Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

2018/09/23 | 02:47 AM | you are here: Current topics | News from the EVVC and the industry

News from the EVVC and the industry

19.09.2018 - Besonders erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausbildung sollten wissen, dass sie auf dem weiteren Weg des lebenslangen Lernens unmittelbar nach dem Abschluss die Chance auf finanzielle Förderung von Weiterbildungen nutzen können. Das Weiterbildungs-Stipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

19.09.2018 - In der Bildungswelt der Deutschen Event Akademie an den Standorten Hannover/Langenhagen und Neu-Anspach (Adam Hall Experience Center) gibt es zeitnah im Oktober und November vielfältige Weiterbildungschancen. Alle Details zu Inhalten, Dauer, Zugangsvoraussetzungen und Anmeldung unter www.deaplus.org/Kurse

19.09.2018 - Vom 10. bis 14. Dezember findet bei der Deutschen Event Akademie am Standort Hannover/Langenhagen zum vierten Mal die Winter Uni statt. Während die kreativen Köpfe bei DEAplus noch am finalen Feinschliff des Programms arbeiten, gibt es hier bereits einen Einblick in die Vielfalt der hochwertigen Tagesseminare. Topaktuelles Praxis-Know für Führungskräfte, Veranstaltungsprofis, Azubis und Brancheneinsteiger.

19.09.2018 - Am 13. September startete der 31. Meisterlehrgang in Folge. Zu den Einführungstagen trafen sich erstmalig die Teilnehmer in den Räumen der G+B Akademie. Jan Wegner, Lehrgangsleiter, Udo Kronenberg und das Akademie-Team begrüßten die Teilnehmer und erklärten den genauen Ablauf des Meisterlehrgangs und gaben nützliche Tipps zum erfolgreichen Lernen. Hartmut H. Starke, Experte für Eventsicherheit, sensibilisierte die Meisterschüler für ihre Aufgaben und Pflichten als zukünftige Meister.

18.09.2018 - Top-Entscheider aus Unternehmen und Behörden wie Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer oder Amtsleiter, sind besonders messeaktiv: 87% von ihnen besuchen Messen, 71% sogar mindestens einmal im Jahr. Auch jüngere Entscheider besuchen überdurchschnittlich oft Messen. Das sind die Haupt-Ergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE), die vom LAE e.V. veröffentlicht wurde, einem Zusammenschluss von Verlagen und dem Verband der Media-Agenturen.

13.09.2018 - Seit vielen Jahren arbeiten die Verbände der Veranstaltungsbranche in übergreifenden Themen zusammen, um ihre Mitglieder zu unterstützen und die gesamte Branche weiter zu entwickeln.

13.09.2018 - Die EU-Kommission beabsichtigt im Rahmen des sogenannten „New Deal for Consumers“ eine Stärkung von Verbraucherrechten und die Schaffung von mehr Transparenz im Online-Handel. Vorgesehen sind u.a. die Einführung einer Sammelklage auf Schadensersatz sowie die Überarbeitung von gleich vier Verbraucherschutzrichtlinien. Die deutsche Tourismuswirtschaft fordert die Bundesregierung auf, sich für eine Zurückweisung des Richtlinienvorschlags zur  Einführung einer Sammelklage einzusetzen.

11.09.2018 - Die deutschen Messegesellschaften sind unter den weltweit führenden Unternehmen der Branche stark vertreten: Gemessen am Umsatz des Jahres 2017 gehören fünf Messegesellschaften aus Deutschland zu den Top 10 der Welt. Das ergab eine Untersuchung auf der Basis der veröffentlichten Kennzahlen, die der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft im August 2018 abgeschlossen hat.

Am 11. September 2018 fand die Gründungsversammlung des eingetragenen Verbandes Interessensgemeinschaft Veranstaltungswirtschaft mit Vertretern der Branchenverbände statt. Ziel des Branchenverbandes ist die Förderung der Qualität und Sicherheit in der Veranstaltungsbranche insbesondere durch die Etablierung von Qualitätsstandards für Praxis, Ausbildung und Organisation.

10.09.2018 - Zwei Beiträge im neuen von Cornelia Zanger herausgegebenen Fachbuch „Events und Marke“ kommen aus Ravensburg – von den Studiengangsleitern BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), Prof. Stefan Luppold und Prof. Dr. Bernd Radke.

05.09.2018 - Der FAMAB Kommunikationsverband e.V. fordert konsequentere Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohns, sowie praxisnahe Lösungen zur Ausbildung von Nachwuchsfachkräften. Das ergab eine aktuelle Blitzumfrage bei den Mitgliedsunternehmen.

