Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

21.08.2019 | 05:06 Uhr | Sie befinden sich hier: Archiv | Startseite
Veröffentlicht: 09.05.18 - 09.07.18

Ausbildungsinitiative 100PRO sichtbar auf Branchenveranstaltungen im April

09.05.2018 -  100PRO – Die Ausbildungsinitiative der Veranstaltungswirtschaft war im April 2018 sowohl auf der Prolight + Sound in Frankfurt als auch auf der Azubiveranstaltung Meet Hamburg sichtbar und Teil des jeweiligen Vortragsprogramms. Während auf der Weltleitmesse für Medien- und Veranstaltungstechnik Prolight + Sound insbesondere die Hintergründe und der Umgang mit den seit 2016 novellierten und nun erstmals anstehenden Zwischen- und Abschlussprüfungen im Ausbildungsberuf Fachkraft für Veranstaltungstechnik im Focus standen, ging es bei der Meet Hamburg in erster Linie um Basisinformationen der Veranstaltungstechnik für die Veranstaltungskaufleute.
Veröffentlicht: 10.12.18 - 10.06.19

Ilona Jarabek in Präsidium des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft gewählt

10.12.2018 - Ilona Jarabek, Präsidentin des EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck ist in das Präsidium des BTW Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft gewählt worden, um hier die Interessen der Veranstaltungsbranche zu vertreten.
Veröffentlicht: 30.07.18 - 19.09.18

EVVC lädt zur 19. Management-Fachtagung im marinaforum Regensburg

„Vielfalt kreativ nutzen – Die Facetten der Veranstaltungsbranche“

30.07.2018  - Unter dem Motto „Vielfalt kreativ nutzen – Die Facetten der Veranstaltungsbranche“ findet vom 16. bis 18. September 2018 die diesjährige Management-Fachtagung für Mitglieder und Partner des EVVC im marinaforum Regensburg statt, das erst im April diesen Jahres eröffnet hat.
Veröffentlicht: 21.11.17 - 21.11.17

ACHTUNG!

21.11.2017 - Aufgrund technischer Wartungsarbeiten ist die Geschäftsstelle derzeit nicht telefonisch erreichbar.Sie erreichen uns ab Mittwoch, den...
Veröffentlicht: 01.01.18


Aus der Gegenwart lernen, Zukunft gestalten – Future Meeting Space unterstützen!

24.10.2017 - Um die Veranstaltungsorganisation der Zukunft zu verbessern und sie auf die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, ist es unerlässlich, Teilnehmertypen von Events und die Wirkung unterschiedlicher Veranstaltungselemente zu ermitteln. Im Rahmen des Innovationsverbundes „Future Meeting Space“, den das GCB mit dem Fraunhofer IAO und dem EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. initiiert hat, wurde nun eine Umfrage gestartet, die die Anforderungen und Empfindungen von möglichst vielen Tagungsteilnehmern ermitteln soll.

Unterstützen Sie uns, diese Umfrage möglichst breit zu streuen, indem Sie sie auf Ihre Online-Kanäle einbinden und Ihre Kunden bei Gastveranstaltungen oder die Besucher Ihrer Eigenveranstaltungen motivieren, hieran teilzunehmen.
Veröffentlicht: 23.07.17 - 23.08.17

Strandkorbaktion zum Beginn der politischen Sommerpause in Berlin:

Wachstum im Tourismus kein Selbstläufer
 
23.07.2017 - In Strandkörben vor dem Reichstag in Berlin hat die deutsche Tourismuswirtschaft heute Politik und Öffentlichkeit über ihre Relevanz für den Wirtschaftsstandort Deutschland aber auch über notwendige Veränderungen der Rahmenbedingungen informiert. Branchenpräsident Dr. Michael Frenzel: „Tourismus schafft Wohlstand und ist zudem eine echte Friedensindustrie, denn sie verbindet Menschen mit Menschen. Daher fordern wir vom neu zu wählenden Bundestag, die Belange der Tourismuswirtschaft in der kommenden Legislaturperiode stärker zu berücksichtigen.“

Veröffentlicht: 22.04.17 - 22.05.17

Neu im EVVC: Spannrahmen Hard, AG I

22.04.2017 - Als Herzstück des im Herbst 2015 eröffneten Quartiers „In der Wirke“ im Österreichischen Hard am Bodensee hat sich der Spannrahmen Hard in der Region schnell einen ausgezeichneten Ruf als hochmoderne Veranstaltungsstätte erworben.
Ob Bälle oder Galaabende, Kabarett- oder Theateraufführungen, Konzerte oder Vereinsveranstaltungen, Kongresse, Firmenevents oder Seminare -  der multifunktionale Spannrahmen bietet die besten Voraussetzungen, um Veranstaltungen unterschiedlichster Größenordnung den perfekten Rahmen zu geben.
Veröffentlicht: 14.04.17 - 28.04.17

Meeting und EventBarometer 2016/17

Präsentation im Web-TV-Event am 28.04.2017

14.04.2017 - Tagungen und Kongresse sind ein zunehmend wichtiger Faktor für Image und Wirtschaft Deutschlands. Kennzahlen dazu liefert das „Meeting- & EventBarometer“.
Die aktuellen Ergebnisse präsentieren bei einer Online-Pressekonferenz „Meeting- & EventBarometer Deutschland 2016/17“ am Freitag, den 28. April 2017, 11 Uhr Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau e.V. und Joachim König Präsident des EVVC Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. mit einem Beitrag von Petra Hedorfer, Vorsitzende Verwaltungsrats GCB German Convention Bureau e. V. und Vorsitzende des Vorstandes, Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), Frankfurt.
Veröffentlicht: 24.06.17 - 24.09.17

Tourismus sorgt für fast 3 Millionen Arbeitsplätze und trägt über 100 Milliarden Euro zur Wertschöpfung in Deutschland bei

Neue Studie bestätigt die Wirtschaftskraft des Tourismus in Deutschland
 
24.06.2017 - Mehr als 287 Milliarden Euro haben in- und ausländische Touristen im Jahr 2015 für Güter und Dienstleistungen in Deutschland ausgegeben. Diese Umsätze sorgten für fast 3 Millionen Arbeitsplätze und eine Wertschöpfung von mehr als 105 Milliarden Euro. Das geht aus der neuen, vom Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) beauftragten und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus in Deutschland“ hervor.
Veröffentlicht: 08.04.17 - 08.05.17

Neu im EVVC: Carmen Würth Forum Künzelsau

08.04.2017 - In Künzelsau laufen derzeit die Bauarbeiten für das CARMEN WÜRTH FORUM. Die Einweihungsfeier des modernsten Kultur- und Kongresszentrum im nördlichen Baden-Württemberg findet am 18. Juli 2017 statt. An diesem Tag feiert die Namensgeberin Carmen Würth ihren 80. Geburtstag. Mit einer Gesamtfläche von 11.000 Quadratmetern verfügt das CARMEN WÜRTH FORUM über den Großen Saal, ein ausgestatteter Kammermusiksaal sowie das lichtdurchflutete Foyer, die unzählige Bestuhlungs- und Nutzungsmöglichkeiten erlauben.
Veröffentlicht: 20.02.17

Linda Residovic wird neue Büroleiterin des EVVC

23.01.2017 - Zum 1. Februar 2017 übernimmt Linda Residovic die Büroleitung des EVVC und folgt damit auf Constanze Weber, die sich entschieden hat, sich nach der Jahreshauptversammlung im April anderen Herausforderungen zu stellen.
Linda Residovic (28) ist gelernte Fremdsprachenkorrespondentin und hat im Jahr 2013 ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei mainzplus CITYMARKETING erfolgreich abgeschlossen.
Veröffentlicht: 13.05.18

Impressionen zum Programmworkshop für die Management-Fachtagung 2017

30.05.2017 - Das Team der EVVC-Geschäftsstelle arbeitet fleißig am Programm für die Management-Fachtagung 2017. Anbei erhalten Sie einige...
Veröffentlicht: 23.05.17 - 23.07.17

Neu im EVVC: House of Logistics and Mobility (HOLM) Frankfurt, AG I

23.05.2017 - Seit Anfang Juni 2014 arbeitet das Team der House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH zusammen mit Partnern und Mietern im neuen Gebäude im Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens an Konzepten für die Logistik und Mobilität von morgen. Das Entwicklungs- und Konferenzzentrum unweit eines der größten Flughäfen weltweit organisiert und steuert die Kooperation von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Bereich Logistik und Mobilität mit dem Ziel, konkrete Lösungen für die sichere Versorgung mit Gütern und für die reibungslose Beförderung von Personen zu implementieren.
Veröffentlicht: 04.01.17 - 04.02.17

UNWTO präsentiert internationale Nachhaltigkeitsziele auf der greenmeetings und events Konferenz 2017

04.01.2017 -  Für das Programm der vierten greenmeetings und events Konferenz (gme), die vom 13. bis 14. Februar 2017 in Waiblingen stattfindet, konnte der renommierte UNWTO-Nachhaltigkeitsexperte Dr. Dirk Glaesser als Keynote-Redner gewonnen werden. Anlässlich des „Internationalen Jahres des nachhaltigen Tourismus“, das von der Welt-Tourismus-Organisation der Vereinten Nationen (UNWTO) für 2017 ausgerufen wurde, greift die greenmeetings und events Konferenz 2017 die internationalen Nachhaltigkeitsziele auf. Im Fokus stehen unter anderem nachhaltiges Wirtschaftswachstum, soziale Inklusion, effizienter Umweltschutz, kulturelle Werte und Sicherheit.
Veröffentlicht: 08.02.17 - 08.03.17

Neu im EVVC: Festhalle Plauen (AG I)

08.02.2017 - Modern und multifunktional präsentiert sich die Festhalle Plauen- das Kongress und Veranstaltungszentrum im Vogtland. Ein flexibles Raumkonzept mit 2 Sälen für 150 bis 3500 Gäste bildet den Rahmen für  Konzerte von Rock bis Volksmusik, Shows, Tanzveranstaltungen und Großevents, ebenso wie für Kongresse, Tagungen und Messen.
Die solide  Grundausstattung im ton- und lichttechnischen Bereich, Tagungstechnik sowie erfahrenes Personal und professioneller Service gewährleisten eine erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen jeder Art.
Veröffentlicht: 12.12.16 - 12.01.17

EVVC-Präsident Joachim König zum Präsidiumsmitglied des BTW gewählt

Veranstaltungshäuser erstmals im Präsidium der Tourismuswirtschaft vertreten 12.12.2016 - Bei seiner Mitgliederversammlung Anfang Dezember haben die Delegierten des BTW Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft mit Joachim König einen Vertreter der Veranstaltungswirtschaft ins Präsidium gewählt. Der Präsident des EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und Direktor des Hannover Congress Centrums wurde als ein stellvertretendes Präsidiumsmitglied benannt.
Veröffentlicht: 03.01.17

Soziale Nachhaltigkeit im Fokus: Programm der greenmeetings und events Konferenz 2017 nimmt Gestalt an

14.11.2016 -  Das Programm der vierten greenmeetings und events Konferenz, die vom 13. bis 14. Februar 2017 in Waiblingen stattfindet, nimmt Gestalt an und hält zukunftsweisende Themen rund um nachhaltige Veranstaltungen bereit. Drei Themenschwerpunkte beleuchten die aktuellen Entwicklungen der Veranstaltungsbranche: Neben den Foren Technik sowie Marketing und Kommunikation wird ein besonderer Schwerpunkt auf das Thema der sozialen Nachhaltigkeit gelegt.
Veröffentlicht: 05.09.16 - 22.09.16

Innsbruck: EVVC tagt im Herz der Alpen

05.09.2016 - Die Innsbrucker Olympiaworld (OSVI) und die Congress Messe Innsbruck (CMI) zählen zu den rund 750 Veranstaltungszentren, die vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) repräsentiert werden. Und erstmals werden die zwei Tiroler Veranstaltungshäuser gemeinsam die seit 17 Jahren stattfindende Management-Fachtagung des EVVC in der dreifachen Olympiastadt hosten, berichtet OSVI-Direktor Michael Bielowski: „Als sehr aktive Mitglieder des Europäischen Verbandes der Veranstaltungszentren haben wir uns als Olympiaworld Innsbruck und Congress Messe Innsbruck um die Austragung der diesjährigen Managementfachtagung des EVVC bemüht.“
Veröffentlicht: 17.02.17

Management-Fachtagung des EVVC in Innsbruck

Erfolgsfaktor Verantwortung bringt Menschen zum Reden 22.09.2016 - Unter dem Titel „Erfolgsfaktor Verantwortung“ fand vom 18. bis 20.09.2016 die 17. Management-Fachtagung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) in Innsbruck statt. Gastgeber waren die Congress Messe Innsbruck (CMI) und die Innsbrucker Olympiaworld (OSV). Neben herausragenden Keynotes u.a. von Trainer und Coach Markus Hornung und Trigon-Gesellschafter Herbert Salzmann waren es vor allem der Open Space am ersten Veranstaltungstag und die kommunikative Gestaltung des Programms, die die 230 Teilnehmer begeisterten.
Veröffentlicht: 16.06.16 - 16.07.16

Erfolgreicher Fachkongress: MEXCON 2016 zieht positive Bilanz zur Digitalisierung in der Veranstaltungsbranche

16.06.2016 - Auf dem Fachkongress „MEXCON - Meeting Experts Conference“ kamen vom 6. bis 7. Juni 2016 in Berlin über 500 Fachbesucher sowie 45 namhafte Referenten zusammen. Im thematischen Fokus standen die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Veranstaltungsbranche. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie übernahm die Schirmherrschaft der MEXCON und betonte damit den hohen Stellenwert der Veranstaltungsbranche in Deutschland. Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, für Mittelstand und Tourismus, eröffnete die MEXCON mit einem Grußwort.
Veröffentlicht: 13.11.16

Neueste Trends nachhaltiger Veranstaltungsplanung auf der greenmeetings und events Konferenz 2017

25.07.2016 - Die vierte greenmeetings und events Konferenz der Veranstaltungsbranche findet vom 13. bis 14. Februar 2017 in Waiblingen statt. Initiatoren der im Zwei-Jahres-Turnus stattfindenden Nachhaltigkeitskonferenz sind das German Convention Bureau e.V. (GCB) sowie der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Erwartet werden rund 400 Akteure wie Fach- und Führungskräfte von Konferenzzentren, Event-Locations, Hotels und Dienstleistern zum interaktiven Erfahrungs- und Meinungsaustausch. Das Programm hält zukunftsweisende Themen rund um nachhaltige Veranstaltungen bereit, schafft Bewusstsein für nachhaltige Konzepte und gibt praxisorientierte Impulse. Zudem wird die renommierte Auszeichnung „Meeting Experts Green Award“ verliehen.
Veröffentlicht: 21.04.17

Meeting- & EventBarometer 2016:

Fast 400 Millionen Menschen besuchen Veranstaltungen in Deutschland 19.04.2016 - Der deutsche Veranstaltungsmarkt ist weiter auf Wachstumskurs: Insgesamt 393 Millionen Teilnehmer zählten die Veranstaltungsstätten 2015, das sind 2,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Besonders im Ausland wächst die Bedeutung von Veranstaltungen in Deutschland: Die Zahl der internationalen Besucher stieg im letzten Jahr überproportional um 8,3 Prozent auf 27,7 Millionen. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl ausländischer Veranstaltungsteilnehmer damit fast verdoppelt (2006: 14,3 Millionen).
Veröffentlicht: 12.02.16

MEXCON 2016: Digitale Zukunft bei Veranstaltungen

20.01.2016 - Zur Fachkonferenz „MEXCON - Meeting Experts Conference“, die vom 6. bis 7. Juni 2016 in Berlin in die dritte Runde geht, haben sich prominente Gastredner angekündigt, darunter die parlamentarische Staatssekretärin Iris Gleicke und Internetkoryphäe Sascha Lobo. Unter dem Motto „Zukunft gestalten“ steht dieses Jahr die digitale Entwicklung von Veranstaltungen im Mittelpunkt der MEXCON. Bei dem Gipfeltreffen der Tagungs- und Kongressbranche Deutschlands werden im Mercure Hotel MOA rund 400 bis 500 Fach- und Führungskräfte aus Verbänden und Unternehmen der Veranstaltungsbranche sowie Eventplaner erwartet.
Veröffentlicht: 20.01.17

EVVC Jahreshauptversammlung: Rückblick auf ein aktives Jahr 2015

Jan Jansen zum Beisitzer Marketing gewählt

09.06.2016  - Auf seiner Jahreshauptversammlung am 07. Juni 2016 anlässlich der MEXCON in Berlin blickte der Vorstand des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) auf ein ereignisreiches Jahr 2015 zurück. Im 60. Jahr seines Bestehens konnte der EVVC seine Position als starker Verband der Branche weiter festigen und ausbauen.
Veröffentlicht: 10.05.15 - 25.05.15

Arbeit am Projekt "Future Meeting Space" ist gestartet

10.05.2015 - Der Innovationsverbund „Future Meeting Space" der deutschen Veranstaltungsbranche nimmt nach seinem ersten Forschungstreffen vom 21. bis zum 22. April 2015 in München seine Arbeit auf. Der Verbund besteht aus den Konsortialführern GCB German Convention Bureau e.V. und EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO als Projektbearbeiter sowie den Forschungspartnern KFP Five Star Conference Service GmbH, SevenCenters of Germany, visitBerlin Berlin Convention Office und Tourismus NRW e.V.
Veröffentlicht: 20.04.15 - 05.01.16

Jahreshauptversammlung des EVVC in Frankfurt

Neuwahlen und nachhaltiges Verbandsmanagement 20.04.2015 - Bei den turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) bei der Jahreshauptversammlung in Frankfurt formierte sich nahezu der komplette Vorstand unter Präsident Joachim König neu. Während König seine dritte Amtsperiode als Präsident antritt wurden fast alle anderen Positionen neu besetzt. Aus dem Team des alten Vorstandes bleiben Ilona Jarabek (MUK Lübeck), die nach der Leitung der Arbeitsgruppe II nun den Posten der Vizepräsidentin übernimmt und AG IV-Leiter Heiner Betz (KölnKongress).
Veröffentlicht: 24.02.15 - 15.04.15

Schwerpunktthema der I-ESC: Verantwortung übernehmen und übertragen für Hallenbetreiber

24.02.2015 - Themen rund um den Bereich Betreiber(-verantwortung) wurden von rund 75 % der EVVC-Mitglieder im Rahmen einer Umfrage Ende 2014 als dringlichste vom Verband zu bearbeitende Inhalte genannt. Um diesem Wunsch Rechnung zu tragen, heißt eines der Schwerpunktthemen der diesjährigen I-ESC im Rahmen der Prolight+Sound "Verantwortung übernehmen und übertragen".
Die Veranstaltung richtet sich in diesem Jahr explizit auch an Geschäftsführer und Projekt-leiter und orientiert sich in ihrem Aufbau systematisch an den 6 Stufen der Delegation.
Veröffentlicht: 05.01.16

greenmeetings und events Konferenz ist Plattform für die Entwicklung neuer Ideen

Die 3. greenmeetings und events Konferenz, die vom 9. bis zum
10. Februar 2015 im Kongresshaus Kap Europa in Frankfurt stattfand, hat rund 400 Vertreter der Veranstaltungsbranche zu noch mehr Nachhaltigkeit bei der Organisation von Tagungen, Kongressen und Events inspiriert. Informationen unter http://greenmeetings-events.de/
Veröffentlicht: 20.01.17

EuGH Generalanwalt lehnt Haftung für WLAN-Betreiber ab

EVVC-Meinung zum Telemedienänderungsgesetz bestärkt

23.03.2016 - In einem Entscheidungsvorschlag zu einem Haftungsfall in Verbindung mit offener WLAN-Nutzung hat sich der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) Maciej Szpunar deutlich gegen die deutsche WLAN-Störerhaftung ausgesprochen und damit die Haltung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) in dieser Hinsicht klar unterstützt.

