Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

19.07.2018 | 02:09 Uhr | Sie befinden sich hier: Aktuelles | News aus Verband und Branche

News aus Verband und Branche

18.07.2018 - Günter Mainka ist "Captain MICE Future 2018"! Der Gründer und Spiritus Rector von YUNYTY konnte das Deutschlandfinale des gerühmten Start-up Events der Veranstaltungsbranche nun im H4 Hotel Berlin Alexanderplatz für sich entscheiden. Im Live Pitch mussten kritische Veranstaltungsorganisatoren und MICE Manager überzeugt werden. Der Captain MICE Future wird vom VDVO seit nunmehr drei Jahren ausgerichtet und hat sich als führende und inspirationsstarke Plattform zur Digitalisierung der MICE Industrie entwickelt.

18.07.2018 - Ein spannender Messetag und der jährliche Pflichttermin für Veranstalter, Marketingentscheider sowie Tagungs- und Eventplaner ist zu Ende gegangen. Bereits zum 8. Mal fand im Juli die LOCATIONS Region Stuttgart statt und präsentierte über 130 Veranstaltungshäuser und Unternehmen aus der drittgrößten Metropolregion des Landes.

16.07.2018 - Den Projekttitel ETonTour - Entertainment-Technology on Tour - erlebten sieben Fachkräfte aus der Veranstaltungstechnik im Frühjahr diesen Jahres hautnah. Finanziell gefördert und wissenschaftlich begleitet steht das Ziel im Mittelpunkt, europäischen Fachkräften die umfassende Erweiterung ihrer Handlungskompetenzen durch Auslandserfahrung zu ermöglichen. Der transnationale Fachkräfteaustausch ist Bestandteil der EU-geförderten ECVAET-Reihe. Auszubildende und Fachkräfte aus dem Bereich der Veranstaltungstechnik haben bis einschließlich 12 Monate nach ihrem Ausbildungsabschluss die Chance, an einem sechswöchigen Austauschprogramm teilzunehmen.

16.07.2018 - In der Programm-Werkstatt der Deutschen Event Akademie laufen derzeit die Drähte heiß. Die Vorbereitungen für die Winter Uni sind schon weit fortgeschritten.  Schon jetzt lohnt sich eine Notiz im Kalender: 10. bis 14. Dezember 2018

16.07.2018 - Freie Seminarplätze für folgende Seminare (10% Rabatt für EVVC-Mitglieder):
 -  Wedding Planner (IHK) - Der zweiwöchige Lehrgang startet am 15. Oktober 2018
 - Sachkunde für Veranstaltungs-Rigging SQ Q2 "Level 1" - Der dreiwöchige Lehrgang startet am 10. September 2018
 - Sachkundige für Schallpegelmessung - Der zweitägige Lehrgang startet am 13. September 2018
 - Erhalt der Sachkunde (Befähigung) für Brandschutzbeauftragte - Das zweitägige Seminar startet am 20. September 2018

Alle Aus- und Weiterbildungsangebote finden Sie unter www.event-akademie.de

16.07.2018 - Seminare/Workshops im August und September, Winter Uni  und Lehrgangsstarts Fortbildungen der Deutsche Event Akademie GmbH

16.07.2018 - Während der Sommer Uni waren Anfang Juli eine ganze Woche lang die DEAplus Seminarräume gut gefüllt, die Keksdosen regelmäßig leer, … und was das Beste ist: die Teilnehmenden sehr zufrieden!

13.07.2018 - In einem neuen Clip wecken die Künstler des Schattentheaters „Die Mobilés“ Neugierde auf den Kölner Meetingmarkt. Die Aufführung mit akrobatischer Choreographie entstand auf dem vergangenen Networking-Treffen des Cologne Convention Bureau (CCB) in der Motorworld Köln und setzte dort einen besonderen Akzent. Der daraus entstandene Clip ist nun abrufbar und ist eine von zahlreichen Aktionen rund um das zehnjährige Jubiläum des CCB.

11.07.2018 - Die Employer Branding Kampagne „Komm in die Agentur“ der Agenturverbände GPRA, BVDW, CMF, FAMAB, GWA und OMG ist erfolgreich ins zweite Jahr gestartet. Im Rahmen der Initiative warben die Kommunikationsverbände seit Anfang des Jahres mit einer integrierten Kampagne um Nachwuchstalente für die Agenturbranche. Im Mai wurden 52 Studenten ausgewählt, die ab August 2018 am achtwöchigen Agentursurfing teilnehmen. Dieses findet wieder in sieben deutschen Städten statt.

04.07.2018 - Am 18. Juni 2018 wurde das Kongresszentrum der Messe Dortmund mit dem zweiten FAMAB-Sustainability Summit zum Anziehungspunkt für 230 Besucher aus den verschiedensten Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Live-Kommunikation? Welche Auswirkungen hat die Einführung der CSR-Richtlinie in der Praxis? Fragen, die 40 hochkarätige Referentinnen und Referenten in 30 facettenreichen Vorträgen und Talkrunden beleuchteten. Dabei spiegelte sich die Vielfalt auf der Bühne im Auditorium wider, was vor allem bei den interaktiven Fishbowl Diskussionen mit dem Publikum zu spannenden Perspektivwechseln führte

04.07.2018 - Unternehmen aus aller Welt investieren in erheblichem Umfang in Messeteilnahmen in Deutschland: Insgesamt geben Aussteller und Besucher für ihr Messe-Engagement in Deutschland pro Jahr rund 14,5 Mrd. Euro aus. Dies zeigt eine Studie des ifo-Instituts zur gesamtwirtschaftlichen Bedeutung von Messen in Deutschland, die der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft jetzt veröffentlicht hat.

