Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

Freie Plätze im Herbst 2019 an der Event-Akademie Baden-Baden

Bin dann mal auf RIGGING-WEITERBILDUNG!

29.07.2019 - Mit Sicherheit in Höhen eingeLOCKt: Praktische Fähigkeiten beim Hängen von Lasten und Traversen, theoretisches Wissen über Statik und Unfallverhütungsvorschriften sowie ausreichende Erfahrung im Umgang mit dem Klettergurt sollten die wichtigsten Eigenschaften und Kenntnisse eines Riggers sein. Doch immer wieder passieren lebensgefährliche Unfälle bei Arbeiten in großen Höhen und es entstehen Schäden an Traversenkonstruktionen durch mangelnde Fachkenntnisse und fehlende Fertigkeiten.

Um hier vorzubeugen bietet die Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH folgende Weiterbildungen nach IGVW SQ Q2 Qualitäts-Standard für interessierte und werdende Veranstaltungs-Rigger an:

  • Sachkunde für Anschlagmittel in der Veranstaltungstechnik (Anschlägerschein)
  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Sachkundige/Befähigte Person für die Prüfung von PSA gegen Absturz
  • Sachkunde für Veranstaltungsrigging SQ Q2 „Level 1“ und „Level 2“.

Nicht vergessen: 10% Rabatt für EVVC-Mitglieder

Alle Details zu den Lehrgängen finden Sie auf der Homepage der Event-Akademie unter bit.ly/EventSTRG.

www.euraka.de