Veröffentlicht: 10.02.15 - 10.05.15

Gewinner des „Meeting Experts Green Award“ wurden für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

10.02.2015. Anlässlich der greenmeetings und events Konferenz in Frankfurt wurden am Abend des 9. Februar 2015 zum zweiten Mal die Meeting Experts Green Awards verliehen, um das Engagement in der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit zu würdigen. Ausrichter der Meeting Experts Green Awards sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Die Preise wurden von einer unabhängigen Jury in fünf Kategorien vergeben und die Gewinner sind: Olympiastadion Berlin in der Kategorie Energiemanagement/ Ressourcenschonung, Steigenberger Hotel Am Kanzleramt mit Green Meetings by Steigenberger als Nachhaltige Veranstaltung, das Landgut A. Borsig als Nachhaltige Location, Eurogress Aachen für Nachhaltiges Personalmanagement und Die BIO HOTELS als Nachhaltiges Unternehmen.
Veröffentlicht: 24.07.16

greenmeetings und events Konferenz 2017 in Waiblingen: nachhaltiges Tagen aktiv erleben

13.10.2015 - Die baden-württembergische Stadt Waiblingen ist Gastgeber der 4. greenmeetings und events Konferenz am 13. und 14. Februar 2017. In unmittelbarer Nähe zur historischen Innenstadt von Waiblingen inmitten des Landschaftsparks Talaue im Herzen der Stadt können sich die Akteure der Veranstaltungsbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Bürgerzentrum der Stadt über nachhaltige Konzepte rund um Tagungen, Kongresse und Events austauschen. Mit Site Inspections und Best Practice-Beispielen bezieht das Programm der Konferenz auch andere Institutionen der Stadt mit ein, die fußläufig erreichbar sind.
Veröffentlicht: 20.01.17

Sharing-Konzepte und Holografie: die Zukunft von Tagungen und Kongressen

16.01.2016 - Das GCB German Convention Bureau e.V und der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. haben gemeinsam die Highlights des Innovationskatalogs präsentiert, der im Rahmen des Forschungsprojekts „Future Meeting Space“ entstanden ist und 120 für Tagungen und Kongresse maßgebliche Innovationen umfasst. Das zu Jahresbeginn 2015 ins Leben gerufene Projekt erforscht Trends, Innovationen und Entwicklungen in der Gesellschaft sowie deren potenziellen Einfluss auf die Veranstaltungsbranche. Auf dieser Basis werden Hinweise auf zukünftige Anforderungen an organisatorische, technologische und räumliche Kongress- und Tagungs-Infrastrukturen erarbeitet.
Veröffentlicht: 29.01.15 - 10.02.15

Papierlose Orientierung auf der greenmeetings und events Konferenz 2015 mit der eigens entwickelten App

Die Mobile Event Guide GmbH, Business Partner des GCB German Convention Bureau e.V., hat zur greenmeetings und events Konferenz vom 9. bis zum 10. Februar 2015 im Kongresshaus Kap Europa eine mobile App entwickelt, die das gedruckte Programm ersetzt und die Besucher bei effizientem Networking unterstützt. Informationen und Registrierung unter http://greenmeetings-events.de/
Veröffentlicht: 20.01.17

Gebührenerhöhung für Musiknutzung unzulässig

Millionenbelastungen abgewehrt – OLG München weist GVL-Klage zurück

14.11.2015 - Das ist ein großer Erfolg für alle Musikveranstalter und Musiknutzer in Deutschland. Nach einem Instanzenmarathon hat das OLG München mit Urteil vom 29.10.2015 den utopischen Forderungen der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) eine klare Absage erteilt und die bisherigen Gebühren als angemessen bestätigt. „Das ist ein klares Signal gegen die ausufernde Gebührenpolitik der urheberrechtlichen Verwertungsgesellschaften“, freut sich Ernst Fischer, Präsident des DEHOGA Bundesverbandes und Vorsitzender der Bundesvereinigung der Musikveranstalter (BVMV), die das Verfahren geführt hatte. „Hätte sich die GVL vollumfänglich durchgesetzt, wäre in den nächsten Jahren eine Mehrbelastung von fast 150 Millionen Euro pro Jahr auf alle Musiknutzer zugekommen!“
Veröffentlicht: 09.05.15

Hannes Jaenicke unterstützt Nachhaltigkeitsengagement auch in der Veranstaltungsbranche

19.11.2014 - Ab sofort können sich Vertreter der Veranstaltungsbranche unter http://greenmeetings-events.de/ für die Teilnahme an der 3. greenmeetings und events Konferenz registrieren, die vom 9. bis zum 10. Februar 2015 im Kongresshaus Kap Europa der Messe Frankfurt stattfindet. Eines der Highlights im umfangreichen Programm der Konferenz ist die Rede von Hannes Jaenicke, einem der gefragtesten deutschen Schauspieler, Dokumentarfilmer sowie Autor von Debattenbüchern zu Umwelt- und Verbraucherthemen.
Veröffentlicht: 29.10.14 - 05.01.16

EVVC und GCB bauen Nachhaltigkeits-Engagement aus

29.10.2014 - Der Nachhaltigkeitskodex für die Veranstaltungsbranche „fairpflichtet“ ist eines der Projekte, mit denen sich der EVVC. und das GCB als Impulsgeber und kompetente Ansprechpartner für Nachhaltigkeit etabliert haben. Die im Jahr 2012 ins Leben gerufene Maßnahme hat schnell großen Erfolg gezeigt: Bis heute haben sich über 400 Unternehmen aus den Bereichen Hotellerie, Event und Veranstaltung zu ökologisch, ökonomisch und sozial verträglichem Handeln verpflichtet.
Veröffentlicht: 20.01.17

Tourismusausschuss befasst sich mit Handlungsfeldern der Zukunft für den Veranstaltungsstandort Deutschland

18.06.2015 - Joachim König, Präsident des EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau e.V. traten am 10. Juni 2015 bereits zum zweiten Mal gemeinsam im Rahmen einer Anhörung vor den Ausschuss für Tourismus des Deutschen Bundestages. Unter dem Titel „Chancen und Herausforderungen für den Veranstaltungsstandort Deutschland“ tauschten sie sich mit den Abgeordneten aus. Dabei standen die Kernanliegen der Veranstaltungsbranche – vor allem die Herausforderungen und Perspektiven der Zukunft – im Vordergrund. 
Veröffentlicht: 09.05.15

Innovationsverbund »Future Meeting Space« plant Start im Januar 2015

14.10.2014 - Deutschland nimmt als Kongress- und Tagungsstandort in internationalen Branchenrankings schon seit vielen Jahren Spitzenpositionen ein. Um diese Spitzenposition nachhaltig zu stärken, plant das Fraunhofer IAO gemeinsam mit den Konsortialpartnern GCB German Convention Bureau e.V. und EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. im Innovationsverbund »Future Meeting Space« ab Januar 2015 zu erforschen, was Veranstaltungen künftig erfolgreich macht.
Veröffentlicht: 05.01.16

EU-Kommission gefährdet Kreativwirtschaft, Kulturbetrieb und Pressefreiheit

12.09.2014 - Am 1. September 2014 hat die Europäische Kommission den Abschlussbericht des Experten Pascal Lamy offiziell veröffentlicht, der u.a. Empfehlungen zur künftigen Nutzung des UHF-Fernseh-Frequenzbereichs 694-790 MHz enthält. Der gesamte Frequenzbereich wird europaweit intensiv zur Rundfunkausstrahlung und für die professionelle drahtlose Produktion von Inhalten und Veranstaltungen genutzt. Bis etwa 2020 für soll er komplett für mobiles Breitband frei gemacht werden. Zwar kündigte die zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes an, im Gegenzug andere Frequenzbereiche für drahtlose Produktionsmittel (z. B. Mikrofone und In-Ear-Monitoring) zur Verfügung zu stellen und diese europaweit zu harmonisieren. Diese Ersatzfrequenzen reichen jedoch in der Menge und in der Qualität bei weitem nicht aus. Wo die bisherigen Nutzer künftig funken sollen, bleibt somit unklar.
Veröffentlicht: 28.05.14 - 13.06.14

Veranstaltungsbranche richtet bei MEXCON 2014 den Blick in die Zukunft

28.04.2014 - Nach der Premiere im Jahr 2012 trifft sich bei der Meeting Experts Conference (MEXCON) 2014 vom 11. bis zum 13. Juni 2014 die deutsche Veranstaltungsbranche zum zweiten Mal im großen Rahmen, um sich über Zukunftsthemen auszutauschen. Initiatoren der Konferenz sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der EVVC – Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.. Co-Veranstalter ist das Deutschland-Chapter von MPI Meeting Professionals International. Zu den Kooperationspartnern der MEXCON 2014 zählen die International Congress and Convention Association (ICCA), der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e. V., die Hospitality Sales and Marketing Association Deutschland e. V. (HSMA) und die Vereinigung Deutscher Stadienbetreiber e. V.. Unterstützt wird die MEXCON außerdem vom visitBerlin Berlin Convention Office.
Veröffentlicht: 09.05.15

Veranstaltungsbranche definiert Handlungsfelder für die Zukunft

01.07.2014 - Bei der Meeting Experts Conference (MEXCON), die vom 11. bis zum 13. Juni 2014 im MARITIM Hotel Berlin stattfand, haben sich die Initiatoren der MEXCON, das GCB Convention Bureau e.V. und der EVVC – Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., mit Vertretern der weiteren teilnehmenden Verbände ausgetauscht. Als ein Ergebnis der MEXCON haben die Partner ausgehend von der im Herbst 2013 veröffentlichten Studie „Tagung und Kongress der Zukunft“ im Schulterschluss ein Positionspapier für die Zukunft erarbeitet, das der gesamten Veranstaltungsbranche als Orientierung dienen soll. Es stellt die Grundlage dar, auf der die größtenteils mittelständisch geprägten Unternehmen am Veranstaltungsstandort
Veröffentlicht: 19.05.14 - 13.06.14

Grüner geht´s nicht: Mit der Bahn und Call a Bike erstklassig für 69 € mit 100% Ökostrom zur MEXCON 2014

Wir machen Sie zum Umweltschützer: Ihre An- und Abreise im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit dem Veranstaltungsticket wird mit 100% Ökostrom durchgeführt. Die für Ihre Reise benötigte Energie wird ausschließlich aus europäischen erneuerbaren Energiequellen bezogen. Treten Sie mit uns in die Pedale und fahren Sie die kurze Strecke zwischen dem Haupt-bahnhof Berlin und dem Maritim Hotel Berlin CO2-frei mit dem für Sie reservierten Call a Bike! Am 11. Juni 2014 zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr erwarten Sie die Kollegen der Deutschen Bahn im Hauptbahnhof in der DB Lounge (1. Obergeschoss unter den Gleisen 12/13) und begleiten Sie zu Ihrem Call a Bike sowie auf der Strecke zum Maritim Hotel Berlin.
Veröffentlicht: 13.02.14 - 12.03.14

Eventplaza Conference – Fachforum für Eventmanagement

I-ESC - International Event Safety Conference - Teil der Eventplaza am 12. März 2014

Vom 12. bis 14. März 2014 findet zeitgleich zur Prolight + Sound die Eventplaza - Fachforum für Eventmanagement statt. Vier Tage lang vermitteln Profis aus der Branche ihr Fachwissen. Am ersten Tag der Eventplaza Conference bildet die International Event Safety Conference (I-ESC) den thematischen Schwerpunkt rund um das Thema Sicherheit bei Events.  Die Themen reichen von der richtigen Anzahl der Sicherheits- und Rettungskräfte bis hin zu Besucherzahlmessung oder neuen Regelungen der VStättVO.
Veröffentlicht: 24.02.14 - 27.05.14

Zukunft und Megatrends sind zentrale Themen der Meeting Experts Conference (MEXCON) 2014

Die deutsche Veranstaltungsbranche trifft sich vom 11. bis 13. Juni 2014 in Berlin unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Frankfurt am Main, 24. Februar 2014. Vom 11. bis zum 13. Juni 2014 lädt die Meeting Experts Conference (MEXCON) nach der Premiere im Jahr 2012 zum zweiten Mal die deutsche Veranstaltungsbranche zum Austausch über Zukunftsthemen sowie zum Dialog mit der Politik ein. Die Online-Registrierung zur Konferenz ist ab sofort unter www.mexcon.de möglich.
Die vom GCB German Convention Bureau e.V. und dem EVVC – Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. initiierte Konferenz im MARITIM Hotel Berlin steht erstmals unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Veröffentlicht: 28.01.15

Nein zur Digitalen Dividende II - Veranstaltungsbranche reagiert mit Unverständnis auf CDU-Vorstoß zum Breitbandausbau

28.04.2014 - Mit Unverständnis reagiert der EVVC auf das jüngst veröffentlichte Eckpunktepapier zum Breitbandausbau der Arbeitsgruppe Verkehr und digitale Infrastruktur der CDU/ CSU Bundestagsfraktion. Um den Ausbau von mobilen Breitbandnetzen und somit die Verfügbarkeit von schnellem Internet auch in ländlichen Regionen voranzutreiben, fordert die CDU/ CSU Bundestagsfraktion nun die kurzfristige Versteigerung des so genannten 700 MHz Frequenzbandes.
Veröffentlicht: 29.04.14 - 13.06.14

„Meeting Experts Award“ bei der MEXCON 2014

Der Jurypreis in der Kategorie „Veranstaltungsplaner / Einkäufer“ wird am ersten Abend der Meeting Experts Conference (MEXCON), 11. bis zum 13. Juni 2014, in Berlin vergeben

29.04.2014 - Im Rahmen der Meetings Experts Conference (MEXCON), die vom 11. bis zum 13. Juni 2014 zum zweiten Mal in Berlin stattfinden wird, wird am Abend des 11. Juni 2014 im CityCube Berlin erstmals der „Meeting Experts Award“ verliehen.
Veröffentlicht: 27.12.13 - 23.01.14

Geballte Branchenkompetenz an einem Stand:

Gemeinschaftsstand des EVVC vereint Locations und Institutionen auf der Best of Events „Siebzehn auf einen Streich“ finden Besucher der Best of Events 2014 am Gemeinschaftsstand des EVVC: einzigartige Locations unterschiedlicher Größenordnungen, u.a. aus Lübeck, Dortmund, Essen, Hannover, Bielefeld und Magdeburg, sind mit professionellen Ansprechpartnern für Veranstaltungen jeglicher Art vor Ort, um ihre Destination zu präsentieren, kompetent zu beraten und Fragen zu beantworten.
Veröffentlicht: 31.03.14 - 26.10.14

Die Veranstaltungsbranche ist fit in Sachen Nachhaltigkeit

Green Meetings und Events auf dem Vormarsch 31.03.2014 - Nachhaltigkeit und das Bewusstsein für unsere Verantwortung gegenüber den kommenden Generationen ist kein kurzfristiger Trend. Schon lange achten wir beim Kauf von Kühlschränken und Autos auf Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit. Kein Wunder also, dass auch Anbieter und Organisatoren von Veranstaltungen zunehmend auf Nachhaltigkeit achten und Dienstleister bevorzugen, die die Grundsätze von ökologischem, ökonomischem und sozialem Handeln in ihr Leitbild integriert haben.
Veröffentlicht: 09.05.15

