vom 1. bis 2. März 2011. In seiner Sitzung diesen Montag hat der Fachbeirat die Bewerbungen nach einer Reihe von Kriterien geprüft und sich mehrheitlich für das Congress Centrum Mainz entschieden. Veranstalter der Konferenz sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Das CCM überzeugte den Fachbeirat mit seinem großen Engagement für Nachhaltigkeit und setzte sich damit gegen die nationalen und internationalen Bewerbungen durch, die von den Mitgliedern des GCB und des EVVC eingereicht wurden.
Veröffentlicht: 11.09.10 - 11.10.10

Tourismusgipfel mit Peter Ramsauer, Norbert Röttgen und Sigmar Gabriel - Branchentreffen der Tourismuswirtschaft findet am 4. und 5. Oktober in Berlin statt

Eine Branche zwischen Aufschwung, neuen Belastungen und spannenden Herausforderungen steht im Mittelpunkt des 14. Tourismusgipfels am 4. und 5. Oktober im Hotel Adlon Kempinski in Berlin. „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder prominente Redner aus den Reihen der Bundespolitik gewinnen konnten“, erklärte BTW-Präsident Klaus Laepple im Vorfeld des Branchentreffens. Die Teilnehmer des Tourismusgipfels erwarten unter anderem Reden von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer, Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen sowie dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel.
Veröffentlicht: 18.08.10 - 18.09.10

Ergebnisse der deutschen Messen im 1. Halbjahr 2010 deutlich verbessert

Die überregionalen Messen in Deutschland haben sich im 1. Halbjahr 2010 gut behauptet: Bei deutlich anziehender Konjunktur konnten zahlreiche Messen wieder positive Resultate verzeichnen. Dies ergaben vorläufige Berechnungen des AUMA_Ausstellungs und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.
Veröffentlicht: 26.09.10

Nachwuchs der Eventbranche trifft sich auf dem Forum VIA Münster

Ein Kongress von Auszubildenden für Studierende und Auszubildende: Das ist das „Forum VIA Münster“, das am 15. und 16. September zum sechsten Mal in Münster im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland stattfindet. „VIA“ steht dabei für „Veranstaltungsbranche in der Ausbildung“. 600 angehende Veranstaltungskaufleute, Veranstaltungstechniker, Hotelkaufleute, Gastronomen und Studierende werden erwartet.
Veröffentlicht: 04.02.12

EVVC verstärkt Engagement in der Schweiz durch Gründung eines Swiss Chapters

Der deutliche Zuwachs an Schweizer Mitgliedshäusern um elf Betriebe seit August 2009 auf nunmehr insgesamt 16 macht deutlich, welche Bedeutung einer Branchenvertretung der Veranstaltungsindustrie in der Schweiz zugemessen wird. In der Zwischenzeit zählen neben MCH Messe Schweiz, Hallenstadion Zürich AG, Casino Kursaal Bern, Olma-Hallen St. Gallen, Kursaal Casino Interlaken AG auch das Zentrum Paul Klee und das Forum Fribourg zum Verband, um nur einige zu nennen.
Veröffentlicht: 02.08.10 - 02.09.10

VPLTMagazin Leserreise "backstage Shanghai" - Expo 2010 und Prolight+Sound 2010

Diese Chance gibt es nie wieder: Besuchen Sie die größte Weltausstellung aller Zeiten und die chinesische Variante der größten Veranstaltungstechnik-Fachmesse der Welt. Die Expo 2010 Shanghai und die Prolight+Sound Shanghai 2010 heissen Sie auf dieser exklusiven Leserreise willkommen. Vom 10.-16. Oktober entführen wir Sie in die spannendste Metropole Asiens – mit einem tollen Programm, vielen Blicken „hinter die Kulissen“, zahlreichen „Insider-Locations“ - und dennoch genug Freiraum für eigene Aktivitäten.
Veröffentlicht: 22.01.10 - 12.04.11

Nachhaltigkeit als Lernprozess - EVVC und Green Globe entwickeln gemeinsam Zertifizierungsprogramm für Veranstaltungshäuser

Der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und die Green Globe Certification entwickeln gemeinsam ein spezielles Zertifizierungsverfahren zum Thema Nachhaltigkeit für Veranstaltungshäuser. Dies verabredeten Joachim König (EVVC-Präsident und Direktor Hannover Congress Centrum), Matthias Schultze (EVVC-Vize-Präsident und Geschäftsführer World Conference Center Bonn) sowie Dr. Peter Zimmer (FUTOUR Tourismusberatung) als Vertreter von Green Globe Mitte Januar 2010. „Weltweit steigt die Nachfrage nach grünen Meetings, Incentives, Tagungen und Veranstaltungen (Green MICE). Mit der vereinbarten Kooperation werden in diesem wichtigen Branchenbereich erstmalig überprüfbare und praxisrelevante Kriterien geschaffen“, so Dr. Peter Zimmer. langjähriger Experte auf diesem Gebiet und akkreditierter Green Globe Auditor.
Veröffentlicht: 21.07.10 - 21.08.10