04.09.2018 - Der Fachverband DTHG - Deutsche Theatertechnische Gesellschaft - lädt zur Regionaltagung der Gruppe West im Staatenhaus Köln am 24. Oktober 2018 ein.

03.09.2018 - Sicherheitsaspekte bei Veranstaltungsprojekten sind zu zentralen Herausforderungen geworden – beim Einsatz von Technik, in der Verantwortung für Künstler und Zuschauer sowie bei der sicheren Nutzung von Locations. Der Fachmeister für Veranstaltungssicherheit (TÜV / DPVT) verfügt über fundierte Wissen, um für die sichere und reibungslose Durchführung von Events zu sorgen, Unfallgefahren zu reduzieren und Haftungsrisiken zu minimieren.

24.08.2018 - Ilona Jarabek, Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck, ist neue Präsidentin des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm, tourismuspolitische Sprecherin ihrer Fraktion, gratulierte Ilona Jarabek jetzt persönlich beim Besuch in der MuK und sicherte ihre politische Unterstützung zu.

23.08. 2018 - Im Oktober 2018 ist es soweit: Die LOCATIONS Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices lädt Tagungsplaner, Veranstalter, Eventorganisatoren und Marketingfachleute aus Agenturen und Unternehmen gleich zweimal ein, um sich über die vielfältige regionale Location-Landschaft in Deutschland zu informieren.

21.08.2018 - Die Messe Frankfurt und die Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft (DMtG) schreiben zur Musikmesse 2019 den Wettbewerb „Neue Therapie-Instrumente“ aus. Instrumentenbauer, Künstler und Musiktherapeuten sind eingeladen, im Rahmen des Wettbewerbs Ideen für neue Instrumente und Klänge zu entwickeln und umzusetzen. Die Verleihung findet im Rahmen der Musikmesse im April 2019 statt. Der Preis ist mit 2.000 EUR dotiert

16.08.2018 - Rund 85.000 Besucher aus der Volksrepublik China kamen 2017 auf die internationalen Messen in Deutschland, um sich zu infor-mieren und Geschäfte anzubahnen. Das sind doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Die Zahl der Besucher aus allen Ländern au-ßerhalb Europas stieg im gleichen Zeitraum um 30 %. Das ergaben jetzt abgeschlossene Auswertungen des AUMA – Verband der deut-schen Messewirtschaft.

15.08.2018 - Zur aktuellen Debatte rund um das Thema „Overtourism“ erklärt BTW-Präsident Dr. Michael Frenzel: „Overtourism ist ein punktuelles Problem und kein Flächenbrand – auch wenn dieses Gefühl zunehmend vermittelt wird. Der BTW plädiert deshalb für eine versachlichte und insbesondere lösungsorientierte Debatte, die betroffenen Destinationen weiterhilft, aber den Menschen nicht die generelle Lust am Reisen nimmt.

13.08.2018 - 10% Rabatt für EVVC-Mitglieder bei der Event-Akademie Baden-Baden:

-
Wedding Planner (IHK) - Der zweiwöchige Lehrgang startet am 15. Oktober 2018

- Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQ Q1 UPGRADE-Modul (IHK) - Der 12-tägige Lehrgang startet am 23. Oktober 2018

- Grundlagen Eventmanagement - Das Seminar startet am 24. Oktober 2018
Alle Aus- und Weiterbildungsangebote finden Sie unter www.event-akademie.de

06.08.2018 - Allen globalen und nationalen Polit-Querelen des ersten Halbjahrs zum Trotz lassen sich die Deutschen ihre gute Reiselaune nicht verderben. Das zeigt der aktuelle Tourismusindex des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft zur Jahresmitte.

31.07.2018 - Marken zum Anfassen – dieses Qualitätsmerkmal regionaler Publikumsmessen nutzten im letzten Jahr 45.500 Aussteller gegenüber 5,7 Mio. Besuchern auf 125 regionalen Publikumsmessen, um den Produktnutzen vorzuführen und das Preis-Leistungs-Verhältnis zu erläutern.

25.07.2018 - Fast alle Weltregionen haben 2017 zum Ausstellerwachstum auf dem Messeplatz Deutschland beigetragen. Einzige Ausnahme war Nordamerika. Weit überdurchschnittlich legten die Beteiligungen aus Süd-, Ost- und Zentralasien zu – um 11,2% im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Das ergaben Berechnungen des AUMA – Verband der Deutschen Messewirtschaft.