Langer Sommerferien-Korridor schädlich für Kongress- und Tagungswirtschaft

EVVC warnt vor Ausdehnung der Ferienzeiten 20.03.2014 - Mit deutlicher Kritik reagiert der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) auf die Befürwortung eines verlängerten Sommerferien-Korridors durch die Ministerpräsidentenkonferenz. Der EVVC ist der Auffassung, dass die Kongress- und Tagungswirtschaft hierdurch Schaden nehmen wird, da durch die Ausdehnung der Ferientage die Zahl potenzieller Veranstaltungstage deutlich verringert würde.
Veröffentlicht: 09.05.15

Duisburger Loveparade 2011: Wiederholung der Sicherheitsmängel nicht ausgeschlossen

Frankfurt, 11.02.2014 - Dreieinhalb Jahre nach der fürchterlichen Katastrophe in Duisburg erhebt die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage. Der Anklagevorwurf: fahrlässige Tötung.
So wichtig die Aufarbeitung der Katastrophe und, bei nachgewiesener Schuld, die Bestrafung der Verantwortlichen ist, so wichtig ist es nach Auffassung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), solche Katastrophen in Zukunft sicher auszuschließen. An der Ernsthaftigkeit der Politik, dies durch geeignete Regelwerke sicherzustellen, bestehen jedoch beim Verband erhebliche Zweifel.
Veröffentlicht: 03.09.13 - 30.10.13

Hannover lädt zur EVVC-Management-Fachtagung

Auf dem Programm: Kommunikation in Theorie und Praxis Bereits zum 14. Mal lädt der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) in diesem Jahr zur traditionellen Management-Fachtagung. Vom 27. bis 29. Oktober 2013 treffen sich Vertreter der Mitgliedshäuser und Partnerbetriebe im Hannover Congress Centrum, das die Veranstaltung komplett in Eigenregie seiner insgesamt 38 Azubis organisieren lässt.
Veröffentlicht: 10.12.13

Digitale Dividende II gefährdet Bildung, Kunst und Kultur

Veranstaltungsexperten warnen vor erneuter Versteigerung der Funkfrequenzen gegen erklärten politischen Willen Frankfurt, 18.07.2013 - Laut einem Strategiepapier der Bundesnetzagentur plant diese nun bereits für das Jahr 2014/ 2015 als Schnelldurchlauf die Versteigerung der Funkfrequenzen im Bereich um 700 MHz zur Verbesserung der Breitbandversorgung in ländlichen Gebieten. Sie ignoriert damit zahlreiche Bunderatsbeschlüsse und somit den politischen Willen der Länder sowie wesentliche Sachargumente von Nutzern digitaler Mikrofontechnik, die bereits mehrmals vehement darauf hingewiesen haben, dass der genannte Frequenzbereich für die Nutzung von drahtlosen Mikrofonen absolut unerlässlich ist.
Veröffentlicht: 31.10.13

EVVC warnt vor Reform der Sommerferien

Längere Sommerferien-Korridore schaden der Kongress- und Tagungswirtschaft

Frankfurt, 15.07.2013 - Mit deutlicher Kritik reagiert der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) auf den Vorschlag des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) zur Überarbeitung der Sommerferientermine. Durch die Ausdehnung der Sommerferien-Zeiten könnte die Kongress- und Tagungswirtschaft Schaden nehmen.
Veröffentlicht: 26.10.14

Einigung über Tarife im Veranstaltungsbereich erzielt: GEMA und Bundesvereinigung der Musikveranstalter e. V. unterzeichnen Gesamtvertrag

11.12.2013 - Nach intensiven Verhandlungen über die Tarife im Veranstaltungsbereich haben die GEMA und die Bundesvereinigung der Musikveranstalter e.V. eine Einigung erzielt. Er tritt zum 1. Januar 2014 in Kraft.
Der Gesamtvertrag regelt die Lizenzvergütung der Urheber und deren Verleger für die Nutzung ihres musikalischen Repertoires in künftig vier Tarifen: Einzelveranstaltungen mit Livemusik (U-V) oder Tonträgerwiedergabe (M-V) ebenso, wie die Musiknutzung im Bereich von Musikkneipen (M-CD II 1) oder Clubs und Diskotheken (M-CD II 2). Die neu vereinbarte Tarifstruktur ist linear ausgerichtet, das heißt: je größer die Veranstaltungsfläche und je höher das Eintrittsgeld, umso höher ist die urheberrechtliche Vergütung, die der Veranstalter leisten muss. Konzertveranstaltungen sind von der Strukturreform nicht betroffen. Für sie gilt seit 2010 ein eigenständiger Tarif.
Veröffentlicht: 31.10.13

Green Globe: EVVC-Geschäftsstelle erfolgreich rezertifiziert

Frankfurt, 17. Juni 2013 . Die Geschäftsstelle des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) bestand die turnusgemäße Rezertifizierung von Green Globe mit einem Wert von 93 Prozent und verbesserte sich so um 12 Prozentpunkte im Vergleich zum Jahr 2010. Der Verband beweist damit eindrucksvoll die Bedeutung, die er dem Thema Nachhaltigkeit in seiner täglichen Arbeit beimisst.
Veröffentlicht: 10.12.13

GEMA und Funkfrequenzen bleiben Unsicherheitsfaktoren der Veranstaltungswirtschaft

Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. fordert Klarheit und Gerechtigkeit

Frankfurt, 24. April 2013 –  Auch nach der Entscheidung des Schiedsgerichtes gegen die von der GEMA geplanten Tarifreform bleibt die Gebührenstruktur für Groß-Veranstaltungen ein hoher Unsicherheitsfaktor und wird Kostensteigerungen von bis zu 390 Prozent nach sich ziehen.
Veröffentlicht: 26.10.14

Kongresse und Tagungen im Jahr 2030: Hightech, globale Vernetzung und Nachhaltigkeit

Zukunftsstudie des GCB German Convention Bureau e.V. zeigt Herausforderungen und Chancen auf

Gemeinsam mit seinen Partnern präsentiert das GCB German Convention Bureau e.V. erstmals die Ergebnisse der Studie „Tagung und Kongress der Zukunft". Die vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) durchgeführte Untersuchung beleuchtet aktuelle Megatrends, ihre zukünftige Entwicklung sowie ihren Einfluss auf die Kongress- und Tagungsbranche. Neben dem GCB als Auftraggeber der Studie unterstützen der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), die MCI Deutschland GmbH, Ruhr Tourismus GmbH, die SevenCenters of Germany sowie visitBerlin als Partner das Projekt.
Veröffentlicht: 25.03.13 - 13.04.13

Prolight + Sound: Internationale Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion

Production, Broadcast, Recording – übergreifend präsent auf Musikmesse und Prolight + Sound

Die Messen Musikmesse und Prolight + Sound vom 10. bis 13. April 2013 stärken die Präsenz der Produktbereiche Production, Broadcast und Recording messeübergreifend über beide Veranstaltungen. Durch die branchenübergreifende Nutzung der Technik und der Dienstleistungen im Segment Production, Broadacast und Recording sind die Aussteller mit diesen Produkten auf beiden Messen vertreten. Die Tools zur Produktion und Ausstrahlung von Audio und Video sind immer mehr Anwenderkreisen zugänglich. Die Publikationskanäle durch das Internet, z. B. via Youtube, Facebook, MySpace oder IPTV machen Produzenten gleichzeitig zu Sendern.
Veröffentlicht: 25.03.13 - 05.05.13

Appell an die Verantwortung der Veranstaltungsbranche und Visionen für die Zukunft nachhaltiger Events

Hochkarätige Redner bei der greenmeetings und events Konferenz 2013

Frankfurt am Main, 21. März 2013. Die greenmeetings und events Konferenz, zu der das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am 26. und 27. Februar 2013 ins Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium eingeladen haben, hat wichtige Impulse gesetzt. In Keynote-Reden und Vorträgen haben hochkarätige Vertreter von Politik, Unternehmen und Institutionen über das Thema Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche referiert. Die Präsentationen und Livemitschnitte der Vorträge sind unter www.greenmeetings-und-events.de verfügbar.
Veröffentlicht: 28.02.13 - 28.04.13

Erste Verleihung der „Meeting Experts Green Awards“

Frankfurt/ Darmstadt, 26.02.2013  Anlässlich der greenmeetings und events Konferenz in Darmstadt wurden am Abend des 26. Februar 2013 erstmals die Meeting Experts Green Awards verliehen, um das Engagement der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit zu würdigen. Die Preise wurden von einer unabhängigen Jury in den fünf Kategorien Energiemanagement/ Ressourcenschonung, Nachhaltige Veranstaltung, Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum/ Location, Nachhaltiges Personalmanagement und Nachhaltiges/r Unternehmen/ Verband vergeben.

Veröffentlicht: 26.10.14

Nie wieder Katastrophen bei Großveranstaltungen im Freien - Besuchersicherheit geht vor!

Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. fordert länderübergreifende Musterverordnung zur Sicherheit für Veranstaltungen im Freien in Anlehnung an die „noch geltende Versammlungsstättenverordnung“. Frankfurt, 10. April 2013 – Als erstes Bundesland reagierte Bayern am 07. Dezember 2012 auf die Katastrophe der Duisburger Loveparade und änderte seine Versammlungsstätten-Verordnung für Open-Air Veranstaltungen. Demnach sollen Musikfestivals auf offenem Gelände ohne fest eingebaute Tribüne nicht mehr den speziellen Sicherheitsbestimmungen für Versammlungsstätten nach der MVStättV (Musterversammlungsstätten-Verordnung) unterliegen sondern nur noch nach allgemeinem Polizei- und Ordnungsrecht beurteilt werden. Zuständig sind dann nicht mehr die Baurechtsbehörden sondern kommunale Ordnungsbehörden. Gültige Vorschriften für die Sicherheit von Groß-Veranstaltungen im Freien sind nicht mehr bindend. Dass eine Vielzahl der anderen Bundesländer diesem Änderungsvorschlag folgen wird, ist jedoch absehbar. Der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) fordert als führender Verband der Veranstaltungsbranche ab sofort eine länderübergreifende Musterverordnung in Anlehnung an die Sicherheitsbestimmungen für Veranstaltungen in Hallen, um die Sicherheit der Besucher bei allen Veranstaltungen – egal ob in Hallen oder im Freien –  bundesweit zu gewährleisten.
Veröffentlicht: 28.02.13 - 10.03.13

greenmeetings und events Konferenz 2013 setzt zum Abschluss positive Impulse und ehrgeizige Ziele

Bundesumweltminister Altmaier: Nachhaltigkeit ist Schlüssel für die internationale Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands Frankfurt am Main, 27. Februar 2013. Die Organisatoren der greenmeetings und events Konferenz am 26. und 27. Februar 2013 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium, das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), zogen ein positives Fazit: über 340 Teilnehmer wurden gezählt.
Veröffentlicht: 02.03.13 - 17.03.13

Das Kap Europa in Frankfurt wird Austragungsort der greenmeetings und events Konferenz 2015

Die nächste greenmeetings und events Konferenz wird vom 9. bis zum 10. Februar 2015 im neuen Kongresshaus Kap Europa der Messe Frankfurt stattfinden - dies gaben die Organisatoren der Konferenz das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), zum Abschluss der aktuellen greenmeetings und events Konferenz 2013 in Darmstadt bekannt.
Veröffentlicht: 04.11.12

Bundesminster Peter Altmaier übernimmt Schirmherrschaft der greenmeetings & events Konferenz 2013

Dr. Hubert Koch vertritt den EVVC als Hauptstadtrepräsentant in Berlin. Er beobachtet die politischen Geschehnisse in Berlin und Brüssel und setzt sich aktiv für die Interessen der Veranstaltungsstätten ein. Im September konnte unter anderem durch die Arbeit von Dr. Koch Bundesumweltminister Peter Altmaier als Schirmherr für die greenmeetings & events Konferenz im Februar 2013 gewonnen werden.
Veröffentlicht: 27.12.12 - 14.01.13

Bewerbungsfrist für den „Meeting Experts Green Award“ bis 14. Januar 2013 verlängert!

Noch bis zum 14. Januar 2013 können sich alle Unternehmen für eine oder mehrere Kategorien des „Meeting Experts Green Award“ bewerben, die sich zum Thema Nachhaltigkeit bekennen. Egal, in welchem Bereich sich Ihr Unternehmen engagiert, egal ob zertifiziert oder nicht – der „Meeting Experts Green Award“ honoriert Projekte, Ideen und Initiativen in den folgenden Kategorien:
  • Energiemanagement/ Ressourcenschonung
  • Nachhaltigkeit einer Veranstaltung
  • nachhaltige Veranstaltungszentren, -Locations oder –Hotels
  • nachhaltiges Personalmanagement
  • Nachhaltigkeit in Unternehmen oder Verbänden
Veröffentlicht: 13.02.13 - 27.02.13

Veranstaltungs-App und Online-Registrierung zur greenmeetings und events Konferenz 2013

Teilnehmer der greenmeetings und events Konferenz, die am 26. und 27. Februar 2013 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium ihre Tore öffnet, profitieren von nützlichen und zugleich nachhaltigen technischen Services. Zwei Unternehmen unterstützen die Veranstaltung mit der Online-Registrierung sowie mit einer Applikation für mobile Geräte. Organisatoren der Konferenz sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC).
Veröffentlicht: 18.07.13

Die EVVC-Geschäftsstelle ist umgezogen!

Liebe Mitglieder, Partner und Freunde des EVVC! Wir hoffen, Sie haben das neue Jahr alle gut angefangen und wir wünschen für 2013 allseits nur das...
Veröffentlicht: 13.09.12 - 09.10.12

16. Tourismusgipfel mit Peter Altmaier, Jürgen Trittin und Prof. Udo di Fabio

Branchentreffen der Tourismuswirtschaft findet am 8. und 9. Oktober in Berlin statt   Berlin, 11. September 2012 – Die Themen touristischer Arbeitsmarkt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, die gesellschaftspolitische Legitimation von Verkehrsinfrastruktur und der Wachstumsmarkt Freizeit stehen im Mittelpunkt des 16. Tourismusgipfels, der am 8. und 9. Oktober 2012 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin stattfindet.
Veröffentlicht: 20.02.13 - 24.03.13

greenmeetings und events Konferenz 2013 im Internet: Livestream der Reden und Vorträge sowie virtuelle Messe im Netz

Frankfurt am Main, 20. Februar 2013. Die greenmeetings und events Konferenz findet nicht nur am 26. und 27. Februar 2013 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium statt - sie lässt sich auch von jedem Ort der Welt aus live über das Internet verfolgen. Die Eröffnungsrede des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Peter Altmaier als auch die Keynote von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a.D., mit dem Titel “Nachhaltigkeit: Leere Worthülse oder Schlüssel für eine erfolgreiche Konferenzgestaltung?” werden live ins Internet übertragen sowie weitere, ausgesuchte Fachreferate der greenmeetings und events Konferenz 2013.
Veröffentlicht: 22.10.12 - 12.11.12

Customer Advisory Board Meeting des GCB German Convention Bureau 2012

Brennt Ihnen auch ein Thema unter den Nägeln, das Sie mit Top Tagungsplanern aus Großbritannien, Niederlande, Frankreich, Belgien und Italien besprechen möchten? Dann melden Sie sich zum Customer Advisory Board Meeting, veranstaltet durch das GCB German Convention Bureau e.V., am 12. November 2012 im Le Méridien Hotel in Stuttgart an.
Veröffentlicht: 27.02.13

Klaus Töpfer ist hochkarätiger Keynote Speaker auf der greenmeetings und events Konferenz 2013

Für die kommende greenmeetings und events Konferenz, die vom 26. bis 27. Februar 2013 im darmstadtium in Darmstadt stattfindet, konnte Prof. Dr. Klaus Töpfer als prominenter Redner gewonnen werden. Der für sein politisches Engagement mehrmalig ausgezeichnete Bundesumweltminister a.D. informiert in seiner Keynote über nachhaltiges Wirtschaften in der Veranstaltungsbranche.
Veröffentlicht: 10.01.13 - 10.04.13

Schulterschluss für mehr Sicherheit - 1. Internationale Konferenz zur Veranstaltungssicherheit I-ESC

Am Mittwoch, 10. April 2013 findet im Rahmen der Eventplaza Conference auf der internationalen Fachmesse Prolight + Sound die 1. Internationale Konferenz zur Veranstaltungssicherheit I-ESC statt. Auf Initiative der Veranstalter DPVT (Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik GmbH) und der Messe Frankfurt treffen sich hier erstmals Akteure aus allen Bereichen, die über Entscheidungskompetenz bei Veranstaltungen verfügen – vom Rigger bis zum Projektleiter, vom Techniker bis zum Geschäftsführer – um über die verschiedenen Aspekte der Sicherheit bei Veranstaltungen zu diskutieren. Ganz explizit richtet sich die Veranstaltung an Verantwortliche aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft und jeglicher Art von Spiel- und Veranstaltungsstätten.
Veröffentlicht: 18.10.12 - 18.11.12

Eventplaza Conference – Call for Papers

International Event Safety Conference I-ESC zum ersten Mal Teil der Eventplaza (10. April 2013) Vom 10. bis 12. April 2013 findet zum dritten Mal die Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement statt. Im Jahr 2013 zum zweiten Mal zeitgleich mit der Prolight + Sound. Interessierte Referenten können noch bis zum 26. Oktober 2012 ihre Vorschläge zu Referaten und Vorträgen einreichen.
Veröffentlicht: 27.02.13

Bundesumweltminister Peter Altmaier übernimmt Schirmherrschaft der greenmeetings und events Konferenz