Veränderungen in der Geschäftsstelle

Marko Roscher, Projektleiter in der Geschäftsstelle, startet Anfang August eine 5-monatige Reise um die Welt. Das Kennenlernen fremder Länder und Kulturen stehen hier im Mittelpunkt. Doch auch für seine weitere Berufslaufbahn will der 25jährige seine Reise nutzen          
Veröffentlicht: 17.12.09 - 04.02.12

EVVC vertritt die Deutsche Stimme im ISO-Verfahren „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“

Als EVVC-Vertreter innerhalb des neu gegründeten DIN-Ausschusses (Deutsches Institut für Normung) „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“ ist Vizepräsident Matthias Schultze, Geschäftsführer World Conference Center Bonn, die Deutsche Stimme im internationalen ISO-Verfahren „Sustainability in event management“.
Veröffentlicht: 26.09.10

MICEcamp 2010 – Mit der „Unkonferenz“ zu neuem Know-how

Facebook, Twitter, “Location based services”, Google & Co - Web 2.0 vereint mit den Trends und Fragestellungen des klassischen MICE-Geschäfts. Wohin also wird die Reise gehen? Eine Gedankenreise, die bis jetzt noch wenige Anhänger hat, die jedoch spannender nicht sein könnte: Aktualität und großes Potential stecken in ihr.
Veröffentlicht: 10.07.10 - 10.08.10

Live Entertainment Award wechselt von Hamburg nach Frankfurt

Der Live Entertainment Award (PRG LEA), der bisher in der Hamburger O2 World Arena verliehen wurde, wechselt ab 2011 nach Frankfurt am Main. Mit einer glamourösen Gala-Nacht in der Frankfurter Festhalle bildet der PRG LEA am 5. April 2011 den Auftakt zur Frankfurter Musikmesse und der parallel stattfindenden Prolight + Sound.
Veröffentlicht: 17.12.09 - 25.01.11

EVVC jetzt Mitglied bei der Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik

Bei seiner letzten Sitzung im Jahr 2009 beschloss der Vorstand des EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.) einstimmig den Beitritt zur Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik, DPVT. Die DPVT geht hervor aus der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft, igvw, der neben dem EVVC auch der VPLT (Der Verband für Licht-, Ton- und Veranstaltungstechnik), der DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) und der FAMAB (Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V.) angehören. Gemeinsam wollen alle vier Verbände aktiv die Qualität der Veranstaltungstechnik fordern und fördern.
Veröffentlicht: 10.07.10 - 10.08.10

Gutes Ergebnis bei der IMEX 2010: Steigerung der Anzahl an Einkäufern aus Übersee um 10 Prozent

Die Messe "IMEX - incorporating Meetings made in Germany - the worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events" konnte 2010 einen deutlichen Anstieg bei der Anzahl der Einkäufer aus Übersee und aus aufstrebenden Märkten der Meeting-, Incentive-, Kongress- und Event-Branche verzeichnen. Dies gaben die Organisatoren dieser weltweit führenden Fachmesse heute bekannt.
Veröffentlicht: 09.07.10 - 09.08.10

Jetzt erschienen beim AUMA: Die Messewirtschaft - Bilanz 2009

Kennzahlen, Analysen und Trends zur Messebranche enthält der Jahresbericht "Die Messewirtschaft: Bilanz 2009", den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt veröffentlicht hat. Die Bilanz informiert auf 134 Seiten, wie sich die Aktivitäten des AUMA und die Messen 2009 entwickelt haben und welche Perspektiven für die Branche in diesem Jahr bestehen.
Veröffentlicht: 06.07.09 - 25.01.11

EVVC setzt auf Nachhaltigkeit: Drei Veranstaltungen - drei Schwerpunkte Neues Logo für Aktionen im Zeichen von Corporate Social Responsibility (CSR)

Nach der Schaffung einer neuen Vorstandsposition für den Bereich Corporate Social Responsibility (Nachhaltigkeit) im Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wird nun durch die Schaffung eines eigenen CSR-Logos das Schwerpunktthema der nächsten Jahre auch visuell ausgestaltet. Darüber hinaus wird sich der zukünftige Tagungskalender des EVVC konzeptionell noch themenbezogener und ausgewogener als bisher den drei Teilbereichen des CSR stellen.
Veröffentlicht: 06.07.10 - 26.08.10

Nachhaltigkeit im Fokus – Gemeinschaftsstand des EVVC auf der SuisseEMEX 2010

Unter der Dachmarke „EVVC Green Meeting und Events“ präsentieren sich erstmals zwölf Betriebe überwiegend aus der Schweiz am Gemeinschaftsstand des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. auf der SuisseEMEX in Zürich. Sowohl der größte europäische Branchenverband als auch die teilnehmenden Unternehmen bekennen sich damit ausdrücklich zur Bedeutung nachhaltiger Veranstaltungen und ökologisch wertvollem Handeln.
Veröffentlicht: 05.07.10 - 29.08.10

Ausschreibung für die gemeinsame Fachkonferenz des GCB und EVVC "Green Meetings & Events" erfolgt

Das German Convention Bureau e.V. (GCB) und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) haben Ende Mai 2010 angekündigt, ihr...
Veröffentlicht: 08.06.10 - 08.07.10

AUMA: Keine Erweiterung der Hallenkapazitäten geplant

Auf den deutschen Messeplätzen mit überregionaler Bedeutung standen zu Anfang des Jahres 2010 insgesamt 2.757.440 m² Hallenfläche zur Verfügung; das...
Veröffentlicht: 22.05.10

