Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

23.03.2019 | 05:11 Uhr | Sie befinden sich hier: Aktuelles | News der Mitglieder

News der Mitglieder

Hier erfahren Sie die Neuigkeiten der EVVC-Mitglieder!

14.03.2019 - Um eine stärkere Vernetzung und organisatorische Zusammenarbeit zu erreichen, haben die Kunsthalle Mannheim und die m:con – mannheim:congress GmbH eine Kooperation vereinbart. Dadurch sollen die Synergien der Nachbarschaft am Friedrichsplatz und der institutionseigenen Kompetenzen noch stärker genutzt werden. Die beiden 100-prozentigen Töchter der Stadt Mannheim werden zukünftig Angebote und Dienstleistungen austauschen. Ebenso ist von beiden Institutionen eine Öffnung zur Stadtgesellschaft gewollt.

12.03.2019 - Der Tourismusfonds Mainz e.V. gilt seit seiner Gründung 2017 als eines der Paradebeispiele der freiwilligen Form der Tourismusförderung. Mit der offiziellen MAINZ-App und der Binnenmarketingkampagne #mainzgefühl wurden bereits erste Großprojekte erfolgreich umgesetzt. Bei der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB, 6.-10. März) präsentiert sich der Verein am Stand der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt.

08.03.2019 - Mit rund 970.000 Übernachtungen liegt Mainz erneut an der Spitze von Rheinland-Pfalz und manifestiert seine herausragende Position als international renommierter und beliebter Kongress- und Tourismusstandort. Im Detail: Zu den Zahlen der amtlichen Statistik (923.000 Übernachtungen inkl. Camping) kommen 47.000 Übernachtungen durch Gäste an Bord der Rheinschiffe hinzu – ein weiteres Wachstum des Segments um mehr als vier Prozent. Auch für die Mainzer Gästeführungen war 2018 ein absolutes Rekordjahr: Mit mehr als 5.800 Führungen wurde ein neuer Spitzenwert erreicht (+ 5 % ggü. Vorjahr). Vom Tourismus in Mainz profitieren dabei viele Branchen: Laut einer jüngst veröffentlichten Studie konnte durch den Tourismus in Mainz im Jahr 2017 ein Bruttoumsatz in Höhe von 652 Mio. Euro generiert werden – ein Wachstum ggü. 2013 um 3,2 Prozent. Auch die Steuereinnahmen, Einkommens- und Beschäftigungseffekte für die Stadt Mainz sind durchweg positiv und steigen kontinuierlich. Eine weitere Standortanalyse hat den Hotel- und Kongressstandort Mainz untersucht und belegt, dass die lokale Hotellerie überdurchschnittlich gut gebucht ist (= 74 % durchschnittliche Auslastung) und die Zeichen weiter auf Wachstum stehen. Der Geschäftstourismus in Mainz – insbesondere Kongresse und Tagungen – gilt dabei als primärer Treiber und verschafft überdurchschnittliche Erfolgszahlen im internationalen Vergleich.

06.03.2019 - Zu Gast in der Hauptstadt – auf Du und Du mit der ganzen Welt: Die Stadt Mainz präsentiert sich der globalen Reiseindustrie vom 6. bis 10. März im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB). Auf einer eigenen Sonderfläche in der Rheinland-Pfalz-Halle können die Fachbesucher und Endkunden die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt virtuell und analog erkunden. Zusätzlich ist Mainz am Partnerstand der Städtekooperation „Romantic Cities“ und im Schulterschluss mit der GDKE vertreten.

04.03.2019 - Reutlingen, 28.2.2019: Das ganze Team der Stadthalle Reutlingen fieberte mit: 999.996, 999.997, 999.998, 999.999... Wann genau würde es so weit sein, dass der einmillionste Besucher die Schwelle des Hauses übertreten würde? Der interne Countdown lief seit Tagen. Jetzt ist klar, heute beim Faschingskonzert der Württembergischen Philharmonie Reutlingen war es so weit!
Die Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen, Frau Barbara Bosch, Petra Roser, Geschäftsführerin der Stadthalle Reutlingen, und der Intendant der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, Cornelius Grube, überreichten der überraschten, einmillionsten Besucherin strahlend einen Veranstaltungsgutschein sowie einen gut gefüllten Präsentkorb voller regionaler Spezialitäten – darunter auch der nur exklusiv als Geschenk erhältliche Stadthallen-Honig vom Hallendach.