Für die kommende greenmeetings und events Konferenz, die vom 26. bis 27. Februar 2013 im darmstadtium in Darmstadt stattfindet, konnte Bundesumweltminister Peter Altmaier als Schirmherr gewonnen werden. „Als Organisatoren der Konferenz freuen sich das GCB German Convention Bureau e. V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. (EVVC) natürlich sehr über diese Zusage“, so EVVC-Präsident Joachim König. „Für uns ist es sozusagen der „Ritterschlag“ für unser jahrelanges Bemühen um das Thema Nachhaltigkeit“.
Veröffentlicht: 18.07.13

Nachhaltigkeitskodex für die Veranstaltungsbranche

20. Juni 2012. In der Veranstaltungsbranche wächst das Interesse an einer vergleichbaren Vorgehensweise und Argumentation in Sachen Nachhaltigkeit. Als Antwort darauf haben das GCB German Convention Bureau e.V. und Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) einen gemeinsamen Nachhaltigkeitskodex erarbeitet, der auf Ergebnissen der greenmeetings und events Konferenz 2011 basiert. In der Folge der Konferenz haben die Mitglieder beider Verbände in einem offenen und transparenten Prozess die Inhalte des Kodex weiterentwickelt und definiert.
Veröffentlicht: 26.07.12 - 09.08.12

Prolight + Sound: Anmeldung zu Frühbucherkonditionen bis 15. September 2012

Vom 10. bis 13. April 2013 findet in Frankfurt am Main die Prolight + Sound statt. Das Anmeldeverfahren für die weltweit größte Messe der Veranstaltungsbranche ist in vollem Gange. Noch bis zum 15. September 2012 können die Aussteller der Prolight + Sound bei der Anmeldung von einem Frühbucherrabatt von über zehn Prozent profitieren.
Veröffentlicht: 27.02.13

„Veranstaltungen sind Nervenstränge der Volkswirtschaft“

Reden von Prof. Günter Verheugen und Peter Hintze sowie weitere Webcasts der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) jetzt online abrufbar Frankfurt am Main, 13. Juli 2012. Bei der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) vom 18.-20. Juni 2012 in Berlin standen neben Mitgliederversammlungen von Verbänden der Veranstaltungsbranche auch hochkarätig besetzte Diskussionsrunden sowie Reden von Vertretern der Politik auf dem Programm. Damit hat die dreitägige Veranstaltung, die vom GCB German Convention Bureau e. V. sowie dem EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. initiiert wurde, den Dialog zwischen Veranstaltungswirtschaft und Politik verstärkt und wichtige Impulse in die Branche ausgesandt. Informationen über das komplette Programm und alle Referenten der MEXCON 2012 stehen unter www.mexcon.de bereit. Umfangreiche Webcasts des Kongresses sind auf der Website http://mexcon.meta-fusion.com/ zu sehen.
Veröffentlicht: 27.02.13

Joachim König bleibt weitere drei Jahre Präsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC)

Turnusmäßige Neuwahl bei der Jahreshauptversammlung während der MEXCON 2012 Bad Homburg, 26. Juni 2012   -  Joachim König, Direktor Hannover Congress Centrum, ist für weitere drei Jahre in seinem Amt als Präsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) bestätigt worden. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Dr. Ursula Paschke (Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH) als Vizepräsidentin, Andreas Kuchajda (Bochumer Veranstaltungs-GmbH) als Schatzmeister, Ilona Jarabek (Lübecker Musik- und Kongreßhallen GmbH) als Leiterin AG II, Jochen Meschke (Veranstaltungszentrum Westfalenhallen Dortmund GmbH) als Leiter AG III, Heiner Betz (KölnKongress GmbH) als Leiter AG IV, Kristina Wulf (Eurogress Aachen) als Beisitzerin CSR sowie Jonas Scharf (Congress Center Basel) als Beisitzer Internationales. Darüber hinaus wurden Monika Riexinger (Esslingen live – Kultur und Kongress GmbH) als Nachfolgerin von Matthias Gropp als Leiterin AG I und Sandra Gagliardi (Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH) für den 2011 verstorbenen Knut Seidel als Beisitzerin Marketing neu in den Vorstand gewählt.
Veröffentlicht: 20.06.12 - 06.07.12

Nachhaltigkeitskodex für die Veranstaltungsbranche

Frankfurt am Main, 20. Juni 2012. In der Veranstaltungsbranche wächst das Interesse an einer vergleichbaren Vorgehensweise und Argumentation in Sachen Nachhaltigkeit. Als Antwort darauf haben das GCB German Convention Bureau e.V. und Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) einen gemeinsamen Nachhaltigkeitskodex erarbeitet, der auf Ergebnissen der greenmeetings und events Konferenz 2011 basiert. In der Folge der Konferenz haben die Mitglieder beider Verbände in einem offenen und transparenten Prozess die Inhalte des Kodex weiterentwickelt und definiert.
Veröffentlicht: 26.12.12

Erfolgreiche Premiere der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012)

Frankfurt am Main, 20. Juni 2012. Die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) in Berlin schließt heute nach drei Tagen ihre Tore. Die Initiatoren der MEXCON – das GCB German Convention Bureau e. V. sowie der EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. – als auch die kooperierenden Branchenverbände und Partner ziehen eine überaus positive Bilanz.
Veröffentlicht: 27.02.13

Meeting- & EventBarometer 2012: Veranstaltungsbranche bricht eigenen Rekord - 338 Millionen Teilnehmer im Jahr 2011

Frankfurt am Main, 22. Mai 2012. Die deutsche Veranstaltungsbranche hat das Jahr 2011 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen: 2,72 Millionen Veranstaltungen fanden im letzten Jahr in Deutschland statt, die von insgesamt 338 Millionen Teilnehmern besucht wurden. Damit ist die Teilnehmerzahl gegenüber dem bereits sehr positiven Vorjahr erneut um 4,5 Prozent gewachsen. Die Zahl der Veranstaltungen stieg um 1,2 Prozent an, der Anteil der ausländischen Teilnehmer blieb mit 5,9 Prozent stabil (plus 0,1 Prozentpunkte). 
Veröffentlicht: 12.06.12 - 22.06.12

Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) mit Live-Webcast, eigenen Apps und Konzept zur Nachhaltigkeit

Frankfurt am Main, 11. Juni 2012. Mobile Anwendungen, Interaktivität und Maßnahmen zur nachhaltigen Organisation prägen die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012), die vom 18. bis zum 20. Juni 2012 in Berlin stattfindet. Die Initiatoren der MEXCON – das GCB German Convention Bureau e. V. sowie der EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. – richten beim Gipfeltreffen der Veranstaltungswirtschaft den Fokus auf „Green Meetings“ und Hybride Events. Anmeldungen sind noch möglich unter www.mexcon.de.
Veröffentlicht: 05.06.12 - 20.06.12

Peter Hintze und Prof. Günter Verheugen prominente Redner der Meeting Experts Conference (MEXCON 2012)

Frankfurt am Main, 4. Juni 2012. Mit zwei weiteren prominenten Rednern wartet die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) auf, die vom 18. bis zum 20. Juni 2012 in Berlin stattfindet. Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird am Dienstag, 19. Juni 2012, die offizielle Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung der Konferenz vornehmen.
Veröffentlicht: 11.02.13

darmstadtium Austragungsort der greenmeetings und events Konferenz 2013

Die nächste greenmeetings und events Konferenz findet vom 26. bis 27. Februar 2013 im darmstadtium in Darmstadt statt. Das hat der Fachbeirat in seiner Sitzung am 27. September 2011 beschlossen. Initiatoren und Veranstalter der Konferenz zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC).
Veröffentlicht: 06.01.16

GEMA-Tarifreform 2013 - jetzt Petition unterzeichnen!

Mit einer bisher noch nie dagewesenen Vorgehensweise und Arroganz spielt die GEMA ihre übermächtige Stellung gegenüber den Musiknutzern in Deutschland aus: Ohne jegliche Bereitschaft, Kompromisse zu suchen oder zu verhandeln, hat sie der Bundesvereinigung der Musikveranstalter neue Tarife vorgelegt.

Die GEMA will ab dem 1. Januar 2013 eine vollkommen neue Tarifstruktur im Veranstaltungsbereich zur Anwendung bringen, die für viele Musiknutzer und somit auch Veranstalter zu enormen Preiserhöhungen führen wird.
Veröffentlicht: 20.04.12 - 06.06.12

Bedeutung von nachhaltigen Veranstaltungen in Deutschland ist Thema auf der Woche der Umwelt 2012 im Park von Schloss Bellevue

Am 5. und 6. Juni 2012 lädt das Bundespräsidialamt gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur vierten „Woche der Umwelt“ nach Berlin ein. Die Veranstaltung findet nur alle 5 Jahre im Park des Schloss Bellevue statt. In Zusammenarbeit mit der Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat das GCB German Convention Bureau e.V. die Möglichkeit, bei der „Woche der Umwelt“ in einem Fachforum Projekte und Konzepte für nachhaltige Veranstaltungen - vom kleinen Event bis zum internationalen Kongress - vorzustellen.
Veröffentlicht: 02.02.12 - 08.03.12

MICE Day auf der ITB Berlin gibt Tipps für Veranstaltungsplaner

Event Manager dürfen alles, nur nicht langweilen. Was gestern noch funktioniert hat, ist heute nicht mehr gut genug. Da die Ansprüche der Kunden und Gäste stetig steigen, sind immer neue Ideen gefragt. Genau die erhalten Veranstaltungsplaner am MICE Day auf der ITB Berlin am 7. März 2012. Die Keynote stimmt auf den spannenden Tag ein, wenn Stephan Meyer, der „Großmeister der Unvernunft“, eine fröhliche „Anleitung zum Unvernünftigsein“ gibt.

Als Teil der ITB Business Travel Days bietet die ganztägige Veranstaltung am 07.03.2012 (Halle 7.1a, Saal New York 2) MICE-Planern ein kompaktes Weiterbildungsangebot mit konkreten Handlungsoptionen, einen „Leitfaden für eine erfolgreiche Veranstaltung“.
Veröffentlicht: 21.10.11 - 30.10.11

Gelungener Auftakt für die BEST OF EVENTS AUSTRIA 2011

Die erste BEST OF EVENTS AUSTRIA - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice endete am 20.10.2011 mit 1746 Fachbesuchern und erzielte damit ein gutes Ergebnis.

Die Veranstalter zeigten sich mit dem Verlauf und den Ergebnissen der BOE AUSTRIA 2011 sehr zufrieden. „Die Branche hat sich selbstbewusst auf der ersten BOE AUSTRIA gezeigt, dies wurde durch die Größe und Präsentationsqualität vieler Messestände deutlich“, freut sich Bea Nöhre von der BEST OF EVENTS GmbH. „Die 170 Aussteller der Messepremiere hatten gute Kontakte, sodass sich das Kundenpotenzial in den kommenden Jahren mit Sicherheit noch erheblich ausbauen lässt.“
Veröffentlicht: 12.12.11 - 04.06.12

Kongress- und Tagungsbranche startet neue Nachhaltigkeits-Offensive

Zur Entwicklung und Vermittlung von Handlungsempfehlungen für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement, unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskommunikation und Qualifikation von Nachhaltigkeitsberatern, wird das GCB German Convention Bureau e.V. Fördergelder von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) erhalten. Die Durchführung des Projekts erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Co-Antragsteller EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Veröffentlicht: 11.06.12

Meeting Experts Conference (MEXCON) mit hochkarätigen Rednern aus Politik und Wirtschaft zu Entwicklungen bis 2030 und deren Auswirkungen auf Veranstaltungen

Vom 18. bis zum 20. Juni 2012 laden neun Branchenverbände der Kongress-, Tagungs-, Incentive- und Eventbranche erstmals zu einem gemeinsamen Fachkongress ein. Die Meeting Experts Conference (MEXCON 2012) im ICC Internationales Congress Centrum Berlin verknüpft die jährlichen Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen der teilnehmenden Verbände mit Seminaren, einer Ausstellung sowie einem hochkarätig besetzten Fachkongress zum Thema „Veranstaltungswirtschaft 2030“. Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird am Dienstag, 19. Juni 2012, den Kongress eröffnen.
Veröffentlicht: 02.06.12

Entschädigungsleistungen für Kosten durch Neuordnung der Funkfrequenzen

Wie der APWPT mitteilt, ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit der Abwicklung der Billigkeitsrichtlinie beauftragt worden...
Veröffentlicht: 13.11.11

Besuchersicherheit 2011 - Lektion gelernt? Das Forum Veranstaltungs- wirtschaft DPVT lädt zur Diskussion und zum fachlichen Austausch ein

Ein Jahr nach dem Großschadensereignis bei der Loveparade ist die Veranstaltungsbranche immer noch in Aufruhr – die im Sommer 2010 prognostizierte „Kultur der Angst“ hat die Genehmigungsbehörden und die Veranstalter immer noch im Griff: Veranstaltungen werden mit überzogenen Auflagen belegt bzw. Organisatoren verabschieden sich von den bisherigen Konzepten. Berichte über Beinaheunfälle haben einen hohen Nachrichtenwert, politisch und juristisch geprägte öffentliche Äußerungen fordern Aufklärung bzw. Besserung.
Veröffentlicht: 16.12.11

Der EVVC trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied Knut Seidel

Unser Kollege Knut Seidel ist am Mittwoch, den 02. November 2011 nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Viele von uns hatten in den vergangenen Monaten immer wieder das hoffnungsvolle Gefühl, dass eine Genesung möglich wäre. Dies auch deshalb, weil unser Kollege, genau wie in seinem beruflichen Umfeld, in dem wir ihn alle über viele Jahre schätzen und kennen gelernt haben, auch den Kampf gegen seine Krankheit mit seiner bekannten positiven Grundeinstellung und dem Willen, die Krankheit zu besiegen, angenommen hat. Das Schicksal hat es nun doch anders gewollt. Wir alle können dies nur mit großer Traurigkeit annehmen.
Veröffentlicht: 27.05.12

Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT: Besuchersicherheit 2011 - Lektion gelernt?

Die Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik hatte am 02. November zum Forum Veranstaltungswirtschaft nach Baden-Baden eingeladen. „Besuchersicherheit 2011 – Lektion gelernt?“ Diese Frage stellten acht hochkarätige Referenten den gut 200 interessierten Besuchern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Es waren Betreibervertreter, Veranstalter, die Behördenseite und technische Planer sowie Verbandsvertreter anwesend.
Veröffentlicht: 15.12.99 - 20.10.11

BEST OF EVENTS AUSTRIA 2011 – Premiere für Impulsgeber der Eventindustrie in Salzburg

Vom 19. bis 20. Oktober 2011 findet im Messezentrum Salzburg erstmalig die BEST OF EVENTS AUSTRIA - Fachmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice - statt.
Die BEST OF EVENTS GmbH und die Messezentrum Salzburg GmbH richten gemeinsam als Partner erstmalig die BEST OF EVENTS AUSTRIA in Salzburg aus. Damit bietet die Fachmesse die großartige Chance, den Eventmarkt in Österreich mit einem auf die Region zugeschnittenem Konzept zu beleuchten.
Veröffentlicht: 25.10.11 - 23.11.11

EVVC Regionaltag am 22.11.2011 in Bad Blankenburg

Zum offenen Erfahrungsaustausch zwischen Bürgermeistern, Wirtschaftsförderern, mit Tourismusthemen befassten Kollegen sowie Betreibern von Bürgerhäusern, Stadthallen und Veranstaltungszentren aus den Regionen Thüringen, Nordbayern und Westsachsen lädt der EVVC am 22.11.2011 im Rahmen eines Regionaltages in die Stadthalle Bad Blankenburg.
Veröffentlicht: 04.01.10 - 15.08.12

Veranstaltungsbranche benötigt Milliardenbetrag als Kostenerstattung für zukünftig wegfallende Funkfrequenzen

Der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) fordert für die Veranstaltungsbranche mit all seinen Häusern eine Kostenerstattung in Höhe von 2-3 Milliarden Euro für die entstehenden Ausgaben im Rahmen der Neuvergabe der Funkfrequenzen (Digitale Dividende). „Auf unsere überwiegend kommunal getragenen und somit von Steuergeldern finanzierten Häuser kommen immense Kosten zu“, prophezeit EVVC-Präsident Joachim König, Direktor Hannover Congress Centrum. Um auch nach der Neuvergabe der Funkfrequenzen in Kongresszentren, Mehrzweckhallen, Arenen und Theatern sowie vielen anderen Veranstaltungseinrichtungen von der Volkshochschule bis zur Fortbildungsakademie weiterhin die Technologie der drahtlosen Mikrofone anbieten zu können, wird nahezu überall die komplette Neuanschaffung der tontechnischen Ausstattung erforderlich sein. Die bisher genutzten drahtlosen Mikrofone werden auf anderen Funkfrequenzen nicht funktionieren. 
Veröffentlicht: 20.09.11 - 18.10.11

Tourismusgipfel 2011

Welchen Beitrag leistet der Tourismus zur wirtschaftlichen Entwicklung in den Schwellen- und Entwicklungsländern? Welche Erkenntnisse haben die deutschen Verkehrsunternehmen aus den Wetterextremen und Naturkatastrophen der vergangenen Jahre gezogen? Welche aktuellen EU-Themen haben Einfluss auf die deutsche Tourismuswirtschaft? Und wie entwickelt sich das Kongress- und Eventgeschäft in Deutschland in den kommenden Jahren? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des 15. Tourismusgipfels am 17. und 18. Oktober 2011 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin.
Veröffentlicht: 27.05.12

Bühnen und Traversenkonstruktionen in Gebäuden sind keine Fliegenden Bauten - Neues aus dem Arbeitskreis Fliegende Bauten

Die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft (igvw) ist seit 2008 ständiger Gast im Arbeitskreis Fliegende Bauten (AKFlB) der Fachkommission Bauaufsicht. Der Arbeitskreis Fliegende Bauten hat auf seiner 73. Sitzung im November 2010 in Wiesbaden auf Antrag der igvw folgenden Beschluss gefasst, der nunmehr zur Veröffentlichung freigegeben wurde: “Der Arbeitskreis stellt fest, dass ortsveränderliche veranstaltungstechnische Einrichtungen wie Bühnen- und Traversenkonstruktionen bei Errichtung innerhalb von Gebäuden keine Fliegenden Bauten sind und somit keiner Ausführungsgenehmigung bedürfen."