Treffen der Schweizer Mitglieder des EVVC

In der Zwischenzeit ist die Zahl der Schweizer Mitgliedshäuser im Verband auf erfreuliche 16 Betriebe gestiegen – alleine in diesem und im vergangenen Jahr konnten 11 Häuser aus der Schweiz gewonnen werden. Um die Interessen und speziellen Erwartungen der Schweizer Kollegen zu analysieren, trafen sich Joachim König, Jonas Scharf und die Geschäftsstelle mit einem Großteil der neuen Mitglieder am 30.03.2010 in Zürich.
Veröffentlicht: 26.09.10

EVVC Jahreshauptversammlung in Düsseldorf – neue Mitglieder im Vorstand und Verleihung der EVVC Awards 2010

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung vom 18. bis 20. April 2010 im CCD Congress Center Düsseldorf wählten die Mitglieder des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) Dr. Ursula Paschke, Messe- und Congress Centrum Halle Münsterland einstimmig zur neuen Vizepräsidentin.

Die außerhalb des Turnus liegende Vorstandswahl war notwendig geworden, da der bisherige Vizepräsident Matthias Schultze zum 01. Mai 2010 die Geschäftsführung des German Convention Bureaus annimmt und somit seinen Mitgliedsstatus im Verband verliert.
Veröffentlicht: 22.05.10

EVVC auf der Prolight + Sound in Frankfurt

Die weltweit größte Fachmesse für Licht- und Tontechnik - Prolight + Sound vom 24. bis 27. März 2010 in Frankfurt - wurde auch vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) als Plattform für Gespräche mit Mitgliedern, Partnern und Interessierten genutzt. Mit rund 2.340 Ausstellern, davon 62 Prozent aus dem Ausland, und fast 110.000 Besuchern aus 128 Ländern haben die beiden Veranstaltungen Musikmesse und Prolight + Sound die Erwartungen der Organisatoren übertroffen und ihre Stellung als internationale Leitmessen ihrer Branchen weiter ausgebaut.
Veröffentlicht: 25.03.10 - 25.04.10

DPVT-Einzelunternehmen

Im Rahmen der Beauftragung von selbstständigen Einzelunternehmern muss der Unternehmer seiner Auswahlverantwortung gerecht werden, um eine rechtssichere Beschäftigung zu gewährleisten. Im Regelfall geschieht das durch die Einholung und Archivierung von schriftlichen Unterlagen wie z.B. Befähigungs- oder Versicherungsnachweisen. Diese muss der Einzelunternehmer seinen Auftraggebern in aktueller Ausführung zu kommen lassen.

Zur Reduzierung dieses Verwaltungsaufwandes sowie der effizienten Abwicklung rechtssicherer Geschäftsbeziehungen besteht nun auch die Möglichkeit für Einzelunternehmer, ihre Leistungen durch die Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik zertifizieren zu lassen.
Veröffentlicht: 17.03.10 - 30.04.10

Nachhaltigkeit für Veranstaltungszentren als Lernprozess - Bereits vier EVVC-Mitglieder durch Green Globe zertifiziert

Als viertes Haus aus dem Reigen der Mitglieder des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wurde das Hannover Congress Centrum am Freitag, 12. März 2010 auf der ITB mit dem Green Globe Zertifikat ausgezeichnet. EVVC-Präsident Joachim König nahm in seiner Funktion als Direktor des HCC das Zertifikat direkt von Guido Bauer, CEO Green Globe, auf der Messe entgegen.
Veröffentlicht: 28.03.10 - 16.04.10

ITB MICE DAY ein großer Erfolg

Erstmals veranstaltete die Messe Berlin, in enger Zusammenarbeit mit der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V., den MICE DAY im Rahmen der ITB Business Travel Days. Einen ganzen Tag lang wurden spannende MICE-Themen in den Profi-Workshops thematisiert.
Veröffentlicht: 28.03.10 - 13.04.10

AUMA MesseTrend 2010 jetzt als Edition

Auch bei deutlich verschlechterter Konjunkturlage in zahlreichen Branchen und entsprechenden Sparmaßnahmen bleiben Messen das führende B-to-B-Kommunikations-Instrument: In diesem und im kommenden Jahr wollen die deutschen ausstellenden Unternehmen 43% ihrer Kommunikationsetats in Messen investieren, fast soviel wie in den beiden letzten Jahren realisiert wurde (44%). Zu diesem Ergebnis kommt der AUMA_MesseTrend 2010, der jetzt in der Schriftenreihe des Instituts der deutschen Messewirtschaft herausgegeben wurde.
Veröffentlicht: 28.03.10 - 13.04.10

Vereinigung Deutscher Stadionbetreiber wählt neuen Vorstand

Die Mitglieder der Vereinigung Deutscher Stadionbetreiber haben Joachim E. Thomas (Commerzbank-Arena, Frankfurt) für weitere zwei Jahre als Vorsitzenden des Vorstandes bestätigt.
Veröffentlicht: 28.02.10 - 28.03.10

