Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen

Stage|Set|Scenery 2019: cast zeigt licht- und bühnentechnische Lösungen auf zwei Ständen

Breites Angebot für jeden Einsatzzweck und jedes Budget – GreenHippo zeigt Axis Automatic Alignment

12.06.2019 - Vom 18. bis 20. Juni 2019 findet in Berlin mit der Stage|Set|Scenery erneut eine führende internationale Fachmesse für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik statt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) durchgeführt, die auch für die in die Messe integrierte International Stage Technology Conference verantwortlich zeichnet.

Die cast C. ADOLPH & RST DISTRIBUTION GmbH aus Hagen wird als langjähriges DTHG-Mitglied und einer der deutschlandweit führenden Vertriebe für professionelle Bühnen- und Veranstaltungstechnik erneut mit zwei thematisch spezialisierten Messeständen auf der Stage|Set|Scenery vertreten sein.

Die für Theater und Bühne relevanten Lichtlösungen des Unternehmens werden in Halle 20 am Stand 205 in direkter Nachbarschaft zum LightLab präsentiert. Fachbesucher finden hier die Marken Vari-Lite, Strand, MDG, Rosco sowie die Medienserver von Green Hippo. Teams von Vari-Lite und Green Hippo selbst werden ebenfalls vor Ort sein. Am Programm des beliebten, von Lichtdesigner Ollie Olma kuratierten LightLab beteiligt sich cast aktiv mit Produktvorführungen. Auf dem cast-Messestand in Halle 20 wird darüber hinaus die neue automatische Kalibrierungslösung Axis Automatic Alignment der Green Hippo Medienserver live demonstriert werden.

Vari-Lite wird die neuesten theatertauglichen Scheinwerfer der VL2600-Serie und den kompakten VL10 BeamWash vorstellen. Strand zeigt unter anderem den neuen SDX LED. Der weltweit führende Hersteller von Nebel- und Hazegeneratoren, MDG, adressiert mit der neuen Nebelmaschine Me 1g ein spezielles Bedürfnis von Theaterschaffenden: Hier sind häufig Nebeleinsätze gewünscht, die nur einen kurzen Ausstoß ohne lange Nebelstandzeiten ermöglichen. Die MDG Me 1g ist speziell hierauf zugeschnitten. Auch die Produkte von Rosco sind am Stand 205 in Halle 20 zu finden. In Berlin werden insbesondere die Lösungen des Lichtspezialisten zur Projektion von gestochen scharfen Schriften sowie diverse Custom-Lichtlösungen gezeigt.

Alles rund um Bühnentechnik in Halle 21 Stand 103
In Halle 21 zeigt cast darüber hinaus am Stand 103 ausgewählte bühnentechnische Lösungen. Neben den ultrakompakten SR1 Elektrokettenzügen von Stagemaker, finden Messebesucher hier auch eine Auswahl an Motorsteuerungen für jeden Einsatzzweck und für jedes Budget. Auch die digitale, skalierbare Intercom-Lösung von Green-GO sowie die Netzwerk-Lösungen von ELC Lighting werden an diesem Stand präsentiert. Mit den Lastmess-Systemen von Ron Stagemaster hat cast auch in diesem Segment Lösungen eines Innovationsführers im Angebot.

Das traditionsreiche Unternehmen cast zeigt natürlich auch eine Auswahl seines riesengroßen Portfolios an Anschlagmitteln und Bühnenbedarf der Marken C. ADOLPH und fiRSTstage. Erstmalig werden auf einer Messe auch neue kleine Seil- und Segelblöcke vorgestellt, die häufig im Theater benötigt werden.

Vortrag „Netzwerke in der Licht- und Kommunikationstechnik“ am 19.6.
Am 19.6. beteiligt sich cast zudem an einem Round Table. Um 15:00 spricht cast-Netzwerkspezialist Timo Toups am Round Table 21 über „Netzwerke in der Licht- und Kommunikationstechnik“ –  ein Thema, das stetig an Bedeutung gewinnt.

„Wir haben unser Angebot speziell an theatertechnischen Lösungen nochmals erweitert und freuen uns auf viele anregende Gespräche mit den Fachbesuchern in Berlin“, sagt Sabine Siller, Marketingleitung cast.

Wer cast auf der Stage|Set|Scenery besuchen möchte, kann unter mail@castinfo.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02331 691500 Gutscheine für Eintrittskarten anfordern.

www.castinfo.de