Veröffentlicht: 08.09.11 - 03.11.11

Hochkarätige Referenten beim Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT

Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT 2011: ein Paradigmenwechsel in der Eventbranche?
02. November 2011 - Europäische Medien- und Eventakademie, Baden-Baden,


Nach den Schadensfällen der diesjährigen Festivalsaison und den Nachwirkungen der Loveparade ist die Veranstaltungsbranche immer noch in Aufruhr - sind unsere Veranstaltungen wirklich unsicher? Sind unsere Regelungen tatsächlich lückenhaft und die Behörden völlig überfordert? Welche Maßnahmen können konkret ergriffen und welche Werkzeuge können geschärft werden?

Diesen Fragestellungen geht das diesjährige Forum Veranstaltungswirtschaft nach – das Organisationsteam der Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik DPVT konnte einige hochkarätige Referenten für die Veranstaltung gewinnen:
Veröffentlicht: 27.05.12

EVVC LocationBusinessGuide 2011|2012 erschienen - Umfangreiches Nachschlagewerk für die Branche

Pünktlich zur Management-Fachtagung des EVVC vom 25. bis 27. September 2011 in Stuttgart veröffentlicht der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) sein neues Medium, den LocationBusinessGuide. Auf 260 Seiten bietet der hochwertige Katalog alle wichtigen Informationen aus Verband und Branche. Neben einem ausführlichen Mitgliederverzeichnis des EVVC findet man detaillierte Präsentationen von insgesamt 139 Locations in Italien, Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie die Darstellungen der EVVC-Partner aus angrenzenden Branchen.
Veröffentlicht: 19.04.12

EVVC rüstet sich für die Zukunft durch Gründung einer Service GmbH - 330 Teilnehmer bei Management-Fachtagung in Stuttgart

Anlässlich der 12. Management-Fachtagung vom 25. bis 27. September 2011 im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart informierte der Vorstand des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) seine Mitglieder über die neuesten Entwicklungen im Verband. EVVC Service- und Veranstaltungs-GmbH Um den Herausforderungen der Zukunft im Hinblick auf die gewachsenen, umfangreicheren und immer komplexeren Aufgabenstellungen des Verbandes im Tagesgeschäft und der strategischen Entwicklung optimal gewachsen zu sein gründet der EVVC eine EVVC Service- und Veranstaltungs GmbH.
Veröffentlicht: 11.08.11 - 07.09.11

Forum Veranstaltungswirtschaft DPVT 2011 am 02.11.2011: ein Paradigmenwechsel in der Eventbranche?

Ein Jahr nach dem Großschadensereignis bei der Loveparade ist die Veranstaltungsbranche immer noch in Aufruhr – die im Sommer 2010 prognostizierte „Kultur der Angst“ hat die Genehmigungsbehörden und die Veranstalter immer noch im Griff: Veranstaltungen werden mit überzogenen Auflagen belegt bzw. Organisatoren verabschieden sich von den bisherigen Konzepten. Berichte über Beinaheunfälle haben einen hohen Nachrichtenwert, politisch und juristisch geprägte öffentliche Äußerungen fordern Aufklärung bzw. Besserung.

Sind unsere Veranstaltungen wirklich unsicher oder ist im Ausland alles viel besser, wie wir von Einzelmeinungen belehrt werden? Sind unsere Regelungen tatsächlich lückenhaft und die Behörden völlig überfordert? Welche Maßnahmen können konkret ergriffen und welche Werkzeuge können geschärft werden?
Diesen Fragestellungen geht das diesjährige Forum  Veranstaltungswirtschaft nach – das von der Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik DPVT GmbH organisierte Zusammentrefen wird in einem besonderen Rahmen mit angesehen Referenten und Praktikern stattfnden.
Veröffentlicht: 02.06.12

EVVC auf JMIC-Weltkonferenz zum Thema Wirtschaftlichkeit

Das Thema „Wirtschaftlichkeit“ bewegt die Branche - nicht nur in Deutschland sondern weltweit. Aus diesem Grunde initiierte der JMIC Joint Meetings Industry Council im Mai die Konferenz „Conference on Evaluating Meetings“ in London, um den Status quo der Forschungen weltweit aufzunehmen und ein mögliches gemeinsames Vorgehen der Branche zu eruieren.

Für den EVVC ist das Thema „Wirtschaftlich-keit“ schon lange von großer Bedeutung. So wurde u.a. im Jahr 2010 ein Projekt ins Leben gerufen, in dem alle Wirtschaftlichkeitsberechnungen auf dem Tagungsmarkt in Deutschland gesammelt und untersucht und die Ergebnisse unter anderem auch auf der Difu-Tagung in Berlin präsentiert wurden. Geleitet wurde dieses Projekt von Ralf Kunze vom EITW Europäischen Institut für Tagungswirtschaft, der als Experte des EVVC den Verband nun auch auf der JMIC-Konferenz vertrat.
Veröffentlicht: 18.07.11 - 15.09.11

BEST OF EVENTS AUSTRIA - mit EVVC Location Park

Von 19 bis 20. Oktober 2011 findet die BEST OF EVENTS AUSTRIA in Salzburg statt. Damit wird das Erfolgskonzept der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL nach Österreich exportiert und expandiert. Aussteller erhalten die Möglichkeit, den Märkten in Süddeutschland über Österreich und die Schweiz bis nach Tschechien und Italien entgegenzugehen.
Veröffentlicht: 02.06.12

EVVC-Präsident Joachim König trifft kommunalpolitische Sprecher im Deutschen Bundestag

Zur Fortsetzung der politischen Kommunikation nutzte EVVC-Präsident Joachim König Anfang Juni die Gelegenheit für Gespräche mit den kommunalpolitischen Sprechern der drei größten Fraktionen im Deutschen Bundestag. Zunächst wurden allgemeine Möglichkeiten erörtet, welche politischen Akzente auf Bundesebene die Situation kommunaler Veranstaltungshäuser verbessern könnten. Darüber hinaus waren die aktuellen Diskussionen zur energetischen Gebäudesanierung und die Möglichkeiten, die sich in diesem Zusammenhang für kommunale Veranstaltungshäuser ergeben, ein weiterer Schwerpunkt.
Veröffentlicht: 17.07.11 - 28.07.11

Save the Date – igvw-Kongress am 2.11.2011 zur Veranstaltungssicherheit

Die Verbände der igvw (Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft) werden am 2. November 2011 nach Baden-Baden zu einem Kongress zum Thema „Veranstaltungssicherheit“ einladen. Arbeitstitel des Kongresses ist

Die sichere (Groß-) Veranstaltung – wie geht das?
Der sichere Event


Im Gegensatz zu bisherigen ähnlich gelagerten Veranstaltungen sollen die Teilnehmer bei diesem Kongress konkrete Handlungsanweisungen erhalten, wie sie auf dem Weg zum sicheren Event professionell und rechtssicher vorgehen. Dazu Joachim König, Präsident des EVVC: „Wir wollen nicht nur Anekdoten und Binsenweisheiten zum Besten geben, sondern alle an einer Veranstaltung Beteiligten zusammen bringen, um ihnen ihre Position zu verdeutlichen und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Parteien zu befördern.“

Veröffentlicht: 02.06.12

Anhörung vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages zur Situation und Zukunft der Veranstaltungswirtschaft

Mit einer Anhörung vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages haben das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am 13. April 2011 ihren Dialog mit der Politik vertieft.

Unter dem Titel „Die Veranstaltungswirtschaft 2030 - eine Vision“ präsentierten die beiden Verbände die aktuelle Lage der Tagungsbranche und diskutierten mit den politischen Entscheidungsträgern Zukunftsperspektiven und mögliche Entwicklungen. Die Anhörung ist eine wichtige Maßnahme zur Intensivierung des Dialogs zwischen Wirtschaft und Politik und damit Teil der strategischen Neuausrichtung des GCB sowie der gemeinsamen Hauptstadtaktivitäten mit dem EVVC.
Veröffentlicht: 15.06.11 - 15.07.11

Jede Stimme zählt! E-Petition zum Schutz der Drahtlosproduktion beschlossen

Mit Ausbau des LTE-Mobilfunknetzes sind an Bühnen und in Veranstaltungshäusern bereits erste Funkstörungen aufgetreten, tausende Fälle in ganz Deutschland können noch folgen. Eine Umstellung der gestörten Systeme auf andere Frequenzen ist fast immer nicht möglich. Folglich sind sie funktionsunfähig und wertlos. Bittere Konsequenz für Theater und die Veranstaltungsbranche: Neue und teure Systeme, deren Anschaffung für manches kleine Haus das finanzielle Aus bedeuten kann.

Durch die ursächliche Frequenzversteigerung nahm der Bund rund 3,6 Mrd. Euro ein. Trotzdem gibt es bis heute keinerlei ernsthafte Bestrebungen, die von den Funkstörungen Betroffene angemessen zu entschädigen. Ein Ersatzspektrum, das langfristig den gewohnt hohen Standard sichert, existiert nicht.Die Betroffenen haben schuldlos die gesamte finanzielle Last zu tragen und bezahlen im Zweifel mit ihrer Existenz und erheblich verschlechterten Produktionsrahmenbedingungen. Gegen diesen Missstand wendet sich die APWPT mit ihrer Petition und bittet Sie dabei um Ihre Unterstützung! Voraussichtlich Anfang Juli wird die Petition veröffentlicht werden. Dann ist es wichtig, dass auch Sie diese innerhalb von 3 Wochen unter https://epetitionen.bundestag.de zeichnen!
Veröffentlicht: 12.05.11 - 12.06.11

Deutschland zum siebten Mal in Folge die Nummer eins in Europa

Bereits zum siebten Mal in Folge belegt Deutschland als Kongress- und Tagungsstandort den ersten Platz in Europa. Im weltweiten Vergleich der Länder steht Deutschland an zweiter Stelle - nur in den USA finden laut dem Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA) mehr internationale Kongresse statt. Insgesamt zählten die Experten 542 internationale Verbandskongresse in Deutschland, deutlich mehr als im zweitplatzierten Spanien (451). Großbritannien folgt mit 399 Kongressen.
Veröffentlicht: 19.04.12

Meeting- & EventBarometer 2011: Die Veranstaltungsbranche ist im Aufwind und erzielt mit 323 Millionen Teilnehmern ein Rekordergebnis

Die Ergebnisse des Meeting- & EventBarometers 2011, der maßgeblichen jährlichen Studie zum Veranstaltungsmarkt in Deutschland, zeigen: Der Optimismus der Branche ist zurückgekehrt. Mehr Veranstaltungen, mehr Teilnehmer und höhere Budgets untermauern die Tatsache, dass die Talsohle der Wirtschaftskrise längst durchschritten ist. Auch die Zukunftsprognosen sind äußerst optimistisch.
Insgesamt fanden 2010 rund 2,69 Millionen Veranstaltungen statt (plus 9,4 Prozent im Vergleich zu 2009), die mit 323 Millionen Teilnehmern besucht waren (plus 6,9 Prozent) – das ist ein Rekord (bisheriger Höchststand 2008 mit 318 Millionen Teilnehmern). Der Anteil der ausländischen Teilnehmer blieb mit 5,8 Prozent stabil (plus 0,3 Prozentpunkte).
Veröffentlicht: 09.03.11 - 30.03.11

"NRW-Kongress" = Abzocke? - igvw plant Alternative

Am 16. und 17.09.2011 soll in Düsseldorf angeblich der „NRW-Kongress", der „1. internationale Kongress für Veranstaltungssicherheit“ stattfinden (s.a. www.negirim.de). Hinsichtlich dieser Veranstaltung, die ursprünglich bereits Ende Januar stattfinden sollte, gab und gibt es im Vorfeld erhebliche Irritationen, über die z.B. die Bild-Zeitung berichtete:

http://www.bild.de/BILD/regional/ruhrgebiet/aktuell/2011/01/13/loveparade-miese-geschaefte/loveparade-miese-geschaefte.html

Die Mitgliedsverbände der igvw (DTHG, EVVC, FAMAB und VPLT) werden ihren Mitgliedern nicht empfehlen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.
Veröffentlicht: 02.03.11 - 02.04.11

greenmeetings und events Konferenz erhält GreenNote für nachhaltiges Tagen

Die greenmeetings und events Konferenz hat das Signet „GreenNote“ des Netzwerks mygreenmeeting.de erhalten. Julia Daniel, Projektleitung & Beratung mygreenmeeting.de, übergab die entsprechende Urkunde Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau e.V. und Joachim König, Präsident des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC).
Veröffentlicht: 01.02.12

Kongress- und Veranstaltungsbranche übt Schulterschluss und tritt in den gemeinsamen Dialog mit der Politik - GCB und EVVC organisieren im Juni 2012 Hauptstadtkongress der Branchenverbände

Im nächsten Jahr trifft sich die Kongress-, Tagungs-, Incentive- und Eventbranche zum ersten Mal zu einer zentralen Branchenveranstaltung in Berlin: Vom 18. bis 20. Juni 2012 organisieren das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) einen gemeinsamen Hauptstadtkongress mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft. Kooperationspartner des Kongresses sind die International Congress and Convention Association (ICCA), das Deutschland-Chapter von MPI Meeting Professionals International, Site – Society of Incentive & Travel Executives –, der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) sowie die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V.. 
Veröffentlicht: 24.02.11 - 15.03.11

greenmeetings und events Konferenz erstmals auch virtuell

Mit einem neuartigen Konzept ist die diesjährige greenmeetings und events Konferenz auch online erlebbar. Am 15. März – zwei Wochen nach der eigentlichen Konferenz – bringen Video-Aufzeichnungen und anschließende Live-Chats mit den Experten ausgewählte Inhalte der Fachkonferenz zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen nachhause oder ins Büro. Die greenmeetings und events Konferenz findet am 1. und 2. März 2011 in der Rheingoldhalle des Congress Centrums Mainz statt. Organisatoren sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC).
Veröffentlicht: 17.02.11 - 17.03.11

Schulterschluss zwischen Kommunalpolitik und Veranstaltungshallen: 5. gemeinsame Fachtagung von Deutschem Institut für Urbanistik, Deutschem Städtetag und Europäischem Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC)

Bereits zum fünften Mal nutzten Vertreter der Kommunalpolitik und der Veranstaltungsbranche am 07. und 08. Februar 2011 die alle zwei Jahre stattfindende DIfU-Tagung in Berlin als Plattform für den gegenseitigen Gedankenaustausch. Vorträge, Podiumsdiskussionen und Praxisforen mit Fachbeiträgen von kommunaler und veranstaltungsbezogener Seite gaben einen breit gefächerten Überblick über die aktuellen Themen.
Veröffentlicht: 10.02.11 - 02.03.11

Breite Unterstützung aus Industrie und Verbänden für die greenmeetings und events Konferenz

Wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit für die Meeting-, Incentive-, Kongress- und Eventbranche ist, zeigt neben dem attraktiven Programm der greenmeetings und events Konferenz am 1. und 2. März 2011 in Mainz auch die Bandbreite der unterstützenden Unternehmen. So stehen der Fachkonferenz zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen als strategische Partner die Deutsche Bahn sowie das Congress Centrum Mainz GmbH zur Seite. Letztere ist mit ihrer Rheingoldhalle auch Austragungsort der Veranstaltung, die vom GCB German Convention Bureau e.V. zusammen mit dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) organisiert wird.

Ausführliche Informationen über die Partner und Sponsoren, zur Registrierung oder über Inhalte und Redner des Konferenzprogramms sind auf der Website www.greenmeetings-und-events.de zu finden.
Veröffentlicht: 04.02.12

EVVC erhält als erster Verband das Green Globe Zertifikat

Nachdem der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und Green Globe International im Mai diesen Jahres ein gemeinsames Zertifizierungsverfahren für Veranstaltungshäuser entwickelt haben, das in der Zwischenzeit bereits 15 Häuser erfolgreich absolvierten, durchlief nun auch die Geschäftsstelle des EVVC das Audit von Green Globe und erreichte Ende Juli problemlos die geforderte Punktezahl. Der EVVC ist damit der erste Verband in Deutschland mit einem Green Globe Zertifikat.
Veröffentlicht: 03.02.11 - 02.03.11

Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker spricht über Nachhaltigkeit auf der greenmeetings und events Konferenz

Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker ist einer der Hauptredner der hochkarätig besetzten greenmeetings und events Konferenz. Die Fachkonferenz zur Organisation nachhaltiger Veranstaltungen findet am 1. und 2. März 2011 im Congress Centrum Mainz / Rheingoldhalle statt. Sie wird vom GCB German Convention Bureau e.V. zusammen mit dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) organisiert. Weizsäcker wird in seiner Key-Note Rede für den Bereich Wirtschaft am zweiten Kongresstag um 14.00 Uhr über das Thema „Auch Technologie und Politik spielen eine Rolle für die Green Economy“ sprechen.
Veröffentlicht: 26.01.11 - 02.03.11

Die Internationale Konferenz zur Organisation umweltgerechter Veranstaltungen.