Azubikongress: Dein Tor zur Eventwelt - Meet Hamburg 2010

Am 29. Und 30. April 2010 startet die Meet Hamburg 2010 im Congress Centrum Hamburg. Für mehr als 800 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet heißt es dann wieder Hamburg und die Veranstaltungswirtschaft erleben. Der Kongress steht unter dem Leitgedanken „Von Azubis für Azubis“ und wird von angehenden Veranstaltungskaufleuten der „Beruflichen Schule H20 Bramfelder See“ ausgerichtet. Erwartet werden neben den Veranstaltungskaufleuten und -technikern auch Azubis, Studenten und Interessierte aus den Bereichen Catering, Hotel- und Messewesen. Die Teilnehmer können sich auf ein spannendes und informatives Programm rund um die Veranstaltungswelt freuen.
Veröffentlicht: 14.02.10 - 31.03.10

EVVC auf der Best of Events in Dortmund

Nicht nur die Veranstalter der Best of Events sondern auch der EVVC vergibt positive Noten für die Premiere in Dortmund. Dank der Unterstützung der EVVC-Partner Fischer Vertrieb, TEAM Bremen, hms easy stretch, Gahrens+Battermann, Party Rent und den Barbrothers überzeugte der Stand des Verban-des durch sein klares, modernes Design und bot für Mitglieder, Partner und alle Interessierten eine attraktive Plattform.
Veröffentlicht: 14.02.10 - 14.02.10

Premiere der Best of Events in Dortmund zieht positive Bilanz

Das Fazit für die erste BEST OF EVENTS in der Messe Westfalenhallen Dortmund fällt unterm Strich überaus positiv aus, da sind sich Veranstalter, Besucher und die ausstellenden Firmen einig. 9.100 Gäste haben die zweitägige Fachmesse für Events, Live-Marketing und Veranstaltungsservice. 473 Branchenunternehmen aus neun Ländern präsentierten sich auf 11.500 Quadratmetern Netto-Ausstellungsfläche in den Hallen 4, 7 und 8 sowie den Außenbereichen rund um die Westfalenhallen.
Veröffentlicht: 22.01.10 - 31.03.10

Künstlersozialkasse bietet Online-Meldung an

Die Künstlersozialkasse bietet ab sofort auf Ihrer Internetseite unter www.kuenstlersozialkasse.de allen abgabepflichtigen Unternehmen an, Ihre Meldungen nach dem KSVG, online zu erstellen und ggf. zu übermitteln. Den Link zum Online-Meldeverfahren mit den elektronischen Formularen und ausführlichen Erläuterungen finden Sie auf unserer Startseite unter „Aktuelles“. Das Verfahren kann sowohl für die erstmalige Anmeldung zur Abgabepflicht als auch für die  jährliche Meldung der Entgelte genutzt werden.
Veröffentlicht: 12.01.10 - 12.02.10

AUMA rechnet mit nahezu stabilen Messe-Ergebnissen: 157 überregionale Messen in 2010

Die deutschen Messeveranstalter wollen in diesem Jahr im Inland 157 Messen mit überregionaler Bedeutung auf der Besucherseite durchführen. Der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft erwartet für 2010 eine Stabilisierung der Messekonjunktur. Die Aussteller- und Besucherzahlen und die vermieteten Flächen dürften gegenüber den jeweiligen Vorveranstaltungen im Durchschnitt nahezu konstant bleiben.
Veröffentlicht: 11.01.10 - 11.02.10

Veranstalterverbände und GEMA legen Tarifstreit bei

Der Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft und der Verband der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) haben sich mit der GEMA, der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, auf ein neues Tarifmodell geeinigt und damit den zwischenzeitlich eskalierten Streit beigelegt.
Veröffentlicht: 11.01.10 - 11.02.10

Lutz P. Vogt verlässt das GCB German Convention Bureau und nimmt neue Aufgaben wahr

Lutz P. Vogt, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureaus e.V., verlässt das GCB German Convention Bureau zum 28. Februar 2010 und beendet damit seine Entsendung in das GCB. Er wird ab März 2010 bei seinem früheren Arbeitgeber Deutsche Lufthansa AG neue Aufgaben wahrnehmen und damit ein Angebot zur Altersteilzeit annehmen.
Veröffentlicht: 07.12.09 - 07.01.10

AUMA: Neues Konzept bietet 430 Porträts deutscher Messen - kompakt und übersichtlich gelistet

Rund 430 Messen und Ausstellungen umfasst der Messe Guide Deutschland, den der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt...
Veröffentlicht: 18.11.09 - 18.12.09

Innovationen, flexible Angebote und Umsetzung der Koalitionsvereinbarungen sind in der Krise gefragt - Tourismuswirtschaft und Politik diskutierten über Rezepte gegen die Krise

Mit einer verhalten optimistischen Aufbruchstimmung geht die Tourismuswirtschaft ins kommende Jahr. Wenn die Branche weiter innovativ denkt, zielgerichtet investiert, ihre Produkte an den Bedürfnissen der Kunden orientiert und die Politik ihre Versprechen aus dem Koalitionsvertrag in die Tat umsetzt, sind wichtige Weichen gestellt, dass es für die Branche wirtschaftlich wieder aufwärts geht. So lautet das Fazit des Tourismusgipfels des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), der am 16. und 17.11.2009 ganz im Zeichen der Wege und Erkenntnisse aus der Krise und der Frage, wie die Branche wieder in Fahrt kommen kann, stand.
Veröffentlicht: 14.11.09 - 14.12.09

