Sustainable Events Conference – Shaping the Future

Ihre Ansprechpartnerin:

Verena Unden
Projektleitung Nachhaltigkeit

verena.unden@evvc.org
Tel.: +49 (0) 69 / 915096982

14.02.2023 - 15.02.2023


Am 14./15. Februar 2023 feiert die "Sustainable Events Conference - Shaping the Future" (SECON) in Osnabrück mit neuem Namen und der schon länger verfolgten breiteren inhaltlichen Ausrichtung Premiere. Dabei wird Bewährtes aus der früheren greenmeetings und events Konferenz (gme) beibehalten, gleichzeitig setzt die Veranstaltung jedoch neue Impulse rund um nachhaltige Konzepte für die Veranstaltungswirtschaft. 

Nach den digitalen gme-Tagen 2021 findet die SECON am 14. und 15. Februar 2023 als Präsenzveranstaltung in der OsnabrückHalle in Osnabrück statt. Die Veranstaltung vernetzt dabei Teilnehmer*innen und Anbieter vor Ort. Ausgewählte Inhalte des Programms werden auch virtuell verfügbar sein und somit einem größeren Kreis von Teilnehmer*innen zugänglich gemacht. Neben der namentlichen Neuausrichtung hat sich die SECON auch inhaltlich und konzeptionell weiterentwickelt. Grundlage der Veranstaltung ist das ganzheitliche Konzept der Nachhaltigkeit mit seinen Herausforderungen und Potenzialen für die Veranstaltungswirtschaft.

Die SECON 2023 bietet allen Akteuren von Business Events eine Plattform für Wissenstransfer, praxisbezogenen Austausch und das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen zu aktuellen Herausforderungen. Durch inspirierende Vorträge und praxisnahe Workshops erhalten Sie Informationen zu aktuellen Entwicklungen rund um Nachhaltigkeit und stärken somit nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens, sondern sichern auch die Nachhaltigkeitskompetenz des Veranstaltungsstandorts Deutschland. 

KONZEPT 

Themenspezifische Keynotes, Panel Discussions und Exkursionen setzen am ersten Veranstaltungstag Impulse für die Teilnehmer *innen und ermöglichen es, neue Ideen für die eigene Arbeit zu entwickeln.  

Am zweiten Veranstaltungstag bieten Workshop-Sessions mit verschiedenen Themenschwerpunkten die Möglichkeit, diese intensiver zu bearbeiten. Die Sessions befassen sich mit den Themen Nachhaltigkeitsstrategie und Nachhaltigkeitskommunikation, Netto-Null-Emissionen, Nachhaltigkeitsbildung und dem Themenfeld der sozialen Nachhaltigkeit.  

Selbstverständlich bietet die SECON im Rahmen einer Abendveranstaltung im Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück sowie im gesamten Verlauf der Veranstaltung in der OsnabrückHalle auch die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken.

Programm und Anmeldung

Alle Informationen zu dem SECON-Programm, den Speakern, den Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten, sowie die Anmeldung finden Sie hier: INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

 

DIE STARKEN PARTNER DER SECON 2023 

Bild entfernt.

 

LOCATIONPARTNER 2023 

Die Gastgeber der SECON 2023, die Marketing Osnabrück GmbH, Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) tragen gemeinsam die Veranstaltung aus und präsentieren sich so als attraktive und nachhaltige Destination. 

Marketing-Osnabrueck-LogoOsLandDBU

Werden auch Sie ein Teil der SECON 2023! Sie entwickeln neue und zukunftsweisende Lösungen für mehr Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen? Dann bewerben Sie sich für das Paket "Nachhaltige Innovation", um Ihr Produkt auf der SECON 2023 vom 14.-15. Februar in Osnabrück zu pitchen! Oder beteiligen Sie sich mit dem Paket "Nachhaltiges Sponsoring", um Ihre Reichweite durch ansprechende Leistungen zu steigern. Hier finden Sie alles weitere zum SECON-Sponsoring. 

Location:

OsnabrückHalle

article image Quelle: EVVC / GCB

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Nur notwendige akzeptieren". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.