HIER finden Sie alle Informationen zur greenmeetings und events Fachkonferenz am 01. und 02. März 2011 in Mainz.
Veröffentlicht: 01.02.11 - 15.02.11

Der EVVC auf der Best of Events: Starke Partner für starke Veranstaltungen

Insgesamt 16 starke Partner für starke Veranstaltungen präsentierten sich in diesem Jahr am EVVC-Gemeinschaftsstand auf der Best of Events in...
Veröffentlicht: 30.09.10 - 24.10.10

Der EVVC trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied Ingrid Marsoner Pichler

Unsere Kollegin Ingrid Marsoner Pichler ist am Montag, 20. September 2010, nach langer und schwerer Krankheit, verstorben.

Wir alle haben in den vergangenen 12 Monaten immer wieder von ihrem Kampf, die Krankheit zu besiegen, gehört und auch versucht, sie im Rahmen der wenigen Möglichkeiten, die wir hatten, zu unterstützen.
Wir alle haben mit Ingrid in den vergangenen Jahren der Zusammenarbeit nicht nur eine Arbeitskollegin, die im Vorstand an vielen Stellen die Wege für uns im internationalen Geschäft geebnet hat, kennen gelernt, sondern viele von uns waren darüber hinaus in wirklich freundschaftlicher Form mit ihr verbunden.
Veröffentlicht: 21.10.10 - 21.11.10

Fortsetzung der Berliner Gespräche des EVVC Treffen und Meinungsaustausch mit dem Vorsitzenden des Tourismusauschusses, Herrn MdB Klaus Brähmig sowie MdB Rita Pawelski, Mitglied des Tourismusausschuss und Abgeordneten Christoph Poland

Die Gespräche auf der Berliner Bühne wurden vom EVVC im September, nach dem umfassenden Gespräch mit Staatssekretär Burgbacher. fortgesetzt. In einem umfangreichen Gespräch mit dem Ausschussvorsitzenden des Tourismusausschusses Klaus Brähmig konnten eine Reihe von Themen, die für die Mitglieder des EVVC und die Veranstaltungswirtschaft insgesamt von Bedeutung sind, angesprochen werden.
Wie schon im Gespräch mit Staatssekretär Burgbacher, wurde insbesondere auf die Nachhaltigkeitsthematik und die im Rahmen der EVVC Green Globe Zertifizierung erfolgten Entwicklungen innerhalb der Mitglieder des EVVC hingewiesen und daraus resultierend Ansätze zur weiteren Entwicklung gesucht.
Veröffentlicht: 27.01.11 - 17.07.11

GCB, EVVC und Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. vereinbaren Kooperation mit Green Globe Certification

Green Meetings“ sind nicht nur ein wirkungsvolles Instrument im Kampf gegen den Klimawandel, sondern auch ein ernstzunehmender Wettbewerbsfaktor. Um das Thema weiter in der Kongress-, Tagungs- und Event-Branche zu verankern und den eigenen Mitgliedern konkrete Handlungsempfehlungen zu geben, haben das GCB German Convention Bureau e.V., der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) eine Kooperation mit dem renommierten Nachhaltigkeitszertifizierer Green Globe Certification (GGC) vereinbart. Die Mitglieder des GCB, EVVC und VDVO profitieren von der Vereinbarung und genießen einen Preisvorteil durch reduzierte Auditorengebühren. Ausführliche Informationen sind auf der Seite www.greenglobe.com/evvc erhältlich.
Veröffentlicht: 06.07.10 - 26.08.10

Nachhaltigkeit im Fokus – Gemeinschaftsstand des EVVC auf der SuisseEMEX 2010

Unter der Dachmarke „EVVC Green Meeting und Events“ präsentieren sich erstmals zwölf Betriebe überwiegend aus der Schweiz am Gemeinschaftsstand des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. auf der SuisseEMEX in Zürich. Sowohl der größte europäische Branchenverband als auch die teilnehmenden Unternehmen bekennen sich damit ausdrücklich zur Bedeutung nachhaltiger Veranstaltungen und ökologisch wertvollem Handeln.
Veröffentlicht: 18.01.11 - 18.02.11

ITB Business Travel Days: Lösungen für Travel Manager und Event-Planer

Während der ITB Business Travel Days vom 9. bis 11. März 2011 stellen Experten und Praktiker in Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen die...
Veröffentlicht: 29.08.10

Ausschreibung für die gemeinsame Fachkonferenz des GCB und EVVC "Green Meetings & Events" erfolgt

Das German Convention Bureau e.V. (GCB) und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) haben Ende Mai 2010 angekündigt, ihr...
Veröffentlicht: 11.01.11 - 10.02.11

greenmeetings und events Konferenz: Fachbeirat nennt Herausforderungen und Ziele der wegweisenden Veranstaltung

Die Vorbereitungen für die „greenmeetings und events Konferenz" laufen auf Hochtouren. Das Fachtreffen, das vom GCB German Convention Bureau gemeinsam mit dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) veranstaltet wird, findet vom 1. bis 2. März 2011 im Congress Centrum Mainz (CCM) statt und hat wegweisenden Charakter.

Der Fachbeirat der „greenmeetings und events Konferenz" wirkt maßgeblich an der Gestaltung des Programms mit, das aus hochkarätigen Vorträgen, Workshops, Diskussions- und Expertenrunden besteht. Alle Informationen über Inhalte, Programm und Registrierung sind ab sofort auf der Website www.greenmeetings-und-events.de erhältlich.
Veröffentlicht: 29.09.10 - 29.10.10

EVVC Gemeinschaftsstand auf der SuisseEMEX'10

Insgesamt 16 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und natürlich der Schweiz präsentierten sich erstmals am EVVC-Gemeinschaftsstand auf der fünften SuisseEMEX im August 2010 in Zürich. Rund 13.000 Besucher nutzten das Angebot der schweizer MICE Messe und trotzten damit den hochsommerlichen Temperaturen zu dieser Zeit.
Nachhaltigkeit und CSR stand als Thema im Fokus des EVVC-Standes, das durch einen Vortrag von EVVC-Partner CO2OL im Event Forum über "Green Meetings und Events" noch unterstrichen wurde.
Veröffentlicht: 26.01.11

Klimaeffizienzklasse C für die EVVC-Management-Fachtagung 2010 in München

Erstmals hat der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) den CO2-Fußabdruck einer seiner Veranstaltungen ermitteln lassen. Die 11. Management-Fachtagung vom 05. bis 07. September 2010 wurde dazu intensiv von EVVC-Partner CO2OL (www.co2ol.de) begleitet und analysiert. Mit einem CO2-Ausstoß von 70,135 Tonnen liegt die Veranstaltung damit im oberen Mittelfeld der CO2OL Klimaeffizienzklasse Event.
Veröffentlicht: 27.01.11 - 10.02.11

greenmeetings und events Konferenz mit Jürgen Trittin als Schirmherrn und Hauptredner sowie weiteren hochkarätigen Referenten

Vom 1. bis 2. März 2011 findet im Congress Centrum Mainz (CCM) die "greenmeetings und events Konferenz" unter der Schirmherrschaft von Jürgen Trittin, Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, statt. Veranstalter der Konferenz sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Beide Verbände bündeln dabei ihr jeweiliges Nachhaltigkeits-Engagement und stellen mit Unterstützung des Fachbeirats ein Programm mit hochkarätigen Referenten zusammen. Alle Informationen über Inhalte, Programm und Registrierung sind ab sofort auf der Website www.greenmeetings-und-events.de erhältlich.
Veröffentlicht: 08.06.10 - 18.06.10

LOCATION.DE geht online: Das neue Internetportal für die Veranstaltungsbranche

Direkter Kontakt zum Kunden, professionelle und detaillierte Inseratsdarstellung, durchdachte Such- und Anfragetools – dies sind nur einige Stichworte, die das neue Branchenportal ausmachen.

LOCATION.DE stellt sich als neues Online-Branchennetzwerk der Veranstaltungsindustrie vor. Zum Onlinestart präsentieren sich bereits über 1.500 Anbieter aus den Bereichen Tagungs- und Eventlocations, Hotels, Event-Dienstleister und Künstler/Programmanbieter.
Veröffentlicht: 30.03.11

11. EVVC-Management-Fachtagung in München: Soziale Dimension der Corporate Social Responsibility im Fokus

„Eventmanager sind begeistert von ihrem Beruf und die Mehrheit der Befragten ist zufrieden mit ihrer Arbeits- und Lebenssituation.“ So lautet ein Ergebnis der empirischen Studie zur Work-Life-Balance in der Veranstaltungsbranche, die Christine Schilke während ihrer Bachelorarbeit durchführte und nun anlässlich der 11. Management-Fachtagung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) vorstellte. Aber: „Gerade Menschen, die eine große Begeisterung für ihren Beruf haben, negieren oft Belastungsgrenzen und neigen zu Burn out.“ Dies ist die andere Seite der Medaille und auch ein Ergebnis derselben Untersuchung.
Veröffentlicht: 01.06.10 - 04.07.10

GCB und EVVC werden gemeinsame Green Meetings & Events Konferenz veranstalten

Das German Convention Bureau e.V. (GCB) und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) haben am 26. Mai 2010 auf der Messe IMEX in Frankfurt eine umfassende Zusammenarbeit vereinbart. Beide Verbände bündeln dabei ihr jeweiliges Nachhaltigkeits-Engagement und werden gegen Jahresende 2010 die "Green Meetings & Events Konferenz" gemeinsam veranstalten.
Veröffentlicht: 17.07.11

EVVC Lobbyarbeit weiter aktiv - Treffen und Meinungsaustausch mit Staatssekretär Burgbacher in Berlin

Unmittelbar vor der diesjährigen Management-Fachtagung in München trafen Joachim König, Präsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und EVVC-Hauptstadtrepräsentant Dr. Hubert Koch am 02. September 2010 den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Ernst Burgbacher.
Seit Ende letzten Jahres ist Burgbacher Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus und somit auch für die Veranstaltungsindustrie zuständig. Gemeinsam konnten eine ganze Reihe für die Branche relevanter Themen dargelegt, erörtert und diskutiert werden.
Veröffentlicht: 08.09.10

EVVC Jahreshauptversammlung in Düsseldorf - neue Mitglieder im Vorstand und Verleihung der EVVC Awards

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung vom 18. bis 20. April 2010 im CCD Congress Center Düsseldorf wählten die Mitglieder des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) Dr. Ursula Paschke, Messe- und Congress Centrum Halle Münsterland einstimmig zur neuen Vizepräsidentin.

Die außerhalb des Turnus liegende Vorstandswahl war notwendig geworden, da der bisherige Vizepräsident Matthias Schultze zum 01. Mai 2010 die Geschäftsführung des German Convention Bureaus annimmt und somit seinen Mitgliedsstatus im Verband verliert.
Veröffentlicht: 11.04.10 - 20.04.10

Ein echtes Plus für die Umwelt: Mit dem Veranstaltungsticket Umwelt-Plus ab sofort CO2-frei zum Event

Green Meetings und umweltgerechte Veranstaltungen nehmen einen immer bedeutenderen Stellenwert ein. Der Erfolg einer Veranstaltung wird künftig auch an Nachhaltigkeit und umweltbewusstem Handeln gemessen.
Warum also nicht gleich bei An- und Abreise beginnen? Die Deutsche Bahn ist in Sachen Klimaschutz ganz vorn dabei und mit dem neuen Veranstaltungsticket Umwelt-Plus können alle Teilnehmer von größeren Veranstaltungen ab sofort sogar komplett CO2-frei auf die Reise geschickt werden.
Veröffentlicht: 22.05.10

EVVC auf der Prolight + Sound in Frankfurt

Die weltweit größte Fachmesse für Licht- und Tontechnik - Prolight + Sound vom 24. bis 27. März 2010 in Frankfurt - wurde auch vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) als Plattform für Gespräche mit Mitgliedern, Partnern und Interessierten genutzt. Mit rund 2.340 Ausstellern, davon 62 Prozent aus dem Ausland, und fast 110.000 Besuchern aus 128 Ländern haben die beiden Veranstaltungen Musikmesse und Prolight + Sound die Erwartungen der Organisatoren übertroffen und ihre Stellung als internationale Leitmessen ihrer Branchen weiter ausgebaut.
Veröffentlicht: 17.01.11

Meeting- & EventBarometer 2010

Deutschlands Image als Tagungs- und Veranstaltungsdestination wird immer besser
 
Trotz deutlicher Einbußen in der Nachfrage sehen Anbieter sowie internationale und deutsche Veranstalter den Tagungsstandort Deutschland im Ranking erneut und mit großem Abstand auf Platz 1: Rund jeweils 80 Prozent beider Gruppen sind überzeugt, dass Deutschlands Image als Tagungs- und Veranstaltungsdestination immer besser wird, so das auffallend einmütige Ergebnis des Meeting- & EventBarometers. Die Studie zum Tagungs- und Eventmarkt in Deutschland wurde heute auf der Messe IMEX vorgestellt. Initiatoren sind der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), das GCB German Convention Bureau e.V. und die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT). 2010 haben die Partner bereits zum vierten Mal das Europäische Institut für TagungsWirtschaft (EITW) beauftragt, den Veranstaltungsmarkt zu beleuchten.
Veröffentlicht: 05.07.10

Nachhaltigkeit für Veranstaltungszentren als Lernprozess - Bereits vier EVVC-Mitglieder durch Green Globe zertifiziert

Als viertes Haus aus dem Reigen der Mitglieder des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wurde das Hannover Congress Centrum am Freitag, 12. März 2010 auf der ITB mit dem Green Globe Zertifikat ausgezeichnet. EVVC-Präsident Joachim König nahm in seiner Funktion als Direktor des HCC das Zertifikat direkt von Guido Bauer, CEO Green Globe, auf der Messe entgegen.
Veröffentlicht: 17.01.11

EVVC verstärkt Engagement in der Schweiz durch Gründung eines Swiss Chapters

Der deutliche Zuwachs an Schweizer Mitgliedshäusern um elf Betriebe seit August 2009 auf nunmehr insgesamt 16 macht deutlich, welche Bedeutung einer Branchenvertretung der Veranstaltungsindustrie in der Schweiz zugemessen wird. In der Zwischenzeit zählen neben MCH Messe Schweiz, Hallenstadion Zürich AG, Casino Kursaal Bern, Olma-Hallen St. Gallen, Kursaal Casino Interlaken AG auch das Zentrum Paul Klee und das Forum Fribourg zum Verband, um nur einige zu nennen.

Vorrangiges Ziel der Verbandsmitgliedschaft ist für die meisten Häuser der Austausch unter Kollegen – auch über Ländergrenzen hinweg - zu Aspekten der Qualitätssicherung, der Aus- und Weiterbildung und des Benchmarkings. Auf der anderen Seite erwarten die Schweizer Häuser durchaus einen Zugang zum Deutschen Markt mit entsprechenden Marketingmaßnahmen durch ihre Mitgliedschaft beim größten europäischen Branchenverband.
Veröffentlicht: 16.03.10 - 23.03.10

Hannover Congress Centrum erhält Green Globe Zertifikat als erstes Veranstaltungszentrum in Niedersachsen und mit europaweiter Bestnote

Das Hannover Congress Centrum ist eines von vier deutschen Tagungszentren, das am 12.03.2010 auf der Welttourismusmesse ITB in Berlin für seine hervorragenden Anstrengungen beim Umweltschutz ausgezeichnet wurde. Basis dieser Auszeichnung ist die Zertifizierung durch die internationale in ca. 50 Ländern tätige Organisation Green Globe, die bisher über 1.000 Einrichtungen, überwiegend Hotels, untersucht und als nachhaltig arbeitend zertifiziert hat.
Veröffentlicht: 20.04.10 - 17.01.11

EVVC verleiht EVVC Awards 2010 an Häuser in Schwäbisch-Gmünd, Filderstadt und Lübeck

Anlässlich seiner Jahreshauptversammlung in Düsseldorf verlieh der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. am Abend des 19. April 2010 bereits zum vierten Mal die EVVC Awards in den Kategorien „Corporate Social Responsibility/ Ökologie“, „Corporate Social Responsibility/ Gesellschaft & Soziales“ sowie „Beste Eigenveranstaltung“.
In der Rubrik „CSR/ Ökologie“ ging der Preis an das Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Das Kultur- und Kongress Zentrum FILharmonie Filderstadt gewann den Preis in der Kategorie „CSR/ Gesellschaft & Soziales“ und die Lübecker Musik- und Kongresshallen GmbH gewann den EVVC Award 2010 für die Beste Eigenveranstaltung.
Veröffentlicht: 13.03.10 - 21.03.10

„Green Globe“-Zertifizierung für die Lübecker MuK

Die Musik- und Kongreßhalle (MuK) wurde jetzt als zweites Veranstaltungshaus in Deutschland „Green Globe“-zertifiziert. „Green Globe“ ist ein weltweit anerkanntes Gütesiegel in der Touristik- und Veranstaltungsbranche für nachhaltiges Wirtschaften.
Veröffentlicht: 13.03.10 - 21.03.10

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland bei Facebook und Twitter

Comedy-Star Kaya Yanar kommt nach Münster, das Runrig-Konzert muss auf den 12. Mai verlegt werden und „Rock the Ballet“ ist ausverkauft: Die Nutzer von Facebook und Twitter haben das als Erste erfahren, sofern sie schon „Fans“ oder „Follower“ des Messe und Congress Centrum Halle Münsterland sind. Seit dieser Woche hält das modernste Veranstaltungszentrum der Region auch über das Web 2.0 seine Besucher auf dem Laufenden. „Damit gehören wir zu den Vorreitern in der Branche“, freut sich Marketingleiterin Birgit Koch.
Veröffentlicht: 09.03.10 - 27.03.10

Prolight + Sound 24.-27.03.2010 - Ausstellersuche der Media Systems Prolight + Sound ist online!