Deutsche Veranstalter planen 242 Auslandsmessen im nächsten Jahr

Die deutschen Messeveranstalter bauen ihr Auslandsgeschäft weiter aus. So planen die AUMA-Mitglieder im nächsten Jahr 242 Veranstaltungen in 28 Ländern, deutlich mehr als 2009 (214). Einen Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre "German Trade Fair Quality Abroad 2010", die der AUMA jetzt mit neuer Struktur veröffentlicht hat.
Veröffentlicht: 12.11.09 - 12.12.09

Dieter Ahrendt und Kurt Schüller: Zwei Veranstaltungsprofis jetzt im Seniorenmarkt

Dieter Ahrendt, ehemals Geschäftsführer der Intergerma Marketing GmbH, und Kurt Schüller, Ex-Geschäftsführer von Kurt Schüller Medien, UVT und des Messeveranstalters STB sind auf der Suche nach interessanten Geschäftsfeldern der Zukunft fündig geworden. Nachdem sich beide fast gleichzeitig 2008 aus dem Hotel- und Veranstaltungsmarkt zurückgezogen haben, starten sie ab 2010 mit ihrem neuen Unternehmen ProAgeMedia als Marketingpartner für Anbieter im Seniorenmarkt.
Veröffentlicht: 16.10.09 - 16.11.09

13. Tourismusgipfel am 16. und 17. November in Berlin - Tourismusbranche diskutiert über Wege und Erkenntnisse aus der Krise

Was kann die Tourismusbranche aus Wirtschaftskrisen wie der diesjährigen lernen und welche Wege und Maßnahmen tragen dazu bei, erfolgreich durch das schwierige Fahrwasser zu steuern? Antworten auf diese Fragen soll der diesjährige Tourismusgipfel liefern, der am 16. und 17. November in Berlin stattfinden wird.
Veröffentlicht: 14.10.09 - 14.11.09

APWPT: Problematik

Erwartungsgemäß hat der Beirat für eine rasche Versteigerung auch der UHF-Frequenzen aus der "Digitalen Dividende" votiert. In einer kurzen Pressemeldung wird erneut auf die Notwendigkeit dieser Maßnahme hingewiesen.

Wie aus gewöhnlich gut informierten Quellen berichtet wird, ist die Beratung jedoch keinesfalls so harmonisch verlaufen, wie in der Pressemeldung dargestellt wird. Vielmehr haben bereits im Vorfeld einige Bundesländer darauf verwiesen, dass die offenen Punkte (Störproblematik/DVB-T, Kabel, Mikros; Kostenübernahme aus Versteigerungserlösen) bisher als ungelöst gelten und die Bundesländer weiter eine Lösung vor der Versteigerung erwartet wird.
Veröffentlicht: 06.09.09 - 06.10.09

Deutsche Tourismuswirtschaft legt Wahlcheck vor: Was sagen die Bundestagskandidaten zu Steuerkorrekturen, Nachtflügen, Infrastrukturausbau, Umweltzonen und Co. ?

Wie stehen die Kandidaten für den nächsten Bundestag zu den zentralen Forderungen der Tourismuswirtschaft? Dieser Frage geht der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) mit seinem jetzt veröffentlichten Wahlcheck zur Bundestagswahl 2009 nach.
Veröffentlicht: 05.08.09 - 27.08.09

EVVC auf der SuisseEMEX'09

Erstmals präsentiert sich der EVVC auf der größten Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion, die vom 25. bis 27. August...
Veröffentlicht: 05.08.09 - 05.09.09

Jüngere Entscheider setzen stark auf Messen

Jüngere Führungskräfte der deutschen Wirtschaft nutzen Messen als Besucher genauso stark wie ältere Kollegen, geht aus der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) hervor, die im Frühjahr 2009 von der LAE e.V., einem Zusammenschluss von Verlagen und Media-Agenturen, durchgeführt wurde. Im Rahmen dieser Studie wurde auch die Nutzung von Medien außerhalb des Printsektors untersucht.
Veröffentlicht: 08.07.09 - 08.08.09

GCB-Mitgliederversammlung mit Neuwahlen von Verwaltungsrat und Marketingausschuss

Rund 150 Vertreter der deutschen Tagungs- und Kongressbranche trafen sich am 30. Juni 2009 im Congress Centrum Mainz zur jährlichen Mitgliederversammlung des GCB German Convention Bureau e.V. Dabei wurden turnusgemäß die Mitglieder für den Verwaltungsrat und den Marketingausschuss gewählt. Im Verwaltungsrat des GCB, dessen Vorsitz weiterhin Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. inne hat, gibt es nach der diesjährigen Mitgliederversammlung zahlreiche neue Gesichter. Neben sechs Gremienvertretern, die ihr Amt verlängern, bringen sechs neue Mitglieder künftig ihre Ideen ein.
Veröffentlicht: 03.06.09 - 04.06.09

AUMA-Bilanz: Messestandflächen 2008 um 4 % gewachsen - Aussteller schränken Messepräsenz 2009 kaum ein