04.07.2018 - Am Dienstag, den 19. Juni 2018, fand die diesjährige FAMAB-Jahreshauptversammlung im Goldsaal des Kongresszentrums der Messe Dortmund statt. Moderiert durch FAMAB-Geschäftsführer Jan Kalbfleisch, stellten die Vorstände die vielfältigen Aktivitäten des zurückliegenden Verbandsjahres vor und gaben Einblicke in die geplanten Maßnahmen jedes Ressorts. Doch neben viel Information und Austausch standen auch wichtige Entscheidungen auf der Tagesordnung. Es wurden neue Vorstände gewählt und die Mitglieder trafen eine weitere wegweisende Entscheidung für den Verband: Der FAMAB Kommunikationsverband e.V. wird die ESG Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH erwerben.

03.07.2018 - „Nicht jede Branche schafft Erlebnisse. Wir schon.“ Mit über 3 Millionen Beschäftigten und jährlich 105 Milliarden Euro Beitrag zur Bruttowertschöpfung sorgt die deutsche Tourismuswirtschaft für die „schönste Zeit im Jahr“, die für viele jetzt wieder ansteht. Pünktlich zum Start in die Sommerpause sendet der BTW den Bundestagsabgeordneten, als kleine Inspiration zur Reiseplanung, die beliebte Rubbel-Weltkarte der Kampagne „Auf Zukunft gebucht“. Auf der Karte können die Abgeordneten ihre bereits besuchten Reisedestinationen freirubbeln und bekommen so einen „bunten“ Überblick darüber, wo Sie bereits waren und welche Länder vielleicht künftig eine Reise wert sind.

28.06.2018 - Messen bieten ein erhebliches Potential für das Recruiting von Berufsanfängern. Rund acht Prozent der Besucher von internationalen Fachbesuchermessen in Deutschland sind Studenten oder Fachschüler, die sich über Berufschancen im Unternehmen der jeweiligen Branche informieren wollen.

26.06.2018 - Höchste Zeit für's Anmelden für:

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum IHK-Ausbildungsabschluss „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ – Lehrgangsstart: 30. Juli

Zusatzqualifikation exklusiv:
Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1 – Start am 06. August

Der kleine Schein der Veranstaltungstechnik – Start am 20. August

26.06.2018 - Das große Eröffnungs-Event im Adam Hall Experience Center in Neu-Anspach war gleichzeitig der Startschuss für das neue Weiterbildungsformat made by DEAplus. Im Rahmen der Kooperation der Deutschen Event Akademie mit der Adam Hall Group ist ein spezielles Weiterbildungsformat für Führungskräfte in der Veranstaltungsbranche entstanden.

Mai 2018 - Unter dem Einfluss der Digitalisierung verändert sich der Arbeitsalltag auch in der MICE-Branche – es entstehen neue Formen des Zusammenarbeitens, die Erwartungen der Kunden wandeln sich und Teilnehmer von Veranstaltungen fordern verstärkt interaktive Formate oder digitale Tools ein.

Geplanter IGVW SQ-Branchenstandard für das Veranstaltungsrigging

29.07.2017 - Die IGVW plant einen eigenen Branchenstandard zum Thema „Arbeitsverfahren im Veranstaltungsrigging“. Hintergrund ist eine Diskussion mit Fachexperten zur Anwendbarkeit der DUGV Information 212-001 „Arbeiten unter Verwendung von seilunterstützten Zugangs- und Positionierungstechniken“ auf der Prolight + Sound in Frankfurt. Einigkeit bestand dahingehend, dass diese Informationsschrift für das Veranstaltungsrigging nicht vollständig anwendbar ist und alle Beteiligten sprachen sich klar für die Schaffung eines eigenen Branchenstandards aus.
Dieser Auffassung ist auch die IGVW und wird zeitnah eine Arbeitsgruppe für die Erarbeitung des Branchenstandards einrichten.

www.igvw.de

Neue Studie bestätigt die Wirtschaftskraft des Tourismus in Deutschland
 
24.06.2017 - Mehr als 287 Milliarden Euro haben in- und ausländische Touristen im Jahr 2015 für Güter und Dienstleistungen in Deutschland ausgegeben. Diese Umsätze sorgten für fast 3 Millionen Arbeitsplätze und eine Wertschöpfung von mehr als 105 Milliarden Euro. Das geht aus der neuen, vom Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) beauftragten und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus in Deutschland“ hervor.

als Standort für internationale Verbandskongresse

13.05.2017 - Zum dreizehnten Mal in Folge gelangt Deutschland beim jährlichen Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA) auf den ersten Platz im Vergleich der europäischen Tagungs- und Kongressdestinationen. Weltweit liegt Deutschland erneut auf Rang zwei hinter den USA. Demnach fanden in Deutschland im Jahr 2016 689 der für das Ranking erfassten internationalen Verbandskongresse statt - ein Plus von rund 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.