Was bringen neue Normen? Wie stabil sind drahtlose Netzwerkverbindungen im Bereich der Lichtsteuerrung? Wie werden Veranstaltungsstätten akustisch...
Veröffentlicht: 09.03.10 - 16.03.10

Leipzig ist erste deutsche Groß-Messe mit internationalem Nachhaltigkeitszertifikat

Die Leipziger Messe ist die erste große Messegesellschaft Deutschlands, die sich der Nachhaltigkeit als Prinzip unternehmerisch verantwortlichen Handelns verschrieben hat. Gewürdigt wurde dieses nachhaltige Herangehen jetzt mit der Green-Globe-Zertifizierung, einem weltweit anerkannten Zertifikat der Tourismus- und Veranstaltungsbranche. Zeitgleich startet die Leipziger Messe unter der Marke „Wachsen in Balance“ einen Nachhaltigkeitsprozess im Unternehmen und wird so zum Schrittmacher im deutschen Messewesen. „Als erste große deutsche Messegesellschaft haben wir erfolgreich das Green-Globe-Nachhaltigkeits-Audit durchlaufen. Damit sind wir mit unserem Nachhaltigkeitsmanagement transparent und messbar“, so der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner.
Veröffentlicht: 27.01.10 - 20.02.10

Veranstalterverbände und GEMA legen Tarifstreit bei

Der Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft und der Verband der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) haben sich mit der GEMA, der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, auf ein neues Tarifmodell geeinigt und damit den zwischenzeitlich eskalierten Streit beigelegt.
Veröffentlicht: 17.12.09 - 05.07.10

EVVC vertritt die Deutsche Stimme im ISO-Verfahren „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“

Als EVVC-Vertreter innerhalb des neu gegründeten DIN-Ausschusses (Deutsches Institut für Normung) „Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement“ ist Vizepräsident Matthias Schultze, Geschäftsführer World Conference Center Bonn, die Deutsche Stimme im internationalen ISO-Verfahren „Sustainability in event management“.
Veröffentlicht: 17.12.09 - 05.07.10

EVVC jetzt Mitglied bei der Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik

Bei seiner letzten Sitzung im Jahr 2009 beschloss der Vorstand des EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.) einstimmig den Beitritt zur Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik, DPVT. Die DPVT geht hervor aus der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft, igvw, der neben dem EVVC auch der VPLT (Der Verband für Licht-, Ton- und Veranstaltungstechnik), der DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) und der FAMAB (Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V.) angehören. Gemeinsam wollen alle vier Verbände aktiv die Qualität der Veranstaltungstechnik fordern und fördern.
Veröffentlicht: 18.11.09 - 23.11.09

Innovationen, flexible Angebote und Umsetzung der Koalitionsvereinbarungen sind in der Krise gefragt - Tourismuswirtschaft und Politik diskutierten über Rezepte gegen die Krise

Mit einer verhalten optimistischen Aufbruchstimmung geht die Tourismuswirtschaft ins kommende Jahr. Wenn die Branche weiter innovativ denkt, zielgerichtet investiert, ihre Produkte an den Bedürfnissen der Kunden orientiert und die Politik ihre Versprechen aus dem Koalitionsvertrag in die Tat umsetzt, sind wichtige Weichen gestellt, dass es für die Branche wirtschaftlich wieder aufwärts geht. So lautet das Fazit des Tourismusgipfels des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), der am 16. und 17.11.2009 ganz im Zeichen der Wege und Erkenntnisse aus der Krise und der Frage, wie die Branche wieder in Fahrt kommen kann, stand.
Veröffentlicht: 14.11.09 - 17.11.09

Mehr als 500 Teilnehmer beim diesjährigen Tourismusgipfel - Keynotes u.a. von Ernst Burgbacher und Hubertus Heil

Mehr als 500 Teilnehmer werden am 16. und 17. November dabei sein, wenn sich der diesjährige Tourismusgipfel unter anderem mit Wegen und Chancen aus der Krise beschäftigen wird. Doch nicht nur die Wirtschaftskrise, sondern auch die neuen politischen Konstellationen und Vorhaben nach der Bundestagswahl werden auf dem vom Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) veranstalteten Branchentreffen eine wichtige Rolle spielen. Der neue Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Ernst Burgbacher (FDP) richtet seine Keynote am 16. November um 13:20 Uhr an die Gäste. Am zweiten Tag hat dann unter anderem die Opposition das Wort: Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Hubertus Heil hat seine Keynote für den 17. November um 13:00 Uhr zugesagt.
Veröffentlicht: 16.10.09 - 21.10.09

13. Tourismusgipfel am 16. und 17. November in Berlin - Tourismusbranche diskutiert über Wege und Erkenntnisse aus der Krise

Was kann die Tourismusbranche aus Wirtschaftskrisen wie der diesjährigen lernen und welche Wege und Maßnahmen tragen dazu bei, erfolgreich durch das schwierige Fahrwasser zu steuern? Antworten auf diese Fragen soll der diesjährige Tourismusgipfel liefern, der am 16. und 17. November in Berlin stattfinden wird.
Veröffentlicht: 14.10.09 - 24.10.09

Wenn die Gäste älter werden… Ergebnisse von „Fit-für-die-Zukunft“ zum Thema Demographischer Wandel

Wie wirkt sich der demographische Wandel auf das Veranstaltungsmanagement aus? In ihrem jährlichen Branchencheck „Fit für die Zukunft“ hat sich die Symbios AG insbesondere mit diesem Thema befasst. Wie wird die Wichtigkeit des Themas in der Branche eingeschätzt? Wie ist die aktuelle bauliche Situation in den Veranstaltungshäusern mit Blick auf die älteren Besucher? Wie wirkt sich eine veränderte Altersstruktur der Gäste auf Vermarktung und Programm aus? Die Befragung ergab ein differenziertes Bild.
Veröffentlicht: 14.10.09 - 10.01.10

APWPT: Problematik "Mikrofonfrequenzen" nach Beiratstagung der Bundesnetzagentur vom 12.10.2009 immer noch nicht gelöst

Erwartungsgemäß hat der Beirat für eine rasche Versteigerung auch der UHF-Frequenzen aus der "Digitalen Dividende" votiert. In einer kurzen Pressemeldung wird erneut auf die Notwendigkeit dieser Maßnahme hingewiesen.

Wie aus gewöhnlich gut informierten Quellen berichtet wird, ist die Beratung jedoch keinesfalls so harmonisch verlaufen, wie in der Pressemeldung dargestellt wird. Vielmehr haben bereits im Vorfeld einige Bundesländer darauf verwiesen, dass die offenen Punkte (Störproblematik/DVB-T, Kabel, Mikros; Kostenübernahme aus Versteigerungserlösen) bisher als ungelöst gelten und die Bundesländer weiter eine Lösung vor der Versteigerung erwartet wird.
Veröffentlicht: 02.10.09 - 10.01.10

10. Management-Fachtagung des EVVC in der Metropole Ruhr - Corporate Social Responsibility im Fokus

Zur 10. Management-Fachtagung des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) trafen sich vom 27. bis 29. September 2009 rund 350 Vertreter von Veranstaltungshäusern sowie branchennahe Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in der Metropole Ruhr, namentlich in den Städten Essen, Bochum und Duisburg.
Veröffentlicht: 11.09.09 - 11.10.09

Vertreter der Tourismusbranche trafen Bundeskanzlerin - BTW-Präsident fordert verstärkten Einsatz für die Tourismuswirtschaft

In Berlin sind am 10.09.2009 Vertreter der Deutschen Tourismuswirtschaft mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammengetroffen. Im Rahmen des Gespräches, das in dieser Form erstmals stattfand, stellte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft und des Deutschen ReiseVerbandes Klaus Laepple die zentralen Forderungen der Tourismuswirtschaft dar. So seien unter anderem ein klares gesetzliches Bekenntnis zum Nachtflug, Korrekturen von Mehrwert-, Erbschaft- und Unternehmenssteuer sowie Ausnahmen für Reisebusse in Sachen Umweltzonen dringend geboten, um die Branche durch das aktuell schwierige wirtschaftliche Fahrwasser zu steuern.
Veröffentlicht: 06.09.09 - 15.09.09

Deutsche Tourismuswirtschaft legt Wahlcheck vor: Was sagen die Bundestagskandidaten zu Steuerkorrekturen, Nachtflügen, Infrastrukturausbau, Umweltzonen und Co. ?

Wie stehen die Kandidaten für den nächsten Bundestag zu den zentralen Forderungen der Tourismuswirtschaft? Dieser Frage geht der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) mit seinem jetzt veröffentlichten Wahlcheck zur Bundestagswahl 2009 nach.
Veröffentlicht: 29.08.09 - 05.09.09

EVVC und Symbios vereinbaren enge Zusammenarbeit

Der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und die Symbios AG wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Im Mittelpunkt stehen die Themen Umwegrentabilität und EU-Funding. Der EVVC und Symbios arbeiten bereits seit Jahren im Rahmen des Projekts „Fit für die Zukunft“ zusammen. Die neuen Projekte vereinbarten EVVC-Präsident Joachim König und Symbios-Chef Dr. Thomas May jetzt bei einem Treffen in Frankfurt.
Veröffentlicht: 23.08.09 - 29.09.09

EVVC Management-Fachtagung 2009 in der Metropole Ruhr

Als „Metropole Ruhr“ hatten sich bereits im Jahre 2007 die Vertreter der Tagungs-, Kongress- und Eventlocations „Congress Center Essen“, „Jahrhunderthalle Bochum“ und „Mercatorhalle Duisburg“ für die Austragung der 10. EVVC Management-Fachtagung vom 27. bis 29. September 2009 beworben. Den Zuschlag haben die drei Bewerber sofort vom Verband erhalten. Denn eine Bewerbung einer Region lag dem EVVC bislang noch nicht vor. Und vor dem Hintergrund des bevorstehenden Kulturhauptstadtjahres 2010 gibt es dort viel Neues und Interessantes zu zeigen und zu berichten. So können alle Tagungsteilnehmer gespannt sein auf drei ereignisvolle Tage in abwechslungsreicher Umgebung.
Veröffentlicht: 05.08.09 - 27.08.09

EVVC auf der SuisseEMEX'09

Erstmals präsentiert sich der EVVC auf der größten Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion, die vom 25. bis 27. August...
Veröffentlicht: 05.08.09 - 31.08.09

Azubi-Kongress Forum VIA Münster erstmals als „Green Meeting“

Die Veranstaltungsbranche bekennt sich zu ihrer ökologischen Verantwortung, „Green Meetings“ sind im Kommen und der Branchennachwuchs geht hier voran: Die zwölf Auszubildenden des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland richten ihr fünftes Forum VIA Münster erstmals als „grünen Kongress“ aus. Am 16. und 17. September rollen sie 650 erwarteten Teilnehmern einen grünen Teppich aus.
Veröffentlicht: 05.08.09 - 12.08.09

Jüngere Entscheider setzen stark auf Messen

Jüngere Führungskräfte der deutschen Wirtschaft nutzen Messen als Besucher genauso stark wie ältere Kollegen, geht aus der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) hervor, die im Frühjahr 2009 von der LAE e.V., einem Zusammenschluss von Verlagen und Media-Agenturen, durchgeführt wurde. Im Rahmen dieser Studie wurde auch die Nutzung von Medien außerhalb des Printsektors untersucht.
Veröffentlicht: 03.08.09 - 10.08.09

Prolight + Sound 2010 nutzt neue Halle 11

Vom 24. bis 27. März 2010 finden in Frankfurt am Main die Prolight + Sound und die Media Systems Prolight + Sound statt. Durch die erstmalige Nutzung der neuen Halle 11 im Westgelände der Messe warten beide Veranstaltungen 2010 mit einigen Neuerungen auf.
Veröffentlicht: 23.07.09 - 04.08.09

SPONSORs Sportstättenforum - jetzt anmelden

Das 3. SPONSORs Sportstättenforum wird am 7. und 8. September in der Allianz Arena in München stattfinden und kann mit zahlreichen Neuigkeiten aufwarten. Erstmals wird der Kongress in Kooperation mit FIFA, DFB, DFL und dem FC Bayern München durchgeführt und verspricht ein europäischer Spitzenkongress zu werden: 70 nationale und internationale Referenten, 12 Foren zu Spezialthemen und eine prominent besetzte Hauptbühne sind ein zusätzlicher Beleg dafür.
Veröffentlicht: 06.07.09 - 05.07.10

EVVC setzt auf Nachhaltigkeit: Drei Veranstaltungen - drei Schwerpunkte Neues Logo für Aktionen im Zeichen von Corporate Social Responsibility (CSR)

Nach der Schaffung einer neuen Vorstandsposition für den Bereich Corporate Social Responsibility (Nachhaltigkeit) im Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wird nun durch die Schaffung eines eigenen CSR-Logos das Schwerpunktthema der nächsten Jahre auch visuell ausgestaltet. Darüber hinaus wird sich der zukünftige Tagungskalender des EVVC konzeptionell noch themenbezogener und ausgewogener als bisher den drei Teilbereichen des CSR stellen.
Veröffentlicht: 05.07.09 - 10.07.09

Umweltfreundliche Klimaanlage im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland - Löschwasser kühlt Konzertpublikum und Messebesucher

Nicht nur im Notfall leistet das Löschwasser im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland gute Dienste: Der Inhalt des 180000 Liter-Tanks unter der Messehalle Mitte wird künftig auch dazu eingesetzt, für eine angenehme Temperatur im Veranstaltungszentrum zu sorgen. Dazu wurde jetzt eine ebenso ungewöhnliche wie umweltfreundliche und kostensparende Klimaanlage in Betrieb genommen.
Veröffentlicht: 27.05.09 - 10.01.10

Meeting- & EventBarometer 2009

Chancen in der Krise durch gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und konstant steigendes Image   Frankfurt am Main, 26. Mai 2009. Auch in der Krise punktet Deutschland durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein stetig steigendes Image: Europäische Veranstalter sehen Deutschland europaweit als Tagungsnation Nummer eins – mit großem Abstand vor den anderen EU-Ländern: Auf die Frage nach der beliebtesten Tagungsdestination nannten 36,7 Prozent der Veranstalter Deutschland.

Der Veranstaltungsmarkt bewegt sich auch 2009 auf hohem Niveau: 6.330 Tagungs- und Veranstaltungsstätten hat Deutschland zu bieten, zwei Prozent mehr als noch im Vorjahr. 2,76 Millionen Veranstaltungen fanden 2008 statt, die mit 318 Millionen Teilnehmern – das entspricht fast dem Vierfachen der Einwohnerzahl Deutschlands – etwas besser besucht waren als 2007 (plus ein Prozent).
Veröffentlicht: 04.04.09 - 10.01.10

EVVC Awards 2009 verliehen: Aus Kundensicht ausgezeichnet: Max-Reger-Halle Weiden, Lokhalle Göttingen und Stadthalle Rostock - Jurypreise gehen an Lokhalle Göttingen, Gasteig München und Westfalenhallen Dortmund

Bereits zum dritten Mal verlieh der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am Donnerstag, 02. April 2009 in der Rheingoldhalle Mainz anlässlich seiner Jahreshauptversammlung die EVVC Awards. Der in seiner Art einzigartige Award des Best Center zeichnet die Veranstaltungshäuser aus, die von ihren Kunden und bei einem Mystery Shopping beste Noten erzielten. Eine Jury verlieh Preise in den Kategorien „EVVC Award - Beste Eigenveranstaltung“ und „EVVC Award - Social Responsibility“.
Veröffentlicht: 09.07.08 - 10.07.09

Fotovoltaikanlagen auf Westfalenhallen erweitert - Kran hievte tonnenschwere Module aufs Dach

Die Westfalenhallen Dortmund und DEW21 haben die Bestückung des Daches der Westfalenhalle 7 mit Fotovoltaikzellen beendet. Dazu musste eigens ein 50 Meter hoher Kran aufgestellt werden, der die tonnenschweren Unterkonstruktionen und die eigentlichen Module auf das Dach hievte. Die Stahlunterkonstruktionen sorgen dafür, dass die Zellen später stabil und optimal abgewinkelt in die Sonne gerichtet sind. Auf Halle 7 stehen schlussendlich Unterkonstruktionen von über 100 Tonnen Gesamtgewicht und Module von rund 40 Tonnen Gewicht.
Veröffentlicht: 04.06.09 - 10.06.09

Sommer-Uni an der Deutschen Event Akademie

In der Woche vom 03.- 07.08.2009 veranstaltet die Deutsche Event Akademie in Langenhagen ihre 4.„Sommer-Uni“, eine Weiterbildungswoche für alle (Veranstaltungs-)Interessierten.
23 verschiedene Tagesseminare rund um’s Thema Veranstaltungstechnik können hier zum Schnäppchenpreis für nur 99,99 Euro/ Tag gebucht werden.
Veröffentlicht: 31.03.09 - 10.01.10

Der EVVC im Deutschen Bundestag - Erstmalige Präsentation der Branche vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages

Erstmals in der Geschichte der Veranstaltungsindustrie hatte diese die Möglichkeit, sich dem Tourismussausschuss des Deutschen Bundestages vorzustellen und dort ihre politischen Positionen zu vertreten. Bei seiner Präsentation am 25. März 2009 wurde der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) mit großem Interesse empfangen und stieß auf viele offene Ohren.
Veröffentlicht: 04.06.09 - 09.06.09

Müde war gestern - Eventmessen rütteln am 16. und 17. Juni 2009 Tagungsteilnehmer wach