Die überregionalen Messen in Deutschland verzeichneten im Jahr 2008 ein Spitzenergebnis: Die vermieteten Flächen und die Besucherzahlen wuchsen im Durchschnitt in einer Größenordnung von jeweils 4 % gegenüber ihren Vorveranstaltungen. Für die ersten Monate 2009 zeichnet sich ab, dass die Ausstellerzahlen mit einem Minus von rund 3 % knapp gehalten werden konnten. Angesichts des Ausmaßes der Wirtschaftskrise sei die Messewirtschaft bisher mit einem blauen Auge davongekommen. Dies betonte Hans-Joachim Boekstegers, Vorsitzender des AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft auf der Jahres-Pressekonferenz des Verbandes am 27. Mai 2009 in Berlin.
Veröffentlicht: 27.05.09 - 22.05.10

Meeting- & EventBarometer 2009

Chancen in der Krise durch gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und konstant steigendes Image   Frankfurt am Main, 26. Mai 2009. Auch in der Krise punktet Deutschland durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein stetig steigendes Image: Europäische Veranstalter sehen Deutschland europaweit als Tagungsnation Nummer eins – mit großem Abstand vor den anderen EU-Ländern: Auf die Frage nach der beliebtesten Tagungsdestination nannten 36,7 Prozent der Veranstalter Deutschland.

Der Veranstaltungsmarkt bewegt sich auch 2009 auf hohem Niveau: 6.330 Tagungs- und Veranstaltungsstätten hat Deutschland zu bieten, zwei Prozent mehr als noch im Vorjahr. 2,76 Millionen Veranstaltungen fanden 2008 statt, die mit 318 Millionen Teilnehmern – das entspricht fast dem Vierfachen der Einwohnerzahl Deutschlands – etwas besser besucht waren als 2007 (plus ein Prozent).
Veröffentlicht: 12.05.09 - 12.06.09

AUMA drängt auf mehr Unterstützung für Auslandsmessebeteiligungen

Der Etat für Auslandsmessebeteiligungen des Bundeswirtschaftsministeriums in Höhe von 38 Mio. Euro muss im Jahr 2010 deutlich angehoben werden, damit erheblich mehr Beteiligungen als bisher geplant realisiert werden können. Darauf drängt der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft gemeinsam mit den exportorientierten Verbänden. Auf diesen Exportplattformen können deutsche Unternehmen zu günstigen Konditionen und vor allem mit umfangreicher organisatorischer Unterstützung ausstellen.
Veröffentlicht: 12.05.09 - 12.06.09

Der bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. zeichnet das Maritim Hotel Dresden aus

Dresdens Bürgermeister Detlef Sittel freute sich über die Auszeichnung „Sprinkler Protected“ für vorbildlichen Sprinklerschutz im denkmalgeschützten Maritim Hotel Dresden. Wie in den letzten Tagen verlautbart wird US-Präsident Obama nach Deutschland kommen, als möglicher Ort sei Dresden im Gespräch. Beamte der amerikanischen Bundesbehörden dürfen nur in sprinklergeschützten Hotels übernachten, das regelt eine amerikanische Richtlinie.
Jetzt steht, so Detlef Sittel, Präsident Obama mit dem Martim Hotel Dresden ein brandschutztechnisch erstklassig ausgestattetes Haus zur Verfügung.
Veröffentlicht: 31.03.09 - 05.07.10

Der EVVC im Deutschen Bundestag - Erstmalige Präsentation der Branche vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages

Erstmals in der Geschichte der Veranstaltungsindustrie hatte diese die Möglichkeit, sich dem Tourismussausschuss des Deutschen Bundestages vorzustellen und dort ihre politischen Positionen zu vertreten. Bei seiner Präsentation am 25. März 2009 wurde der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) mit großem Interesse empfangen und stieß auf viele offene Ohren.
Veröffentlicht: 09.03.09 - 09.04.09

1. Fachkonferenz GreenMeetings Germany initiiert Arbeitsprogramm

Vertreter der Veranstaltungsbranche sowie von Unternehmen, Verbänden und wissenschaftlichen Institutionen diskutierten am 3. und 4. März im World Conference Center Bonn das Thema „Nachhaltiger Tagen“. An beiden Konferenztagen nahmen rund 250 Teilnehmer an den Vorträgen im ehemaligen Plenarsaal sowie an den thematisch geglie-derten Workshops teil.
Veröffentlicht: 13.02.09 - 15.03.09

"Das Hochpreis-Image ist längst überholt" Tagungsstandort Deutschland: hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, exzellentes Angebot

Die Tagungs- und Kongressbranche gilt nach wie vor als Wachstumsmarkt. Und doch geht die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise auch an ihr nicht spurlos vorüber. Deshalb prüfen Meeting-Planer heute noch genauer, wo sie Leistung einkaufen und welche Leistung sie für ihr Geld bekommen. In Deutschland kann man nicht nur günstig tagen, auch die hohe Tagungsqualität und die vergleichsweise niedrigen Tagungsnebenkosten machen den Standort im Herzen Europas äußerst attraktiv.
Veröffentlicht: 12.02.09 - 30.03.09

Opus – Deutscher Bühnenpreis 2009: Auszeichnungen für visionäre Bühnenproduktionen

Auf der Fachmesse Prolight + Sound, die vom 1. bis 4. April in Frankfurt am Main stattfindet, werden die Opus Preise vergeben.
Mit dem „Opus – Deutscher Bühnenpreis“ zeichnet eine Fachjury aus Branchenexperten, Journalisten und Verbandsvertretern seit 2002 jedes Jahr zur internationalen Fachmesse Prolight + Sound kreative Leistungen im Einsatz von Technik bei der Gestaltung von Bühnen-produktionen aus. Getragen wird der Opus vom Verband für Professionelle Licht- und Tontechnik (VPLT), dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und der Messe Frankfurt GmbH.

Veröffentlicht: 11.02.09 - 24.02.09

Erweitertes Programm für GreenMeetings Germany, 03.+04.03.2009 in Bonn

Das ursprüngliche Programm der 1. Fachkonferenz GreenMeetings Germany, konnte erfreulicherweise erweitert werden:
 
Harry Assenmacher, Geschäftsführer von Forest Finance und ehemaliger Chefredakteur von "fairkehr" wird den Workshop "Umweltfaktor Mobilität- ein Blick in die Zukunft" am 3. März moderieren.

Monika Zimmermann, Direktorin International Training Centre, ICLEI-Local Governments for Sustainability, wird am 4. März 2009 zum Thema "Greening events - eine Initiative von und für Kommunen" referieren.
 
Außerdem konnte die IMEX als Supporting Partner gewinnen. Die IMEX wird sich nicht nur auf der begleitenden Fachausstellung präsentieren, sondern auch im Rahmen des Vortrags von Guy Bigwood über ihre Aktivitäten im Bereich Green Meetings berichten.
 
Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 23. Februar 2009 möglich. Bitte beachten Sie, dass die Hotelkontingente nur noch bis zum 13. Februar 2009 zur Verfügung stehen!
 
Melden Sie sich noch diese Woche an und sichern Sie sich die günstigen Hotelkonditionen inklusive Kongressticket für den gesamten Veranstaltungszeitraum unter: http://www.greenmeetingsgermany.de/index.php?id=29 !!!
Veröffentlicht: 04.02.09 - 13.03.09

EVVC auf der World of Events 2009

Ein Blickfang war der diesjährige EVVC-Stand auf der Wiesbadener World of Events, der in Zusammenarbeit mit EVVC-Partner Modox entstanden ist, auf alle Fälle. Insgesamt zehn Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie drei Partnerunternehmen präsentierten sich auf der 42 qm-Fläche, die sich deutlich vom übrigen Messedesign abhob. Um weiterführende Gespräche zu führen, hatten die Aussteller die Möglichkeit, ihre Kunden in die Barista-Kaffee-Lounge auf dem Stand einzuladen – eine Gelegenheit, die sich die wenigsten entgehen ließen!    
Veröffentlicht: 27.01.09 - 01.03.09

EVVC und Deutsche Bahn bauen Kooperationsangebot aus

Ab sofort bietet der Mobilitätspartner Deutsche Bahn auch für die Reise zu Seminaren und Trainings sowie zu AG-Sitzungen des EVVC einen günstigen...
Veröffentlicht: 10.01.09 - 31.03.09

Prolight + Sound 2009 in Frankfurt am Main zeigt Überblick über alle Bereiche der Veranstaltungstechnik

Die internationale Fachmesse Prolight + Sound präsentiert vom 1. bis 4. April 2009 Produkte und Dienstleistungen aus Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik, AV-Produktion und Entertainment. Die Prolight + Sound findet zum 15. Mal statt und wächst kontinuierlich. Die international führende Leitmesse ist für vier Tage Treffpunkt von Ausstellern, Fachbesuchern, Händlern und professionellen Anwendern aus der ganzen Welt. Die Internationalität und das umfassende Produkt- und Dienstleistungsspektrum sind die Erfolgsfaktoren dieser Messe. Zum vierten Mal präsentiert die Fachmesse Media Systems Prolight + Sound die Aussteller der Medientechnik und Systemintegration. Dieses Segment wird 2009 weiter gestärkt und sein Profil durch verschiedene Maßnahmen und Aktionen geschärft.
Veröffentlicht: 05.01.08 - 06.01.09

AG IV-Sitzung in Münster: Mit aktuellen Themen Teilnehmerzahl verdoppelt

Wenn sich die Arbeitgemeinschaft Technik des EVVC trifft, kommen meist um die 40 technische Leiter und Geschäftsführer aus Arenen, Kongresshäusern und Messezentren zusammen. Das jüngste AG IV-Treffen in der Halle Münsterland zog in dieser Woche mit 80 Gästen doppelt so viele Teilnehmer an, darunter aus Österreich und der Schweiz.
Veröffentlicht: 03.12.08 - 03.01.09

Deutsche Messen bleiben 2008 auf Wachstumskurs

Trotz deutlich abgeschwächter Konjunktur sind die deutschen Messen im Jahr 2008 noch auf Wachstumskurs. Die 153 überregionalen Messen verzeichnen nach ersten Berechnungen des AUMA rund 2 % mehr Aussteller und Besucher als die jeweiligen Vorveranstaltungen; die vermietete Fläche wächst um 1,5 %. Insgesamt rechnet der AUMA auf den überregionalen Messen des Jahres 2008 mit 179.000 Ausstellern, 10,3 Millionen Besuchern und knapp 7 Millionen m² vermieteter Fläche.
Veröffentlicht: 03.12.08 - 03.01.09