Die Eventmessen stb international und SHOWTECH zeigen am 16. und 17. Juni 2009 im Doppelpack, wie sich Tagungsinhalte inszenieren und Teilnehmer fesseln lassen. Mit dem Spezialthema Technik und Experten geben sie im Messegelände Berlin Einblicke in technische, organisatorische und gestalterische Elemente von Veranstaltungen jeder Art.
Die besten Referenten, die beste Organisation – und müde Teilnehmer? Der Albtraum jedes Veranstaltungsplaners. Berlin rüttelt wach. Wie lässt sich die Aufmerksamkeit von Teilnehmern steigern und halten? Wie tagt, schult und präsentiert man effizient?
Veröffentlicht: 07.05.09 - 12.05.09

Der Kreis schließt sich im Quadrat: Johann W. Wagner ist neuer Geschäftsführer der Stadtmarketing Mannheim GmbH

Neuland ist es nicht, das Johann W. Wagner in Mannheim betritt, denn der gebürtige Österreicher hat nicht nur hier studiert, sondern auch Anfang der 90er Jahre für die damalige Mannheimer Kongreß- und Touristik GmbH gearbeitet. Der ehemalige Leiter der Lübecker Musik- und Kongresshallen GmbH und Tourismusdirektor der Hansestadt Lübeck sorgt jetzt – nach einer „Zwischenstation“ als Fusionsgeschäftsführer der Stadthalle Sindelfingen und der Kongresshalle Böblingen  - als neuer Geschäftsführer der Stadtmarketing Mannheim GmbH dafür, dass die starken Seiten Mannheims über die regionalen Grenzen hinaus bekannt werden.
Veröffentlicht: 16.04.09 - 24.04.09

CO2OL neuer offizieller Partner des EVVC

CO2OL, der Lösungsanbieter für klimafreundliche Produkte, Veranstaltungen und Kongresse und der EVVC haben eine umfassende Partnerschaft vereinbart. Die Spezialisten unterstützen sich u.a. bei der Vermarktung von klimaneutralen Tagungen, Kongressen und Veranstaltungen.
Veröffentlicht: 12.04.09 - 16.04.09

Vorsitz des Munich ICCA Committee für Andrea Bisping

Andrea Bisping, Leiterin des Internationalen Congress Center München (ICM) wurde zum 1. April 2009 als neue Vorsitzende des Munich ICCA Committee (MIC) berufen, dem erfolgreichen Zusammenschluss der Münchner Kongresswirtschaft.
Als Nachfolgerin von Peter Trautmann, der als Geschäftsführer der Flughafen München GmbH dem Gremium bis Ende 2008 vorstand, will Andrea Bisping das konzertierte Destination-Marketing für München weiter forcieren und die Internationalisierung des Kongressgeschäfts erfolgreich vorantreiben.
Veröffentlicht: 09.03.09 - 15.03.09

1. Fachkonferenz GreenMeetings Germany initiiert Arbeitsprogramm

Vertreter der Veranstaltungsbranche sowie von Unternehmen, Verbänden und wissenschaftlichen Institutionen diskutierten am 3. und 4. März im World Conference Center Bonn das Thema „Nachhaltiger Tagen“. An beiden Konferenztagen nahmen rund 250 Teilnehmer an den Vorträgen im ehemaligen Plenarsaal sowie an den thematisch geglie-derten Workshops teil.
Veröffentlicht: 09.03.09 - 09.04.09

EVVC und APWPT: Entscheidung der Bundesregierung zur Digitalen Dividende gefährdet Kulturwirtschaft

Nach der Entscheidung der Bundesregierung, bisher vom Rundfunk und der Kulturwirtschaft genutzte Funkfrequenzen dem Mobilfunk zur Verfügung zu stellen, fordert der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) gemeinsam mit dem APWPT - Verband der Nutzer und Hersteller drahtloser Produktionsmittel (Association of Professional Wireless Production Technologies) - den Bundesrat auf, erst nach sorgfältiger Prüfung der Auswirkungen auf die Kulturwirtschaft über die Verordnung zu entscheiden.
Veröffentlicht: 12.02.09 - 23.02.09

Opus – Deutscher Bühnenpreis 2009: Auszeichnungen für visionäre Bühnenproduktionen

Auf der Fachmesse Prolight + Sound, die vom 1. bis 4. April in Frankfurt am Main stattfindet, werden die Opus Preise vergeben.
Mit dem „Opus – Deutscher Bühnenpreis“ zeichnet eine Fachjury aus Branchenexperten, Journalisten und Verbandsvertretern seit 2002 jedes Jahr zur internationalen Fachmesse Prolight + Sound kreative Leistungen im Einsatz von Technik bei der Gestaltung von Bühnen-produktionen aus. Getragen wird der Opus vom Verband für Professionelle Licht- und Tontechnik (VPLT), dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und der Messe Frankfurt GmbH.
Veröffentlicht: 11.02.09 - 16.02.09

Erweitertes Programm bei GreenMeetings Germany, 03.+04.03.2009

Das ursprüngliche Programm der 1. Fachkonferenz GreenMeetings Germany, konnte erfreulicherweise erweitert werden:
 
Harry Assenmacher, Geschäftsführer von Forest Finance und ehemaliger Chefredakteur von "fairkehr" wird den Workshop "Umweltfaktor Mobilität- ein Blick in die Zukunft" am 3. März moderieren.

Monika Zimmermann, Direktorin International Training Centre, ICLEI-Local Governments for Sustainability, wird am 4. März 2009 zum Thema "Greening events - eine Initiative von und für Kommunen" referieren.
 
Außerdem konnte die IMEX als Supporting Partner gewinnen. Die IMEX wird sich nicht nur auf der begleitenden Fachausstellung präsentieren, sondern auch im Rahmen des Vortrags von Guy Bigwood über ihre Aktivitäten im Bereich Green Meetings berichten.
 
Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 23. Februar 2009 möglich. Bitte beachten Sie, dass die Hotelkontingente nur noch bis zum 13. Februar 2009 zur Verfügung stehen!
 
Melden Sie sich noch diese Woche an und sichern Sie sich die günstigen Hotelkonditionen inklusive Kongressticket für den gesamten Veranstaltungszeitraum unter: http://www.greenmeetingsgermany.de/index.php?id=29 !!!
Veröffentlicht: 10.01.09 - 18.01.09

Prolight + Sound 2009 in Frankfurt am Main zeigt Überblick über alle Bereiche der Veranstaltungstechnik

Die internationale Fachmesse Prolight + Sound präsentiert vom 1. bis 4. April 2009 Produkte und Dienstleistungen aus Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik, AV-Produktion und Entertainment. Die Prolight + Sound findet zum 15. Mal statt und wächst kontinuierlich. Die international führende Leitmesse ist für vier Tage Treffpunkt von Ausstellern, Fachbesuchern, Händlern und professionellen Anwendern aus der ganzen Welt.
Veröffentlicht: 09.01.09 - 12.01.09

AUMA: Das neue Jahr bringt 138 überregionale Messen

In diesem Jahr wollen die deutschen Messeveranstalter im Inland 138 überregionale Messen durchführen. Der AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft erwartet, dass die Ergebnisse der Vorveranstaltungen im Durchschnitt weitgehend gehalten werden können, trotz deutlich verschlechterter Konjunkturlage in zahlreichen Branchen und zu erwartender Sparmaßnahmen der Unternehmen.
Veröffentlicht: 05.01.09 - 20.01.09

Immer mehr Spielstätten werden LEA-Partner

Der deutsche Live Entertainment Award wächst und wächst: Am 26. Februar 2009 ist es wieder soweit und Götz Alsmann  moderiert  in der Hamburger Color...
Veröffentlicht: 06.12.08 - 10.12.08

Strompreiserhöhungen trotz günstigerer Beschaffungspreise an der Energiebörse

Unternehmen und Privathaushalte müssen sich ab Anfang 2009 auf höhere Strompreise einstellen. Auch viele regionale Energieversorger und Stadtwerke haben Preiserhöhungen angekündigt, die meist mit gestiegenen Beschaffungskosten und der Preisentwicklung an der Strombörse Leipzig begründet werden.
Energiedienstleister wie ISPEX bieten gewerblichen und industriellen Stromverbrauchern oder auch kleineren Stadtwerken Unterstützung bei der Wahl des am besten geeigneten Stromlieferanten.
Veröffentlicht: 04.12.08 - 06.01.09

AG IV-Sitzung in Münster: Mit aktuellen Themen Teilnehmerzahl verdoppelt

Wenn sich die Arbeitgemeinschaft Technik des EVVC trifft, kommen meist um die 40 technische Leiter und Geschäftsführer aus Arenen, Kongresshäusern und Messezentren zusammen. Das jüngste AG IV-Treffen in der Halle Münsterland zog in dieser Woche mit 80 Gästen doppelt so viele Teilnehmer an, darunter aus Österreich und der Schweiz.
Veröffentlicht: 04.12.08 - 10.12.08

Weltklimagipfel in Posen mit Brähler-Technik

Der diesjährige Welt-Klimagipfel mit 10.000 Delegierten aus der ganzen Welt findet zurzeit im polnischen Posen statt. 43 Techniker aus den unterschiedlichsten Erdteilen unterstützen die Veranstaltung. Insgesamt wurden mehr als 25 Tonnen Material verschickt. Die Konferenz dauert noch bis zum 12.Dezember.
Veröffentlicht: 04.12.08 - 07.12.08

Paul Keusch neuer Geschäftsführer der SWH GmbH Krefeld

Der Hauptausschuss des Rates der Stadt hat Paul Keusch als neuen Geschäftsführer der Seidenweberhaus GmbH benannt. Somit tritt Keusch ab Januar die Nachfolge von Horst Driever an, der nach fast 23 Jahren zum 31.12.2008 in den Ruhestand geht.
Veröffentlicht: 05.12.08 - 09.12.08

Heilbronner Konzert- und Kongresszentrum wird 50

Einst am 29.11.1958 als eine der ersten großen Veranstaltungsstätten nach dem Krieg im süddeutschen Raum gebaut, war das Heilbronner Konzert- und Kongresszentrum bislang Gastgeber für über 16.000 Veranstaltungen mit rd. 11 Mio. Besuchern. Heute zählt die Harmonie zu den ältesten Mitgliedern des EVVC.
Veröffentlicht: 23.11.08 - 26.12.08

DüsseldorfCongress geht in die Forschung – Neue Kooperation mit Fraunhofer-Gesellschaft

Vor wenigen Tagen konnte in Duisburg ein ungewöhnliches Gebäude seine Eröffnung feiern: das sogenannte inHaus2. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Forschungsanlage der Fraunhofer-Gesellschaft für Wohn- und Nutzimmobilien. Neben neuen Ideen für Wohnungen, Büros und Hotels werden hier ab sofort auch Veranstaltungsräume der Zukunft getestet. Hierfür ist DüsseldorfCongress der exklusive Anwendungspartner des inHaus2.
Veröffentlicht: 03.10.08 - 02.02.09

Im Fokus: Green Meetings und Nachhaltigkeit - 9. Management-Fachtagung des EVVC in der Historischen Stadthalle Wuppertal

„Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle berührt. Unsere Branche bewegt 320 Millionen Menschen zu 2,8 Millionen Veranstaltungen in insgesamt über 6.000 Locations – Grund genug für uns alle in der Veranstaltungsindustrie, uns zu unserer Verantwortung zu bekennen,“ so August Moderer, Präsident des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) und Geschäftsführer Congress Centrum Mainz. Die 9. Management-Fachtagung des EVVC in der Historischen Stadthalle Wuppertal stand ganz im Zeichen von Klimawandel und Green Meetings – ein Thema, das die rund 330 Delegierten sichtlich beschäftigte.
Veröffentlicht: 03.12.08 - 05.12.08

NünbergMesse auch virtuell gefragt: 10.000 Unternehmen auf ask-Plattformen im Netz

Auf den 13 Online-Branchenplattformen der NürnbergMesse präsentieren sich derzeit mehr als 10.000 Aussteller mit etwa 50.000 Produkten. Viele der Nürnberger Fachmessen sind dauerhaft auf Wachstumskurs. Für Besucher sind die ask-Plattformen im Internet längst unverzichtbar bei der detaillierten Messevorbereitung, denn dank ask können Informationen der Aussteller rund um die Uhr abgefragt werden. Die Nutzerzahlen der ask-Plattformen sprechen für sich: rund 30 Millionen Mal wurden sie bereits abgerufen.
Veröffentlicht: 23.11.08 - 26.11.08

Intercongress organisiert nachhaltigen Mega-Event unter dem Dach des ICC Berlin

Als einer der führenden PCOs Deutschlands betreut Intercongress seit 15 und 10 Jahren die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie und den Deutschen Orthopädenkongress. Den bisherigen Höhepunkt seit der Kongressfusion vor 5 Jahren zur DGOU organisierte Intercongress vom 22.-25.10.08 unter dem Dach des ICC Berlin: Auf einer Veranstaltung der Superlative leisteten 11.500 ExpertInnen einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung der Patientenversorgung und zur Nachhaltigkeit für eine lebenswerte Zukunft.
Veröffentlicht: 12.11.08 - 15.11.08

Neu gegründeter Verband APWPT fordert gemeinsam mit Peter Maffay: Frequenzen für drahtlose Mikrofone müssen geschützt werden

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Frequenzen im terrestrischen Funknetz neu vergeben, die durch die Digitalisierung des Fernsehens frei werden. Bewerber für diese Frequenzen sind Anbieter von Breitband-Internet, Handy-TV und Mobilfunk. Der Haken: Die neuen Nutzer stören die Frequenzbereiche, auf denen bislang drahtlose Mikrofone senden. Durch die Neuvergabe ist der Einsatz drahtloser Audiotechnik bei Konzerten, Sportveranstaltungen und TV-Shows bedroht. Für die Event-Branche wäre der Wegfall ein immenser Rückschritt.
Veröffentlicht: 12.11.08 - 15.11.08

Prolight + Sound 2009 mit kontinuierlichem Wachstum - 5 Monate vor Messestart zirka 95% Fläche gebucht

Fünf Monate vor dem Start der internationalen Fachmesse Prolight + Sound, die vom 1. bis 4. April 2009 in Frankfurt am Main stattfindet, verzeichnen die Messeorganisatoren einen ungebrochenen Ansturm an Ausstelleranfragen. Die Prolight + Sound findet 2009 zum letzten Mal in den gewohnten Hallen statt. Durch die Fertigstellung der neuen Halle 11 wird die Messe ab 2010 ein neues Gesicht bekommen. Mit 95% der verfügbaren Fläche ist die Prolight + Sound aktuell schon fast komplett belegt.
Veröffentlicht: 06.10.08 - 13.10.08

Westfalenhallen Dortmund und T-Systems bieten hochmoderne Telekommunikationsleistungen an

Die Nachfrage nach modernen Telekommunikationsdienstleistungen ist in den Westfalenhallen Dortmund enorm – unter anderem durch Messeaussteller und -besucher, Kongressteilnehmer sowie Veranstalter. T-Systems und Westfalenhallen halten daher entsprechende neue Angebote bereit. Projektmanager Gerhard Baatz von T-Systems erklärt: „Eine Infrastruktur wie in Dortmund bieten bislang nur ganz wenige Messe-, Veranstaltungs- und Kongresszentren in Deutschland an.“
Veröffentlicht: 28.09.08

Crestcom neuer Partner des EVVC

Die promotor GmbH, Mörfelden-Walldorf ist mit ihrem bundesweiten Trainingskonzept der „Crestcom Führungsschulen“ neuer Partner des EVVC. Ziel des Crestcom Trainings ist es, die Leistungsfähigkeit und Motivation von Mitarbeitern durch eine innovative Kombinationaus DVD-Training und Workshop nachhaltig zu steigern. 24 Managementthemen und 10 Schlüsselkompetenzen werden nicht nur vorgestellt, sondern von den Teilnehmern selbst erarbeitet und dann sofort im eigenen Unternehmen umgesetzt. Ob dies wirklich erfolgreich war, wird sowohl durch den Trainer als auch mittels eines ROI (Return on Investment)-Workshop überprüft.
Veröffentlicht: 05.06.08 - 02.10.08

EVVC im Gespräch mit Bundespolitik

In Zusammenarbeit mit dem Repräsentanten des EVVC in Berlin Dr. Hubert Koch,  geht August Moderer, Präsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) in die politische Offensive. Erste Gespräche mit Ernst Hinsken, Tourismuspolitischer Sprecher der Bundesregierung, Marlene Mortler, Vorsitzende des Ausschusses für Tourismus im Bundestag und Annette Faße, Tourismuspolitische Sprecherin der SPD Fraktion haben bereits stattgefunden und fielen auf fruchtbaren Boden. Frau Marlene Mortler lud den EVVC ein, seine politischen Wünsche und Forderungen an die Bundespolitik im Herbst direkt im Tourismusausschuß des Deutschen Bundestages zu präsentieren. Auch ein Parlamentarisches Frühstück für Abgeordnete aller für den EVVC relevanten Ausschüsse ist in Planung.
Veröffentlicht: 28.05.08 - 02.10.08

EVVC Awards 2008 verliehen

Aus Kundensicht ausgezeichnet: Saalfelden, Rosenheim, Wuppertal und Estrel Berlin
Jurypreise gehen an Estrel Berlin und Congress Centrum Mainz
Bereits zum zweiten Mal verlieh der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) am Montag, 19. Mai 2008 in der Leipziger Messe anlässlich seiner Jahreshauptversammlung die EVVC Awards. Der in seiner Art einzigartige Award des Best Center zeichnet die Veranstaltungshäuser aus, die von ihren Kunden und bei einem Mystery Shopping beste Noten erzielten. Eine Jury verlieh Preise in den Kategorien „Beste Eigenveranstaltung 2008“ und „Social Responsibility 2008“.