Anhaltend hohe Nachfrage zur „World of Events“

Acht Wochen vor Start der „World of Events“ blicken die Messeverantwortlichen zufrieden auf die aktuellen Zwischenergebnisse. Die Nachfrage von Ausstellern aus der Branche für Live-Marketing und Event-Services ist anhaltend hoch. Über 300 Unternehmen haben ihre Ausstellungsfläche für die Fachmesse am 21. und 22. Januar 2009 in Wiesbaden bereits fest gebucht.
Veröffentlicht: 12.11.08 - 12.12.08

Christian Achenbach (Rhein-Main-Hallen Wiesbaden) ist neuer Vertreter des EVVC in der AUMA IT-Working Group

Er folgt in dieser Aufgabe Holger Syhre und vertritt ab sofort die Verbandsinteressen in der Arbeitsgruppe des AUMA, in der alle IT-verantwortlichen der großen Deutschen Messegesellschaften vertreten sind. Der Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen wie z.B. zentrale Einkaufssysteme, Besucherregistrierung, digitale Aussteller-Service-Center, Datenschutz und "Green IT" in der Messe/ IT-Welt steht hier im Vordergrund.
Veröffentlicht: 11.01.08 - 12.01.09

Neu gegründeter Verband APWPT fordert gemeinsam mit Peter Maffay: Frequenzen für drahtlose Mikrofone müssen geschützt werden

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Frequenzen im terrestrischen Funknetz neu vergeben, die durch die Digitalisierung des Fernsehens frei werden. Bewerber für diese Frequenzen sind Anbieter von Breitband-Internet, Handy-TV und Mobilfunk. Der Haken: Die neuen Nutzer stören die Frequenzbereiche, auf denen bislang drahtlose Mikrofone senden. Durch die Neuvergabe ist der Einsatz drahtloser Audiotechnik bei Konzerten, Sportveranstaltungen und TV-Shows bedroht. Für die Event-Branche wäre der Wegfall ein immenser Rückschritt.
Veröffentlicht: 03.10.08 - 03.12.08

Im Fokus: Green Meetings und Nachhaltigkeit - 9. Management-Fachtagung des EVVC in der Historischen Stadthalle Wuppertal

„Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle berührt. Unsere Branche bewegt 320 Millionen Menschen zu 2,8 Millionen Veranstaltungen in insgesamt über 6.000 Locations – Grund genug für uns alle in der Veranstaltungsindustrie, uns zu unserer Verantwortung zu bekennen,“ so August Moderer, Präsident des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und Geschäftsführer Congress Centrum Mainz. Die 9. Management-Fachtagung des EVVC in der Historischen Stadthalle Wuppertal stand ganz im Zeichen von Klimawandel und Green Meetings – ein Thema, das die rund 330 Delegierten sichtlich beschäftigte.
Veröffentlicht: 15.05.08 - 01.06.08

Vorwort des Präsidenten, NL, April-Mai 2008

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde des EVVC,

die mit großer Spannung erwarteten Zahlen des aktuellen Meeting- und EventBarometers 2008 liegen nun vor und geben insbesondere durch ihre Vergleichbarkeit mit den Zahlen des Vorjahres die Möglichkeit einer objektiven Einschätzung des Veranstaltungsmarktes.
Veröffentlicht: 20.09.08 - 15.11.08

Gesucht: Deutschlands beste Website der Event-Industrie

Die bisher umfangreichste Analyse von Internet-Präsenzen des deutschen Event-Marktes führen die Private Hochschule BiTS Business and Information Technology School und die Unternehmensberatung EventCampus durch. Der Clou – jeder Käufer erhält eine individuelle Auswertung seiner Website in Bezug auf ca. 50 Kriterien.
Veröffentlicht: 04.09.08 - 10.10.08

Großes Interesse am künftigen „Veranstaltungsfachwirt“ (IHK)

Deutscher Industrie- und Handelskammertag verabschiedet in den Rhein-Main-Hallen Rahmenstoffplan für neuen Beruf   Die offizielle Verabschiedung fand quasi hinter verschlossenen Türen in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden statt - und hat doch große Auswirkungen auf die Zukunft der Veranstaltungsbranche: In monatelanger Arbeit wurde der neue Beruf des „Veranstaltungsfachwirt" kreiert und nun konnte der vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) erstellte Rahmenstoffplan fertiggestellt und verabschiedet werden.
Veröffentlicht: 15.05.08 - 01.06.08

News aus dem Vorstand April-Mai 2008

Aktuelle Zahlen des Meeting- und EventBa-rometers: Deutscher Tagungs- und Kon-gressmarkt weiter im Aufwind
Deutschland wird europaweit als die beste Veranstaltungsdestination angesehen, weltweit steht es auf Platz zwei hinter den USA. Um sechs Prozent stieg 2007 die Zahl der Veranstaltungen – auf 2,8 Millionen.
Veröffentlicht: 15.05.08 - 01.06.08

Neu im Verband

Kulturhaus Grimmen „Treffpunkt Europas“,
AG I mit eine maximalen Kapazität von 644 Plätzen...